Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 05.08.2010, 14:21   #1
xAngelx
Junior Member
 
Registriert seit: 08/2010
Beiträge: 2
Kinderwunsch

Ich war ende letzten jahres schon ein mal schwanger trotz pille (ein mal übergeben) hab es aber leider verloren. seit dem geht mir der kinderwunsch nicht mehr aus dem kopf. ich hab nun schon meine pille abgesetzt weil mein freund und ich es neu versuchen wollen jedoch klapt es irgendwie nicht

was kann ich alles machen damit es sich beschleunigt ich will nicht jahre lang warten müssen bis sich unser wunsch erfüllt. Bitte helft uns
xAngelx ist offline  
Alt 05.08.2010, 14:21 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo xAngelx, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 05.08.2010, 14:28   #2
Valentino
Frei
 
Registriert seit: 06/2010
Ort: Westerwald
Beiträge: 11.680
Geh zum Arzt und lass Deine/Eure Fruchtbarkeit prüfen.
Valentino ist offline  
Alt 05.08.2010, 14:31   #3
Lavendel
abgemeldet
Nur die Ruhe. Wie alt seid ihr beide denn?

Normalerweise tritt eine Schwangerschaft im guten Fall innerhalb eines halben Jahres ein. Kann aber locker mal bis zu einem Jahr dauern, dass man schwanger wird. Und selbst das heißt noch lange nicht, dass man einige Monate später ein Baby in Armen hält. Kenne ich auch aus eigener Erfahrung.

Je lockerer ihr die Sache angeht, desto besser. Sobald du dich drauf versteifst, unbedingt schwanger werden zu wollen, wird es immer schwerer.

Es ist dann oft eine Kopfsache.

Ich würde es jetzt einfach mal laufenlassen, wenn sich innerhalb eines Jahres nichts tun sollte, einfach mal zum Gynäkologen, der würde dann einen Hormonstatus machen und mit dir besprechen, woran es liegen könnte, falls es nicht klappen sollte.

Aber so weit seit ihr noch nicht. Das wird schon.
Lavendel ist offline  
Alt 05.08.2010, 15:01   #4
Bernini
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Am besten funktioniert es, wenn man ums Verrecken NICHT schwanger werden will.

Weiß ich aus Erfahrung.
 
Alt 05.08.2010, 15:07   #5
xAngelx
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 08/2010
Beiträge: 2
wir sind beide 23 und haben auch schon seit 1jahre beide ausbildung fertig also sollte es schon mal am alter nicht scheitern

hm einfach nicht drann denken hört sich leichter an als es ist aber ich werde es versuchen

es soll ja auch homeopatische mittel geben aber die frage ist klapt das auch
xAngelx ist offline  
Alt 05.08.2010, 15:12   #6
Lavendel
abgemeldet
Homöopathie kann helfen, wenn dein Zyklus z. B. nicht ganz normal verlaufen sollte, sprich, kein regelmäßiger Eisprung stattfinden sollte.

Ansonsten versuch wirklich, den Kopf ein bisschen auszuschalten. Ich kenne es von mir, das ist leichter gesagt, als getan. Aber versucht euch abzulenken, zu leben und zu genießen. Nicht auf diesen Kinderwunsch jetzt versteifen. Ihr seid noch jung und habt noch soviel Zeit.
Lavendel ist offline  
Alt 05.08.2010, 15:38   #7
la_manie
Lustiger Astronaut
 
Registriert seit: 11/2009
Beiträge: 4.803
Es gibt z.B. die temperatur-Mess-Methode, um herauszufinden wann Frau schwanger werden kann. Habt ihr das mal versucht? Das ihr gezielt am Tag deines Eisprunges Sex habt?
la_manie ist offline  
Alt 05.08.2010, 16:27   #8
liebespraline
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Ob "er" dann auch auf Kommando kann, la_manie?

Nein, im Ernst, es ist eine Frage der Psyche. Die Eltern meines Freundes haben zwei Adoptivkinder, es war eine ähnliche Situation bei ihnen: Seine Mutter wollte unbedingt schwanger werden und es kam einfach nichts zu Stande. Erst als die Adoptivkinder da waren, haben Mutter und Vater mit dem Gedanken abgeschlossen, jemals eigene Kinder zu haben (sie hatten jetzt ja welche, die sie über alles liebten). Und aufeinmal, siehe da, wurde ein paar Jahre später eine Tochter geboren und daraufhin folgte noch der Sohn - mein Freund.

Es ist schwierig, das ganze stressfrei anzugehen, vor allem wenn ihr euch so sehr ein Kind wünscht. Aber bedenke: Du bist noch sooo jung. Ich hätte jetzt ehrlich gesagt erwartet, du schreibst, ihr wärt 35/40, dann würde ich eure Sorgen schon ein wenig mehr verstehen. Also viel Glück und vor allem das Leben weiter genießen!
 
Alt 05.08.2010, 17:16   #9
Hex
...
 
Registriert seit: 12/1999
Ort: Paderborn
Beiträge: 11.462
Wenn eine Frau jahrelang die Pille benutzt hat, kann es längere Zeit dauern, bis der Körper wieder seinen eigenen Rhythmus hat.

Ich an eurer Stelle würde einfach keinen Druck aufbauen (was du ja schon tust) sondern einfach eure Sexualität weiterhin genießen. Jetzt schon (nach einem halben Jahr) anzufangen mit Temperaturmessen könnte jede Lust des Mannes killen.

Vor einiger Zeit war ich auf einer Geburtstagsfeier, wo sich tatsächlich ein Pärchen samt Freunden (die das Auto gefahren sind) verabschiedet hat, weil sie die Temperatur gemessen hatte, und der Moment so perfekt ist.... ich war mehr als schockiert.
Und dann wundert man sich, das man nicht schwanger wird?

Löst euch mal von dem zwanghaften Kinderwunsch. Genießt euch und wartet ab. In dem Moment, wo ihr euch nicht darauf versteift, könnte es glatt klappen.
Hex ist offline  
Alt 05.08.2010, 18:54   #10
dalila_nurhan
Senior Member
 
Registriert seit: 03/2010
Beiträge: 962
Ohne Verhütung werden ca. 70% der Frauen innerhalb eines Jahres schwanger.
Sogar, wenn man wirklich den Eisprung erwischt mit dem Sex, hat man keine Garantie für eine Schwangerschaft. Davon ganz abgesehen enden sehr viele Schwangerschaften in den ersten Wochen (oft auch unbemerkt), weil der Fötus/Zellhaufen da noch sehr empfindlich reagiert auf zB kleinste Aufregungen des Immunsystems der Mutter.

Nicht zu häufig Sex (also nicht täglich, sonst sinkt die Spermienanzahl), evtl. Eisprung bestimmen mit Temperaturmethode und sich keinen Stress machen, dann klappts auch .

Mit 23 hast du ja auch überhaupt keine Eile, wenns ein Jahr dauern sollte ist das doch immer noch nicht tragisch.
dalila_nurhan ist offline  
Alt 05.08.2010, 18:54 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey dalila_nurhan, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kinderwunsch -.- Audi_Vw Kummer und Sorgen 14 13.04.2011 17:07
Beziehungen ohne Kinderwunsch Verloren-im-All Thema Liebe als Diskussionsgrundlage 68 10.06.2010 18:29
Kinderwunsch - Sie Ja / Er Nein marathon Probleme in der Beziehung 18 04.09.2007 21:46
Kinderwunsch, er ja, ich nicht... delja Herzschmerz allgemein 154 26.09.2005 21:43
Kinderwunsch – das Aus für unsere Beziehung? Someguy Flirt-2007 18 07.11.2003 18:10




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:28 Uhr.