Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 03.09.2006, 10:56   #91
trauemer71
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Carla727
Wenn es zu einem Gerichtsverfahren käme, dann wäre Gerichtsstand, so wie ich die AGBs verstanden habe, nicht die Schweiz, sondern Deutschland. Das anzuwendende Recht hingegen, das der Schweiz. Dh dass eine Verhandlung vor einem deutschen Gericht stattfinden, der Fall aber nach Schweizer Recht beurteilt würde. Das ist möglich.

Was ich nicht weiss ist, ob die AGB, die bestimmt das das Schweizer Recht anzuwenden ist, überhaupt so zulässig ist. Man kann ja nicht alles einfach in AGBs rein schreiben und das stimmt dann so. Es gibt eine EU-Verordnung dass bei Streitigkeiten zwischen einem Verbraucher und einem EU-Unternehmer, sowohl Gerichtsstand in Heimatland des Verbrauchers ist, als auch das jewelige nationale Recht anzuwenden ist. Aber, die Schweiz gehört ja nicht zur EU.

Jedenfalls (insofern die AGBs überhaupt wirksam sind) steht in ihnen dass zwingendes nationales Recht dennoch gilt. Und Verbraucherschutzregelungen zumindest sind zwingendes Recht.

Ob der Hinweis der auf der Homepage gemacht wurde, dem Transparenzgebot genügt, könnte fraglich sein. Oben bei diesen 1-2-3 Buttons steht nichts von einem Abo-Vertrag. Erst weiter unten und dann nicht sonderlich hervorgehoben. Also, die ganze Seite ist bunt und reißerisch gestaltet und dann untern in blasser Schrift das Wesentliche - naja. Kann man sich drüber streiten. Und irgendwie glaube ich nicht, dass diese Firma das alles gerichtlich überprüfen lassen wollen wird.

Ich würde nicht zahlen. Allerdings ein Schreiben aufsetzen, mit dem Inhalt, der auch auf den Seiten empfohlen wird und hilfsweise kündigen. Nur für den Fall der Fälle.

LG
Carla

Jaws, das erste sinnvolle Post hier. Die Studentin kann es.

Ansonsten potienzielle Aufforderungen zum Betrug bis hin zum neuen Verbraucherverhalten (Volkssport) in Deutschland.

Erst bestellen, dann nicht zahlen wollen oder sich auf irgendwas berufen.

Die Mietnomandenwelle hatten wir ja schon.

Ich schick dir morgen oder übermorgen eine PN.

Heute ist der Junior Mittelpunkt und ich arbeits sonntags nie.
 
Alt 03.09.2006, 10:56 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo trauemer71, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 04.09.2006, 17:00   #92
Jaws
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
na hoffentlich kannst du mir was ermutigendes sagen.... meine Nerven liegen wegen diesem Scheiss schon blank!
Und dieser F*UCK Verbraucherschutz geht auch nie ans Telefon...
 
Alt 04.09.2006, 17:01   #93
OneSilverDollar
من خانومه کارین هستم
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: Tal der Königinnen
Beiträge: 12.884
Dir werden doch bald die 200 Euronen von der Klotussi überwiesen

Wir haben uns dafür eingesetzt, dass du es bekommst!
OneSilverDollar ist offline  
Alt 05.02.2008, 18:55   #94
Körtis
Junior Member
 
Registriert seit: 02/2008
Beiträge: 1
Und immer wieder movietester.com

Hallo Ihr Mitfühlenden,
auch ich Quäle mich seit Dezember 2006 mit diesen Leuten herum. In vielen Foren konnte ich diverses nachlesen aber noch habe ich keinen Beitrag über meinen Status gelesen. Ich befinde mich nach diversen Schreiben und Anrufen vom Inkassobüro nun in der Phase " Schreiben vom Anwalt ". Wer befindet oder hat sich in dieser Phase befunden ? Was hat sich daraus ergeben ?
Körtis ist offline  
Alt 06.02.2008, 19:25   #95
zappelweib
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
sowas wird ignoriert... Gott wenn ich jeder Firma das Geld geben würde, die es auf die Art versucht, wär ich wohl schon pleite... Die geben irgendwann auf, weil sie wissen, dass sie vor gericht nicht durchkommen würden...
 
Alt 08.02.2008, 06:35   #96
Lucky_Bastard :)
Special Member
 
Registriert seit: 02/2007
Ort: bei Hockenheim
Beiträge: 2.413
kannst sorglos alles missachten.das ist die gleiche masche wie bei diesem "lebenserwartungsscheiß".kriegst ewig lang inkassomist usw. aber bis vors gericht ging es noch in keinem fall weil sie wie oben erwähnt eh net recht bekommen würden
Lucky_Bastard :) ist offline  
Alt 09.02.2008, 20:46   #97
Morrowinds Heldin
Junior Member
 
Registriert seit: 02/2008
Beiträge: 12
Mein erster Post hier XD

Ich hoffe diesen Link hat in dem langen Thread noch niemand vor mir gepostet, ich hab den nur überflogen weil er zu lang war. Aber schau dir mal entsprechende Abteilung in diesem Forum an:
netzwelt.de - Powered by vBulletin

Ich hatte das Problem auch mal, allerdings in der Version mit der Lebenserwartung. Wenn dich die Drohmails nerven, dann lösch einfach deinen Mailaccount und leg dir einen neuen an. Nur Briefe von diesen Unternehmen, die mit der Post kommen, sollte man wirklich beantworten.

Mein Fall mit diesen Typen war recht einfach. Ich habe meine echte Adresse und meinen echten Namen bei der Registrierung nicht angegeben, sondern Fake-Daten. Ich habe daraufhin eine Mahnung ohne vorrausgegangene Rechnung und eine Drohmail bekommen. Daraufhin hab ich mit meinem Anwalt geredet und der meinte ich sollte abwarten und warten, ob was per Post kommt. Mein E-Mailkonto habe ich gelöscht und mir ein Neues angelegt. Es kam nie was per Post. Denn die Adresse können sie nur über meine IP von meinem Server bekommen und der darf die ohne gerichtlichen Beschluss nicht herausgeben. Abgesehen davon ist die Anmeldung damals gar nicht an meinem Rechner daheim vonstattengegangen. Jedenfalls hab ich von denen nun lange nichts mehr gehört und ich denke auch nicht, dass da noch was kommt.
Morrowinds Heldin ist offline  
Alt 10.02.2008, 15:07   #98
Bloodline
Member
 
Registriert seit: 01/2008
Beiträge: 187
ALSO AUF KEINEN FALL ZAHLEN.DAS IST EIN TOTALER BESCHIES.MIR SELBST WURDE SCHON SOWAS GESCHICKT NUR MAN SOLLTE NIE ZAHLEN.

Hier lies dir mal das durch : Auf Abzocker reingefallen - Was dagegen unternehmen? - gulli:board

So und wen du mal unter der Betrüher Liste guckst findest du da auch deine Seite.

Bitte nicht zahlen.
Bloodline ist offline  
Alt 10.02.2008, 15:07 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Bloodline, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Irgendwie geht das nicht mit rechten Dingen zu...oder? MrsSelfdoubt Herzschmerz allgemein 65 16.07.2006 19:13
PF sinn oder unsinn. Dead Poet Computer & Technikecke 14 06.09.2005 19:37
Ausländer, ihre Rechte, ihre Integration (geteiltes Thema) Türkenjäger Archiv: Streitgespräche 336 27.06.2005 11:24
Was Narfer denken und fühlen (Poe und Loop) (Episode 2) Dewitts-alter-account Megapostings 621 12.04.2001 09:28




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:28 Uhr.