Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 19.09.2008, 04:46   #1
wanting
Junior Member
 
Registriert seit: 08/2008
Beiträge: 15
Auffälligkeiten im Genitalbereich

Hallo. Bisher war ich bereits des Öfteren hier im Forum unterwegs, habe aber noch nicht den Thread gefunden, der meiner Frage bzw. meinem "Betreff" am nächsten gekommen wäre. Also eröffne ich hier einfach mal einen Thread. Ich habe ein Problem - und zwar schon seit Längerem. Es fing vor einigen Wochen damit an, dass ich einige Verhärtungen (pickelähnliche Form) im Intimbereich bekam. Dabei bin ich absolut für Hygiene und Sauberkeit - daher bin ich umso geschockter, dass ausgerechnet bei mir solche körperlichen Veränderungen auftreten. Ich dusche mich jeden Morgen, nehme Intim-Waschlotions und was weiß ich noch alles. Was kann das sein? Gruß, wanting
wanting ist offline  
Alt 19.09.2008, 04:46 #00
Administrator
Hallo wanting, in jeder Antwort auf deinen Beitrag findest du eine Funktion zum Melden bei Verstössen gegen die Forumsregeln.
Alt 19.09.2008, 06:06   #2
Mischka
The Legend
 
Registriert seit: 07/1999
Ort: Landkreis Harburg
Beiträge: 27.759
Das paßt wohl eher ins Aufklärungsforum . Dort wird dir sicher geholfen.#lieb#


verschoben
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Mischka ist offline  
Alt 19.09.2008, 08:26   #3
Akira
First come, first served.
 
Registriert seit: 07/2006
Beiträge: 4.287
Hallo Wanting,

ich geh mal davon aus, dass du weiblich bist, oder?
Seit wann inetwa hast du diese pickelähnlichen Verhärtungen? Juckt es? Tritt eine Flüssigkeit aus?
Sind sie rot?
Wie siehts mit rasieren bei dir im Intimbereich aus?

Grundsätzlich möchte ich dir aber auf jeden Fall ans Herz legen, zum FA zu gehen und die Veränderungen untersuchen zu lassen, da wir hier leider schlecht eine Ferndiagnose geben können, geschweige denn dass die meisten hier die notwendigen medizinischen Kenntnisse haben.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Akira ist offline  
Alt 19.09.2008, 08:34   #4
Unendlich_Gut
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
hallo
tja,da kann ich dir natuerlich als Nicht-Aerztin nicht sagen, ob es nur armlose pickelchen sind oder irgendwelche ernste KRankheuten.

aber aus eigener erfahrung kann ich sagen:
ich habe untenrum leider staendig pickel. ob vom rasieren oder ernaehrungs-, stress- oder altersbedingt. ich hatte/habe extrem starke akne, und das wirkt sich leider auch untenrum aus.

natuerlich war ich deswegen auch schon bei meiner FA, aber die hat mich beruhigt und meinte eben, dass ich einfach pech habe. sie hat mir gesagt, ich sollte ab und zu mal wund-und heilsalbe aus der apotheke draufschmieren. das hilft mir auch ein bisschen
lg, unendlich-gut
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
 
Alt 19.09.2008, 09:57   #5
chicken_on_speed
Member
 
Registriert seit: 09/2008
Beiträge: 71
Hi!
Ich habe auch so eine Verhärtung. Weiß auch nicht was das ist. Es wirkt von außen wie ein Mitesser, unter der Haut ist aber eine harte "Kugel", etwas größer als ein Streichholzkopf.
Werde meinen FA beim nächsten Mal darauf ansprechen. Aber vielleicht hat ja jemand von euch eine Ahnung, was das ist?
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
chicken_on_speed ist offline  
Alt 19.09.2008, 12:27   #6
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 25.477
Zitat:
... nehme Intim-Waschlotions und was weiß ich noch alles
Vielleicht liegt da der Hund begraben.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Sam Hayne ist offline  
Alt 19.09.2008, 12:38   #7
Akira
First come, first served.
 
Registriert seit: 07/2006
Beiträge: 4.287
Zitat:
Zitat von Sam Hayne Beitrag anzeigen
Vielleicht liegt da der Hund begraben.
In der Regel entstehen nur allein durch die Benutzung der Intim-Lotion keine Verhärtungen, Pickel o.ä.
Nur, wenn schon eine Vorerkrankung vorhanden war, kann die Intim-Lotion nicht unbedingt *heilend* sein.

Es gibt sogenannte Abszesse, die erst wie ein Pickel erscheinen, jedoch immer größer und härter werden. Diese müssen entfernt werden.
Es könnten aber auch Feigwarzen sein.
Aber es könnte auch ganz was anderes sein.

Deshalb bleibe ich immernoch beim Tipp zum FA zu gehen.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Akira ist offline  
Alt 19.09.2008, 12:48   #8
Hex
...
 
Registriert seit: 12/1999
Ort: Paderborn
Beiträge: 11.467
Es gibt aber auch Pickel, die sich verhärten, quasi austrocknen und gar nicht oder erst sehr viel später aufgehen... hatte ich auch schon.

du siehst, es gibt sehr viele Möglichkeiten was es sein könnte. Ein Besuch beim Arzt ist da immer nicht verkehrt.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Hex ist offline  
Alt 19.09.2008, 12:55   #9
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 25.477
Zitat:
Zitat von Akira Beitrag anzeigen
In der Regel entstehen nur allein durch die Benutzung der Intim-Lotion keine Verhärtungen, Pickel o.ä.
Nur, wenn schon eine Vorerkrankung vorhanden war, kann die Intim-Lotion nicht unbedingt *heilend* sein.
[...]
Es könnten aber auch Feigwarzen sein.
Sie schrieb ja nicht nur von der Waschlotion, sondern auch noch von "was weiß ich noch alles".
Zu viele Kosmetikprodukte sind nicht immer toll.
(Leute, die über Schuppen klagten, staunen oft, daß sie von selbst verschwinden, wenn sie kein Shampoo mehr benutzen...

Und daß Clearasil meistens eher Pickel produziert als sie zu verhindern ist nun auch kein Geheimnis).

Das ganze Posting las sich eben so, als ob die Gute an 'nem Hygienewahn leidet und sich dadurch vielleicht die Haut ruiniert...


Zudem... wenn's knallrot ist und eitert werden's vermutlich schlichtweg Pickel sein und keine Feigwarzen. Ich hoffe, sie weiß das zu unterscheiden.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Sam Hayne ist offline  
Alt 19.09.2008, 13:14   #10
chicken_on_speed
Member
 
Registriert seit: 09/2008
Beiträge: 71
Und woran erkennt man Feigwarzen?

Edit: Ach nein, hab mir gerade mal Fotos von Feigwarzen angeschaut, sowas ist es nun doch nicht. Halt eher eine Verhärtung unter der Haut.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
chicken_on_speed ist offline  
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2024 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:41 Uhr.