Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 14.02.2008, 16:02   #31
Sailcat
lass das!
 
Registriert seit: 01/2001
Beiträge: 35.008
Zitat:
Zitat von Holde_Fee Beitrag anzeigen
wie meinsst du das?
du antwortest auf mein posting und schreibst von tarzan und jane. ich fühlte mich aus aktuellem anlaß angesprochen.
da du aber nachfragst, war es wohl tatsächlich zufall. #lieb#
Sailcat ist offline  
Alt 14.02.2008, 16:02 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Sailcat, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 14.02.2008, 16:06   #32
Monita
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Holde_Fee Beitrag anzeigen


Genau dieser Unterschied, die auseinanderdriftende Wahrnehmung, Wertevorstellung ... das was man auch als negativ empfinden kann... ist es was deinen "Blick für ???? öffnet". Dich deine "eigene Welt" verlassen hilft und dich neue Horizonte erkennen läßt. Der Unterschied ist zwar noch immer unangenehm, aber diese "Reibung" erweist sich für dich als Bereicherung... (Kultivierung? )
WOW
 
Alt 14.02.2008, 16:14   #33
Sailcat
lass das!
 
Registriert seit: 01/2001
Beiträge: 35.008
neue horizonte erschließen sich mir desöfteren. nur verliebe ich mich nicht in das, was mir fremd ist. ich verliebe mich in das, was mir bekannt ist, in das, wo ich mich verstanden fühle und gut aufgehoben, zuhause und sicher. in das, was mit mir kompatibel ist.
fremdes mag seinen reiz und auch seine faszination haben, verliebt habe ich mich darin aber noch nicht. kann daran liegen, daß ich mich sowieso nicht so schnell verliebe. das gegenteil ist eher der fall.
Sailcat ist offline  
Alt 14.02.2008, 16:28   #34
Holde_Fee
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Du verliebst dich in das was dir fremd ist, während du dich damit bekannt machst. Dann empfindest du es nicht mehr als fremd, sondern als bekannt/vertraut.... sofern der Wille auf beiden Seiten besteht sich miteinander "vertraut zu machen".

Beobachte mal frisch verliebte Pärchen und wie die sich kompatibel machen.
Ich persönlich neige ja dazu zu glauben, dass die Natur "Verliebtheit" geschaffen hat, damit zwei fremde Menschen die Distanz eines Individuums überwinden... zumindest für eine Weile ... eigentlich so lange bis sie zum Erhalt ihrer Art beigetragen haben...
 
Alt 14.02.2008, 16:31   #35
Kaeki
Retterin
 
Registriert seit: 11/2006
Ort: HH
Beiträge: 5.286
Zitat:
Zitat von Holde_Fee Beitrag anzeigen
Du verliebst dich in das was dir fremd ist, während du dich damit bekannt machst. Dann empfindest du es nicht mehr als fremd, sondern als bekannt/vertraut.... sofern der Wille auf beiden Seiten besteht sich miteinander "vertraut zu machen".
Aber Unbekanntes bedeutet doch keinen Gegensatz.
In dem Falle ist es doch, wie schon geschrieben:
Es eröffnen sich neue Horizonte, man ergänzt sich, lernt voneinander
Kaeki ist offline  
Alt 14.02.2008, 16:46   #36
Sailcat
lass das!
 
Registriert seit: 01/2001
Beiträge: 35.008
Zitat:
Zitat von Holde_Fee Beitrag anzeigen
Du verliebst dich in das was dir fremd ist, während du dich damit bekannt machst. Dann empfindest du es nicht mehr als fremd, sondern als bekannt/vertraut.... sofern der Wille auf beiden Seiten besteht sich miteinander "vertraut zu machen".

Beobachte mal frisch verliebte Pärchen und wie die sich kompatibel machen.
Ich persönlich neige ja dazu zu glauben, dass die Natur "Verliebtheit" geschaffen hat, damit zwei fremde Menschen die Distanz eines Individuums überwinden... zumindest für eine Weile ... eigentlich so lange bis sie zum Erhalt ihrer Art beigetragen haben...

ich weiß, wie es bei mir ist, und so wie du es beschreibst, ist es - bei mir - nicht. #lieb#
weder wird die distanz des individuums überwunden (was für ein schrecklicher gedanke - wir sind 2 individueen, die sich außerordentlich gut ergänzen, aber eben immer noch 2 individuelle menschen), noch verliebe ich mich in etwas fremdes.
der mensch mag mir nicht bekannt sein, aber ich verliebe mich in etwas, das ich als bekannt erkenne. in etwas, das mich verbindet.
ich sagte ja schon, daß ich nicht dazu neige, mich inflationär zu verlieben. da muß schon ein ganz besonderes exemplar meinen weg kreuzen.

kann ja sein, daß das bei dir anders ist.
Sailcat ist offline  
Alt 14.02.2008, 16:56   #37
Holde_Fee
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Mir lag daran eine "Definitionslücke" zufüllen. Es ging mir um fremde und als unangenehm (= negativ) empfundene Eigenschaften. Und die damit verbundene Frage, ob sich ein Mensch in solche Eigenschaften (die er möglicherweise auch in sich trägt) verlieben kann.

Ich persönlich halte es für sehr normal, wenn Menschen sich zu Menschen hingezogen fühlen, der ein Lebensweise und Eigenschaften sich ähneln.
Eher selten (so meine Beobachtung) sind Beziehungen in denen erst große Unterschiede überwunden werden müssen.

Das klingt jetzt zwar sehr nach Physik, aber ich denke, dass der Mensch dazu neigt den energiesparensten Weg zu wählen. Auch in Sachen Beziehung.
 
Alt 14.02.2008, 17:25   #38
Sailcat
lass das!
 
Registriert seit: 01/2001
Beiträge: 35.008
Zitat:
Zitat von Holde_Fee Beitrag anzeigen


Eher selten (so meine Beobachtung) sind Beziehungen in denen erst große Unterschiede überwunden werden müssen.
und "können".

Zitat:
Zitat von Holde_Fee Beitrag anzeigen
Das klingt jetzt zwar sehr nach Physik, aber ich denke, dass der Mensch dazu neigt den energiesparensten Weg zu wählen. Auch in Sachen Beziehung.
ich glaube, das hat eher mit wohlbefinden zu tun. nicht immer ist mühe auch von erfolg gekrönt und der leidensweg ein langer. man kann nichts passend machen, was schon im kern nicht paßt. da liegt es auf der hand, daß man sich gemeinsamkeiten sucht.

daß es auch umgekehrt sein kann, glaube ich auch, denn es gibt ja viele unglücklichen lieben. da muß nicht mal einer böse sein - es paßt nur einfach nicht und einige neigen dazu, das nicht zu erkennen, sondern es sich lieber schön zu reden.
ob dem auch ein verlieben in zu große gegensätze vorausging?
Sailcat ist offline  
Alt 14.02.2008, 17:43   #39
trauemer71
abgemeldet
Zitat:
Zitat von teatime Beitrag anzeigen
Ich begrüße wieder mal alle hier im Rahmen unserer Selbsthilfegruppe und freue mich, dass wir alle so zahlreich versammelt sind!
Nette Einleitung,

wollte ich mal loswerden.

Zitat:
Zitat von teatime Beitrag anzeigen
Frage an Euch:
Kennt Ihr das?
Nein.

Ich habe es immer mit dem Meister Konfuzius gehalten.

Beschränke dich nicht (in deiner Suche), denn dann beschränkst du deine Möglichkeiten.

Meine 357 Exfreundinnen waren alle sowas von unterschiedlich, dass ich ein Beuteschema nicht erkennen kann.

Die waren alle unterschiedlich und passten zu dem Zeitpunkt am besten zu mir. Das war der Grund, warum man sich verliebte.

Jetzt zu glauben, man könne sich ggf. nur in sein eigenes Ebenbild verlieben, halte ich für falsch. Das bedeutet nämlich in der Konsequenz gedacht, dass ich mich gar nicht mehr verändere.

Dadurch, dass ich mich immer verändert habe ( von 12 - jetzt) , kommen wohl die 357 Verflossenen.

Die kamen damit nicht klar.
trauemer71 ist offline  
Alt 14.02.2008, 17:45   #40
Kaeki
Retterin
 
Registriert seit: 11/2006
Ort: HH
Beiträge: 5.286
Zitat:
Zitat von trauemer71 Beitrag anzeigen
Meine 357 Exfreundinnen
Is klar, Tiger
Kaeki ist offline  
Alt 14.02.2008, 17:45 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Kaeki, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verliebt oder nicht? Lapaya Herzschmerz allgemein 11 07.06.2006 21:11
verliebt und verliebt stef81 Archiv :: Herzschmerz 6 11.07.2002 22:11




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:01 Uhr.