Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 03.09.2007, 12:00   #41
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 25.477
Zitat:
Zitat von Weller Beitrag anzeigen
Bin seit Längerer Zeit Single und ich finde es auch leider großteils schade das viele Fraue leider sich meist über die Größe vom "besten Stück des Mannes" auslassen und teilweise denjenigen auslachen.
Hab da so ne Theorie, daß solche Frauen mit sich selbst nicht im reinen sind. Kennt man ja aus anderen Bereichen auch, daß manche Menschen dazu tendieren andere runterzuziehen, weil sie selbst an sich irgendwelche Defizite sehen, die sie in den Wahnsinn treiben und es für ausgleichende Gerechtigkeit halten, dieses Gefühl auch anderen zu bescheren.

Is zumindest meine Erklärung dafür, daß manche (Männer wie Frauen) grad im Netz ständig irgendwelchen Unsinn behaupten wie "Der Durchschnitt liegt bei 16,65cm! Ich hab/Mein Freund hat 18!".
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Sam Hayne ist offline  
Alt 03.09.2007, 12:25   #42
soulwelfare
Member
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Nrw
Beiträge: 439
Ne grosse Zucchini ist noch lange keine Gurke....
Gross oder klein?
Scheinbar egal, das hin und her macht die Meter....

Ich, aus der Sicht eines etwas besserbestückten hätte da aber schon ein Problem mit. Ist mir immer wichtig gewesen, naja, bewundert zu werden.

Aber was nützt es der Frau die das mag wenn er ein schlaffi oder n ganz schneller Spritzer ist. Das ist ein mindestens genauso weit verbreitetes Problem...
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
soulwelfare ist offline  
Alt 03.09.2007, 12:35   #43
Weller
Junior Member
 
Registriert seit: 09/2007
Beiträge: 16
Zitat:
Zitat von Sam Hayne Beitrag anzeigen
Hab da so ne Theorie, daß solche Frauen mit sich selbst nicht im reinen sind. Kennt man ja aus anderen Bereichen auch, daß manche Menschen dazu tendieren andere runterzuziehen, weil sie selbst an sich irgendwelche Defizite sehen, die sie in den Wahnsinn treiben und es für ausgleichende Gerechtigkeit halten, dieses Gefühl auch anderen zu bescheren.

Is zumindest meine Erklärung dafür, daß manche (Männer wie Frauen) grad im Netz ständig irgendwelchen Unsinn behaupten wie "Der Durchschnitt liegt bei 16,65cm! Ich hab/Mein Freund hat 18!".

Hallo Sam Hayne

Eine Möglichkeit von vielen. Aber wenn das schon so sein sollte ,dann frag ich mich warum dann die Frau nicht mit dem Menschen entweder ein wenig drüber Redet oder zumindest mal ein paar worte darüber wechselt ? . Nur weil man selbst Defizite hat ( nobody is Perfect) muss man nicht gleich jemanden anderen dafür erniedrigen !. Wie ich in meinem Post ja schon erwähnt hab können Frauen (gegen Einwurf von 2 Euro Münzen in unheimlich schneller Reihenfolge) dies mittels Kosmetischer Chirugie ihre Probleme großteils beheben lassen. Wir Männer haben das Problem das ,wenn wir das mit unserem Besten Stück machen würden (Chirugischer Eingriff) , die gefahr der Impotenz besteht. Nichts ist schlimmer als Impotent zu sein (aus männlicher Sicht). Dies belegen auch viele Beiträge in anderen Foren, Berichte ,etc. zu diesem Thema.Und wer will schon Impotent sein wenn er vorher Potent war ?.
Daher finde ich es auch meistens ( wie du es ja auch bestätigst) die möglichen größenangaben und Durchmesser bzw. "Umfang" eher lächerlich.
Ich kenne einige Frauen die sogar es vorziehen würden einen Mann kennenzulernen der bedeutend weniger als 12 cm hat als ihr jetziger Freund hat (meistens mehr) . Viele Frauen brauchen dort ( so die Infos aus diesem Bereich) sich nicht mehr mit dem Gedanken zu befassen,das der Mann evtl. zu tief eindringen könnte und so eher mehr Schmerzen verursacht als Spaß am Sex zu bringen.Zwar ist die Vagina der Frau dehnfähig ,aber um hier jetzt nicht näher drauf einzugehen ,breche ich lieber ab sonst wird Das Posting zu lang. Um es abzuschließen kann man auch hier dazu schreiben das es durchaus Frauen gibt die an kleineren Größen Interesse haben. Leider kann man beim Kennenlernen von jemanden nicht gleich die größe feststellen ohne gleich körperlich tätig zu werden. Ausserdem steht auch nicht bei jeder Frau auf der Stirn "Suche großen Schwanz,habe passendes Loch " oder "Suche kleinen Schwanz, habe dafür passendes Loch" (sorry für die harten Wörter)
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Weller ist offline  
Alt 03.09.2007, 12:46   #44
Weller
Junior Member
 
Registriert seit: 09/2007
Beiträge: 16
Zitat:
Zitat von soulwelfare Beitrag anzeigen
Ne grosse Zucchini ist noch lange keine Gurke....
Gross oder klein?
Scheinbar egal, das hin und her macht die Meter....

Ich, aus der Sicht eines etwas besserbestückten hätte da aber schon ein Problem mit. Ist mir immer wichtig gewesen, naja, bewundert zu werden.

Aber was nützt es der Frau die das mag wenn er ein schlaffi oder n ganz schneller Spritzer ist. Das ist ein mindestens genauso weit verbreitetes Problem...
Hallo soulwelfare

Das hat eher was mit Körperlicher Beherrschung zu tun. Entweder man kann seine Gefühle kontrollieren oder man kann es nicht. Es gibt viele Junge Männer die diese erfahrung erst machen müssen da ihnen die Erfahrung dazu fehlt !. andere wiederrum können das schon im frühen Stadium ( Jungen Jahren) . generell aber kann man das nur dann erreichen mit Erfahrung der Jahre ( älterwerden). Möchte nicht unhöflich sein oder Frech ,aber Bewundert zu werden nur weil man unterhalb der Gürtellinie etwas mehr hat als die "Norm" vorgibt braucht man nicht . es gibt andere Punkte im Leben an denen man eher bewundert werden sollte als mit der größe seines besten Stückes !. Dazu gehören mitunter auch Ziele die man im Leben erreicht hat oder erreichen will. Das können die verschiedensten Gründe sein z.B. Materielle Ziele (Haus ,Auto, Geld,etc.) oder auch andere Ziele Beruflicher Ebene z.B. . Die Frau die letztendlich sich mit jemanden einlässt prüft dies mehr oder weniger auch ,nur bemisst dies mit weniger Gewicht. Denn wenn man eine Beziehung hat so ist nicht selten auch der Wunsch einer Familie nicht weit. Und wenn dann irgendwann so ein Knäuel in der Wiege liegt sollte man auch Verantwortung tragen können. Leider können das viele in den Jungen Jahren nicht und dazu kann man die tollsten Sachen ( leider Negativ für die Partnerin) aus Berichten und den Medien oder eigenen Freundeskreis berichtet bekommen.Dabei kann jeder von sich behaupten der das in seinen Jungen Jahren gemacht hat das er ein echter Mann ist .Nur wer sich Herausforderungen stellt und dies auch meistert wird mit Erfahrung belohnt !.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Weller ist offline  
Alt 03.09.2007, 13:33   #45
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 25.477
Zitat:
Zitat von Weller Beitrag anzeigen
Eine Möglichkeit von vielen. Aber wenn das schon so sein sollte ,dann frag ich mich warum dann die Frau nicht mit dem Menschen entweder ein wenig drüber Redet oder zumindest mal ein paar worte darüber wechselt ? . Nur weil man selbst Defizite hat ( nobody is Perfect) muss man nicht gleich jemanden anderen dafür erniedrigen!
Ich sag ja nicht, daß dieses Verhalten nüchtern betrachtet Sinn macht.
Oder findest Du, daß es Sinn macht, daß einer den Fiat Panda eines anderen belächelt, nur weil er selbst seine Komplexe mit 'nem aufgedonnerten BMW kompensiert?
(Nein... BMW Fahrer dürfen jetzt auf ihren Plätzen ruhig sitzen bleiben... man hätte als Beispiel auch Häuser, Frauen oder Zuchtpudel nehmen können.)

Is genau die gleiche Schiene.
Und um mich jetzt komplett unbeliebt zu machen... Frauen, gebt's doch zu!
Insgeheim freut ihr Euch doch diebisch darüber, daß sich Männer heutzutage auch mit Bodykomplexen rumschlagen, während jahrhundertelang die "Ungerechtigkeit" regierte, daß das Aussehen bei Männern zweitrangig war und Mann - sofern er nicht grad ganz besonders hässlich war - diese Art Problem nicht kannte.
(Und nebenher kann man jetzt vortrefflich darüber maulen, was Männer doch für Weicheier geworden sind, die morgens viel zu viel Zeit im Bad brauchen).

Ich hoff nur, daß es der Wissenschaft NEVER EVER gelingt für Männer ne risikolose Penisverlängerungs-OP zu entwickeln.
Frauen haben sich mit ihren bekloppten Brust OPs derart selbst unter Druck gesetzt, daß nun fast jedes A und B Körbchenmädel völlig sinnloserweise nen Riesenkomplex fährt und zischend vollbusige Plakatmodels kommentiert... weil diese Dreckstypen ja auf die großen Brüste von diesen ********n stehen.
Als ob wir Euch K.O. gehauen und Euch heimlich die Dinger eingepflanzt hätten! Das wart ihr schon selbst!

Ich denk' wie gesagt, daß auch aus diesem Empfinden von "Ungerechtigkeit", ein Problem, daß sich Frauen durch ihre "Immer noch schöner durch Hilfsmittelchen und OPs" Mentalität selbst schaffen, die ein oder andere, die nicht damit zurecht kommt, nun gerne verbal auf die Kacke haut und umgekehrt nach nem Riesenpenis schreit. Ein Punkt, wo eh jeder Kerl leicht zu packen ist. Ob die cm ihr nun wirklich wichtig wären oder nicht, ist dabei zweitrangig.

... und dann gibt's da natürlich schon auch noch die Sorte, die wirklich mal nen Kerl mit nem Riesending hatten und daran so viel Gefallen gefunden haben, daß sie's nicht mehr drunter tun wollen. Und die Sorte, die's nie wieder mit so 'nem Riesending zu tun haben wollen. Dürften aber recht wenige sein... wie ich schon mal woanders schrieb: statistisch gesehen sind bedeutende Ausreißer nach oben und nach unten höchst selten, was die Länge angeht.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Sam Hayne ist offline  
Alt 03.09.2007, 14:33   #46
soulwelfare
Member
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Nrw
Beiträge: 439
Ihr habt natürlich beide irgendwie recht.
Es gibt so viele Möglichkeiten und so vieles zu beachten.
Und ich hab auch kein monströses Riesenteil, es langt eher für eine angenehme Überraschung. Ehrlich gesagt ist es schwer sich vorzustellen.

Also ein mein Haus, mein Auto, mein Boot Typ bin ich einfach nicht. Der erste Eindruck beim kennenlernen zählt und das ist der Mensch und halt sein Körper. Das Raster der eigenen Idealvorstellungen. Liebe und Zuneigung kennt keine Armut. Das bewundern war auch etwas anders gemeint. So wie bei Frauen mit grossen Brüsten die diese betonen und sich ständig resonanz erarbeiten. Ich muss mir halt darüber im Leben nicht auch noch Sorgen machen....

Das mit den Komplexen duch Germany´s next Topmodel und Co ist aber schon sehr traurig.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
soulwelfare ist offline  
Alt 04.09.2007, 18:29   #47
MikeFun
Junior Member
 
Registriert seit: 08/2007
Beiträge: 24
naja, kann auch schon mal ein wenig peinlich sein, finde ich!
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
MikeFun ist offline  
Alt 05.09.2007, 08:45   #48
Larathien
Junior Member
 
Registriert seit: 09/2007
Ort: Braunschweig
Beiträge: 45
So, dann will ich mich als Frau auch mal zu Wort melden.

Tja, was soll ich sagen... Natürlich ist mir der Charakter eines Menschen sehr wichtig, ich kann mit einigen Charakterzügen halt nichts anfangen. Allerdings stehe ich auch dazu, daß zu einer guten Beziehung auch guter Sex gehört. Ich habe mir da lange genug selbst etwas vorgemacht, indem ich mir gesagt habe, "Sex ist nicht so wichtig, hauptsache alles andere stimmt". Das war eindeutig falsch! Ein unausgefülltes Sexleben kann sehr belastend sein.

So, was gehört für mich zu einem erfüllten Sexleben dazu? Klar, erstmal das ganze drumherum, denn ein Mann der mich nicht verwöhnen kann und nur schnelle Nummern will, dem kann ich nichts abgewinnen.
Tja, und spätestens jetzt bin ich beim Thema. Ich werde keinen Mann wegen seinem Penis auslachen, aber zugegeben, auch ich habe da so meine Vorlieben. Ich kann mit nem Mordsteil z.B. überhaupt nichts anfangen. Da hab ich lieber was kleineres/schmaleres. Wobei ich auch dazu sagen muß, daß es halt auch nicht das Wahre ist, wenn der Durchmesser so klein ist, daß man nichts spürt. Aber jede Frau ist nunmal anders gebaut und bei mir ist da nunmal zwar kein Scheunentor, aber auch keine Smartgarage.
Während ich zu meinem Süßen sage, daß sein Penis echt super ist, hat er von seinen Ex-Freundinnen eher so Sachen gehört wie "der ist mir zu groß". Daran sieht man mal wieder, daß nicht jede Frau auf ein Riesenteil abfährt, weil z.B. einfach der Platz nicht da ist.

LG Simone
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Larathien ist offline  
Alt 27.05.2009, 16:21   #49
bin hier
Member
 
Registriert seit: 05/2009
Ort: Bayern
Beiträge: 61
Zitat:
Zitat von blaueblume Beitrag anzeigen
tut mir leid, aber mit dem spruch muss man einfach kommen...

es kommt ja nicht darauf an, wie groß der hammer ist.
sondern, wie man(n) damit nagelt!
Muss ich Dir recht geben.....

So ist das !!!!!
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
bin hier ist offline  
Alt 27.05.2009, 16:38   #50
Harrison
Golden Member
 
Registriert seit: 05/2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.223
Nägel sind ja auch nicht alle gleich groß
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Harrison ist offline  
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Echt kleiner Penis!! XxBoyxX Archiv: Aufklärung 566 24.04.2009 04:15
Penis stinkt nach faulem Fisch die dünne stange Archiv: Aufklärung 114 13.02.2008 15:44
Selbstmord > kleiner penis der 3. Versuch lullatsch Flirt-2007 40 13.02.2004 20:21
zu kleiner Penis ? Psych.Blockade mit Kondom? Beatrix Archiv :: Herzschmerz 146 22.03.2003 18:04
Peinlich, Peinlich... Caipirinha7 Archiv :: Herzschmerz 35 08.09.2002 22:38




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2024 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:17 Uhr.