Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 15.03.2003, 14:25   #21
sternchen7811
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: Köln
Beiträge: 89
ich finde das es da einen unterschied gibt zwischen der selber gesuchten einsamkeit um zur ruhe zu kommen und die einsamkeit die man ganz plötzlich fühlt. wenn man merkt das schon wieder wochenende ist und niemand da ist. nix. wenn man sich darauf freut das endlich wieder montag ist.

eure ratschläge sind wahnsinnig lieb und zum größten teil auch ganz brauchbar .

mein loch kommt jedes wochenende wieder. manchmal ganz heftig und manchmal ist es nicht so schlimm. ich versuche dem zu begegnen indem ich wie lenabalena die musik laut aufdrehe und sie geniesse, rausgehe in den park, in ein cafe gehe oder so.
dieses wochenende ist intensiv-learning dran - lenkt auch irgendwie ab.
ich hab noch nie ein problem damit gehabt mich alleine zu beschäftigen, hab noch nie viel trubel gebraucht, aber in manchen momenten holt mich die einsamkeit so sehr ein das sie mir die luft zum atmen nimmt und ich nur noch heulen kann.
aber selbstmitleid bringt mich auch nicht weiter.
von daher: habt ihr noch mehr gute ideen?

lg, sternchen
sternchen7811 ist offline  
Alt 15.03.2003, 14:25 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo sternchen7811, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 15.03.2003, 14:39   #22
sternchen7811
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: Köln
Beiträge: 89
nochmal ich...

protactinium: eigentlich bin ich recht kontaktfreudig, ich gehe auch sehr gerne auf andere zu, bin immer für meine freunde da.

andersrum ist das irgendwie nicht der fall. das liegt aber auch an mir da ich andere nicht gerne mit meinen dingen belaste.
und es ist so das ich bereits sehr oft umgezogen bin, mir immer wieder einen neuen bekanntenkreis aufbauen musste und wenn man weiss das man die freunde wieder nur für kurze zeit hat, dann gibt man sich manchmal nicht soo viel mühe richtige freunde zu finden.
und bei mir ist es daher so gekommen, das ich im laufe der zeit wohl einfach verlernt hab menschen so richtig an mich ranzulassen bzw. richtig auf sie zuzugehen.
von daher bin ich an meiner einsamkeit auch noch selber schuld.

in erster linie wüsste ich gerne wie ich mit diesem gefühl umgehen soll, wie ich das bewältigen kann, wie es weggeht. und ich mag wissen was ihr macht wenn euch dieses gefühl begegnet.
sternchen7811 ist offline  
Alt 15.03.2003, 14:55   #23
Satiro
Member
 
Registriert seit: 06/2000
Beiträge: 314
dienen nicht alle hier gebrachten vorschläge nur der verdrängung des problems...?

wäre es nicht besser, sich direkt und intensiv dem problem zu stellen?
Satiro ist offline  
Alt 15.03.2003, 14:58   #24
sammmm
Junior Member
 
Registriert seit: 03/2003
Ort: koblenz
Beiträge: 1
hey du ! so ne phase is echt nich das wahre, oder? vielleicht gehste einfach öfter chatten oder list ein gutes buch !!!!! in so einer phase esse ich auch besonders viel schokolade und wenn alles nichts hilft dann sei nicht traurig, das geht von alleine wieder weg. . . . .!!!
bye, deine sammmmm
sammmm ist offline  
Alt 15.03.2003, 16:21   #25
Sydney
Nordish by Nature
 
Registriert seit: 02/2001
Ort: Hamburg-Süd
Beiträge: 4.318
[edit wegen doppelt abgeschickt]
Sydney ist offline  
Alt 15.03.2003, 16:21   #26
Sydney
Nordish by Nature
 
Registriert seit: 02/2001
Ort: Hamburg-Süd
Beiträge: 4.318
Sag mal Sternchen, bist Du einsam weil Du niemanden hast (keine Freunde o.ä.) mit dem Du reden kannst oder weil Du denkst das Dich keiner versteht?


sammm? Chatten ist da echt keine Alternative im Gegenteil, man vereinsam in den meisten Fällen nochmehr.


GBY Syd
Sydney ist offline  
Alt 15.03.2003, 16:36   #27
suder
Member
 
Registriert seit: 05/2002
Beiträge: 54
ich weiß wie du dich fühlst sternchen.ja es ist schon schwer allein zu sein,besonders heutzutage wo man so viele glückliche menschen sieht,und das meistens noch im eigenen umfeld.ergo man kann mit niemanden von denen weggehen wenn man damit nicht so gut zurecht kommt.hmm was man gegen machen kann?früher hab ich es auch mit alkohol versucht und bin dann immer feiern gewesen,aber der alk hilft leider auch nicht gegen die einsamkeit.heute lenke ich mich lieber ab z.b. treff ich mich mit freunden,geh in die disco,hör musik,schau mir nen film an oder geh in den chat.dort gibt es ganz nette leute mit denen man sich sehr gut unterhalten kann sternchen.also wenn du mal das bedürfnis haben solltest mit jemanden im chat drüber zu reden,ich bin ja oft da.aber das was du auf keinen fall machen machen solltest wär die hoffnung zu verlieren und dich hängen zu lassen sternchen.

also kopf hoch.es wird schon werden

p.s ich hoff es ja auch für mich

suder
suder ist offline  
Alt 15.03.2003, 17:54   #28
Sailcat
lass das!
 
Registriert seit: 01/2001
Beiträge: 35.043
wer immer noch "viele" "gute" freunde hat, mit denen er sich austauschen kann, der kann doch nicht wirklich einsam sein. eine melancholische phase, ja. aber echte einsamkeit bedeutet, daß man eben niemanden hat, mit dem man reden kann.
Sailcat ist offline  
Alt 15.03.2003, 21:01   #29
sternchen7811
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: Köln
Beiträge: 89
danke suder

ich habe zwei richtig gute tolle freundinnen.
die eine wohnt in hildesheim und hat grad ein baby bekommen und die andere wohnt in worms und hat furchbar viel um die ohren. ich bin übrigens in köln....
meine familie ist weit weg, meine freunde sind weit weg und daher bin ich hier schon recht alleine und auch sehr einsam. aber soo lang werd ich hier auch nicht mehr bleiben (1,5 jahre).
kenne hier zwar mittlerweile recht viele leute, aber da sind keine freunde dabei mit denen man mal reden kann.
sternchen7811 ist offline  
Alt 15.03.2003, 22:29   #30
CrazyCat
0815 Member
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: verrat ich nicht
Beiträge: 2.345
Hm, was mache ich bei Einsamkeitsgefühl... (mal abgesehen davon, dass ich meistens gern allein bin, das sehe ich so wie praisedeath)

... laute, aggressive Musik
... traurige Musik, (sich fallenlassen und heulen, das ist schön befreiend, wenn man es denn kann)
... Alkohol (was natürlich nicht die beste Lösung ist)
... für sich selbst einen ganzen Berg Waffeln backen ()

dir würde ich empfehlen, da du dich eh nur am Wochenende einsam fühlst und ansonsten genug Freunde hast:
- mit diesen Freunden telefonieren
- chatten
- einfach mal mit den Bekannten weggehen und Spaß haben, da muss man ja nicht immer mortz reden, sondern kann ja auch tanzen...
CrazyCat ist offline  
Alt 15.03.2003, 22:29 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey CrazyCat, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:01 Uhr.