Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 23.06.2005, 00:27   #11
hachja
Nachtvogel
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 4.349
barde: und was tust du gegen die armut?
hachja ist offline  
Alt 23.06.2005, 00:27 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo hachja, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 23.06.2005, 00:28   #12
Der_Barde
Member
 
Registriert seit: 04/2005
Ort: Frankfurt/M.
Beiträge: 486
Zitat:
Zitat von Dschinni4
Aber WIR sind Menschen und in der Lage "human" zu sein.
Das ist eine leere Behauptung, die die Menschen bislang wo immer es ging klar und unzweifelhaft widerlegt haben. Ein Blick in die Geschichte zeigt vielmehr, dass wir nicht nur aus Notwendigkeit grausam sind (wie die Tiere), sondern aus purer Zerstörungswut gepaart mit einer unglaublichen Dummheit.
Der_Barde ist offline  
Alt 23.06.2005, 00:30   #13
Der_Barde
Member
 
Registriert seit: 04/2005
Ort: Frankfurt/M.
Beiträge: 486
Zitat:
Zitat von hachja
barde: und was tust du gegen die armut?
genauso viel wie ihr: nichts. Und ich behaupte auch nicht, etwas dagegen unternommen zu haben, weil ich irgendeine liste unterschrieben habe... Mich stört diese Heuchelei, die Verantwortung wieder mal (das können wir sooo gut) jemandem anderes aufzudrücken... "schreib deinem Regierungschef. er muss handeln,,, jetzt!"

Dass ich nicht lache. Und was soll der tun?! Egal... ich habe ihm ja geschrieben und damit das Problem weiterdeligiert... erbärmlich
Der_Barde ist offline  
Alt 23.06.2005, 00:32   #14
hachja
Nachtvogel
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 4.349
ja, du hast ja schon recht. ist ok, dass du dir der problematik bewusst ist und deinen teil der verantwortung übernimmst, zumindest im denken.
aber das bringt den kindern nix...
hachja ist offline  
Alt 23.06.2005, 00:43   #15
Dschinni4
bambi
 
Registriert seit: 01/2005
Ort: weiche warme wiesen
Beiträge: 4.704
Zitat:
Zitat von Der_Barde
Das ist eine leere Behauptung, die die Menschen bislang wo immer es ging klar und unzweifelhaft widerlegt haben. Ein Blick in die Geschichte zeigt vielmehr, dass wir nicht nur aus Notwendigkeit grausam sind (wie die Tiere), sondern aus purer Zerstörungswut gepaart mit einer unglaublichen Dummheit.

Ich sagt extra, wir sind in der Lage!
Und ich meinte auch nichts anderes.

Aber, wenn einer was tut, auch wenn es zu wenig oder unerheblich ist,
soll man ihn doch nicht schelten.

Ich arbeite bei einem internationalen Kinderhilfswerk und ich hatte kurzzeitig auch eine
Kollegin, die meinte man sollte das Geld doch lieber hier ausgeben, in den Schulen für die Klassenzimmer und den Brötchenverkauf dort sponsorn.

Irgendwie an der Problematik vorbei gedacht!

Aber ich lese jetzt mal den Eingangspost, mal sehen, was ich dann sage
Dschinni4 ist offline  
Alt 23.06.2005, 00:51   #16
Der_Barde
Member
 
Registriert seit: 04/2005
Ort: Frankfurt/M.
Beiträge: 486
Zitat:
Zitat von Dschinni4
Ich sagt extra, wir sind in der Lage!
Dieser Beweis steht noch aus! Und nebenbei: ich glaube nicht.

Es geht mir auch nicht darum, dass nur wenig getan wird. Diese Aktion verdrängt die Problematik, wälzt die Verantwortung auf "die da oben" ab und suggeriert eine gute Tat, die überhaupt keine Tat ist. Wenn ich das schon höre: "... er muss handeln" Logisch! immer die anderen. Wäre doch mal ein interessanter Spot: "DU musst handeln".

Wäre wirklich gespannt wieviele DANN handeln würden. Meinst du, wir kämen über den Promille-Bereich hinaus?
Der_Barde ist offline  
Alt 23.06.2005, 01:11   #17
Dschinni4
bambi
 
Registriert seit: 01/2005
Ort: weiche warme wiesen
Beiträge: 4.704
ich habe gerade einen so langen post geschrieben und er war immer noch nicht seinem
Ende nah und weil das hier niemand lesen will und man eine Thema, das dazu einläd den Menschen so grundsätzlich zu betrachten, eigentlich am Kamin einen gesamten Abend erörtern sollte, sage ich nur kurz

1) Promillegrenze überschreiten, wenn es um bewußt und entschieden handelnde Leute geht, höchst unwahrscheinlich. (unmöglich, aber ich mag das nur in Klammern schreiben)
2) Ja, es geht hier ums Abwälzen.

Aber jeder nach seiner Art und ich kann nicht anders als immer in meiner Umgebung für verbesserte Umstände sorgen - eine Schwäche halt
Dschinni4 ist offline  
Alt 23.06.2005, 07:59   #18
MorningGlory
Gralshüterin
 
Registriert seit: 09/2003
Beiträge: 7.466
Meine Tochter hat grade bei einer Aktion mitgemacht: "Deine Stimme für die Orang Utans". Wenigstens haben die noch handschriftlich insistiert und bunte Äffchen für den Kanzler gemalt, ich bin mir also sicher, dass deren Chance, nicht umgehend sondern erst nach ein oder zwei Minuten im Müll zu landen, ein bißchen größer ist als die einer langweiligen Internet-Aktion für arme Kinder.

Ich denke, bei solchen Dingen ist die Adresse einfach falsch. Die Politik KANN da nichts tun außer freundlich lächeln und Dankeschön sagen.
MorningGlory ist offline  
Alt 23.06.2005, 11:11   #19
AndrewAustralien
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Die Aktion schadet keinem und ist deshalb eine gute Idee. Auch wenn die Politiker, wie erwartet, nichts machen, werden sie wissen, daß wer nicht einverstanden ist seine Details auch nicht geben wird.

Barde, zwar gibt es viele Menschen die nichts geben würden, aber es gibt auch Menschen, die genug Geld haben, etwas spenden zu können und das ist schon gut wenn es etwas bringt. Auch wenn diese Aktion vielleicht, wahrscheinlich, nichts bringt, das heißt nicht, daß die Idee schlecht ist.
 
Alt 23.06.2005, 11:36   #20
R@y
durchgeblitzt
 
Registriert seit: 07/2000
Ort: Tal der Verfriemelten
Beiträge: 3.838
Is ja ne ganz nette Aktion...aber ich bin auch der Meinung, dass sich viele darauf echt zuviel einbilden. Überhaupt diese ganze Spenderei um die Leute da durchzufüttern...mmh...Ich kenn mich in Afrika und sonst so wo die Leute verhungern jetzt nich so aus. Aber denen sollte höchstens geholfen werden auf eigenen Beinen zu stehen! Stattdessen führen die noch zig Kriege in dem Land und sind dabei nichma in der Lage nen Brunnen zu bauen...Die verblöden doch! Und das nur weil sie täglich auf den UN-Reis-Transport hoffen können, den wir denen "spenden"...Na super. Die solln ma selber klarkommen in ihrer Welt...Kriege und Hunger hats in unserem Kontinent schliesslich auch lange genug gegeben.

Nen Scheiß geb ich denen von meinem Geld :schmoll:
R@y ist offline  
Alt 23.06.2005, 11:36 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey R@y, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Beste Stimme xtine Archiv :: Unterhaltsames/Smalltalk 29 16.06.2003 14:12
Meine Stimme ist ungültig Annalisa Archiv :: Support 5 05.03.2002 21:51
Meine Stimme... An Angel Archiv :: Herzschmerz 2008 3 21.09.2000 18:31
Vielen Dank fuer eure Hilfe, ich stimme voll und ganz mit euch ueberein! nena Archiv :: Liebesgeflüster 0 03.03.2000 11:25
Verliebt in Foto und Stimme oder doch Einbildung? Rick Deckard Archiv :: Liebesgeflüster 5 03.01.2000 23:10




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:01 Uhr.