Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 29.12.2008, 09:40   #1
Mondjuwel
Senior Member
 
Registriert seit: 06/2008
Ort: NRW
Beiträge: 768
Autoschloß fiert zu!

Hallo ihr lieben,

ich habe jeden morgen das gleiche Theater. Mein Türschloß fiert so richtig zu, habe schon versucht mit Türschloß enteiser ran zu gehen auch keine Chance.

Ich weiß einfach nicht mehr weiter, habe auch schon auf anderen Seiten nachgelesen aber da steht immer nur was von Silikon für die Gummidichtungen, aber die fieren nicht so sehr zu!

Hat irgendwer einen Tip für mich was ich noch machen kann?
Mondjuwel ist offline  
Alt 29.12.2008, 09:40 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 29.12.2008, 09:59   #2
Udo
altkluger Baghwan der NBL
 
Registriert seit: 06/2000
Ort: im Osten
Beiträge: 11.911
Wenn Dein Schloss zufriert, hat das nix mit den Dichtungen in der Tür zu tun.

Dann würde nämlich deine Tür zufrieren.

Du hast Wasser im Schloss - mein Tip, wenn Du gefahren bist und durch die Wärme deines Autos das Schloss aufgetaut wurde, musst Du es mit einem Schmierstoff schmieren, welches das Wasser "unterkriechen" kann.

WD 40 ist eine gute Alternative, fettet etwas nach und dein Schloss sollte dann nicht mehr einfrieren.

(Allerdings wird dein Schlüssel eine Zeit "ölig" sein.)

Nur das Schloss, versteht sich - hast Du keine Funkfernbedienung ?
Udo ist offline  
Alt 29.12.2008, 10:08   #3
Mondjuwel
Senior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2008
Ort: NRW
Beiträge: 768
Danke erstmal!

Schließe mein Auto nie zu daher kein Problem wenn es ein bißchen ölig ist!

Bekomme ich das im Autozubehör? Ist das ein Spary?
Und damit mache ich dann auch den Schnapper in der Tür?
Mondjuwel ist offline  
Alt 29.12.2008, 13:33   #4
Lucky_Bastard :)
Special Member
 
Registriert seit: 02/2007
Ort: bei Hockenheim
Beiträge: 2.413
das kannst im baumarkt kaufen.ist so ziemlich das allheilmittel für alles für heimwerker/autoschrauber etc.

ist so ne blau/gelbe sprühdose mit ich glaube nem roten deckel.kannst eigentlich net übersehen.steht groß und fett WD40 drauf und kostet nur paar euro
Lucky_Bastard :) ist offline  
Alt 29.12.2008, 15:19   #5
Samira01
Junior Member
 
Registriert seit: 12/2008
Beiträge: 13
auf jeden fall was richtig fettiges nehmen..
ich hab daheim auch meine türen und alles eingeschmiert weil ich einmal da stand und net mehr ins auto kam.

Aber bei mir warns dann "nur" die Dichtungen!
Und bei meinem andern Klapper-Auto wars das Schloss was genauso zugefrostet war wie deins (da hat auch keinTürschloss-enteiser was gebracht.. aber jetz geht wieder alles
Samira01 ist offline  
Alt 29.12.2008, 15:34   #6
Lucky_Bastard :)
Special Member
 
Registriert seit: 02/2007
Ort: bei Hockenheim
Beiträge: 2.413
für die türdichtungen am besten dünn mit vaseline einschmieren.hält am längsten
Lucky_Bastard :) ist offline  
Alt 29.12.2008, 19:04   #7
Mondjuwel
Senior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2008
Ort: NRW
Beiträge: 768
Ich habe meine Gummidichtungen auch sofort mit diesem Sprühfett eingesprüht. Sah aber schon ganz schön eckelig aus!
Mondjuwel ist offline  
Alt 29.12.2008, 20:19   #8
Udo
altkluger Baghwan der NBL
 
Registriert seit: 06/2000
Ort: im Osten
Beiträge: 11.911
Zitat:
Zitat von Mondjuwel Beitrag anzeigen
Ich habe meine Gummidichtungen auch sofort mit diesem Sprühfett eingesprüht. Sah aber schon ganz schön eckelig aus!
Ouha, das ist allerdings gar keine soooo gute Idee.

Da dieses Schiermittel fettet, wird von nun an Dreck Staub etc an den Dichtungen haften bleiben und mit der Zeit wirst Du dir diesen Dreck an die Klamotten wischen.

Diese Gummidichtungen müssen nur trocken sein, dann friert auch keine Tür zu.

Das Schloss ist in deiner Tür, da spielt der Staub keine grosse Rolle.
Udo ist offline  
Alt 29.12.2008, 20:48   #9
Lucky_Bastard :)
Special Member
 
Registriert seit: 02/2007
Ort: bei Hockenheim
Beiträge: 2.413
und in staub und dreck sammelt sich dann auch sehr gern feuchtigkeit.diese geht aufs blech über und du hast die bekannten roststellen die sich unter den türdichtungen verstecken
Lucky_Bastard :) ist offline  
Alt 29.12.2008, 22:22   #10
Donna7
Junior Member
 
Registriert seit: 11/2008
Beiträge: 47
Bei Türschlössern ist Silikonspray zu empfehlen.

LG,
Donna
Donna7 ist offline  
Alt 29.12.2008, 22:22 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:05 Uhr.