Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 01.03.2009, 10:33   #21
Colombine
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
und, sportismylive, hast du jetzt katzenfutter und wasser rausgestellt?

und das mit den "wenn ich zeit finde" ist ja wohl die dümmste ausrede! sorry, wenn ich das so derb sagen muss.

ruf an und fertig! dauert max. 2 minuten.

ich bedanke mich schonmal im namen der katze für deine hilfe!
 
Alt 01.03.2009, 10:33 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Colombine, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 01.03.2009, 10:41   #22
Kalle_Blomquist
Special Member
 
Registriert seit: 10/2008
Beiträge: 7.292
Zitat:
Zitat von Sportismylife Beitrag anzeigen
Moin!

Wie soll man sich verhalten, wenn der Nachbar Tiere quält (vernachlässigt etc)?
Habt ihr schonmal sowas erlebt? Ich schon:

Gegenüber von uns wohnt schon seit Jahren so ne polnische Familie. Aber was die mit der Katze machen ist echt der Hammer. Und zwar sieht die Katze total ungepflegt, verwahrlost und versifft aus. Sie hat Läuse!! Sie darf nie ins Haus von denen (selbst im Winter bei 20 CM hohem Schnee muss die draußen rumlaufen) und die Krönung ist ihre einzige Futterquelle! Wir streuen ja den Vögeln immer Körner und Meelwürmer aus und das frisst die Katze!!!

MfG Sporty
Was ist denn das für ne Katze? Ne "anständige" Katze ist in der Lage sich von Mäusen und Vögeln selbst zu ernähren. Die "Bärbel", die Katze unserer Vermieter, wir wohnten bis zu meinem 10. Lebensjahr bei denen im gleichen Haus, war oft wochenlang weg und kam dann in der Regel mit dickem Bauch geschwängert zurück. Die lebte aber nicht nur von Luft und Liebe. Deswegen sind mir Katzen, die noch nicht überzüchtet sind, weitaus lieber als Hunde. sie sind dem wildtier näher, können sich noch selbst ernähren. ein hund plündert bestenfalls Mülltonnen, wie man in südeuropäischen Ländern leider des öfteren beobachten kann. Außerdem kackt eine Katze nie mitten auf einen Sportplatz.

Kalle
Kalle_Blomquist ist offline  
Alt 01.03.2009, 22:51   #23
Sportismylife
Sporty
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2008
Beiträge: 6.246
Ich ruf die morgen mal an.. kann man das auch annonym machen?
Ich hab noch nie die Polizei angerufen, klar hab ich ein bisschen Panik.
Einige von euch setzen echt viel zu viel voraus. Es ist nicht selbstverständlich dass ich die Polizei anrufe.
Sportismylife ist gerade online  
Alt 01.03.2009, 23:05   #24
Nutellaschnute
<3
 
Registriert seit: 01/2007
Ort: Das Nutellaglas :-D
Beiträge: 3.508
Zitat:
Zitat von Sportismylife Beitrag anzeigen
Es ist nicht selbstverständlich dass ich die Polizei anrufe.
für einen riesigen tierliebhaber sicherlich schon... das tier kann sich nicht selbst helfen... dann musst eben du für es sprechen... du machst das schon
Nutellaschnute ist offline  
Alt 02.03.2009, 08:02   #25
Hex
...
 
Registriert seit: 12/1999
Ort: Paderborn
Beiträge: 11.463
Zitat:
Zitat von Sportismylife Beitrag anzeigen
Ich ruf die morgen mal an.. kann man das auch annonym machen?
Ich hab noch nie die Polizei angerufen, klar hab ich ein bisschen Panik.
Einige von euch setzen echt viel zu viel voraus. Es ist nicht selbstverständlich dass ich die Polizei anrufe.
Nimm nicht den Notruf
Telefonbuch nehmen und das Revier über Amt anrufen.
Normalerweise nennen sie deinen Namen gegenüber den Nachbarn eh nicht.
Du mußt ja auch die Adresse angeben, wo die Katze zu finden ist.

Ist wirklich halb so schlimm! Sei einfach freundlich und sie sind auf jeden Fall auch freundlich.

Klar ist es ein merkwürdiges Gefühl
Hex ist offline  
Alt 02.03.2009, 08:06   #26
Bernini
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Vielleicht sieht sie ja räudig aus, weil sie krank ist?
Mein Kater stromert auch manchmal tagelang in der Gegend herum, ohne dass er sein Futter zuhause anrührt. Und er ist, obwohl wir ihn nicht besonders üppig füttern, eine derart fette Kugelkatze...

Mir kommt das eher verdächtig nach Krankheit vor, wenn eine Katze so aussieht. Normalerweise kommt eine Katze wunderbar zurecht, auch ohne Besitzer.
Ob da die Polizei die richtige Anlaufstelle ist, weiß ich nicht...
 
Alt 02.03.2009, 09:09   #27
Hex
...
 
Registriert seit: 12/1999
Ort: Paderborn
Beiträge: 11.463
Die Polizei meldet es ja dem Tierschutzverein.

Hat Zweifler oben erklärt, warum man dann bei der Polizei und nicht direkt bei dem Tierschutzverein anrufen soll

Hauptsache ihr wird geholfen...
Hex ist offline  
Alt 02.03.2009, 12:50   #28
Zweifler
never doubting
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: Daheim
Beiträge: 32.079
Jo mei, wenn man denn wirklich Panik hat die Polizei anzurufen, dann ruf halt JETZT beim Tierschutzverein an. Hauptsache der Katze wird geholfen. Das Geld spielt in einem solchen Fall dann eher eine untergeordnete Rolle.
Zweifler ist offline  
Alt 05.03.2009, 12:38   #29
Ninniebu
Member
 
Registriert seit: 01/2009
Ort: einem Haus mit Garten
Beiträge: 77
Und? wurde jetzt IRGENDWER angerufen um dem armen Ding zu helfen???
Ninniebu ist offline  
Alt 05.03.2009, 13:15   #30
Colombine
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Bernini Beitrag anzeigen
Vielleicht sieht sie ja räudig aus, weil sie krank ist?
davon bin ich überzeugt, dass das arme tier voller würmer und sonstiger parasiten ist. andere krankheiten haben dann leichtes spiel und schon sieht die katze aus wie ein mottenteppich über einem skelett.

sportismylife, hast du jetzt angerufen? bitte mach das, wenn nicht schon geschehen.

und was ist denn das für ein kindisches verhalten, sich nicht zu trauen, beim polizeirevier anzurufen? dort sitzen nette menschen, denen erklärst du die sache und dann machen die das schon.

ich habe schon mehrmals wg. gefundenen oder vermissten tieren mit der polizei kontakt gehabt, die war immer sehr nett und hilfsbereit.
 
Alt 05.03.2009, 13:15 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Colombine, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ende einer Ehe? Folgen davon. elias Probleme nach der Trennung 714 24.04.2009 12:11
21.01.09 - Unwort des Jahres Steirermaus Archiv :: Allgemeine Themen 4 27.03.2009 01:58
23.01.09 - Oscar Verleihung Steirermaus Archiv :: Allgemeine Themen 11 01.03.2009 23:51
Nervige Nachbarn Saucy Archiv: Allgemeine Themen 4 08.05.2008 23:50
Pelzmäntel-Müssen Tiere für Mode sterben??? Relax Archiv: Streitgespräche 112 22.02.2005 15:12
Warum sind Menschen Menschen und Tiere Tiere??? shelpy Archiv :: Allgemeine Themen 19 21.08.2002 21:50
tiere als opfer der strasse shelpy Archiv :: Allgemeine Themen 13 27.05.2001 18:39




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:12 Uhr.