Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 07.02.2005, 17:39   #1
Dominik18
Member
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: Schwabach
Beiträge: 260
Hilfe bei bewerbung!

Hallo leute,

ich hoffe ihr könnt mir ein bisschen helfen, bin gerade dabei ne bewerbung zu schreiben, ist ja eigentlich kein problem, aber die stelle bei der ich mich bewerben will, ist wie perfekt für micht, ich will diese arbeitsstelle unbedingt haben, demnach soll natürlich auch noch meine bewerbung glaubhaftig und überzeugend rüberkommen! Ich stell euch mal den text rein, den ich bisher schreiben wollte, aber ich finde da könnte man noch ein bisschen was ändern:

Sehr geehrter Herr ...


ihr Unternehmen ist mir aufgrund seiner herausragenden Position im deutschen Handel sehr gut bekannt. An den anspruchsvollen Aufgaben in Ihrer Firma möchte ich gerne mitwirken.

Meine 3 ½ jährige Ausbildung zum Schlosser habe ich in der Firma Bär Alu- und Stahlbau GmbH sowie in der Firma Steinhart Schlüsseldienst GmbH in Schwabach absolviert. Die ich mit Erfolg bestand.
Derzeit arbeite ich noch bei der Firma Reppert & Schäfer Personaldienstleistungen bzw. Siemens Industrie Montage Service.

Zu meinen besonderen Fähigkeiten gehört unter anderem meine außerordentliche Lernbereitschaft, mein stets hilfreiches und freundliches Auftreten sowie meine individuellen Einsatzbereiche. Über meine Leistungen können Sie sich gerne in einem Praktikum überzeugen. Weitere Einzelheiten zu meiner Person entnehmen Sie bitte den beigefügten Unterlagen.

Weitere Einzelheiten würde ich gerne in einem Persönlichen Gespräch mit Ihnen erläutern.

Mit freundlichen Grüßen


Vielleicht kennt ihr euch noch ein bisschen besser aus, und wisst, was auf jedenfall rein muss, und was nicht drin sein darf?
Bitte helft mir ein bisschen

MFG

Dominik
Dominik18 ist offline  
Alt 07.02.2005, 17:39 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Dominik18,
Alt 07.02.2005, 18:02   #2
hachja
Nachtvogel
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 4.349
ihr Unternehmen ist mir aufgrund seiner herausragenden Position im deutschen Handel sehr gut bekannt. An den anspruchsvollen Aufgaben in Ihrer Firma möchte ich gerne mitwirken.

> "Ihr" hast du aus versehen klein geschrieben. und dann finde ich diesen abschnitt etwas sehr geschleimt, wüsste jetzt aber so schnell auch nicht, was man da ändern könnte/sollte.

Meine 3 ½ jährige Ausbildung zum Schlosser habe ich in der Firma Bär Alu- und Stahlbau GmbH sowie in der Firma Steinhart Schlüsseldienst GmbH in Schwabach absolviert. Die ich mit Erfolg bestand.

> dreieinhalbjährige schreibt man zusammen. und dann, wie war das mit den firmen? erst in der einen, dann in der anderen? oder wie? da blickt man nicht ganz durch. und "die ich mit erfolg bestand" ist kein satz, das gehört woanders hin, z.b: "meine dreieinhalbjährige ausbildung zum schlosser, die ich mit erfolg bestand, habe ich..."

Derzeit arbeite ich noch bei der Firma Reppert & Schäfer Personaldienstleistungen bzw. Siemens Industrie Montage Service.

> vielleicht versteht das der chef besser als ich, aber wie dieses "bzw" jetzt gemeint is, weiß ich nicht

Zu meinen besonderen Fähigkeiten gehört unter anderem meine außerordentliche Lernbereitschaft, mein stets hilfreiches und freundliches Auftreten sowie meine individuellen Einsatzbereiche. Über meine Leistungen können Sie sich gerne in einem Praktikum überzeugen. Weitere Einzelheiten zu meiner Person entnehmen Sie bitte den beigefügten Unterlagen.#

> statt "gehört", kommt da "gehören" hin, dann: was meinst du mit "individuelle einsatzbereiche?" was für bereiche sind denn das?
und dann heißt es "von meinen leistungen", nicht "über meine leistungen". ich würde das auch ganz anders schreiben, etwa: "ich würde mich freuen, wenn ich meine leistungen in einem praktikum bei ihnen unter beweis stellen könnte."

Weitere Einzelheiten würde ich gerne in einem Persönlichen Gespräch mit Ihnen erläutern.

> "weitere einzelheiten" hast du grad eben schon geschrieben, ich würd das irgendwie umformulieren.




ansonsten find ich das ganze gut, nur finde ich, du solltest noch ein bisschen deutlicher machen, wieso du ausgerechnet diesen job unbedingt willst, und wieso genau du der richtige mann für den job bist und kein anderer.
ich weiß nicht, wie gut du über die firma informiert bist, aber je informierter, desto besser, und da kannst du ruhig auch ein bisschen in der bewerbung drüber schreiben, etwa: "mein besonderes interesse gilt.. blabla, und mir wurde ihre firma empfohlen, da sie genau darauf wert liegt...bzw darauf spezialisiert ist... (auf diesen bereich, du verstehst?)

*daumendrück*
hachja ist offline  
Alt 07.02.2005, 18:16   #3
Naima
Member
 
Registriert seit: 02/2004
Beiträge: 218
Hallo.. Nicht böse werden beim Lesen, werde vielleicht manchmal etwas sehr kritisch sein?!?

Zitat:
Zitat von Dominik18
ihr Unternehmen ist mir aufgrund seiner herausragenden Position im deutschen Handel sehr gut bekannt. An den anspruchsvollen Aufgaben in Ihrer Firma möchte ich gerne mitwirken.
Der Einstieg ist recht gut, mal etwas anderes, allerdings würde ich schreiben, dass du dich aufgrund der herausragenden Position (wenn das denn so ist) für die Firma interessierst, denn 1. Ist denen völlig egal, ob du die Firma kennst und 2. Wollen die wissen, warum du dich ausgerechnet für die Firma interessierst.. Der zweite Satz ist eigentlich gut, ich hätte das aber anders formuliert, so von meinem Gefühl her. Hätte geschrieben und möchte ihr Unternehmen gerne bei den anspruchsvollen (das Wort gefällt mir auch noch nicht so ganz) Aufgaben unterstützen. Aber wie gesagt, ich weiß nicht genau, was besser ist!

Zitat:
Meine 3 ½ jährige Ausbildung zum Schlosser habe ich in der Firma Bär Alu- und Stahlbau GmbH sowie in der Firma Steinhart Schlüsseldienst GmbH in Schwabach absolviert. Die ich mit Erfolg bestand.
Derzeit arbeite ich noch bei der Firma Reppert & Schäfer Personaldienstleistungen bzw. Siemens Industrie Montage Service.
Im Grunde genommen interessiert auch keinen im Anschreiben wo du bislang gearbeitet hast, das können sie schließlich noch im Lebenslauf lesen, und den meisten Arbeitgebern ist es lieber, sie haben ein kurzes Prägnantes Anschreiben! (Achso, du sagst, dass die Firma relativ erfolgreich ist, wie groß ist die denn?? Gibt es da eine Personalabteilung?) Das noch in dem Satz gehört dort auch nicht rein! Wie wärs mit: Durch meine 3 1/2 jährige Ausbildung (meinetwegen kann hier auch der Name rein) habe ich viele Erfahrungen gesammelt mit denen ich ihre Firma bereichern möchte.

Zitat:
Zu meinen besonderen Fähigkeiten gehört unter anderem meine außerordentliche Lernbereitschaft, mein stets hilfreiches und freundliches Auftreten sowie meine individuellen Einsatzbereiche. Über meine Leistungen können Sie sich gerne in einem Praktikum überzeugen. Weitere Einzelheiten zu meiner Person entnehmen Sie bitte den beigefügten Unterlagen.
Frage: ist das eine Bewerbung auf eine ausgeschriebene Stelle, oder eine Initiativbewerbung? J
e nach dem musst du nämlich alles was in der Anzeige steht und auf die zu trifft unbedingt reinbringen, selbst wenn es nur eine doofe Aufzählung ist.Wenn nämlich ein Unternehmen schon so nett ist und dir sagt was du haben musst um angenommen zu werden, dann musst du das auch bestätigen, solange du den Kriterien entsprichst) Dann, wenn du zu einem persönlichen Gespräch eingeladen wirst, musst du dich auf jeden Fall darauf vorbereiten, was denn die anderen Fähigkeiten sind, die du nicht erwähnt hast (--> unter anderem..)
Achso, noch ne Frage, die ich vielleicht nur nicht beantworten kann, weil ich nicht aus dem Fach komme.. was sind denn individuelle Einsatzbereiche?
Achso, dann die Sache mit dem Praktikum, find ich irgendwie seltsam, hab da aber nciht so die Ahnung von, wäre also mal interessant andere Meinungen zu hören. Wegen der "besonderen Fähigkeiten" was ist denn mit Kommunikativ, flexibel (zum Beispiel Führerschein.. Auto etc.), engagiert ... (das passt doch meistens, zumindest eins von den Sachen) Dann, den letzten Satz kannst du dir schenken.. wenn du ihn interessierst, wird er schon von selber draufkommen sich das anzugucken..

Zitat:
Weitere Einzelheiten würde ich gerne in einem Persönlichen Gespräch mit Ihnen erläutern.
Der Satz ist in Ordnung, allerdings muss es heißen, "Weiter Einzelheiten erläuter ich gerne in einem p(!!)ersönlichen Gespräch.." Noch besser wäre: "Für alle weiteren Fragen stehe ich Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch zur Verfügung"

So, jetzt hab ich ganz viel rum gemeckert, ich denke man kann immer etwas finden, was man bessser machen kann, auch an meinen Ideen / Hilfestellungen. Dennoch wollte ich dir ein kurzes Feedback geben, wie ich das gemacht hätte und wie man das machen sollte.
Du fragst dich sicher, woher ich mich erdreiste zu behaupten dass das richtig ist, wie ich das sage. Das ist ganz einfach. Ich habe einige Lehrgänge mitgemacht, mit Personalern, wie man so schön sagt. Ausserdem habe ich mich einige Zeit mal damit sehr intensiv beschäftigt. Kannste dir ja überlegen, in wie weit du auf meine Vorschläge eingehen willst.. du machst das schon

So, machs gut,
Naima

P.S. Ich hoffe ich konnte helfen.
Naima ist offline  
Alt 07.02.2005, 18:18   #4
Naima
Member
 
Registriert seit: 02/2004
Beiträge: 218
@ hachja, ich finde wir ergänzen uns prima, ich hab auf die Formulierungen und den Inhalt geachtet und du auf die Ausdrücke und Wörter !!! *grins*
Naima ist offline  
Alt 07.02.2005, 18:25   #5
icebird
Senior Member
 
Registriert seit: 03/2004
Beiträge: 966
Also so schlecht isses nicht. Meistens steht aber in der Stellenausschreibung drin, was die wollen. Ich bin wie Naima unbedingt der Meinung, dass Du drauf eingehen solltest dass Du genau die gewünschten Eigenschaften und Fähigkeiten besitzt, die die haben wollen. Hab meinem Freund beimBewerben geholfen. Am besten gehts, wenn Du die Stellenanzeige mitschickst, dann kann man sagen, wos besonders fehlt.

Wo Du gearbeitet hast interessiert keinen. Viel interessanter ist, was Du da genau gemacht hast, und auch davon nur das, was Deinem neuen, gewünschten Arbeitgeber nützlich sein könnte.

Das mit dem Praktikum ist ne nette Idee. Ich finde aber, das solltest Du rauslassen. Fällt unter "man soll sich nicht unter Wert verkaufen". Du kannst was, und deshalb möchtest Du nicht umsonst arbeiten.

gut kommt auch immer, wenn man die Firma "bereichern" möchte ....
icebird ist offline  
Alt 07.02.2005, 18:38   #6
Dominik18
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: Schwabach
Beiträge: 260
Hallo,

vielen dank für die antworten, ihr seit eine grosse hilfe! Also die stelle steht beim arbeitsamt drin, die haben auch mit reingeschrieben was man in etwa haben sollte
"für Kundendienst und Montagen von z.B. Briefkästen, Sicherheitsbeschlägen, Reparaturen von Türen und Fenstern, Türschlieser Montage; abgeschl.Ausbildung; FS Kl.3; Stelle ist für 1 Jahr befristet mit der Option unbefristet"

ok, und genau das habe ich in meiner ausbildung auch gemacht, deswegen finde ich ja, das die arbeit so gut zu mir passt, führerschein hab ich auch, aber das kann ich ja nicht alles in dem schreiben mit rein schreiben? Wie würdet ihr das schreiben?
Íhr habt recht, es fehlt noch was, warum genau ICH diese stelle haben sollte, aber wie kann man das am besten beschreiben?
Hab jetzt ein paar sachen geändert, den ersten satz hab ich so geändert, wie ihr es gesagt habt, das finde ich gut. Auch den letzten satz hab ich geändert! Meint ihr es reicht, wenn ich den gesellenbrief mitschicke, und den satz "Meine 3 1/2 jährige ausbildung habe ich bei ...... gemacht rauslassen würde?
Wie könnt ich ihn noch überzeugen, mich zu einem vorstellungsgespräch einzuladen?

edit: Das was ich in meiner ausbildung genau gemacht habe, hab ich im lebenslauf geschrieben, oder sollte man das doch besser auf die erste seite schreiben?



Vielen dank schon mal

Dominik

Geändert von Dominik18 (07.02.2005 um 18:46 Uhr)
Dominik18 ist offline  
Alt 07.02.2005, 18:57   #7
Naima
Member
 
Registriert seit: 02/2004
Beiträge: 218
Wie neu ist denn die Anzeige?? Es gibt schließlich seid einigen Jahren den EU Führerschein und da gibt es Buchstaben und keine Zahl als Bezeichnung!
Naima ist offline  
Alt 07.02.2005, 18:59   #8
Dominik18
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: Schwabach
Beiträge: 260
die anzeige ist erst am freitag aktualisiert worden, da steht auch weiter unten führerschein klasse b, oder alt 3. Machen viele so, achja, wegen dem satz
"Derzeit arbeite ich noch bei der Firma Reppert & Schäfer Personaldienstleistungen bzw. Siemens Industrie Montage Service.

Ich bin momentan bei einer zeitarbeit firma, die mich widerrum zu siemens vermittelt hat!

MFG

Dominik
Dominik18 ist offline  
Alt 07.02.2005, 19:10   #9
Trix
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
hmm..ist immer gut zu erwähnen, dass man in der hinsicht "beschäftigung" recht erfolgreich ist, oder nicht?
 
Alt 07.02.2005, 19:21   #10
Dominik18
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: Schwabach
Beiträge: 260
Also ich denk ich habs jetzt soweit verbessert, wie ich es gut finde, aber eins fehlt mir noch, nämlich:

Zu meinen besonderen Fähigkeiten gehört unter anderem meine außerordentliche Lernbereitschaft, meine Flexibilität sowie meine individuellen Einsatzbereiche, diese wären ????

Wie könnt ich das am besten schreiben, das ich genau diese aufgaben was er haben will erfülle?

Achja,.

das versteh ich auch nicht so ganz

hmm..ist immer gut zu erwähnen, dass man in der hinsicht "beschäftigung" recht erfolgreich ist, oder nicht?

Meinst du, ich soll dazu schreiben, das ich bei siemens im moment erfolgreich bin??

MFG

Dominik
Dominik18 ist offline  
Alt 07.02.2005, 19:21 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Dominik18,
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe :( Ich habe mich in meinen Dozenten verliebt. Starmathematics Archiv: Loveletters & Flirttipps 9 04.01.2005 21:31
HILFE, ich brauch unbedingt hilfe bunnyallein Flirt-2007 5 16.08.2004 04:20
Ich glaube ich habe mich in meine beste Freundin verliebt SoulMan Flirt-2007 23 14.06.2004 15:02
Verliebt, Verletzt, Trennung!!! Hilfe! Daniel030 Flirt-2007 9 30.01.2004 16:28
hilfe...Hilfe...HIlfe...HILfe...HILFe...HILFE! UrlaubsBär Archiv :: Herzschmerz 7 01.04.2002 17:09




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:59 Uhr.