Lovetalk.de Bluvesa - Blumenversandshop

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 15.07.2009, 10:49   #1
Adiemus
Member
 
Registriert seit: 07/2009
Ort: Baden bei Wien
Beiträge: 248
Tabletten gegen Aufregung?

Ich erörtere einmal Mein Problem...
Also die 5. Klasse (9. Stufe in D) muß ich wiederholen - komm auch Klar damit..

Aber nicht weil ich faul war, sondern panisch alles versau was wichtig ist.

Meine mathelehrerin hat gemeint, ich Solle schularbeiten selbst machen , mit zeitdruck- also zur übung.

Hat nicht geklappt..

Meine deutschlehrerin meinte ich Sollle mit Freunden eine lerngruppe bilden.
Haben wir gemacht. Hat sich nur umgedreht - ich habe dauernd ihnen geholfen und jetzt haben sie die guten noten.

Eine aus der lerngruppe hat gesagt es gibt Tabletten die beruhigen...
Und nicht arztverschreibungspflichtig ist. Ich möchte nämlich nicht zum Arzt wegen so was...

Kennt Ihr ein paar Namen? Ich hoffe diese gibt's dann auch in österreich

Lg und Danke im vorraus
Adiemus ist offline  
Alt 15.07.2009, 10:49 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Bildkontakte
Alt 16.07.2009, 22:40   #2
PIcasso1989
Der Hund
 
Registriert seit: 07/2009
Ort: BW
Beiträge: 12.728
Zitat:
Zitat von Adiemus Beitrag anzeigen
Meine deutschlehrerin meinte ich Sollle mit Freunden eine lerngruppe bilden.
Haben wir gemacht. Hat sich nur umgedreht - ich habe dauernd ihnen geholfen und jetzt haben sie die guten noten.
Verstehe ich nicht. Du warst doch in der Gruppe dabei. Wenn du nicht davon profitiert hast, ist das zwar schade, aber die anderen können jedenfalls nichts dafür...

Rezeptfreie Beruhigungsmittel (Baldrian, Johanniskraut) gibt es zwar, aber die Wirkung ist eher bescheiden.
Rezeptpflichtige, die sehr wirksam sind, gibt es auch (Stichwort: Benzodiazepine), aber das wäre auch wegen der Suchtgefahr nur eine Sache für den Arzt.

Ohne dir zu nahe zu treten: Meinst du nicht, du solltest deine Schulprobleme sowieso mal mit dem Arzt besprechen? Es gibt eine Menge Krankheiten, von AD(H)S bis weiß der Geier was, das die Konzentrationsfähigkeit beeinträchtigt.
PIcasso1989 ist offline  
Alt 16.07.2009, 23:00   #3
haselinja
abgemeldet
Ich empfehl dir übrigens Rescue-Tropfen. Ich leid auch unter Prüfungsangst. Geh mal in die Apotheke und frag danach. Das sind Bachblüten (Hunde und Katzen kriegen die auch, wenn sie zB fliegen müssen oder so).
In der Apotheke kannste dich auch drüber informieren.
Ansonsten hilft auch Baldrian, wenn auch wie vom Vorposter geschrieben, nicht so extrem, aber mir hats immer geholfen. Besser als nix. Geh einfach in die Apotheke und frag da nach, die können dich beraten.
haselinja ist offline  
Alt 16.07.2009, 23:14   #4
hello
Member
 
Registriert seit: 11/2008
Ort: Österreich
Beiträge: 271
Hmmm...

Ich würde nicht schon so fürh mit irgendwelchen beruhigungstabletten beginnen - hoher gewöhnungseffekt.

Geh einfach zu einen arzt, warum auch nicht? Lass dich beraten und forlsche eventuell nach den ursachen deiner angst!

Ich hatte auch mal eine phase wo ich angst vor prüfungen hatte, das ging bei mir von ganz allein vorbei. Am ende war ich so locker das ich mich wärend den prüfungen motivieren musste damit ich nicht den halb ausgefüllten test abgebe so sehr gelangweillt hat mich das dann schon - und das bei abschlussprüfungen.
hello ist offline  
Alt 16.07.2009, 23:38   #5
Nutellaschnute
<3
 
Registriert seit: 01/2007
Ort: Das Nutellaglas :-D
Beiträge: 3.508
ich rate auch zu rescue-tropfen bei uns im kindergarten bekommen kinder das auch bei unfällen... letztens wurden 2 von wespen gestochen, woraufhin sich die eine kleine gar nicht mehr gefangen hat... ein tröpfchen in den mund, etwas gutes zureden und es war besser netter nebeneffekt ist, dass man die tropfen zudem bei äußeren verletzungen anwenden kann
Nutellaschnute ist offline  
Alt 31.08.2009, 16:35   #6
Lii
Member
 
Registriert seit: 07/2009
Ort: Baden Würtemberg
Beiträge: 94
ja rescue tropfen helfen super. es gibt auch so hemöopatische kügelchen die super helfen, ich weiß leider ent wie die heißen...
Lii ist offline  
Alt 31.08.2009, 23:02   #7
Cemos
Member
 
Registriert seit: 05/2009
Beiträge: 263
Einige Schüler bekommen ne Spritze vom Arzt mit leichten Angstlöstern (Benzos,gibt verschieden Starke),damit sie nicht immer Blackout vor wichtigen Arbeiten haben.
Cemos ist offline  
Alt 01.09.2009, 07:28   #8
Hex
...
 
Registriert seit: 12/1999
Ort: Paderborn
Beiträge: 11.467
vom Arzt, richtig.

Also heißt das, dass die TE zum Arzt gehen sollte und sich beraten lassen sollte.

Hex ist offline  
Alt 03.09.2009, 14:06   #9
Breafy
abgemeldet
hey Adiemus, ich hab da ein super mittel von meinem heilpraktiker bekommen auf pflanzlicher basis hab auch viel stress in der uni, was mir schon meinen magen ruiniert hat, da hat er mir gegen stress und aufregung nervoheel empfohlen, die beruhigen super und machen vorallem nicht müde. entweder 3 mal täglich oder wenns akkut ist alle 30 min. eine. ganz ohne nebenwirkungen und in jeder apotheke ohne rezept zu bekommen.
Breafy ist offline  
Alt 03.09.2009, 19:08   #10
mastergamer
Member
 
Registriert seit: 05/2009
Beiträge: 96
am idealsten wäre es natürlich die ursache zu lösen und nicht das problem. sprich eine therapie oder so.
Nen bekannter von mir hatte ähnliche probleme. Er hatte total schiss vor der praktischen fahrprüfung. Und was macht der? ich will sein handeln jetzt nicht gutheißen oder so, jedoch hat es ihm geholfen ruhuig zu bleiben.
Er hat sich 15 min vor der prüfung einen aufgebaut.
Ich kenn mich nicht wirklich aus, aber es ist in jedem fall rezeptfrei(lol) und ich könnte mir vorstellen das es weniger nebenwirkungen hat als entsprechend starke beruhigungsmittel.

Jedoch wäre es sehr kontraproduktiv wenn du es das erste mal machen solltest und die wirkung in keinster weise einschätzen kannst.

Ich würde eine therapie bevorzugen.
mfg
mastergamer ist offline  
Alt 03.09.2009, 19:08 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

43einhalb Sneaker Store
 

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
schularbeit, stress, tabletten, verschreibung

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Leona hexal 10mg überzogene tabletten wirken ab dem ersten tag? Hentai234 Archiv: Aufklärung 7 10.01.2009 21:57
...kann die ganze Aufregung nicht verstehen! Schnip Archiv :: Herzschmerz 14 22.12.2002 13:05
zu viele Tabletten??? Girlie Archiv :: Herzschmerz 2008 2 25.10.2000 23:18




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:54 Uhr.