Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 12.02.2008, 08:00   #1
OneSilverDollar
من خانومه کارین هستم
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: Tal der Königinnen
Beiträge: 12.884
Fenstereinbau

Hallo.

Ich hätte gerne ein Problem

Folgendes:
Ich habe eine "neue" Wohnung im Blick, welche ich gerne haben möchte.
Das Haus wurde um 1910 gebaut, also ein Altbau (noch) OHNE Denkmalschutzstatus. (Ob das ein Vor- oder Nachteil ist, kann ich nicht beurteilen.)

Es sind noch alte Doppelfenster drin. Ich würde gerne neue Fenster (Holzrahmen, unterteilt) einbauen lassen.

Nun meine Frage(n):

- worauf ist zu achten?
- was ist ein K-Wert?
- was kostet sowas?
- wie lange dauert der Einbau?

Die Fragen zielen auch haupsächlich dahin, dass man ja viel hört, dass sich Schimmel bilden kann, sobald im Altbau neue Fenster drin sind. Davor habe ich einen Heidenrespekt. Das möchte unter allen Umständen vermeiden...


Kann mir jemand helfen?


Danke schonmal

OSD
OneSilverDollar ist offline  
Alt 12.02.2008, 08:00 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo OneSilverDollar, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 12.02.2008, 08:16   #2
niniko
Golden Member
 
Registriert seit: 03/2006
Beiträge: 1.301
Eingebaut wierd es in 1 Tag.

Zitat:
Die Fragen zielen auch haupsächlich dahin, dass man ja viel hört, dass sich Schimmel bilden kann, sobald im Altbau neue Fenster drin sind.
das wusste ich nicht. Weiß du vielleicht warum bei neue Fenstern Schimmel bilden kann?
niniko ist offline  
Alt 12.02.2008, 08:18   #3
OneSilverDollar
من خانومه کارین هستم
Themenstarter
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: Tal der Königinnen
Beiträge: 12.884
Zitat:
Zitat von niniko Beitrag anzeigen
Eingebaut wierd es in 1 Tag.



das wusste ich nicht. Weiß du vielleicht warum bei neue Fenstern Schimmel bilden kann?
Weil der Luftaustausch unterbrochen ist.
Neue Fenster sind einfach zu dicht, als dass sie einen Austausch zulassen.

Deshalb auch die Überlegung, Holzrahmen zu verwenden....
OneSilverDollar ist offline  
Alt 12.02.2008, 08:25   #4
Schorsch.
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Also das Bauernhaus von meinen Eltern ist so ca. 100 Jahre alt, denk ich mal. Vielleicht auch schon 150. Ein typischer Altbau isses zwar nicht, aber vielleicht ja dennoch vergleichbar. Jedenfalls, es wurden vor 3-4 Jahren neue Fenster eingebaut. Kunstoff. Von Schimmel keine Spur.
 
Alt 12.02.2008, 08:39   #5
niniko
Golden Member
 
Registriert seit: 03/2006
Beiträge: 1.301
Zitat:
Zitat von OneSilverDollar Beitrag anzeigen
Weil der Luftaustausch unterbrochen ist.
Neue Fenster sind einfach zu dicht, als dass sie einen Austausch zulassen.

Deshalb auch die Überlegung, Holzrahmen zu verwenden....
Ach so, da muss man mit Fachman gut beraten lassen. Mein Haus ist ca 40 jahre alt und hat auch alte holz Fenstern drin und wir wollen auch auswechseln.
niniko ist offline  
Alt 12.02.2008, 08:45   #6
Hex
...
 
Registriert seit: 12/1999
Ort: Paderborn
Beiträge: 11.463
Ich denke mal, dass du keine Probleme kriegen dürftest, wenn du gründlich (stoßweise) lüftest.
Meistens entsteht der Schimmel ja, wenn die Räume leicht feucht sind, was im Altbau durch die Bausubstanz schon mal so passiert, und die Räume bei neuen Fenstern wenig gelüftet werden. Wenn du aber jeden Morgen einmal richtig die Fenster aufreißen würdest, dürfte da doch nichts passieren?

Ich würd aber auch mal einen Fachmarkt aufsuchen und einfach doof nachfragen. (Vor allem, wenn ein Kerl da steht, wirkt es immer besonders gut, wenn man naive Fragen stellt... die fühlen sich gleich gebauchpinselt )

Du mußt dann ja nicht gleich kaufen.
Hex ist offline  
Alt 12.02.2008, 09:11   #7
UniSol
5,45 × 39 mm
 
Registriert seit: 01/2004
Ort: Berlin
Beiträge: 3.160
stosslüften und mietermagazin lesen ^^

wenn du ein ordentliches lüftungsverhalten an den tag legst wird alles glatt gehen.. neue fenster sind aber auch ein grund für eine mieterhöhung.. die vermieter argumentieren da ganz komisch.. da war was mit wärmedämmung und so.. weiss nicht mehr genau..
UniSol ist offline  
Alt 12.02.2008, 09:23   #8
Schorsch.
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
UniSol, ich glaube, OSD will die Wohnung nicht mieten, sondern kaufen. Sie überlegt sich ja, ob SIE die Fenster einbaut
 
Alt 12.02.2008, 09:26   #9
UniSol
5,45 × 39 mm
 
Registriert seit: 01/2004
Ort: Berlin
Beiträge: 3.160
hmm.. joah.. solange das nicht klar ist werfe ich alles in den raum was mir zu dem thema einfällt ^^
UniSol ist offline  
Alt 12.02.2008, 14:18   #10
The Black Panther
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Stoßlüften ließt du aber überall^^
 
Alt 12.02.2008, 14:18 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey The Black Panther, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:13 Uhr.