Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 26.06.2009, 01:38   #11
charlie71
Junior Member
 
Registriert seit: 06/2009
Ort: Nordlicht
Beiträge: 6
Die Welt hat gerade einen grossen Künstler verloren, aber seine Musik bleibt unsterblich. Man was waren das früher für Zeiten, war auch mal ein kleiner Fan.
charlie71 ist offline  
Alt 26.06.2009, 01:38 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo charlie71,
Alt 26.06.2009, 01:43   #12
Steps
Member
 
Registriert seit: 03/2009
Beiträge: 266
Zitat:
Zitat von xilver Beitrag anzeigen
Ich hoffe ja noch, dass es eine Falschmeldung ist, aber irgendwie glaube ich, dass es wahr ist...
ich auch - leider


Zitat:
Zitat von xilver Beitrag anzeigen
....aber einige seiner Lieder...die hatten was.
er wurde nicht umsonst "King of Pop" genannt


geht mir jetzt richtig unter die Haut
Steps ist offline  
Alt 26.06.2009, 02:06   #13
Frieda B.
Platin Member
 
Registriert seit: 04/2002
Beiträge: 1.653
CNN hat bestätigt.
Ich hoffe, RTL hat seine Bluthunde im Zaum.

Zwar nicht der große Musiker, aber ein bzw. DER Entertertainer (meiner Zeit).
Ich bin ein wenig berührt.
Frieda B. ist offline  
Alt 26.06.2009, 02:17   #14
Frieda B.
Platin Member
 
Registriert seit: 04/2002
Beiträge: 1.653
btw., die Berichterstattung auf CNN fand ich bisher sehr zurückhaltend und wenig effektheischend. Mal sehen, wie denn das kritische dt. TV das handhabt.
Frieda B. ist offline  
Alt 26.06.2009, 02:37   #15
Wusch
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: München
Beiträge: 19.817
für euch scheint das so zu sein, als wäre für mich peter gabriel oder david bowie gestorben...

ich konnte mit michael jackson nie was anfangen, aber ich kann mich "umklinken" zu der vorstellung, peter gabriel, tony banks oder bowie wäre tot.

ihr habt mein mitgefühl.

MJ hat die 80er-jahre geprägt...sein sound , seine stimme, sein outfit.

sein "thriller"-video war damals revolutionär! (ich persönlich mochte es gar nicht)

ich glaube, dass es auch besser für ihn ist, dass er unsere welt verlassen hat.
Wusch ist offline  
Alt 26.06.2009, 02:59   #16
Frieda B.
Platin Member
 
Registriert seit: 04/2002
Beiträge: 1.653
Zitat:
Zitat von wusch Beitrag anzeigen
für euch scheint das so zu sein, als wäre für mich peter gabriel oder david bowie gestorben...

ich konnte mit michael jackson nie was anfangen, aber ich kann mich "umklinken" zu der vorstellung, peter gabriel, tony banks oder bowie wäre tot.
Eigenartig, eine Wertigkeit beim Tod einführen zu wollen.
Ich war sicher kein Hardcorefan aber eine Würdigung wird doch - abseits der favorisierten Musikrichtung - erlaubt sein?

Eigenartig auch, einen - zweifellos guten - Studiogitarristen mit Michael Jackson auf eine Stufe zu stellen. Was soll denn das? Äpfel sind besser als Birnen?

Sendungsbewußtsein? Ach so. Na dann....
Frieda B. ist offline  
Alt 26.06.2009, 03:03   #17
Frieda B.
Platin Member
 
Registriert seit: 04/2002
Beiträge: 1.653
Zitat:
Zitat von wusch Beitrag anzeigen
ich glaube, dass es auch besser für ihn ist, dass er unsere welt verlassen hat.
Warum?
Frieda B. ist offline  
Alt 26.06.2009, 03:18   #18
Steps
Member
 
Registriert seit: 03/2009
Beiträge: 266
Zitat:
Zitat von wusch Beitrag anzeigen
....
ich glaube, dass es auch besser für ihn ist, dass er unsere welt verlassen hat.

diese (für mich saudumme) Aussage bedarf meiner Meinung wirklich einer Erklärung
Steps ist offline  
Alt 26.06.2009, 03:25   #19
suki08
abgemeldet
soll er ihn frieden ruhen.

aber man muss doch kein theater jetzt veranstalten.

er ist keine, mir nahestehende person, also berührt mich das, eher wenig.

es sterben täglich menschen auf der erde und wir auch irgendwann, so ist das leben.

Geändert von suki08 (26.06.2009 um 04:39 Uhr)
suki08 ist offline  
Alt 26.06.2009, 03:35   #20
Tara_75
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
ist schon komisch irgendwie... man glorifiziert die pop stars und prominenten so... aber es sind halt doch nur menschen wie wir alle...

schon traurig... aber net dass des a pr-gag ist .???...
 
Alt 26.06.2009, 03:35 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Tara_75,
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Michael Jackson schökümarshmallöw Archiv: Allgemeine Themen 55 27.06.2009 20:11
Michael Jackson: eitel, krank - oder ganz anders? Lilli Marlene Archiv: Streitgespräche 13 26.02.2009 02:10
Michael Jackson ist unschuldig! Sath Archiv: Allgemeine Themen 6 14.06.2005 11:40
Michel Jackson... 2ScHoGaRd1 Archiv :: Allgemeine Themen 38 07.03.2003 20:37
Michael Jackson!!! Freesoul Archiv :: Allgemeine Themen 21 18.07.2001 08:44




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:40 Uhr.