Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 16.05.2007, 09:45   #41
Yasmin-Eileen
abgemeldet
mir gehts ganz ähnlich. hab vor zwei drei jahren dinge getan die ich heute noch bereue und sachen erlebt die ich niemandem wünsche!!!! bis vor nem guten jahr hatte ich noch starke probleme damit. ständig hatte ich wieder die bilder vor augen, konnte tagelang nichts essen, hatten alpträume, depressionen, stimmungsschwankungen und heulkrämpfe. heute kommt das nur noch sehr selten vor, dass mich die vergangenheit so sehr einholt und runterzieht.

Geändert von Yasmin-Eileen (16.05.2007 um 09:56 Uhr)
Yasmin-Eileen ist offline  
Alt 16.05.2007, 09:45 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Yasmin-Eileen, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 16.05.2007, 09:51   #42
SchwesterLukas
hoheitlich
 
Registriert seit: 06/2006
Beiträge: 2.471
Ja. Inzwischen kann ich das. Es bringt nichts, rückwärtsgewandt zu denken.
SchwesterLukas ist offline  
Alt 16.05.2007, 10:37   #43
VanHelsing
Ecken und Kanten
 
Registriert seit: 03/2004
Beiträge: 3.220
Nein.
VanHelsing ist offline  
Alt 16.05.2007, 11:49   #44
Holde_Fee
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
... unsere Erfahrungen prägen uns.
Also ganz vergessen ist es nie... aber man denkt nicht ständig daran. Dann und wann taucht es auf, ist für eine Weile oder einen Augenblick da und dann taucht es wieder ab.
Solltest du nicht vergessen WOLLEN... und dann auch nicht mehr KÖNNEN.... dann würde ich mir Hilfe holen um mich von dem "Schatten" zu befreien.
 
Alt 16.05.2007, 11:51   #45
SchwesterLukas
hoheitlich
 
Registriert seit: 06/2006
Beiträge: 2.471
Sicherlich, vergessen tut man Vergangenes nicht, aber man kann es schaffen, so weit damit im Reinen zu sein, dass es einen nicht mehr auffrisst oder sonstwie im Wege steht.
SchwesterLukas ist offline  
Alt 16.05.2007, 11:53   #46
Holde_Fee
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Ganz genau... nur damit scheint die Threaderstellerin ein Problem zu haben.
 
Alt 16.05.2007, 11:58   #47
Dropped from Live
Member
 
Registriert seit: 01/2007
Beiträge: 183
Zitat:
Zitat von Holde_Fee
Solltest du nicht vergessen WOLLEN... und dann auch nicht mehr KÖNNEN.... dann würde ich mir Hilfe holen um mich von dem "Schatten" zu befreien.
Und da müsste doch "eigentlich" schon früher Hilfe sein, oder? Wer will den wieder bestimmen, wann jemand etwas vergessen will oder nicht? Das sollten doch dann die sogenannten Experten machen, oder?

Ich mein, wer erkennt schon rechtzeitig für sich selbst, wann er etwas schafft oder nicht, diesbezüglich, bevor es vielleicht ernster wird? Würd ich mir selbst nicht zutrauen...;-/...
Dropped from Live ist offline  
Alt 16.05.2007, 12:13   #48
Holde_Fee
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Dropped from Live
Und da müsste doch "eigentlich" schon früher Hilfe sein, oder? Wer will den wieder bestimmen, wann jemand etwas vergessen will oder nicht? Das sollten doch dann die sogenannten Experten machen, oder?

Ich mein, wer erkennt schon rechtzeitig für sich selbst, wann er etwas schafft oder nicht, diesbezüglich, bevor es vielleicht ernster wird? Würd ich mir selbst nicht zutrauen...;-/...
#gruebel# Also ich meinte es schon so, dass man selbst erstmal dazu betragen kann zu vergessen... nur muß der Wille dazu auch da sein. Nur wenn man sich dabei die ganze Zeit selbst im Weg steht, weil man nicht vergessen will (aus welchen Gründen auch immer), kann man irgendwann nicht mehr vergessen. Das kann einem selbst sehr bewußt werden und wenn es einem bewußt geworden ist und man es selbst nicht schafft diesen "schatten" loszuwerden, dann ist professionelle Hilfe gefragt.
 
Alt 16.05.2007, 12:15   #49
SchwesterLukas
hoheitlich
 
Registriert seit: 06/2006
Beiträge: 2.471
Na ja, ich denke, das Problem kann auch sein, dass man sich dessen gar nicht bewusst ist, dass man nicht vergessen kann. Manchmal denkt man, man hätte Dinge verarbeitet, erledigt und abgehakt, dabei hat man das gar nicht.
SchwesterLukas ist offline  
Alt 16.05.2007, 12:19   #50
Holde_Fee
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
@SL: ja... sowas gibt es auch und ich glaube, je mehr diese Ereignisse einen geprägt haben um so länger dauert das Vergessen bzw. um so länger dauert es auch bis diese Flashbacks aufhören.
 
Alt 16.05.2007, 12:19 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Holde_Fee, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die Vergangenheit holt mich ein... Chuck Herzschmerz allgemein 24 29.03.2007 00:06
Vergangenheit und Ex- Partner liebesMädel89 Herzschmerz allgemein 10 16.01.2007 09:52
wenn vergangenheit zur gegenwart wird KleinBelita Herzschmerz allgemein 401 25.07.2006 00:31
Realität, Gegenwart, Vergangenheit damian Archiv :: Allgemeine Themen 18 29.12.2002 22:11
Vergangenheit Creep Archiv :: Liebesgeflüster 3 18.03.2000 00:15




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:23 Uhr.