Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 18.07.2008, 07:59   #101
Grant
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 04/2005
Beiträge: 7.178
Zitat:
Zitat von wusch Beitrag anzeigen
DIR vertraue ich ja - und deinem lesegeschmack.
worum geht es denn da?
Bin übrigens grosser Irving Fan. Zu Mason und dem grossen englischen Akt: Viel zu facettenreich um das kurz zu beschreiben, lese es einfach! wirst es nicht bereuen.
Grant ist offline  
Alt 18.07.2008, 07:59 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Grant,
Alt 18.07.2008, 08:49   #102
Hex
...
 
Registriert seit: 12/1999
Ort: Paderborn
Beiträge: 11.467
wusch, mit Empfehlungen zu douglas Adams wär ich vorsichtig. Ist definitiv nicht für jeden etwas. Ich selber fand "Per Anhalter durch die Galaxis" klasse.. aber spätestens bei Band 3 war mir das zu konfus.
Dann lieber Pratchett, wobei der auch gewöhnungsbedürftig ist und auch nicht für jeden was.

Akira, in welche Richtung suchst du was? Thriller? Romantik? Historisch? Fantasy? Krimi?
Hex ist offline  
Alt 18.07.2008, 10:14   #103
Akira
First come, first served.
 
Registriert seit: 07/2006
Beiträge: 4.287
Also mir sagt Douglas Adams auch gar nichts, deshalb wäre meine nächste Frage wäre eh gewesen, welche Art von Büchern er schreibt.

Also so an sich lese ich verschiedenste Genre.
Klar angefangen bei Thriller wie Andreas Franz, Karen Slaughter und Jilliane Hoffmann, über Komödien Romanzen wie Marian Keyes, aber auch Fantasy wie "Eragon" oder "Der Sternwanderer".

Das Buch muss mich in seinen Bann ziehen und muss in jeglicher Hinsicht unter die Haut gehen.

Danke schonmal, Hex.
Akira ist offline  
Alt 18.07.2008, 13:17   #104
Hex
...
 
Registriert seit: 12/1999
Ort: Paderborn
Beiträge: 11.467
Douglas Adams ist (zumindest die Bücher die ich kenne) SiFi mit Humor.
Hast du schon mal James Patterson gelesen? Harte Psychokrimis.... aber gut zu lesen.
Historische Romane hatte ich schon erwähnt Rebecca Gable ist da sehr gut. Sie verpackt die englische Geschichte superschön.
Illuminati von Dan Brown kennst du? Oder Sacrileg? Wenn nicht: lesen!
Hex ist offline  
Alt 18.07.2008, 13:24   #105
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 25.426
Weiß nicht... ich finde Douglas Adams eigentlich etwas überschätzt.
Hab die drei Anhalter Bücher gelesen aber irgendwie... so richtig umgehauen hat's mich nicht. Ein paar Figuren und Situationen sind lustig, ja... grad am Anfang. Aber danach... hm...
Für mich eher so'n geeky-nerdy Insiderding, das man liest, weil man endlich verstehen will, was an "42!" so lustig ist.
Sam Hayne ist offline  
Alt 18.07.2008, 13:28   #106
Hex
...
 
Registriert seit: 12/1999
Ort: Paderborn
Beiträge: 11.467
Geht mir mit ihm ähnlich. Ich sag ja: das erste Buch war noch lustig und gut. Das Zweite ging so, beim Dritten hab ich es weggelegt, was mir wirklich nicht oft passiert.
Hex ist offline  
Alt 18.07.2008, 13:30   #107
Akira
First come, first served.
 
Registriert seit: 07/2006
Beiträge: 4.287
Nee, also SciFi ist gar nichts für mich.
Dann werd ich den mal schnell wieder streichen.

Illuminati oder Sacrileg hab ich beide bisher noch nicht gelesen, aber natürlich schon einiges von gehört. Mal sehen, obs ich mir eins holen werde. Welches wird denn als erstes empfohlen zu lesen?

Ich dachte halt eher an so richtig schöne schaurig-böse Thriller, wo man sich im Film die Augen zuhalten würde.
Akira ist offline  
Alt 18.07.2008, 14:40   #108
Hex
...
 
Registriert seit: 12/1999
Ort: Paderborn
Beiträge: 11.467
Illuminati ist der erste in Deutschland erschienene Roman, danach kam Sakrileg.
Beide sind supergut.
Sakrileg ist "härter" fand ich. Illuminati einfach faszinierend.

Wenn du schaurigböse Thriller suchst, dann James Patterson. Hauptfigur ist ein Polizeipsychologe der Serienkiller verfolgt.... eins von den Büchern ist absolut heftig, da wurd mir beim Lesen echt anders.
Das erste Buch ist "Morgen Kinder wirds was geben"... Teilweise ist die Story über den Ermittler recht vorhersehbar, allerdings nicht die jeweiligen Fälle... Mir hats gefallen
Hex ist offline  
Alt 18.07.2008, 15:30   #109
Akira
First come, first served.
 
Registriert seit: 07/2006
Beiträge: 4.287
Das hört sich schon mal echt gut an, danke Hex.
Ich werde mich auf jeden Fall mal nach einem seiner Bücher umschauen.
Der Titel von deinem genannten, hört sich auf jeden Fall schon mal sehr vielversprechend an.
Akira ist offline  
Alt 18.07.2008, 15:37   #110
Kartunga
abgemeldet
ich würde alle bände von "Unter den Weltenbaum" empfehlen,

bestes Fantasy Buch der Welt!
Kartunga ist offline  
Alt 18.07.2008, 15:37 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Kartunga,
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Êin Buch - was nie geschrieben wurde Little-Wolf Meine Gedichte 2 14.05.2008 10:16
Buch des Monats ! sindy_g Archiv: Unterhaltsames/Smalltalk 13 14.03.2008 00:10
Welches Buch habt ihr zuletzt gelesen? SorayaAmidala Archiv :: Unterhaltsames/Smalltalk 20 23.10.2007 19:47
Buch bügeln? SchwesterLukas Archiv: Allgemeine Themen 15 16.02.2007 16:48
Die Lovetalk-Mitglieder als Buch? poor but loud Archiv: Allgemeine Themen 15 13.08.2006 14:36




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:30 Uhr.