Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 04.10.2004, 13:28   #11
sly222
Senior Member
 
Registriert seit: 03/2004
Beiträge: 600
@poet

ich frage mich ob Du es irgendwann nach 12.000 Beiträgen vielleicht doch noch zu einem KONSTRUKTIVEN post schaffst.

Lass es mich wissen....
sly222 ist offline  
Alt 04.10.2004, 13:28 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 04.10.2004, 13:45   #12
Sphere
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 09/2001
Beiträge: 113
@Poet
Kopfschüttel - gut, dass ich dich kenne!
Nein - ich bin nicht unerotisch. Damit bin ich mir sehr sicher. Auch er findet mich sehr schön und antörnend, will ja unbedingt mit mir schlafen.

@all
Wir waren schon gemütlich in der Badewanne - am Anfang steht "er" ja noch halbwegs - aber dann....
Auch oral funktioniert es nur kurz - habe es auch schon probiert und ihn halbsteif in mir eingeführt - er kam auch, aber sehr schnell und ohne, dass "er" noch härter geworden wäre.

Von ner Ex, die ihn blöd angemacht hätte, hat er nicht erzählt. Er ist aber sehr froh, dass ich bis jetzt immer "normal" reagiert habe. Keine Vorwürfe uns so...

Auch wenn wir uns nur über Sex unterhalten - uns unsere Vorlieben erzählen, passiert bei ihm nichts. Da hätten wir ja nicht vor, miteinander zu schlafen.

Er macht sich große Zukunftsgedanken diesbezüglich und will mich deswegen auch evtl. verlassen.

Allerdings will er jetzt auch mal zum Doktor gehen und wenn das nichts hilft, dann muss er zum Psychiater. Das ist seine Denkweise im Moment. Und ich steh daneben und kann nichts machen.
Sphere ist offline  
Alt 04.10.2004, 13:55   #13
satinella
So Raw
 
Registriert seit: 10/2002
Beiträge: 7.888
Und wie lange willste das mitmachen? Wenn du ihm bei Doc noch die Hand halten willst....naja...dann tust du mir echt leid mit deinen 34 Jahren.
Es paßt wohl einfach nicht, warum auch immer. Ein Grund, es nicht weiter zu vertiefen(8 Wochen sind NIX), denn irgendwann geht ihr vermutlich eh wegen diesem Problem auseinander....oder aber du findest dich mit "diesem" Sex ab, betrügst ihn nicht, findest es irgendwann süß, gibst ihm keine Tiernamen und alles ist gut.
satinella ist offline  
Alt 04.10.2004, 14:44   #14
Solaris
~ cui honorem honorem ~
 
Registriert seit: 07/2001
Beiträge: 4.412
Ich weiß net. Ich finde es gut wenn Frau zu ihrem Freund steht. Es muss ja wirklich nix schwerwiegendes sein und ihn deswegen zu verlassen - wenn das der einzigste Grund wäre - fände ich nicht so toll. Er scheitn ja auch nach ner Lösung zu suchen. nur wenn du wirklich merkst dass deine gefühle abklingen und es dichselbst belastet sollte man hier an Trennung denken.

Satin geht ja davon aus dass sich das problem nicht löst. Aus meienr Erfahrung heraus dürfte es sich schon lösen und wenn hast du es wenigstens versucht.. Gleich aufzugeben finde ich, wenn du ihn liebst, nicht so gut...
Solaris ist offline  
Alt 04.10.2004, 14:50   #15
Sphere
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 09/2001
Beiträge: 113
@satin
es ist ja schon so, dass meine Geduld am Ende ist. Ich musste mich noch nie mit so einem Problem beschäftigen und bin auch mitlerweile sehr enttäuscht. Aber ich würde ihn deswegen noch nicht zum Teufel jagen.
Deswegen habe ich ja auf Hilfe/Unterstützung von euch gehofft.
Sphere ist offline  
Alt 04.10.2004, 14:54   #16
Solaris
~ cui honorem honorem ~
 
Registriert seit: 07/2001
Beiträge: 4.412
Also wie gesagt hatte ich ganz am Anfang einer Beziehung auch damit Probleme, obwohl vorher sowas nie auftrat. Da mir aber nie Vorwürfe gemacht wurden und auch ich net abgewiesen wurde, hat sich das schnell normalisiert. Ich hatte mir damals selbst Druck gemacht der nicht hätte sein müssen...

Aber dass man irgendwann die NAse voll hat kann ich mir auch denken.

Tips haben wir dir ja schon gegeben. Das Beste wäre unvorbereitet den Akt zu vollführen. Aber wenn er auch so net wirklich steif wird... :/ Alleine dass er so schnell kam kann ein weiterer Hinderungsgrund sein warum sein glied net so wirklich will. Angst, Druck sind die Größten Hindernisse...
Solaris ist offline  
Alt 04.10.2004, 16:40   #17
benni16X
Member
 
Registriert seit: 01/2004
Beiträge: 66
frag ihn mal ob er vor irgendwas ansgt hat oder ob du vielleicht irgendwas falsch machst vielleicht biste ja zu störmisch oder du verlangst sachen von ihm die er gar nicht will.
benni16X ist offline  
Alt 04.10.2004, 16:56   #18
satinella
So Raw
 
Registriert seit: 10/2002
Beiträge: 7.888
Zitat:
Zitat von Sphere
@satin
es ist ja schon so, dass meine Geduld am Ende ist. Ich musste mich noch nie mit so einem Problem beschäftigen und bin auch mitlerweile sehr enttäuscht. Aber ich würde ihn deswegen noch nicht zum Teufel jagen.
Deswegen habe ich ja auf Hilfe/Unterstützung von euch gehofft.
DU wirst ihn nicht sofort zum Teufel jagen...mag sein, aber deine Geduld ist ja jetzt schon fast zu Ende.
Was ich meine ist einfach nur, daß es auf lange Sicht sehr anstrengend sein kann....nicht nur für ihn
(WENN sich das Problem nicht lösen sollte....)
Bis man alles erörtert hat....warum, wieso, weshalb....mein Gott, und denkst du in dieser Zeit denn gar nicht an DICH und DEINE Bedürfnisse?! Am Ende würde es MIR ja vergehen
Und als Frau machst du dir dann vielleicht selbst noch Vorwürfe...jaja...so sind wir Frauen.
satinella ist offline  
Alt 04.10.2004, 16:59   #19
Ninchen00
Member
 
Registriert seit: 02/2004
Beiträge: 479
Wie schlaft ihr denn miteinander? Nimmst du die Pille oder benutzt ihr Kondome?
Ich kenne ein Mädel, die hatte am Anfang das gleiche Problem mit ihrem Freund. Na gut, sie sind mehr als 10 Jahre jünger, aber ich vermute, die Ängste sind bei beiden Männern gleich.
Sie hat es jedenfalls so gemacht, dass sie miteinander gekuschelt haben und sie meinte, sie hätte Angst vorm Schwangerwerden, deswegen ginge das Aufeinanderliegen auch nur mit Kondom. Das war für ihn kein Problem, er wusste ja, dass es nur zum Kuscheln kommt. Na und dann gings auf einmal.
Vorher hat er sich verrückt gemacht wegen dem Kondom und dem Schlaffi, was er deswegen meinte zu bekommen, war aber nicht so, er war einfach nur aufgeregt.
Einfach weiterprobieren und versuchen ihn nicht unter Druck zu setzen, sonst klappt das nie. Er merkt ja auch, dass du genervt bist und das setzt ihn noch mehr unter Druck.
Ninchen00 ist offline  
Alt 04.10.2004, 18:31   #20
Sphere
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 09/2001
Beiträge: 113
@satin
Ja - mir vergeht es schon auch langsam - muss ich dir leider Recht geben, aber ich hoffe, dass es nicht auf Dauer ist....

@Ninchen
Ich nehme die Pille und wir nehmen keine Kondome her. Also das kann es nicht sein. Und Angst braucht er auch keine zu haben, dass ich schwanger werde.

Der Druck ist schon hoch - von beiden von uns. Er sehnt sich ja auch, mit mir zu schlafen und umgekehrt. Er will es ja auch immer wieder versuchen und sagt selber, mehr als schief gehen kann es ja nicht. Und wenn dann doch wieder, dann ist wieder alles Sch****.

Hab auch schon mal dran gedacht, dass wir uns Zeit lassen und nur mal kuscheln - aber das hilft auch nichts.
Sphere ist offline  
Alt 04.10.2004, 18:31 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
wie kann ich meinem freund helfen???? superzicke6 Flirt-2007 1 23.04.2004 20:40
Streit mit Freund um ein Mädchen! Jan_18 Archiv: Loveletters & Flirttipps 6 14.04.2004 04:09
Freund und seine Eltern Sydney22 Archiv :: Herzschmerz 18 27.09.2002 17:43
Probleme mit meinem Freund...brauche Rat Mia82 Archiv :: Herzschmerz 5 14.09.2002 19:05
Erinnerungen.... Timeless Archiv :: Liebesgeflüster 1 16.07.2000 03:04




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:54 Uhr.