Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 11.02.2008, 12:24   #11
UniSol
5,45 × 39 mm
 
Registriert seit: 01/2004
Ort: Berlin
Beiträge: 3.160
auf das mit der kreide wollte ich nicht eingehen.. aber da es ja bereits erwähnt wurde... du hast einen bildschirmarbeitsplatz? damit hast du anspruch auf 5 minuten pause die stunde.. eigentlich soll diese genutzt werden um halt nicht auf den bildschirm zu starren.. ich jedoch bin früher immer mit einem lappen bewaffnet zu meinem auto gelaufen und hab jede kreidespur entfernt und wenn nötig umgeparkt ^^ die eine woche bis ich meinen parkplatz hatte gings schon ^^
UniSol ist offline  
Alt 11.02.2008, 12:24 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo UniSol, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 11.02.2008, 12:24   #12
Kaeki
Retterin
 
Registriert seit: 11/2006
Ort: HH
Beiträge: 5.286
Zitat:
Zitat von babylady031 Beitrag anzeigen
Ja aber sind denn Anwälte als Firma eingetragen?

Ja aber es muss ja auf meinen Vater angemeldet werden wegen der Versicherung. Also geht das doch gar nicht oder?
Eine Kanzlei ist auch eine Firma.
Ihr habt doch sicherlich auch Briefbögen, auf denen eure Adresse eingetragen ist? Eintrag im Internet? Telefonbuch?
Bei einem Gewerbe steht man i.d.R. im Handelsregister.
Wie das bei Anwälten ist, weiß ich nicht. Aber definitv müssen sie einen Sitz eingetragen haben.

Und ob der Wagen auf dich oder deinen Vater angemeldet ist, spielt keine Rolle.
Ein Dienstfahrzeug ist es nur, wenn es auf den Arbeitgeber angemeldet ist.


Aber wenn dein Arbeitgeber einen Ausweis für einen Anwohnerparkplatz hat, kann ihn er dir ja geben?!
Meines Wissens muss der nicht auf ein bestimmtes Fahrzeug laufen, sondern du kannst ihn in dem Fall ins Fenster legen.
Aber hier weiß ich nicht, ob das bei euch funktioniert.
Vielleicht rufst du einfach mal bei der Stadtverwaltung an und lässt dich beraten.
Kaeki ist offline  
Alt 11.02.2008, 12:25   #13
Schorsch.
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Informationen zur Ausnahmegenehmigung


Obwohl das Bewohnerparken in seiner Ausführung sehr flexibel hinsichtlich der Parkregelung ist - jeder Verkehrsteilnehmer darf bis zu zwei Stunden parken - kann es notwendig werden, dass länger als zwei Stunden an einem Platz geparkt werden muss. Im Einzelfall können die Stellplätze mit Parkscheinautomaten genutzt werden.

Sollte die Begrenzung des Parkens auf zwei Stunden nicht ausreichen, besteht die Möglichkeit, eine Ausnahmegenehmigung zu beantragen.

Hier ist in erster Linie an Gewerbebetriebe gedacht, die ihre Einsätze in einem der Bewohnerparkgebiete haben. Aber auch an Firmen und Unternehmen, die in den Bewohnerparkgebieten Aufträge ausführen.

Wer eine Ausnahmegenehmigung erhält, wird durch die Straßenverkehrsbehörde durch eine Einzelfallprüfung entschieden.

Wer eine Ausnahmegenehmigung beantragt, muss nachweisen können, dass es für ihn zwingend erforderlich ist, sein Fahrzeug oft länger als zwei Stunden dort zu parken. Die entsprechenden Nachweise sind bei der Antragstellung vorzulegen. Gegebenenfalls ist dem Antrag eine schriftliche Begründung beizulegen.


Ausnahmegenehmigung für Freiberufler beantragen. Das muss dein Cheffe für dich machen. Oder wo parkt der sein Auto?
 
Alt 11.02.2008, 12:27   #14
babylady031
Voll auf Koffein
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2004
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 6.716
Also wir sind soweit ich weiß nicht im Handelsregister eingetragen..

Zitat:
Und ob der Wagen auf dich oder deinen Vater angemeldet ist, spielt keine Rolle.
Ein Dienstfahrzeug ist es nur, wenn es auf den Arbeitgeber angemeldet ist.
Hä? Ja also muss es doch auf meinen Chef angemeldet sein oder? Aber wie soll das dann mit der Versicherung gehen? Ich kapier das irgendwie nicht...

Zitat:
Meines Wissens muss der nicht auf ein bestimmtes Fahrzeug laufen, sondern du kannst ihn in dem Fall ins Fenster legen.
Nee bei uns steht das Autokennzeichen auf dem Ding drauf. Blöde Stadt...

Ja wenn ich bei der Stadtverwaltung anrufe dann wissen die ja direkt dass ich die bescheißen will weil auf ehrlichem Weg krieg ich ja laut Internetseite keinen Ausweis... Und jetzt suche ich händeringend einen Weg wie ich das hinkriegen kann
babylady031 ist offline  
Alt 11.02.2008, 12:27   #15
Schorsch.
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Da ist sogar ein Formular hinterlegt auf der Seite, mit dem dein Chef gleich mehrere solcher Genehmigungen beantragen kann. Also für alle Mitarbeiter.
 
Alt 11.02.2008, 12:28   #16
Schorsch.
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
...weil auf ehrlichem Weg krieg ich ja laut Internetseite keinen Ausweis...
Doch. Lies doch mal alles durch
 
Alt 11.02.2008, 12:28   #17
babylady031
Voll auf Koffein
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2004
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 6.716
Zitat:
Zitat von Schorsch. Beitrag anzeigen
Informationen zur Ausnahmegenehmigung


Obwohl das Bewohnerparken in seiner Ausführung sehr flexibel hinsichtlich der Parkregelung ist - jeder Verkehrsteilnehmer darf bis zu zwei Stunden parken - kann es notwendig werden, dass länger als zwei Stunden an einem Platz geparkt werden muss. Im Einzelfall können die Stellplätze mit Parkscheinautomaten genutzt werden.

Sollte die Begrenzung des Parkens auf zwei Stunden nicht ausreichen, besteht die Möglichkeit, eine Ausnahmegenehmigung zu beantragen.

Hier ist in erster Linie an Gewerbebetriebe gedacht, die ihre Einsätze in einem der Bewohnerparkgebiete haben. Aber auch an Firmen und Unternehmen, die in den Bewohnerparkgebieten Aufträge ausführen.

Wer eine Ausnahmegenehmigung erhält, wird durch die Straßenverkehrsbehörde durch eine Einzelfallprüfung entschieden.

Wer eine Ausnahmegenehmigung beantragt, muss nachweisen können, dass es für ihn zwingend erforderlich ist, sein Fahrzeug oft länger als zwei Stunden dort zu parken. Die entsprechenden Nachweise sind bei der Antragstellung vorzulegen. Gegebenenfalls ist dem Antrag eine schriftliche Begründung beizulegen.


Ausnahmegenehmigung für Freiberufler beantragen. Das muss dein Cheffe für dich machen. Oder wo parkt der sein Auto?
Ja aber mein Chef hat ja schon eine Ausnahmegenehmigung... Und noch eine geht ja dann nicht und dann müsste er das Auto ja trotzdem auf ihn anmelden oder?

Hilfe... Am verwirrendsten finde ich: Das Auto muss doch auf meinen Vater angemeldet sein wegen der Versicherung oder? Oder kann das auch mein Chef beispielsweise anmelden aber mein Vater hat die Versicherung dafür abgeschlossen?
babylady031 ist offline  
Alt 11.02.2008, 12:29   #18
Schorsch.
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von babylady031 Beitrag anzeigen
Ja aber mein Chef hat ja schon eine Ausnahmegenehmigung... Und noch eine geht ja dann nicht und dann müsste er das Auto ja trotzdem auf ihn anmelden oder?

Hilfe... Am verwirrendsten finde ich: Das Auto muss doch auf meinen Vater angemeldet sein wegen der Versicherung oder? Oder kann das auch mein Chef beispielsweise anmelden aber mein Vater hat die Versicherung dafür abgeschlossen?
Dein Chef kann ja MEHRERE solcher Genehmigungen beantragen für seine Mitarbeiter. Oder wie machen das die anderen Firmen die da ansässig sind?
Auf wen das Auto angemeldet ist hat die doch gar nicht zu interessieren.

Geändert von Schorsch. (11.02.2008 um 12:41 Uhr)
 
Alt 11.02.2008, 12:54   #19
babylady031
Voll auf Koffein
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2004
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 6.716
Ich glaub ich muss das Formular dort nochmal lesen...Kleinen Moment...
babylady031 ist offline  
Alt 11.02.2008, 12:57   #20
babylady031
Voll auf Koffein
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2004
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 6.716
Also laut Formular kann man das nur machen, wenn man freiberuflich ist und außerdem muss das Auto auf die Firma angemeldet sein... Wo hast du denn gesehen dass er das mehrfach anmelden kann?
babylady031 ist offline  
Alt 11.02.2008, 12:57 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey babylady031, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:19 Uhr.