Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 20.07.2006, 14:15   #11
Holde_Fee
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Xtina86
ja, wieso fragst du?
Viele Menschen sind "Spätzünder" und haben manchmal erst sehr spät ein sexuelles Interesse. In der Regel (wenn es da überhaupt eine gibt) ist es auch so, dass sie kein Bedürfnis haben sich "auszutoben".
Deshalb zu glauben, sie sind asexuell, ist (grade bei einem Alter von 20) sehr vorschnell.

sie wird schon noch kommen!
 
Alt 20.07.2006, 14:15 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Holde_Fee, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 20.07.2006, 14:18   #12
Xtina86
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Holde_Fee
Viele Menschen sind "Spätzünder" und haben manchmal erst sehr spät ein sexuelles Interesse. In der Regel (wenn es da überhaupt eine gibt) ist es auch so, dass sie kein Bedürfnis haben sich "auszutoben".
Deshalb zu glauben, sie sind asexuell, ist (grade bei einem Alter von 20) sehr vorschnell.

sie wird schon noch kommen!
das weiß ich selber, dass es spätzünder gibt. von denen kenne ich auch genügend.
wäre sie auch einer von denen, dann hätte ich das hier nicht geschrieben. ihr verhalten ist anders als das von "spätzündern". schwer zu beschreiben, aber ich bemerke das seit mehr als 7 jahren bei ihr.
sie sagt ja selbst, dass sie kaum sexuelles verlangen hat und dass sie selbst nicht weißt, wie ihre sexuelle orientierung überhaupt ist oder ob gar keine da ist.
 
Alt 20.07.2006, 14:30   #13
Holde_Fee
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Xtina86
das weiß ich selber, dass es spätzünder gibt. von denen kenne ich auch genügend.
wäre sie auch einer von denen, dann hätte ich das hier nicht geschrieben. ihr verhalten ist anders als das von "spätzündern". schwer zu beschreiben, aber ich bemerke das seit mehr als 7 jahren bei ihr.
sie sagt ja selbst, dass sie kaum sexuelles verlangen hat und dass sie selbst nicht weißt, wie ihre sexuelle orientierung überhaupt ist oder ob gar keine da ist.
ich wollte dich nicht belehren... kommt für mich grade so rüber, als würde ich dich für dumm halten. Ich kann nur von dem ausgehen was du schreibst und ja, sie zeigt keine Reaktion. Aber so what, vielleicht ist das bald ganz anders...

In MEINEM Bekanntenkreis, gibt es eine Frau von 45 Jahren (die keine Nonne ist) und sehr sehr sehr wahrscheinlich noch Jungfrau. Sie kleidet sich auffällig unauffällig und gibt keinen Cent aus um sich attraktiver zu machen.
Sie weiß sehr wohl wie Menschen herausgeputzt werden können (arbeitet am Theater) und attraktiv sein können. Geht es zu einer Oper kann sie ihren besten Staat herausholen und toll aussehen... aber eben nicht um anziehend auf einen Mann zu wirken, sondern weil es sich gehört.

Wenn wir vermuten ... und wir vermuten, mehr nicht.... das sie asexuell ist, dann eben aufgrund der vielen Jahre, die sie schon so lebt.

Verstehst du jetzt was ich meine? Mit 20ig finde ich, hat das nicht viel zu bedeuten, wenn eine Frau nich soviel Lust auf Sex hat.
 
Alt 20.07.2006, 14:33   #14
Xtina86
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Holde_Fee
ich wollte dich nicht belehren... kommt für mich grade so rüber, als würde ich dich für dumm halten.
so war's nicht gemeint.
ist eben der nachteil, wenn man schreibt. dann kann man die intonation der stimme nicht wahrnehmen, an der man eher feststellen würde, wie was gemeint ist.

Zitat:
Zitat von Holde_Fee
Verstehst du jetzt was ich meine? Mit 20ig finde ich, hat das nicht viel zu bedeuten, wenn eine Frau nich soviel Lust auf Sex hat.
schenkt man S. Freuds theorie glauben, haben wir ja alle schon in der kindheit ein sexuelles bewusstsein bzw. einen sexuellen trieb, der uns steuert...
 
Alt 20.07.2006, 14:36   #15
dove
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
anderseits scheint ihr mann sie ja sehr zu lieben, das er es völlig ok findet keinen sex zu haben. außerdem kann man auch hand anlegen, ist zwar für jemanden der sex gerne mag nicht das selbe, aber vielleicht hilft es....und es gibt sehr wohl wichtigere dinge im leben als sex, das musste ich für mich in einer längeren beziehung auch feststellen
 
Alt 20.07.2006, 14:43   #16
Xtina86
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
tja, ryker, es gibt tatsächlich männer, die sich mit sowas arrangieren können.
auch wenn du's vermutlich nicht glauben kannst.
das heißt aber nicht, dass es deswegen nicht geht.
 
Alt 20.07.2006, 14:45   #17
Tante Emma
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 02/2004
Ort: Emmatown
Beiträge: 9.832
Ich kann mir nicht vorstellen, warum es nicht gehen sollte Kommt natürlich immer auf die jeweilige Person an, aber von vornerein zu unterstellen, dass dies nicht möglich ist, halte ich für falsch.
Tante Emma ist offline  
Alt 20.07.2006, 14:47   #18
Holde_Fee
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Xtina86
schenkt man S. Freuds theorie glauben, haben wir ja alle schon in der kindheit ein sexuelles bewusstsein bzw. einen sexuellen trieb, der uns steuert...
Glaubst du an Freud oder das Leben?

Freud mag das geschrieben haben und jeder Mensch wird sich über seine eigene Sexualität bewußt.
Frag mal eine asexuelle Frau, ob sie weiß, dass sie eine Frau ist... ich glaube sie sagt "ja" und das nicht weil sie im Biounterricht darauf hingewiesen wurde.
(Für Männer gilt natürlich das Geiche.)
Das Bewusstsein ist also da!

Die Frage ist, ob es zu einem "Trieb" kommt.. wobei (wenn wir wirklich so in Detail gehen) sich dies bestimmt auch noch gliedert. Denn selbst wenn man keine sexuelle Lust verspürt, kann man bestimmt auch einen Wunsch nach einem eigenen Kind in sich tragen.

Trieb differenziert sich also für mich auch noch nach Lust/Befriedigung und "Fortpflanzungswunsch".

Wenn ich es richtig verstanden habe heißt Asexualität (so wie es gebraucht wird) eigentlich nur, dass die Person keine Lust auf Sex hat. Das Sexuellebewußtsein und der Fortpflanzungswunsch sind dennoch präsent.
 
Alt 20.07.2006, 14:54   #19
AndrewAustralien
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Schmusetiger
A-Sexualität betrifft wohl 1% der Menschheit.
Es geht dabei auch nicht darum den Sex abzulehnen, sondern gar nicht erst das verlangen danach zu haben. Man kann es gar nicht ablehnen, weil es nicht fehlt.
Oder weil man Sex ablehnt fehlt er nicht?
Aber wenn man kein Verlangen danach hat, besser gesagt keine Lust darauf hat, dann ist man asexuell, aber andere könnten vielleicht Lust haben, es sich aber aus anderen für sich selbst wichtigerer Gründen nicht erlauben.
 
Alt 20.07.2006, 14:56   #20
Xtina86
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Holde_Fee
Glaubst du an Freud oder das Leben?
die frage ist leicht überflüssig, findest du nicht?
sicher glaube ich auch an das leben, aber so wie wir uns hier gerade gedanken um das "wie und warum" machen, so haben es andere auch getan. unter anderem auch freud.
das hinterfragen liegt ja nunmal in der natur des menschen und macht das leben ja aus.
das trifft sich also alles in allem an einem gewissen punkt. das kann man wohl schlecht separat betrachten. die frage ist daher nicht pauschal mit "ja" oder "nein" zu beantworten.

Zitat:
Zitat von Holde_Fee
Frag mal eine asexuelle Frau, ob sie weiß, dass sie eine Frau ist... ich glaube sie sagt "ja" und das nicht weil sie im Biounterricht darauf hingewiesen wurde.
(Für Männer gilt natürlich das Geiche.)
Das Bewusstsein ist also da!
hatte ich das in frage gestellt?

Zitat:
Zitat von Holde_Fee
Wenn ich es richtig verstanden habe heißt Asexualität (so wie es gebraucht wird) eigentlich nur, dass die Person keine Lust auf Sex hat. Das Sexuellebewußtsein und der Fortpflanzungswunsch sind dennoch präsent.
ich glaube, wir haben aneinander vorbeigeredet.
das ist es nicht, was ich meinte.
 
Alt 20.07.2006, 14:56 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Xtina86, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Masochismus Volker10 Archiv: Allgemeine Themen 59 09.11.2005 22:35
Sexuell depressiv? terraflop Archiv: Aufklärung 26 21.12.2004 16:02
sexuell frustriert? LaraM Flirt-2007 2 02.03.2004 20:13
süßes nettes mädel das sexuell langweilt?!?! RuffRider.XXL Flirt-2007 8 01.03.2004 17:48
Vermissen.... cali99 Archiv :: Herzschmerz 13 05.12.2002 09:52




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:29 Uhr.