Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 30.08.2010, 22:34   #11
Sinnsucher
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Ich denke, mein sexuelles Problem, entsteht evt. dadurch, dass ich mir enormen Druck mache. Wie ich gelesen habe, ist das die häufigste Ursache. Um diesen Druck abzubauen, müsste ich denke ich mit ihr reden, doch wie soll ich das angehen?
Das siehst Du ganz richtig. Mir ist klar, daß in Deinem Alter das Reden über alles was mit Sex schwer fällt. Viel schwerer, als es sich mit viel Erfahrung und in abgeklärtem Alter so empfehlen lässt. Versuche es trotzdem, mit ihr darüber ins Gespräch zu kommen. Vielleicht vergebt ihr nette Kosenamen für Eure "Zubehörteile". Dann redet es sich vielleicht leichter darüber.

Am wichtigste ist gegenseitiges Vertrauen und ein Gefühl von gegenseitiger Geborgenheit. Sucht Euch auch einen ruhigen ungestörten Ort und vermeidet jeden Zeitdruck.

Vielleicht klappt es auch beim zweiten Anlauf besser - wie Harry Burns es beschrieb. Das erste mal könnte sie es auch mit der Hand bei Dir machen und dann nochmal langsam Runde 2 starten.

Noch eine Überlegung: Wenn Du nicht beschnitten bist, dann vielleicht mal die Vorhaut dauerhaft zurückgezogen "tragen". Dadurch "stumpft" die Empfindlichkeit der Eichel ein bischen ab und Du bist nicht mehr ganz so extrem erregbar. Kann aber ein bischen komisch sein in der ersten Zeit.
 
Alt 30.08.2010, 22:34 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 30.08.2010, 22:39   #12
Jahrgang_93
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 08/2010
Ort: Schweiz
Beiträge: 220
Zitat:
Zitat von Sinnsucher Beitrag anzeigen
Noch eine Überlegung: Wenn Du nicht beschnitten bist, dann vielleicht mal die Vorhaut dauerhaft zurückgezogen "tragen". Dadurch "stumpft" die Empfindlichkeit der Eichel ein bischen ab und Du bist nicht mehr ganz so extrem erregbar. Kann aber ein bischen komisch sein in der ersten Zeit.
Ich bin nicht beschnitten, kann dir aber gleich sagen, dass das bei mir nicht funktionieren wird, kann die Vorhaut nicht dauerhaft zurückgezogen tragen.

Dazu noch was: Ich bin ja schon enorm stark erregt, bevor sie "ihn" berührt, das heisst es wird vermutlich nicht direkt damit zusammenhängen, oder täusche ich mich?
Jahrgang_93 ist offline  
Alt 30.08.2010, 22:44   #13
Angel01
Member
 
Registriert seit: 02/2010
Beiträge: 88
Du kannst auch, wenn es wieder passieren sollte, etwas in der Art sagen: mensch... dabei hatten wir (dabei zeigst du auf ihn) heute ausgemacht, dass er sich mal etwas zusammen reissen sollte... Dabei lachst du sie an und ich wette, sie wird mitlachen.

Sinnsucher hat natürlich recht. Mit dem Alter und entsprechender Erfahrung lässt es sich natürlich leicht sagen, ihr müsst darüber reden und lockerer werden.

Wenn ich zurückdenke, war ich in deinem Alter auch wesentlich schüchterner was das Thema betrifft als heute. Aber trotzdem denke ich, je eher man das überwindet umso eher kann man auch frei und unbeschwert die Sexualität entdecken und vor allem auch experimentieren.

Aber allein schon, dass du gewillt bist und dir Gedanken machst, lässt mich sicher sein, dass du das hinkriegst und sie einfach mitreisst.

Was mir auch noch einfällt, es gibt so schöne Spiele, also richtig Spiele, für Erwachsene. Damit lernt man sich, den anderen und eben auch das körperliche spielend kennen. Wäre vielleicht auch noch was für euch
Angel01 ist offline  
Alt 30.08.2010, 22:48   #14
Sinnsucher
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Ich bin ja schon enorm stark erregt, bevor sie "ihn" berührt
Das finde ich vollkommen normal, daß die "Latte" da ist ohne Berührung. Es kommt eher auf die extreme Sensibilität der Eichel an, daß Du dann bei Berührung so schnell explodierst. Daher eben der Rat, es mehrmals nacheinander zu probieren, weil dann die Reizschwelle doch höher liegt als beim ersten mal.
 
Alt 30.08.2010, 22:48   #15
Jahrgang_93
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 08/2010
Ort: Schweiz
Beiträge: 220
Zitat:
Zitat von Angel01 Beitrag anzeigen
Du kannst auch, wenn es wieder passieren sollte, etwas in der Art sagen: mensch... dabei hatten wir (dabei zeigst du auf ihn) heute ausgemacht, dass er sich mal etwas zusammen reissen sollte... Dabei lachst du sie an und ich wette, sie wird mitlachen.
Also von mir hast du schon mal ein herzhaftes lachen bekommen
Aber das krieg ich nicht hin xD

Ich denke ich werde sicher mal das mit dem kitzeln machen und versuchen während wir uns küssen, ein bisschen spass, also irgendwas einbauen, nicht nur küssen, einbauen und versuchen ein bisschen zu reden, damit das nicht immer so verkrampft ist.

Das eigentliche Thema dann mit ihr anzusprechen wird dann zimlich schwer^^
Habt ihr irgendeinen guten Satz oder so was, wie ich das Gespräch beginnen könnte?^^ Irgendwie kommt mir nur blödsinn in den Kopf^^
Jahrgang_93 ist offline  
Alt 30.08.2010, 22:54   #16
Sinnsucher
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Mir kommt auch nur Blödsinn in den Kopf...

Als Einleitung vielleicht...
Schatz, lass uns mal ein bischen über unsere Spielzeuge reden.
 
Alt 30.08.2010, 22:55   #17
Jahrgang_93
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 08/2010
Ort: Schweiz
Beiträge: 220
Zitat:
Zitat von Sinnsucher Beitrag anzeigen
Mir kommt auch nur Blödsinn in den Kopf...

Als Einleitung vielleicht...
Schatz, lass uns mal ein bischen über unsere Spielzeuge reden.

Die schaut vermutlich zuerst mal blöd und kommt nicht draus xD
Jahrgang_93 ist offline  
Alt 30.08.2010, 22:57   #18
Sinnsucher
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Musst Du im richtigen Moment sagen - wenn sie ihn in der Hand hat zum Bleistift.

Und überleg Dir das mal mit Kosenamen. Sei kreativ!
Das könnte das Reden darüber erleichtern und hört sich nicht so analytisch-wissenschaftlich an.
 
Alt 30.08.2010, 22:58   #19
Ally64
die allerlieblichste :-)
 
Registriert seit: 01/2010
Ort: FFM
Beiträge: 3.740
Wie kann das sein:

Zitat:
Ich denke, mein sexuelles Problem, entsteht evt. dadurch, dass ich mir enormen Druck mache.

wenn ihr eine so tolle und harmonische Beziehung führt?


Was denkst du in den entscheidenen Momenten?
Ally64 ist offline  
Alt 30.08.2010, 23:08   #20
Jahrgang_93
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 08/2010
Ort: Schweiz
Beiträge: 220
Zitat:
Zitat von Sinnsucher Beitrag anzeigen
Musst Du im richtigen Moment sagen - wenn sie ihn in der Hand hat zum Bleistift.

Und überleg Dir das mal mit Kosenamen. Sei kreativ!
Das könnte das Reden darüber erleichtern und hört sich nicht so analytisch-wissenschaftlich an.
du erhöhst den schwierigkeitsgrad xD


@ Ally64: Eine harmonische Beziehung ausserhalb des sexuellen Bereiches. Klingt jetzt vielleicht dämlich, aber is so^^

Was ich dabei denke, schwierige Frage... Habe schon versucht an andere Dinge zu denken, hat zu einer Verzögerung von ein paar sekunden geführt, aber nicht mehr...
Was ich sonst denke, wenn ich ehrlich bin, mache ich mir wohl genau in diesen momenten druck, denke mir, bitte komm jetzt nicht so schnell und solche Dinge...
Jetzt wird es gleich kommentare von euch hageln, schalte das doch ab, dann sollte es besser gehen. Nur ist das nicht so einfach, der Gedanke ist halt mittlerweile einfach present. Habe auch schon versucht, den Druck abzubauen in dem ich gedacht habe, scheiss drauf, heute geniesse ich einfach mal nur. Hat eigentlich nix gebracht...
Jahrgang_93 ist offline  
Alt 30.08.2010, 23:08 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Chaos und Probleme im Leben (lang) Nayu Kummer und Sorgen 3 24.06.2009 01:14




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:49 Uhr.