Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 09.06.2009, 09:25   #11
B.Smith
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Ob da NLP eine Rolle spielt, weiß ich nicht. Das fällt für mich in die gleiche Kategorie, und zugunsten der Vorstände unterstelle ich ihnen das erstmal nicht.

Meine Präferenz: Rechenstab statt Räucherstab
 
Alt 09.06.2009, 09:25 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 09.06.2009, 18:09   #12
Monita
abgemeldet
Ich erinnere mich an eine Wahrsagerin,die mir vor über 20Jahren prophezeite:
Alle Deine Wünsche gehen in Erfüllung.
Irgendwie hatte sie Recht......wenn auch ein wenig anders,als gedacht.
Monita ist offline  
Alt 09.06.2009, 18:12   #13
Emmy
Member
 
Registriert seit: 05/2009
Beiträge: 201
Ich hab mir vor einer Weile "Tarot für Dummies" gekauft und ich muss sagen, dass sich mein Bild in Bezug auf Kartenlegen seither komplett gewandelt hat. Mit Weissagerei hat das nämlich alles gar nichts zu tun, wie Hex ja auch schon sagte. Ich für meinen Teil lege seiter gerne mal die Karten, einfach, um mal wieder neue Denkrichtungen zu entdecken. Mit "Glauben" hat Tarot aber nichts zu tun.
Emmy ist offline  
Alt 09.06.2009, 18:18   #14
B.Smith
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Emmy Beitrag anzeigen
Mit "Glauben" hat Tarot aber nichts zu tun.
Sie werden *auch* zu esoterischen Zwecken benutzt, und darum ging es der TE wohl in diesem Thread.
 
Alt 09.06.2009, 18:22   #15
Emmy
Member
 
Registriert seit: 05/2009
Beiträge: 201
Sie werden vielleicht zu esoterischen Verarschungszwecken für Dumme benutzt, ja.
Emmy ist offline  
Alt 09.06.2009, 18:24   #16
B.Smith
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Emmy Beitrag anzeigen
Sie werden vielleicht zu esoterischen Verarschungszwecken für Dumme benutzt, ja.
Na, Emmy, das ist doch genau die Antwort, die die TE wollte
 
Alt 09.06.2009, 18:27   #17
Wolfsblume
Special Member
 
Registriert seit: 10/2008
Beiträge: 5.759
Zitat:
Zitat von Emmy Beitrag anzeigen
Ich hab mir vor einer Weile "Tarot für Dummies" gekauft und ich muss sagen, dass sich mein Bild in Bezug auf Kartenlegen seither komplett gewandelt hat. Mit Weissagerei hat das nämlich alles gar nichts zu tun, wie Hex ja auch schon sagte. Ich für meinen Teil lege seiter gerne mal die Karten, einfach, um mal wieder neue Denkrichtungen zu entdecken. Mit "Glauben" hat Tarot aber nichts zu tun.
Sondern?

Wie muss man sich das vorstellen?

Ich hab mir zu einem Thema die Karten gelegt, kam dadurch auf die Idee, dass die Dinge ganz anders sein könnten als ich denke, und kam letzten Endes zu dem Schluss, dass ich von Anfang an Recht hatte.
Wolfsblume ist offline  
Alt 09.06.2009, 18:32   #18
B.Smith
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Wolfsblume Beitrag anzeigen
Sondern?
Das ist so ein Psychokrams. Mit den einzelnen Bildern assoziiert man u.U. Dinge, die einen bewegen. Lies das mal im Netz nach, ich bin da kein Experte. Keine Ahnung also, ob sowas sinnvoll ist.
 
Alt 09.06.2009, 19:27   #19
schökümarshmallöw
Gesperrt wegen Mehrfachanmeldung
 
Registriert seit: 05/2004
Beiträge: 19.481
Zitat:
Zitat von Hex Beitrag anzeigen
Tarotkartenlegen ist nicht zur "Zukunftsvorhersage" gedacht, so wie man es in Filmen sieht, sondern als Denkanstöße.

Wenn etwas stark bedrückt z.B. dann kann man sich die Karten legen und aufgrund der Karten ins Nachdenken bzw Lösungfinden kommen.
aber dafür braucht man doch nun wirklich keine karten, auf denen frauen, männer, herzen oder herr sensemann abgebildet sind.

wenn mich erst diese bildchen und von mir aus auch ihre reihenfolge, wie sie aneinandergereiht sind, dazu bringen, nachzudenken und ideen oder lösungen zu produzieren/entwickeln - denkanstöße eben -, dann wirkt das auf mich eher einfältig und naiv anstatt erstzunehmend und intelligent.

meine meinung.
schökümarshmallöw ist offline  
Alt 09.06.2009, 19:34   #20
schökümarshmallöw
Gesperrt wegen Mehrfachanmeldung
 
Registriert seit: 05/2004
Beiträge: 19.481
ach so: weder versucht, noch bei anderen gelegt.
kann man aber sicher meiner obigen antwort entnehmen.
schökümarshmallöw ist offline  
Alt 09.06.2009, 19:34 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
karten

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kartenlegen - Humbug oder doch was dran??? HypnoticPoison Archiv: Allgemeine Themen 177 16.09.2005 10:20
Kartenlegen Hacky Archiv :: Unterhaltsames/Smalltalk 10 26.11.2004 11:09




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:29 Uhr.