Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 12.07.2005, 17:01   #1
Someguy
Troubleshooter
 
Registriert seit: 03/2000
Ort: Am Rhing
Beiträge: 14.243
Wehrpflicht

Tach zusammen!

heute fand ich einen brief vom kreiswehrersatzamt mit dem titel "vorbereitung ihrer musterung" in meinem briefkasten. nun soll ich mich innerhalb von 2 wochen dazu äussern und bekomme danach laut info-blatt nen musterungstermin.

nun meine frage: ich werde im august 26 und wenn ich mich richtig erinnere wird man nur eingezogen, wenn man nicht älter als 23 ist (nach neuer rechtsprechung). muss ich trotzdem zur musterung? habe heute bei der bw telefonisch niemanden mehr erreicht, deswegen dachte ich jemand von euch könnte mir weiterhelfen.

danke im voraus!
Someguy ist offline  
Alt 12.07.2005, 17:01 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 12.07.2005, 17:02   #2
Pecorin
Platin Member
 
Registriert seit: 03/2005
Ort: Köln
Beiträge: 1.504
bis 27 kannste eingezogen werden, also viel spass
Pecorin ist offline  
Alt 12.07.2005, 17:04   #3
Someguy
Troubleshooter
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2000
Ort: Am Rhing
Beiträge: 14.243
öhm...und was ist hiermit?

http://www.wdr.de/themen/politik/ver...nstyle=politik
Someguy ist offline  
Alt 12.07.2005, 17:05   #4
Pecorin
Platin Member
 
Registriert seit: 03/2005
Ort: Köln
Beiträge: 1.504
yo eben, die Bundewsehr ( ich brauche einen Schreibmaschinenkurs ) hatte das Alter auf 23 runtergsetzt, die Gerichte haben diese Regelung aber ausser Kraft gesetzt, da sie gegen die Wehrgerechtigtkeit verstieß.

EDIT: Sorry ich kann nicht richtig lesen. :schnuller Muss mal einen VHS-Kurs besuchen. Also ich nehme alles zurück. Ich hab nichts gesagt.

Geändert von Pecorin (12.07.2005 um 17:10 Uhr)
Pecorin ist offline  
Alt 12.07.2005, 17:09   #5
Someguy
Troubleshooter
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2000
Ort: Am Rhing
Beiträge: 14.243
oh, das habe ich wohl falsch verstanden. dachte die gerichte hätten das höchstalter auf 23 jahre runtergestuft.

hm, habe hier noch einen artikel gefunden, diesmal vom januar 2005, dort ist von 25 jahren die rede. ich raff gar nix mehr

http://www.ngz-online.de/public/arti...tschland/75584
Someguy ist offline  
Alt 12.07.2005, 17:12   #6
Someguy
Troubleshooter
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2000
Ort: Am Rhing
Beiträge: 14.243
Zitat:
Zitat von Pecorin
EDIT: Sorry ich kann nicht richtig lesen. :schnuller Muss mal einen VHS-Kurs besuchen. Also ich nehme alles zurück. Ich hab nichts gesagt.
lol...mann, erschreck mich doch nicht so!
Someguy ist offline  
Alt 12.07.2005, 17:14   #7
Dave Bowman
Euer Liebden
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: München
Beiträge: 14.550
Du kannst doch auch den Wehrdienst verweigern, das ist heute im Vergleich zu früher ein Kinderspiel. Oder ist es dein Plan, ganz umsonst darumherumkommen?
Dave Bowman ist offline  
Alt 12.07.2005, 17:17   #8
Someguy
Troubleshooter
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2000
Ort: Am Rhing
Beiträge: 14.243
wehrdienst verweigern=zivildienst ableisten, oder nicht? habe eben ne 3-jährige ausbildung hinter mich gebracht und wollte eigentlich anfangen zu arbeiten. ich meine ok, normalerweise ist es meine pflicht den wehrdienst abzuleisten, ich wurde aber erst vor ein paar monaten eingebürgert und dachte immer, dass man nur bis 23 eingezogen wird, deswegen musste ich mich etwas wundern, als ich diesen brief heute in händen hielt.
Someguy ist offline  
Alt 12.07.2005, 17:31   #9
Uthser
Orkischer Papa i.A.
 
Registriert seit: 05/2005
Ort: Wolke 7
Beiträge: 6.270
Also wenn Du 3 Brüder hast die gedient haben musst nicht und älter als 25 musst auch nicht. Das ist mein Stand.

Alternativ könntest auch zur Musterung reinstürmenund laut schreien "Ahhh wo sind sie überall Feinde blut Blut BLUUUUUT"
Uthser ist offline  
Alt 12.07.2005, 17:53   #10
Knisterfisch
Special Member
 
Registriert seit: 12/2004
Ort: NRW
Beiträge: 4.372
Zitat:
Zitat von Someguy
wehrdienst verweigern=zivildienst ableisten, oder nicht? habe eben ne 3-jährige ausbildung hinter mich gebracht und wollte eigentlich anfangen zu arbeiten. ich meine ok, normalerweise ist es meine pflicht den wehrdienst abzuleisten, ich wurde aber erst vor ein paar monaten eingebürgert und dachte immer, dass man nur bis 23 eingezogen wird, deswegen musste ich mich etwas wundern, als ich diesen brief heute in händen hielt.
red nicht um den heißen Brei....
Du willst dich drücken!!!



Aber ich denke auch nicht dass du noch in deinem Alter :-dellexe-opa: und auch nach der Ausbildung noch die Wehrpflicht machen musst....

Ich frag mal einen alten Klassenkameraden.. Der ist auch noch jünger als du und muss soviel ich weiß keinen Dienst machen.

Knisterfisch ist offline  
Alt 12.07.2005, 17:53 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Soll die Wehrpflicht abgeschafft werden? El Cativo Archiv: Streitgespräche 55 09.10.2004 20:51
Wehrpflicht - ja oder nein? Goatrance Archiv: Umfragen 64 26.01.2003 16:13
Wollen die mich verarschen? (Von der Ausbeutung der ZDL`s) Thor Walez Archiv :: Streitgespräche 114 24.08.2001 23:22
Keine Wehrpflicht Patton Archiv :: Streitgespräche 55 04.08.2001 21:24
Wehrpflicht und Zivildienst Contra Greencard?? Toff Archiv :: Liebesgeflüster 16 14.06.2000 18:55




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:53 Uhr.