Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 15.05.2007, 15:26   #41
Holde_Fee
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Es ist doch wie bei dieser Supernanny.... nicht die Kinder müssen lernen (oder sind das Problem), sondern die Eltern. Kinder ahmen das nach, was sie vorgelebt bekommen.
Wenn Papa abends mit einer Dose Bier und einer Tiefkühlpizza glücklich ist und Mama am Salatblatt knabbert um ja kein Gramm mehr zu zu nehmen, dürfte das sehr irritierend für ein Kind sein.
 
Alt 15.05.2007, 15:26 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Holde_Fee, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 15.05.2007, 15:34   #42
VanHelsing
Ecken und Kanten
 
Registriert seit: 03/2004
Beiträge: 3.220
ein wirklicher Durchbruch wird doch erst dann erreicht, wenn die Dummensteuer eingeführt wird ....
VanHelsing ist offline  
Alt 15.05.2007, 16:06   #43
SchwesterLukas
hoheitlich
 
Registriert seit: 06/2006
Beiträge: 2.471
Inwiefern, wann, wo und warum?
SchwesterLukas ist offline  
Alt 15.05.2007, 17:20   #44
Sternenbild
Member
 
Registriert seit: 02/2007
Ort: In den Bergen
Beiträge: 138
Man hat mit 10 oder 11. Kochunterricht, wenn man auf die Haupt oder Realschule geht. Das Alter ist davon abhenig wann die Kinder in die Schule gekommen sind.

In den Grundschulen nimmt man Obst Gemuese und Ernahrung auch durch. Wie schlecht Zucker ist und so ahenlich. Es ist natuerlich kein Unterricht wie bei den Aelternen.. .ist ja klar, man macht es auf eine Weise, wie es Kinder verstehen. Man hat auch immer wieder mal einen Nachmittag wo man in Schulkuechen geht und bestimmte sachen zubereitet. Oft einen Obstsalat oder aehliches, um zu zeigen, dass Obst auch schmecken kann.

In Kindergaerten wird z.B. Suessigkeiten und Suesse Getraenke verboten. Sie haben bestimmte Tage an dennen sie kochen und sich auch mit Obst und Gemuese auseinander setzen.
An Halloween haben sie eine Kuerbissuppe gekocht.

Ich finde schon, dass Schulen und Kindergaerten sehr viel tun. Mehr wie Eltern. Und wie schon hier erwaehnt wurde, bringt es nichts, wenn die Schulen sich damit auseinander Setzen und die Eltern zuhause ne Pizza in den Backofen schieben anstatt eine gesunde selbst zumachen. Gemuese nicht gekauft wird und auch nicht Kindergerecht zubereitet wird.

Wenn die Eltern Zuhause ihren Kindern kein Gutes Beispiel sind, koennen Schulen und Kindergaerten auch nicht viel aendern!
Sternenbild ist offline  
Alt 16.05.2007, 09:09   #45
Abstinente
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 07/2006
Beiträge: 1.691
Zitat:
Zitat von VanHelsing
ein wirklicher Durchbruch wird doch erst dann erreicht, wenn die Dummensteuer eingeführt wird ....
Dafür bin ich auch, aber dann sollen auch die Politiker diese Steuer zahlen.
Abstinente ist offline  
Alt 16.05.2007, 11:52   #46
Holde_Fee
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
wie ist es denn wirklich?
... die Kinder der Mittel und Oberstufe kommen 14.00 Uhr heim ... hatten an der Schule kein Essen und greifen (weil sie eben noch nicht kochen können) auf Fertiggerichte zurück oder nutzen ihr Essengeld gleich für Süßigkeiten , Currywurst Schranke oder einen Burger.
 
Alt 16.05.2007, 11:54   #47
SchwesterLukas
hoheitlich
 
Registriert seit: 06/2006
Beiträge: 2.471
Meine Tochter kriegt in der Schule immer was zu essen, wenn sie will. Es kostet halt ein wenig Überwindung, sich in der Pause für die Essensmarken anzustellen statt cool mit den Kumpels in der Ecke rumzuhängen.
SchwesterLukas ist offline  
Alt 16.05.2007, 11:58   #48
SchwesterLukas
hoheitlich
 
Registriert seit: 06/2006
Beiträge: 2.471
Jeder, der sich gesund ernähren MÖCHTE, kann und darf das auch. Es ist mitunter halt nicht ganz so wahnsinnig bequem, aber es ist durchaus möglich. Es liegt an jedem selbst, wie er das handhabt. Und wenn man's lieber bequem statt gesund hat, bittesehr.

Insofern ist die Fettsteuer eigentlich ja schon eine Dummensteuer, Gabriel.
SchwesterLukas ist offline  
Alt 16.05.2007, 11:58 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey SchwesterLukas, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:24 Uhr.