Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 20.09.2010, 16:44   #1
Fragende123
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Andere Länder, andere Sitten

Dass die Briten nicht ganz richtig ticken, habe ich vor 2 Wochen auf meinem UK-Besuch wieder einmal gesehen - als ich lustlos im Kabelprogramm zappte und eine Talkshow einschaltete.
Offenbar ist es dort Trend, dass sich junge Männer von ihren Freundinnen "stillen" lassen.

Die Sunday Times hat schon vor fünf Jahren berichtet, dass jeder dritte (!!!) Brite so etwas macht, also ein Massenphänomen.

Andere Länder, andere Vorlieben eben.

Total bizarr. Ich könnte mir so etwas überhaupt nicht vorstellen.
 
Alt 20.09.2010, 16:44 #00
Administrator
Hallo Fragende123, in jeder Antwort auf deinen Beitrag findest du eine Funktion zum Melden bei Verstössen gegen die Forumsregeln.
Alt 20.09.2010, 16:56   #2
AmEndederWelt
Member
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 375
Klingt krass. Wie geht das denn überhaupt? Nach der Geburt des Kindes weitergestillt? Sonst wird da doch gar keine Milch produziert, oder?

Bei den Amis ist es Usus, dass bei nem Date immer der Junge zahlt. Wenn wir zum Essen gehen würd ich auch zahlen, aber wenn das erste Date beim Eislaufen, Kino oder sonst wo stattfindet nicht unbedingt. Nicht das ich ne Frau nicht gern einladen würde, aber als Selbstverständlichkeit seh ichs nicht.

Ebenso wars Brauch, dass man ihr zum Valentinstag schon nen Klunker schenken musste oder ne Kette, ect... zumindest was recht teures.
Auch das fand ich total behindert, nochdazu ist der Tag ja von der Wirtschaft erfunden.

Dafür stellen sich die Amerikanerinnen nicht so beim Schlucken an. (Oh weija ich seh die Haue schon kommen...)
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
AmEndederWelt ist offline  
Alt 20.09.2010, 17:06   #3
dalila_nurhan
Senior Member
 
Registriert seit: 03/2010
Beiträge: 962
Hm, von dem Link her klingt es aber eher so, dass 1/3 halt "mal probiert" und ein paar von denen es halt regelmäßiger macht.

Regelmäßig fände ich jetzt auch eher gestört, aber mal probieren kann man vermutlich unter Neugierde abhaken .
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
dalila_nurhan ist offline  
Alt 20.09.2010, 17:08   #4
Fragende123
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Klingt krass. Wie geht das denn überhaupt? Nach der Geburt des Kindes weitergestillt? Sonst wird da doch gar keine Milch produziert, oder?
Eine Möglichkeit, die andere ist, die Milch über Mittelchen zur Produktion anzuregen, sagte das britische Pärchen in der Talkshow.

Zitat:
Dafür stellen sich die Amerikanerinnen nicht so beim Schlucken an.
Ist das so
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
 
Alt 20.09.2010, 17:09   #5
Fragende123
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
m, von dem Link her klingt es aber eher so, dass 1/3 halt "mal probiert"
Klingt genau richtig so. Trotzdem, auch bei "mal probiert". Ein Drittel ist extrem krass.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
 
Alt 20.09.2010, 17:23   #6
AmEndederWelt
Member
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 375
Zitat:
Zitat von Fragende123 Beitrag anzeigen

Ist das so
Ich hab da jetzt keine verlässliche Stichprobe, aber ich behaupte es jetzt einfach mal, was ich auch so von anderen gehört hab.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
AmEndederWelt ist offline  
Alt 20.09.2010, 20:33   #7
SchnarchNase
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Fragende123 Beitrag anzeigen
auch bei "mal probiert". Ein Drittel ist extrem krass.
Ich kann mir schwer vorstellen, daß nur ein Drittel der Papis wissen wollen, was ihr Nachwuchs sich da alle zwei Stunden reinpfeift, und wie das geht ... ich hätte eher getippt, 98,7% wollen das wissen, und 91,3% trauen sich auch, es auszuprobieren.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
SchnarchNase ist offline  
Alt 20.09.2010, 20:42   #8
dalila_nurhan
Senior Member
 
Registriert seit: 03/2010
Beiträge: 962
Zitat:
Zitat von SchnarchNase Beitrag anzeigen
Ich kann mir schwer vorstellen, daß nur ein Drittel der Papis wissen wollen, was ihr Nachwuchs sich da alle zwei Stunden reinpfeift, und wie das geht ... ich hätte eher getippt, 98,7% wollen das wissen, und 91,3% trauen sich auch, es auszuprobieren.
Wäre auch eher mein Tipp .
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
dalila_nurhan ist offline  
Alt 21.09.2010, 11:25   #9
Susi587
Junior Member
 
Registriert seit: 09/2010
Ort: MÜnchen
Beiträge: 12
Na wenn den Männern dort gefällt. Sie werden warscheinlich gestillt wenn das Baby gerade gekommen ist. Ich denke es ist mehr fake und Phantasie dabei als alles andere...
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Susi587 ist offline  
Alt 21.09.2010, 11:49   #10
Luthor
jolly cynic & Inklishman
 
Registriert seit: 02/2003
Ort: NW1
Beiträge: 17.094
Zitat:
Zitat von Fragende123 Beitrag anzeigen
Dass die Briten nicht ganz richtig ticken, habe ich vor 2 Wochen auf meinem UK-Besuch wieder einmal gesehen - als ich lustlos im Kabelprogramm zappte und eine Talkshow einschaltete.
Wenn ich mir deutsche talk shows anschaue, glaube ich auch, dass Deutsche nicht ganz dicht sind.


Zitat:
Offenbar ist es dort Trend, dass sich junge Männer von ihren Freundinnen "stillen" lassen.
Ja, wir machen das 24/7/365.


Zitat:
Total bizarr. Ich könnte mir so etwas überhaupt nicht vorstellen.
Deutsche sind so phantasielos.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Luthor ist offline  
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Andere Länder - Andere Speisen Manja_HH Archiv: Allgemeine Themen 53 10.04.2004 10:35




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2024 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:11 Uhr.