Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 12.01.2006, 23:12   #81
rabbia
LT Poser
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: Meine kleine Wohnung mit einem Haufen coolem Stuff den niemand braucht
Beiträge: 3.001
[QUOTE=beta]soweit ich eliot verstanden habe, geht es ihm nicht um ein ausschließliches sex-erlebnis, sondern um sowas wie eine dreier-lebensgemeinschaft. das ist doch schon was anderes.

[QUOTE]

das ist mir schon bewußt
rabbia ist offline  
Alt 12.01.2006, 23:12 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 12.01.2006, 23:48   #82
schökümarshmallöw
Gesperrt wegen Mehrfachanmeldung
 
Registriert seit: 05/2004
Beiträge: 19.481
Zitat:
Zitat von rabbia
Weil meine erachtens dann die " schwächere Stimmung " ( für mich triebabbau ) die " stärkere Stimmung " ( liebe ) abwertet.
keines der beiden dinge ist schwächer oder stärker als das andere. sie sind doch nur verschieden.
schökümarshmallöw ist offline  
Alt 13.01.2006, 10:09   #83
rabbia
LT Poser
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: Meine kleine Wohnung mit einem Haufen coolem Stuff den niemand braucht
Beiträge: 3.001
Zitat:
Zitat von schokomarshmallow
keines der beiden dinge ist schwächer oder stärker als das andere. sie sind doch nur verschieden.
Wer sagt denn, dass man zwei verschiedene Dinge nicht auf einer Skala bewerten kann ?

Außerdem glaube ich, dass es uns Menschen doch gerade ausmacht und auch stark macht, das wir in der Lage sind unsere körperlichen Triebe unserem Gefühlen und Prinzipien unterzuordnen. Das ist jetzt aber stark off-topic
rabbia ist offline  
Alt 13.01.2006, 11:49   #84
schökümarshmallöw
Gesperrt wegen Mehrfachanmeldung
 
Registriert seit: 05/2004
Beiträge: 19.481
Zitat:
Zitat von rabbia
Wer sagt denn, dass man zwei verschiedene Dinge nicht auf einer Skala bewerten kann ?
natürlich kannst du das. es sind aber dennoch zwei verschiedene dinge, die auch getrennt bewertet werden können. genau wie champagner und erdbeeren. für viele beides gut und zusammen noch besser. das heißt aber nicht, dass es irgendwann heißen muss, dass der champagner pur ohne erdbeeren nicht mehr genießbar ist. versteh mich nicht falsch, deine meinung ist absolut ok, aber was mich stört, ist immer dieser vergleich mit etwas furchbar schlechtem. "wie kann man nur?!"

Zitat:
Zitat von rabbia
Außerdem glaube ich, dass es uns Menschen doch gerade ausmacht und auch stark macht, das wir in der Lage sind unsere körperlichen Triebe unserem Gefühlen und Prinzipien unterzuordnen.
keiner schreibt was davon, dass man sich seine befriedigung einfach holen soll - egal wie. also los und frauen vergewaltigen. oder irgendwie andersrum. aber wenn es beiden spaß macht, ist doch nichts dabei! was wird denn immer und immer wieder von stark sein und unterordnen geschrieben? was bringt es letztendlich denen, die sich zusammenreißen und auf die nacht spaß verzichten, wo sie doch vielleicht vergnügen dabei hätten, nur um "stark" zu sein? wir sind dennoch nur menschen.

Zitat:
Zitat von rabbia
Das ist jetzt aber stark off-topic
genau. ich muss jetzt auch los.
schökümarshmallöw ist offline  
Alt 13.01.2006, 11:58   #85
rabbia
LT Poser
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: Meine kleine Wohnung mit einem Haufen coolem Stuff den niemand braucht
Beiträge: 3.001
Zitat:
Zitat von schokomarshmallow
natürlich kannst du das. es sind aber dennoch zwei verschiedene dinge, die auch getrennt bewertet werden können. genau wie champagner und erdbeeren. für viele beides gut und zusammen noch besser. das heißt aber nicht, dass es irgendwann heißen muss, dass der champagner pur ohne erdbeeren nicht mehr genießbar ist. versteh mich nicht falsch, deine meinung ist absolut ok, aber was mich stört, ist immer dieser vergleich mit etwas furchbar schlechtem. "wie kann man nur?!"



keiner schreibt was davon, dass man sich seine befriedigung einfach holen soll - egal wie. also los und frauen vergewaltigen. oder irgendwie andersrum. aber wenn es beiden spaß macht, ist doch nichts dabei! was wird denn immer und immer wieder von stark sein und unterordnen geschrieben? was bringt es letztendlich denen, die sich zusammenreißen und auf die nacht spaß verzichten, wo sie doch vielleicht vergnügen dabei hätten, nur um "stark" zu sein? wir sind dennoch nur menschen.



genau. ich muss jetzt auch los.
Versteh mich bitte nicht falsch, aber für mich ( einzig und alleine mich ) ist ein 3er, egal ob nur sex oder nicht, was furchtbar schlechtes. Ich erinnere mich an die Analdiskussion. Da war ich auf der anderen Seite. Also für das ganze. Da haben auch viele geschrieben, das sie es schlecht oder eklig oder sonst was finden. Denen habe ich ja auch nicht gesagt, dass sie sowas nicht sagen können.

So und zu deinem zweiten Absatz kann ich nur sagen, dass es für mich wesentlich wichtiger ist auf den " spaß " zu verzichten und dabei meine Intergrität als Mensch zu behalten. Das gilt natürlich nur für Menschen die ähnliche Prinzipien haben wie ich. Denn andere Menschen mit anderen Grundsätzen würden das natürlich nicht so empfinden, was sie auch dürfen. Und mir bringt es ganz ehrlich unglaublich viel.
rabbia ist offline  
Alt 13.01.2006, 13:52   #86
beta
alphatier
 
Registriert seit: 06/2005
Ort: berlin
Beiträge: 6.338
viele sogenannte bedürfnisse entstehen doch erst, weil ein gesellschaftlicher druck besteht... naja, "druck" ist vielleicht ein zu hartes wort.
aber durch die ständige präsenz der medien (das beinhaltet auch solche foren wie lovetalk.de), entsteht der in meinem augen völlig falsche eindruck, dass sexuell alles möglich ist... dass jeder ständig geil ist und in allen möglichen konstellationen und stellungen rumf*ckt.
als älterer, erfahrener mensch kann man darüber lächeln, weil man genau weiß: die kochen doch auch alle nur mit wasser.
als junger mensch in der phase der selbstfindung möchte man einfach nur dazu gehören und macht auch diesem grund vielleicht dinge, die einen überfordern... wo man nicht 100%ig hintersteht. einfach weil man denkt: "hey, ich will cool sein und dazu gehören." ich spreche da übrigens aus eigener erfahrung.
viele sexuelle spielarten entwickeln sich erst im laufe der jahre. man sollte und kann da nichts beschleunigen. ich beziehe mich jetzt damit nicht ausschließlich auf den dreier, sondern auch auf andere "abweichungen" von der missionarsstellung.
beta ist offline  
Alt 13.01.2006, 14:07   #87
rabbia
LT Poser
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: Meine kleine Wohnung mit einem Haufen coolem Stuff den niemand braucht
Beiträge: 3.001
Zitat:
Zitat von beta
viele sogenannte bedürfnisse entstehen doch erst, weil ein gesellschaftlicher druck besteht... naja, "druck" ist vielleicht ein zu hartes wort.
aber durch die ständige präsenz der medien (das beinhaltet auch solche foren wie lovetalk.de), entsteht der in meinem augen völlig falsche eindruck, dass sexuell alles möglich ist... dass jeder ständig geil ist und in allen möglichen konstellationen und stellungen rumf*ckt.
als älterer, erfahrener mensch kann man darüber lächeln, weil man genau weiß: die kochen doch auch alle nur mit wasser.
Richtig, richtig, richtig. Habe ich schon mal gesagt, dass ich es für richtig halte?

Zitat:
Zitat von beta
viele sexuelle spielarten entwickeln sich erst im laufe der jahre. man sollte und kann da nichts beschleunigen. ich beziehe mich jetzt damit nicht ausschließlich auf den dreier, sondern auch auf andere "abweichungen" von der missionarsstellung.
Wobei ich, wie schön des öfteren gesagt, denke, dass ein 3er mehr als eine Spielart ist. Weil es auch viel mit einer Grundlegenden Einstellung dem Menschen, der Liebe und Partnerschaft zu tun hat.
rabbia ist offline  
Alt 13.01.2006, 14:12   #88
beta
alphatier
 
Registriert seit: 06/2005
Ort: berlin
Beiträge: 6.338
Zitat:
Zitat von rabbia
Richtig, richtig, richtig. Habe ich schon mal gesagt, dass ich es für richtig halte?
habe ich schon mal erwähnt, dass ich da unheimlich drauf stehe, wenn man mir zustimmt???
beta ist offline  
Alt 13.01.2006, 14:15   #89
beta
alphatier
 
Registriert seit: 06/2005
Ort: berlin
Beiträge: 6.338
Zitat:
Zitat von rabbia
Wobei ich, wie schön des öfteren gesagt, denke, dass ein 3er mehr als eine Spielart ist. Weil es auch viel mit einer Grundlegenden Einstellung dem Menschen, der Liebe und Partnerschaft zu tun hat.
aber ist das nicht grundsätzlich so? ist sexualität nicht immer auch ausdruck einer inneren haltung nicht nur seinem partner, sondern auch sich selbst gegenüber?
beta ist offline  
Alt 13.01.2006, 14:32   #90
rabbia
LT Poser
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: Meine kleine Wohnung mit einem Haufen coolem Stuff den niemand braucht
Beiträge: 3.001
Zitat:
Zitat von beta
aber ist das nicht grundsätzlich so? ist sexualität nicht immer auch ausdruck einer inneren haltung nicht nur seinem partner, sondern auch sich selbst gegenüber?
Jein. Denke doch zB an Anal oder Oral verkehr. Das sind Dinge die einigen Menschen schlicht keinen körperlichen Spaß machen ( warum auch immer ) und in diesen Fällen, in denen es hauptsächlich einfach nur darum geht, das sich etwas körperlich nicht gut anfühlt, ist es meines erachtens nicht so entscheidend welche Haltung ein Mensch hat.
rabbia ist offline  
Alt 13.01.2006, 14:32 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Problem nach Dreier hellfire Herzschmerz allgemein 46 20.05.2005 12:48
Warum haben so viele ein Problem damit wenn sie fotografiert werden? Banzay Archiv: Allgemeine Themen 36 15.05.2005 05:25
sie flirtet - und ich habe damit ein Problem ! Jonny80 Herzschmerz allgemein 14 07.05.2005 03:22
Mein Problem: Liebe zwischen den Kulturen Mark100 Archiv :: Liebesgeflüster 8 20.10.1999 05:02
Habe ein grosses Problem - wer kann helfen ? Archiv :: Liebesgeflüster 20 15.12.1998 09:06




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:52 Uhr.