Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 07.07.2005, 10:32   #1
AndrewAustralien
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Könnt ihr das verstehen?

Mich würde als Sprachfetischist interessieren, wie viele Deutsche den Schweizerdialekt verstehen.

Hier sind ein paar Beispiele davon.

Es geht nicht um das was gesagt wird, sind sowie so nicht neue Texte.

Mich interessiert, wenn ihr mir einen Gefallen tun wollt, ob ihr das Geschriebene völlig verstehen, teilweise verstehen, nur mit Mühe verstehen usw.

Also danke an alle, die eine Antwort schreiben.
...................................................................... ................

1.
Ich han meh wie gnueg Stress gha mit Usländer(mit Schwyzer übrigens au nur da sind mir ja nöd so nachtragänd - gäll ) und äs git bestimmt me wiä einä womä sött mit ämä Tritt in Arsch userüere. Aber die Idiote sind immer no i de Minderheit. Und schlimmä dra isch ja, das all diä Rächtschaffenä Usländer mönd drunter liedä.
Äs git für mich kein Grund rassistisch si, und alli in ein Topf z'ghaie.

Was mir Schwyzer chännt mache isch:
Statt d'Usländer i Billigquartier z'Ghettoisiere meh, i eusi mitti näh und mit ihne z'Läbä. Das heisst immer wieder mal e usländischi Famillie in en Schwyzerblock izquartiere und nöd alli i eine und in andere d'Schwyzer. Somit verhinderet me ä usgränzig und e ghettoisierig.

Mir sind vo Huus us än Vielvölkerstaat und Du wotsch doch nöd behauptä das mir plötzlich es Problem händ mit ärä anderi Kultur ? Nur wills vom Balkan sind?

Ich chan mich a mini Chindheit erinnerä da sinds immer Tschinggä gsi, hüt sinds Balkanvölker. SVP unds beschränkti Denkvermöge vo es paar unbeliechtetä Lüüt laht grüesse.

2.

Säg emal,
was sölled die rechte Richte ?

Alli Gränze schlüsse und verhungere will eusi Buure au scho z'fuhl sind zum Schaffe, wills für Bachbett und Gstrüpp damit sie die eifach verwildere lönd au no Subventione kassiered.

Nei Nei die Rächte bringed als allerletschti öppis z'Stand.

ou nei - öppis bringeds z'Stand - Unrue und Fremdehass und es bizeli umenörgele das nännets Opposition, aber nie en Konkrete Vorschlag.

Söll doch de Blocher, Mörgeli und Konsorte mal Farb bekäne und sich als Bundesrat wähle lah.
Aber das wänds natürli nöd will dete mönts entscheide und Lösigsvorschläg bringe. Aber Hünd wo bälled bissed ja nöd

3.
Gang mer wäg mit dine Buure. Diä wo nämli umgstellt händ uf natur- und tiergerächti Haltig händ sich mit ihrer Nischepolitik scho lang grettet. Und dass d'SVP-Buure immer wieder i de Schlagziele sind wäge schlächter Tierhaltig oder nöd zone-gerechtä Tierfabrike spricht Bänd.

Dass es uf de Secondas-Lischte so wenig Ex-Jugoslawinne hät, isch ja wohl logisch. Schliesslich isch für diä dank de SVP d'Iibürgerig au bsunders schwär. Und leider isch ja d'SVP au gäge es Wahl- und Stimmrächt vo Usländer, was übrigens d'Integration sehr würdi unterstütze.

Und als SVP-Aahänger bisch ja sicher au ein richtige Wirtschaftsfreak. Wänn schnalled ihr äntli, dass d'Globalisierig kei Einbahnstrass isch? Du chasch nöd nume Kapital us de Situation i de dritte Wält schlah, oder jahrelang superbilligi jugoslawischi Saisonnier ha, ohni dass d'Reaktion mal chunnt. Die einzig Lösig isch, bi de Ursache asetze. Aber genau det isch ja d'SVP wieder gäge alles. Kei entwickligshilf, kei UNO, kei Integrationsprogramm usw. usw.

Und über Familiepolitik müend mer ja gar nöd diskutiere. Die einzig Familiepolitik wo d'SVP macht, isch "Hopp, hopp, Fraue, zrugg an Härd und gaaaaaanz viel Chind übercho." D'SVP isch gäge Chinderchrippe, gäge Tagesschule, gäge Blockziite, gäge Mutterschaftsversicherig, gäge höcheri Chinderzuelage, gäge Stüürentlaschtige für Familie! Aber wiä dass e Familie mit nur eim Iikomme söll existiere, isch däne Grossgrundbsitzer als Problem gar nöd bewusst. Und usserdäm isch so es Frauebild ja tüüüfs Mittelalter.

D'SVP sind kei Politiker, sondern nur Lobbyischte fürs eigene Kässeli.
 
Alt 07.07.2005, 10:32 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo AndrewAustralien, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 07.07.2005, 10:36   #2
Sabrina33
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Bis auf ein paar vereinzelte Worte habe ich es verstanden
 
Alt 07.07.2005, 10:41   #3
Someguy
Troubleshooter
 
Registriert seit: 03/2000
Ort: Am Rhing
Beiträge: 14.102
habe alles verstanden. liegt wohl daran, dass meine ex schweizerin ist und ich in den letzten 4-5 jahren oft "drüben" war. ich bin mir aber nicht ganz sicher, ob ich alles verstehen würde, wenn mir ein schweizer genau das selbe ins gesicht sagen würde

also den ostschweizer dialekt verstehe ich ja ganz gut, zürich geht noch, aber mit dem berner dialekt habe ich so meine mühe
Someguy ist offline  
Alt 07.07.2005, 10:42   #4
Ms. Avi.
Special Member
 
Registriert seit: 02/2005
Beiträge: 2.512
Den Inhalt hab ich glaub ich halbwegs verstanden. Aber selten kannte ich jedes Wort in einem Satz. Außerdem finde ich es sehr anstrengend, das alles zu lesen. Ist schon ein komischer Dialekt
Ms. Avi. ist offline  
Alt 07.07.2005, 10:47   #5
Tante Emma
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 02/2004
Ort: Emmatown
Beiträge: 9.832
Ich versteh alles. Wohne allerdings auch nicht weit von der Schweiz entfernt. Bis auf das "Kratzen" - "ch" sprech ich eigentlich fast so.
Tante Emma ist offline  
Alt 07.07.2005, 10:51   #6
Zebra
Striped Member
 
Registriert seit: 11/2004
Beiträge: 7.828
Wenige Wörter kenn ich nicht, aber verstehen: das ist kein Problem.
Allerdings weiß ich nicht, ob ich's gesprochen (im normalen Tempo) verstehen würde.
Zebra ist offline  
Alt 07.07.2005, 10:52   #7
Sabrina33
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Gesprochen ganz sicher nicht
 
Alt 07.07.2005, 10:59   #8
huellen
mi wu
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 5.105
Zitat:
Zitat von AndrewAustralien
Mich würde als Sprachfetischist interessieren, wie viele Deutsche den Schweizerdialekt verstehen.
darf ich auch..?


andrewey, ich glaub, so funktioniert deine analyse nicht so wirklich
wenn man ihn liest, versteht man den text.
wenn er gesprochen wird - ? no way...

huellen ist offline  
Alt 07.07.2005, 11:03   #9
Someguy
Troubleshooter
 
Registriert seit: 03/2000
Ort: Am Rhing
Beiträge: 14.102
Zitat:
Zitat von huellen
andrewey, ich glaub, so funktioniert deine analyse nicht so wirklich
gelesen versteht man den text.
gesprochen - ? no way...

hm, vielleicht trauen sich diejenigen nicht, die den text nicht verstehen, es hier ehrlich zu schreiben so macht das wirklich keinen sinn
Someguy ist offline  
Alt 07.07.2005, 11:16   #10
Quitschie
Member
 
Registriert seit: 05/2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 223
Ich muss ganz ehrlich zugeben.. den ersten Text hab ich gelesen. Habe ihn auch verstanden!!
.. dann fingen meine Augen an weh zun tun..die Buchstaben sind herumgesprungen und ich habs bleiben lassen
Das is ganz sicher kein Dialekt für mich. Egal ob gesprochen oder geschrieben *g*
Quitschie ist offline  
Alt 07.07.2005, 11:16 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Quitschie, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:48 Uhr.