Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 25.05.2002, 23:32   #1
*Winke winke*
*Winke winke*
 
Registriert seit: 07/2001
Beiträge: 5.368
Wohin damit?

Im Fernsehen habe ich letztens eine dumme Vorabendserie angesehen:

Da war ein Typ, der sich vor zig Jahren von seiner Frau scheiden ließ und bereits wieder verheiratet war.
Er traf seine Exfrau wieder und kramte (warum auch immer) seinen alten Ehering hervor.
Seine Frau hat ihn dabei erwischt und nen Riesenaufstand gemacht. Sie war gekränkt und wütend.
Sein Sohn meinte später, solch einen Ring würde man nicht aufbewahren, wenn einem die betreffende Person nicht doch noch etwas bedeuten würde.

Nun, wie es der Zufall so wollte habe ich tags darauf beim Rumkramen in der Wohung meinen "alten" Ring gefunden und fragte mich, ist es wirklich so, daß wenn die Ehe vorbei ist und der Expartner "nichts" mehr bedeutet, man dieses Stück entfernt?

Ich weiß nicht einmal, warum ich meinen noch habe.
Vielleicht liegt es daran, daß das alles noch kein Jahr her ist, daß ich mich trennte?
Nun stelle ich mir allen Ernstes die Frage, wohin damit?
Ich habe keine schlechten Erinnerungen an die Ehe.
Ich habe nur Erfahrungen - die waren ok.
Ich bin nicht sentimental, daß ist nicht der Grund warum ich ihn noch habe.
Eine ganze Zeit lang wußte ich nicht einmal mehr, wo er ist.
Aber nun liegt das Teil auf meinem Küchentisch und liegt da und liegt da... .
Ein Fremdkörper in meinem Leben - irgendwie.

Ich wüßte nicht einmal, wo ein geeigneter Platz dafür wäre.
Er gehört nicht mehr in mein Leben und trotzdem habe ich ihn noch und weiß nicht, wohin damit.
*Winke winke* ist offline  
Alt 25.05.2002, 23:32 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 25.05.2002, 23:45   #2
TheBruce
Special Member
 
Registriert seit: 02/2001
Beiträge: 6.189
Aber was sonst willst Du mit dem Ding tun, außer aufbewahren? War doch sauteuer.....

Was auch immer Du an recyclingwilligen fnden magst.
Vielleicht hat er/sie zumindest den gleichen Namen, aber das Datum muß raus.

Am schönsten bei Eheringen ist immer die Babypopohaut darunter nach einiger Zeit....
TheBruce ist offline  
Alt 26.05.2002, 00:00   #3
Thor Walez
unholy undead
 
Registriert seit: 10/2000
Ort: Essen
Beiträge: 6.902
Möglichkeit 1:

Einschmelzen lassen, und sich den Goldwert auszahlen lassen.

Möglichkeit 2:

Den Partner irgwendwie dazu bringen, seinen herauszurücken, da man einen einzelnen Ehering schlecht verkaufen kann, und diese Beiden dann in die Zeitung setzen.

Möglichkeit 3:

Das Teil immer noch am Finger tragen, so wie ich. (Nein, ich war nie verheiratet)
Thor Walez ist offline  
Alt 26.05.2002, 08:47   #4
Udo
altkluger Baghwan der NBL
 
Registriert seit: 06/2000
Ort: im Osten
Beiträge: 11.911
Wenn er Dir wirklich nichts mehr bedeutet dann lass Dir eine Zahnkrone draus machen.
Dann erfüllt er wenigstens noch einen Zweck.

Aber er bedeutet Dir ja noch was, sonst würdest Du Dir keine gedanken drum machen.

Nicht wahr ?

Udo ist offline  
Alt 26.05.2002, 11:08   #5
fy
Platin Member
 
Registriert seit: 07/2001
Beiträge: 1.824
also, ich trage ringe, zwar keine eheringe, aber die, die ich von expartnern geschenkt bekommen habe, grösstenteils an meinen fingern, liegt zum einen daran, daß mir die menschen nach wie vor noch viel bedeuten, sie ein teil meines lebens waren.

oder ich trage sie an einer kette denn : wenn man einen ring am finger trägt, bedeutet das liebe, an einer kette bedeutet er freundschaft.

hab ich mir sagen lassen, aber lieben tu ich die personen nur noch auf eine "freundschaftliche" art und weise.. ich häng halt noch an jedem einzelnen und bin mit jedem noch befreundet..
fy ist offline  
Alt 26.05.2002, 11:21   #6
Sailcat
lass das!
 
Registriert seit: 01/2001
Beiträge: 35.366
vielleicht kann man sich von diesen stücken nicht trennen, weil man auch schöne erinnerungen damit verbindet!?

ein schmuckstück (oder was anderes) von jemandem, der mich beispielsweise übelst mißhandelt hätte (ob seelisch oder physisch) würde ich mit sicherheit nicht aufbewahren. auch nicht auf dem dachboden!
Sailcat ist offline  
Alt 26.05.2002, 11:37   #7
-=Lexy=-
Projekt Hedonismus
 
Registriert seit: 05/2000
Ort: Mönchengladbach
Beiträge: 13.297
Einschmelzen und was anderes draus machen.
-=Lexy=- ist offline  
Alt 26.05.2002, 13:24   #8
Sinless Angel
Golden Member
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: schleswig-holstein
Beiträge: 1.461
also ich würde den ehe ring auch in eine schachtel packen mit den ganzen anderen sachen und einfach irgendwo hin stellen und ab und zu rein schaun.
ich könnte mich nie von sachen trennen die mir einmal eine person geschenkt hat die ich mal liebte *sooooo sentimental doch bin*
Sinless Angel ist offline  
Alt 26.05.2002, 17:57   #9
The Hangman
Golden Member
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: Zeilarn
Beiträge: 1.429
hm... also ich habe auch noch sachen von meinen exfreundinen, egal ob es schmuck, bilder oder sonstiges ist... und ganz ehrlich, würde ich diese sachen einfach wegwerfen, würde ich damit auch einen teil meiner vergangenheit wegwerfen und verleugnen...

klar, das war alles mal, und vielleicht war es auch nicht unbedingt schön, aber es war und ist ein teil meines lebens... ich schwelge jetzt keineswegs irgendwie in der vergangenheit und betrachte mir immer wieder die sachen, aber sie gehören halt irgendwo zu mir ...

muss ich alles was mal gewesen ist vernichten, um der zukunft platz zu schaffen, oder ist der raum gross genug um all das mit der gegenwart zu verbinden ?!
The Hangman ist offline  
Alt 27.05.2002, 15:17   #10
Sydney22
Member
 
Registriert seit: 11/2000
Beiträge: 356
überleg doch mal:

wenn man ein anderes Schmuckstück ( Kette, Armband etc. ) von einem Freund / Ehemann geschenkt bekommt, wirft man es doch auch nicht weg, wenn die Beziehung gescheitert ist, oder ?

warum also den Ehering wegwerfen ?
Du hättest den Typen nicht geheiratet, wenn er so schlecht gewesen wäre - also gibt es bestimmt auch schöne Erinnerungen

deshalb würde ich den Ring aufheben, evtl. in einer Kiste

Syd

P.S.: ich hab die Vorabendserie übrigens auch gesehen
Sydney22 ist offline  
Alt 27.05.2002, 15:17 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:22 Uhr.