Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 30.08.2010, 21:58   #1
Jahrgang_93
Member
 
Registriert seit: 08/2010
Ort: Schweiz
Beiträge: 220
Diverse Probleme im Sexualleben

Schönen Abend LT-User

Ich habe in diesem Forum schon mal einen Thread erstellt, an alle die sich daran erinnern: Die Probleme von damals haben sich gelegt, ist alles wieder in Ordnung

Ich führe eine sehr harmonische Beziehung mit meiner Freundin. Wir sind mittlerweile 4 monate zusammen. Ich geniesse jede Minute mit ihr und wir sehen uns eigentlich so oft wir können.
Eine Beziehung hat jedoch immer zwei Seiten: Die Zeit mit der anderen Person die man verbringt, ohne sexuellen Kontakt und halt den sexuellen Kontakt. In unserer Beziehung ist der Teil ohne den sexuellen Kontakt wunderschön, aber im anderen stimmt es einfach nicht.

Doch zu dem komme ich später wieder. Ich denke ich werde zuerst mal mich als Person ein wenig vorstellen, damit ihr euch ein Bild von mir machen könnt:
Ich bin 17 Jahre alt, wie meine Freundin, und besuche mittlerweile die 11. Klasse. Sie macht eine Ausbildung zur Konditorin/Bäckerin. Dadurch hat sie leider unangenehme Arbeitszeiten und muss auch mal am WE arbeiten, aber das ist zum Glück kein Problem (nicht mehr). Leider brauchen wir um uns zu sehen eine stunde um mit dem ÖV zum anderen zu kommen, aber auch das ist ok. Ich bin als Person eher der ruhige Typ und auch eher schüchtern(ist auch meine erste Beziehung und auch ihre erste). Das ist dann auch ein wichtiger Teil der Problems.

So, nun zu den zwei Problemen: Sie hängen eigentlich auch zusammen. Eins ist, dass wir nicht über Sex reden können. Ja, jetzt werde wohl viele von euch die Nase rümpfen, aber lest mal weiter, vielleicht versteht ihr dann eher die Schwierigkeit.
Das grösste Problem in unserem Sexleben ist wohl, dass ich viel zu früh komme. Und wenn ich sage viel zu früh, mein ich das auch so. Während dem Vorspiel (Küssen, Streicheln, etc...) steigt stetig meine Erregung, wenn sie dannn "ihn" berührt, wir also zum eigentlichen sexuellen Akt komme ich, ist es meist nach 10 sekunden bei mir zu Ende... Ich habe hier sehr viele Threads zum Thema durchgelesen, aber da ist dann die Rede davon, dass es nach 2-3 minuten fertig ist, aber nach 10 sekunden ist extrem (sogar schon "krank"?). Daher kams bei uns auch noch nie weiter als zum "Handjob". Für mich ist das natürlich enorm belastend, ich denke auch für sie ist es belastend.
Daher ist es für uns immer "komisch". Ich weiss jetzt nicht, wie ich das schreiben soll, aber es ist irgendwie seltsam, z.b. haben wir uns während dem "Akt" nie in die Augen geschaut oder so was, vermutlich aus Scham, oder so was. Bei uns ist das enorm seltsam, vermutlich schon krankhaft. Bei uns beiden ist glaube ich eine riesige Hemschwelle, was das Thema angeht.

Zu unserem sexuellen Problem kommt ja auch noch, dass wir nicht darüber reden können... Ich weiss einfach nicht, wie ich das Thema ansprechen soll, weil mir ist mein Problem natürlich enorm peinlich... Was soll ich den sagen? "Du, tut mir leid dass ich nicht so kann wie ich gerne möchte, hoffe belastet dich nicht so sehr."
vermutlich rümpft ihr euch jetzt die Nase, aber denkt daran, ich bin junge 17 Jahre alt und total unerfahren

Ich denke, mein sexuelles Problem, entsteht evt. dadurch, dass ich mir enormen Druck mache. Wie ich gelesen habe, ist das die häufigste Ursache. Um diesen Druck abzubauen, müsste ich denke ich mit ihr reden, doch wie soll ich das angehen? Könnt ihr mir da helfen?
Oder habt ihr noch andere Tipps was ich machen kann?

Vielen Dank für eure Antworten
Jahrgang_93 ist offline  
Alt 30.08.2010, 21:58 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Jahrgang_93, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 30.08.2010, 22:03   #2
Wanderlust
Lüstchen
 
Registriert seit: 10/2009
Ort: Dark Side of the Moon
Beiträge: 2.799
Wioe sind den die Reaktionen deiner Freundin? Immerhin wirst du die ja mitbekommen, wenn es zum Sex kommen soll.
Wanderlust ist offline  
Alt 30.08.2010, 22:07   #3
Angel01
Member
 
Registriert seit: 02/2010
Beiträge: 88
Hi

versuch mal lockerer an das Thema ran zu gehen... Sex soll Spass machen und nicht verkrampft sein. Du setzt dich selbst viel zu sehr unter Druck. Und so blöd es sich anhört, ihr müsst lernen über Sex zu reden. Es ist das natürlichste auf der ganzen Welt. Versucht mir mehr Spass an die Sache zu gehen.

Dein anderes Problem... du scheinst sehr empfindlich zu sein. Mir wurde mal erzählt, um längere Ausdauer zu üben, übst du das am besten, wenn du dich selbst befriedigst. Kurz vorm Höhepunkt aufhören, abebben lassen und wieder bis kurz davor. Aber da kann dir vielleicht ein Mann bessere Tipps geben als ich

Ich drück euch die Daumen!
Angel01 ist offline  
Alt 30.08.2010, 22:11   #4
Jahrgang_93
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 08/2010
Ort: Schweiz
Beiträge: 220
Zitat:
Zitat von Wanderlust Beitrag anzeigen
Wioe sind den die Reaktionen deiner Freundin? Immerhin wirst du die ja mitbekommen, wenn es zum Sex kommen soll.
Ist schwierig zu sagen, da ja nicht darüber geredet wird. Eigentlich wird im nachhinein eher so getan, als ob nix war...

Zitat:
Zitat von Angel01
versuch mal lockerer an das Thema ran zu gehen... Sex soll Spass machen und nicht verkrampft sein. Du setzt dich selbst viel zu sehr unter Druck. Und so blöd es sich anhört, ihr müsst lernen über Sex zu reden. Es ist das natürlichste auf der ganzen Welt. Versucht mir mehr Spass an die Sache zu gehen.
Das mit dem lernen über den Sex zu reden ist einer der Knackpunkte, ich weiss nicht, wie ich es angehen soll. Weil ich denke wenn ich das Thema angehe, wird das für beide seiten seeehhr peinlich.
Daher wäre ich erfreut, wenn ihr mir sagen könntet, wie ich das Thema angehen soll. Wie ich es hinkriegen kann, dass es für beide nicht zu peinlich wird.
Jahrgang_93 ist offline  
Alt 30.08.2010, 22:15   #5
Harry Burns
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Angel01 Beitrag anzeigen
Dein anderes Problem... du scheinst sehr empfindlich zu sein. Mir wurde mal erzählt, um längere Ausdauer zu üben, übst du das am besten, wenn du dich selbst befriedigst. Kurz vorm Höhepunkt aufhören, abebben lassen und wieder bis kurz davor. Aber da kann dir vielleicht ein Mann bessere Tipps geben als ich
10 Sekunden? Ok, das ist krass. Naja, die langfristige Methode das möglicherweise in den Griff zu kriegen, wurde ja oben schon genannt. Und als Kurzfristlösung solltest Du im Zweifel kurz vor dem Date einfach mal selbst Hand anlegen und für Entspannung sorgen, dann sollte es direkt danach etwas länger dauern. Du gehst ja auch nicht mit geladener Waffe zum Geldabheben in die Bank, oder?
 
Alt 30.08.2010, 22:19   #6
Jahrgang_93
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 08/2010
Ort: Schweiz
Beiträge: 220
Zitat:
Zitat von Harry Burns Beitrag anzeigen
10 Sekunden? Ok, das ist krass. Naja, die langfristige Methode das möglicherweise in den Griff zu kriegen, wurde ja oben schon genannt. Und als Kurzfristlösung solltest Du im Zweifel kurz vor dem Date einfach mal selbst Hand anlegen und für Entspannung sorgen, dann sollte es direkt danach etwas länger dauern. Du gehst ja auch nicht mit geladener Waffe zum Geldabheben in die Bank, oder?
Kurz vor dem Date ist schwierig, weil meistens gehe ich nachmittags und im Bett landen wir erst Abends^^
Habe es schon hingekriegt 3-4 stunden vorher "hand an zu legen", geholfen hats leider fast nix.
Wenn ich das mit dem reden mal hinkriege, könnte es ja sein, dass man es zwei mal nacheinander tun könnte? Ich glaube, so nach 15 minuten/halbe stunde könnte ich wieder und evt. auch länger? Aber dazu müsste ich es mal hinkriegen mit ihr zu reden^^
Jahrgang_93 ist offline  
Alt 30.08.2010, 22:20   #7
Angel01
Member
 
Registriert seit: 02/2010
Beiträge: 88
Warum glaubst du, dass es peinlich sein sollte? Ihr schlaft miteinander, daran ist doch auch nichts peinliches, oder? Ich denke doch mal, dass es dir Spass macht zärtlich mit deiner Freundin zu sein. Dann sollte es dir auch nicht peinlich sein darüber zu reden. Sieh es als völlig natürlich Sache an. Und wenn ihr jetzt nicht anfangt darüber zu reden, wie willst du dann ihr mal von deinen Wünschen und Vorstellungen erzählen?

Geh unverkrampft mit der Situation um. Mach auch mal einen Witz. Lacht im Bett miteinander. Das enkrampft ungemein. Redet dabei miteinander. Geh spielerisch an das ganze ran.
Angel01 ist offline  
Alt 30.08.2010, 22:24   #8
Jahrgang_93
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 08/2010
Ort: Schweiz
Beiträge: 220
Zitat:
Zitat von Angel01 Beitrag anzeigen
Warum glaubst du, dass es peinlich sein sollte? Ihr schlaft miteinander, daran ist doch auch nichts peinliches, oder? Ich denke doch mal, dass es dir Spass macht zärtlich mit deiner Freundin zu sein. Dann sollte es dir auch nicht peinlich sein darüber zu reden. Sieh es als völlig natürlich Sache an. Und wenn ihr jetzt nicht anfangt darüber zu reden, wie willst du dann ihr mal von deinen Wünschen und Vorstellungen erzählen?

Geh unverkrampft mit der Situation um. Mach auch mal einen Witz. Lacht im Bett miteinander. Das enkrampft ungemein. Redet dabei miteinander. Geh spielerisch an das ganze ran.
Stimme dir in allen Punkten zu, aber so einfach wie es sich anhört ist es für mich nicht
Momentan ist es auch so, wenn wir uns küssen, wir zwischendurch nichts geredet oder so was, vielleicht sollte ich mal mit langsamen schritten versuchen dort anzusetzen^^
Bin mir gerade am überlegen wie ich das ansetzen soll^^
Einfach mal sich lösen und ein "ich liebe dich" (Bevor dazu comments kommen, ja kommt vom herzen ) einschieben, oder über was kann man da zwischendurch reden?^^
Jahrgang_93 ist offline  
Alt 30.08.2010, 22:29   #9
Angel01
Member
 
Registriert seit: 02/2010
Beiträge: 88
Du kannst ihr zärtliche Worte ins Ohr flüstern.. wie gern du sie berührst, wie gut sie sich anfühlt, etc. bis hin zu intimeren Sachen... taste dich langsam vor... während du sie streichelst und küsst zwick sie ruhig mal spielerisch in die Seite, quasi kurzes kitzeln, dass sie lachen muss.. schon ist die Stimmung lockerer.

Ich kann mir gut vorstellen, dass es für dich nicht leicht ist. Aber wie ich dir schon sagte, wenn es jetzt schon so ist, wie soll es dann später sein?

Ist sie so wie du was das Thema Sex betrifft? Ich will jetzt nicht unbedingt "verklemmt" sagen, weil, dass so einen negativen Touch hat.
Angel01 ist offline  
Alt 30.08.2010, 22:33   #10
Jahrgang_93
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 08/2010
Ort: Schweiz
Beiträge: 220
Zitat:
Zitat von Angel01 Beitrag anzeigen
Du kannst ihr zärtliche Worte ins Ohr flüstern.. wie gern du sie berührst, wie gut sie sich anfühlt, etc. bis hin zu intimeren Sachen... taste dich langsam vor... während du sie streichelst und küsst zwick sie ruhig mal spielerisch in die Seite, quasi kurzes kitzeln, dass sie lachen muss.. schon ist die Stimmung lockerer.

Ich kann mir gut vorstellen, dass es für dich nicht leicht ist. Aber wie ich dir schon sagte, wenn es jetzt schon so ist, wie soll es dann später sein?

Ist sie so wie du was das Thema Sex betrifft? Ich will jetzt nicht unbedingt "verklemmt" sagen, weil, dass so einen negativen Touch hat.
also das mit dem kitzeln gefällt mir schon mal, werde ich mal versuchen
Mit dem einflüstern, naja, mal schauen ob ich das hinkriege xD

Verklemmt hat zwar einen negativen Touch, aber trifft es wohl genau^^
Hmm, schwer zu sagen, reden ja nicht darüber, aber alleine die Tatsache dass sie das Thema auch nicht angesprochen hat, weist ja daraufhin dass es ihr ähnlich geht wie mir?
Jahrgang_93 ist offline  
Alt 30.08.2010, 22:33 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Jahrgang_93, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Chaos und Probleme im Leben (lang) Nayu Kummer und Sorgen 3 24.06.2009 01:14




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:38 Uhr.