Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 05.09.2009, 14:57   #21
Oreo
Member
 
Registriert seit: 08/2009
Ort: NRW
Beiträge: 322
Zitat:
Zitat von M0DERNL0VER Beitrag anzeigen
Howdy,
Wie steht ihr zu dem Thema & der Verwirklichung der Androgynität bei Frauen & Männern?
Ich meine hier das Visuelle Erscheinungsbild & nicht die Sexuelle Orientierung!
Nein, nein, nein, nein. NEIN... NEINEINEINEINEIN!
No, please?

Das bleibt zwar jedem selbst überlassen- Geschmack ist subjektiv, aber...


Ich mag meine Männer kernig, robust, haarig und breit. (Auch wenn Hygiene ein Muss ist, aber das Eine schließt das Andere ja nicht aus.)
Oreo ist offline  
Alt 05.09.2009, 14:57 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Oreo, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 05.09.2009, 15:18   #22
dear_ly
befristet gesperrt
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.099
*lach*
Genau, ich erhebe mich über androgyne Menschen, weil ich sie nicht schön/anziehend/erotisch finde
Mein Gott, wie kann ich nur? ich bin ja soooo pöse...naja, muss ich wohl mit leben^^
dear_ly ist offline  
Alt 05.09.2009, 16:43   #23
Lynn K.
geenial und emmantös
 
Registriert seit: 04/2008
Beiträge: 2.178
Da ich heterosexuell bin, kann ich nur sagen, dass mir sexuell gesehen weiblich geformte Frauen lieber sind.

Bedeutet aber nicht, dass androgyne Frauen nicht nett anzusehen wären.
Lynn K. ist offline  
Alt 05.09.2009, 19:55   #24
beta
alphatier
 
Registriert seit: 06/2005
Ort: berlin
Beiträge: 6.338
---
beta ist offline  
Alt 06.09.2009, 00:30   #25
M0DERNL0VER
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 09/2009
Ort: Escape to stars <3
Beiträge: 308
Zitat:
Zitat von dear_ly Beitrag anzeigen
*lach*
Genau, ich erhebe mich über androgyne Menschen, weil ich sie nicht schön/anziehend/erotisch finde
Mein Gott, wie kann ich nur? ich bin ja soooo pöse...naja, muss ich wohl mit leben^^
Deine Meinung!
Aber bevor ich meine Meinung äußere , möchte ich noch mehr Meinungen hören ^^
M0DERNL0VER ist offline  
Alt 06.09.2009, 00:59   #26
Fallen][Angel
Member
 
Registriert seit: 08/2009
Beiträge: 223
Zitat:
Zitat von M0DERNL0VER Beitrag anzeigen
Deine Meinung!
Aber bevor ich meine Meinung äußere , möchte ich noch mehr Meinungen hören ^^
Wieso?
Fallen][Angel ist offline  
Alt 06.09.2009, 01:04   #27
Luthor
 
Registriert seit: 02/2003
Ort: NW1
Beiträge: 16.238
Zitat:
Zitat von dear_ly Beitrag anzeigen
Seh ich auch so
Ich kann Gothic Lolitas, Emos, Visus und Cybers nicht ausstehen - mit gutem Grund.
Ich kann Klugscheisser nicht ausstehen.


Mir ist egal, wie jemand aussieht. Wenn es ihnen Spass macht, sich so zurechtzumachen, warum denn nicht?
Das tut keinem weh und vom Aeusseren auf das Innere zu schliessen ist wirklich total behaemmert und oberflaechlich.

Ob man ein solches Aeusseres auch in erotischer Hinsicht interessant findet ist wohl - wie so vieles - einfach nur Geschmackssache.
War das die eigentliche Frage?
Luthor ist offline  
Alt 06.09.2009, 01:13   #28
dieLetzte
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 08/2000
Ort: Auf dem Bildschirm
Beiträge: 5.862
Zitat:
Zitat von OneSilverDollar Beitrag anzeigen
Bei dem Schlagwort "androgyne Frau" fällt mir auf Anhieb Marlene Dietrich ein.
Ganz im Gegenteil. Marlene Dietrich verkörperte doch eine sehr feminine Frau.
dieLetzte ist offline  
Alt 07.09.2009, 18:18   #29
Wolfsblume
Special Member
 
Registriert seit: 10/2008
Beiträge: 5.760
Zitat:
Zitat von dieLetzte Beitrag anzeigen
Ganz im Gegenteil. Marlene Dietrich verkörperte doch eine sehr feminine Frau.
Auf dem Bild raucht sie (in früheren Zeiten sehr unüblich für eine Frau) und trägt Männerkleidung.


Allgemein...es muss der Person stehen, und sobald jemand ernsthaft versucht, auszusehen wie das andere Geschlecht, sieht es nicht mehr sexy aus.

Männer die sich in Frauenkleider quetschen sehen ja unter anderem deshalb so blöd aus, weil sie das Kleid nicht richtig ausfüllen - ich hab allerdings noch keinen Mann gesehen, der ein Frauenkleid trug das auf einen Männerkörper zugeschnitten war, kann also nicht sagen, ob das gut oder blöd aussehen würde.

Marlene Dietrich würde, wenn sie einfach die Kleidung eines Mannes ohne Änderungen angezogen hätte, wahrscheinlich auch nicht so toll aussehen wie in dem auf Figur geschnittenen Anzug.


Ganz allgemein ist es ja so, dass wir heute alle lange oder kurze Haare haben können und in Jeans und T-Shirt rumrennen können, ohne dass jemand blöd guckt.
Eine gewisse allgemeine Androgynität ist also schon erreicht. Sie hat sich nur noch nicht vollständig auf sämtliche Bereiche ausgedehnt. Röcke und Kleider sind nach Meinung der breiten Masse immer noch Frauen vorbehalten, genauso wie die meisten Variationen von Make-Up. (Schwarzer Kajal und schwarzlackierte Fingernägel scheinen in gewissen Millieus auch bei Nicht-Transvestiten akzeptiert zu sein.)

Geändert von Wolfsblume (07.09.2009 um 18:23 Uhr)
Wolfsblume ist offline  
Alt 07.09.2009, 18:27   #30
dear_ly
befristet gesperrt
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.099
Naja aber auch bei kurzen und langen Hosen gibt aus eher weibliche und eher männliche Schnitte. Wenn eine Frau eine lange Jeans anhat, die eng anliegt und ihre Kurven betont ist das weiblicher, als wenn sie eine weite Anzughose trägt - ersteres ist also auch nicht soo androgyn.
Ich finde Röcke bei Männern können durchaus okay aussehen, solange es sich nicht um Minis handelt. Und zwar ohne, dass es weiblich oder androgyn aussieht. Männer in Kleidern oder Hotpants sind auch nicht so mein Fall.
dear_ly ist offline  
Alt 07.09.2009, 18:27 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey dear_ly, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eine Türkin als Freundin? UniSol Grundsatzdiskussionen 619 13.02.2010 14:35
Was meint ihr hierzu? DerFragende21 Probleme nach der Trennung 40 08.12.2007 23:27
würde gern eure Meinung hierzu erfahren! Jaws Archiv: Loveletters & Flirttipps 3 11.11.2004 22:20
vielleicht hat jemand auch hierzu einen ratschlag torre Flirt-2007 10 09.08.2004 18:31
Lieber sterben... maxus Archiv :: Herzschmerz 79 18.08.2001 16:51




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:00 Uhr.