Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 28.12.2008, 05:14   #1
erdbeermann
Platin Member
 
Registriert seit: 04/2008
Beiträge: 1.537
Sexualangst? Angst vor Intimität?

Hallo, ich bin 22 grade geworden und hatte noch nie eine beziehung zu einer frau , auch nicht freundschaftlich, nur unerwiderte liebe.

)ich hatte wirklich schon sehr oft die gelegenheit sex zu haben, das erste mal mit 14 , hab mich da total wohlgefühlt bis wir nackt waren,

hab wirklich kein problem mit meinem körper aber ab da is mir wirklich schlecht geworden , ich musste mich übergeben mir war schwindlig , ich hab mich gefühlt als wär ich krank,
also hab ichs nicht durchgezogen.

)beim nächsten mal,ich war 17 das war auf einer interrail reise, in einer jugendherberge auf dem klo, musst ich dauernd pinkeln und konnte nicht zum höhepunkt kommen.

)das dritte mal gneauso, ich konnte nicht abspri....

)mit 18 dann auf maturareise, hab ich geweint kurz bevor es zum geschlechtsverkehr kommen sollte, sie nahm mich in den arm und danach hab ich mich übergeben und wir hatten normalen sex
konnte aber wieder nicht kommen!!

)immer noch auf maturrareise haben wirs dann noch einmal proberit-- nicht geklappt, mir war wieder schlecht.

dann hats das erste mal funktioniert, als sie mich oral befriediegt hat.
das war ein wahnsinns gefühl, danach waren die farben so bunt wie ich sie noch nie gesehen hab.

sex hatte ich mit ihr keinen mehr nur oralen.

)hab sie dann nach 2 monaten bei ihr besucht, und da hatten wir dann einmal bei ihr sex.
und wieder , ich hab mich in ihrem bad übergeben, mir war unwohl zumute aber ich habs durchgezogen und bin nach 2 min gekommen, nur eine stellung war das ohne vprspiel.


meine letzte sexuelle begegnung vor einem jahrwar mit meiner ex "freundin" (ich war 1 monat mit ihr zusammen als ich 13 war , davon war sie 3 wochen im ausland)

mir war wieder schlecht, nicht beim küssen und kuscheln aber kurz vorm geschlechtsverkehr.
ich war auch nervös und konnte wieder nicht zum höhepunkt kommen.
obwohl sie wirklich perfekt aussah, find ich heute noch.

tja nach 3 versuchen hats dann einmal geklappt was aber 3 stunden und mehrere anläufe gedauert hat, sie war sehr hilfsbereit und ausdauernd

tja danach wollte sie nichts mehr von mir hören und seit einem jahr läuft wieder gar nichts.


hab jetzt alle meine sexuellen erlebnisse erzählt, bin ich krank? hab ich sexualangst? muss ich zum psychiater?

ich mach mir langsam sorgen, bin so down, jede frau sieht was ich für ein versager bin und wills nicht mal mehr mit mihr versuchen.

ich brauch professionelle hilfe oder?
erdbeermann ist offline  
Alt 28.12.2008, 05:14 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo erdbeermann, Weihnachten 2020 steht vor der Tür. Die besinnliche Weihnachtszeit eignet sich perfekt dazu einen Kurzurlaub zu machen. Buchen Sie jetzt ein Angebot unter der Kategorie Weihnachten 2020 und sichern Sie sich eine besinnliche Weihnachtszeit im Hotel Ihrer Wahl.

Hier das passende Hotel finden

Alt 28.12.2008, 09:16   #2
B.Smith
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von erdbeermann Beitrag anzeigen
ich brauch professionelle hilfe oder?
Yep.
 
Alt 28.12.2008, 09:52   #3
Sandy167
Platin Member
 
Registriert seit: 09/2008
Beiträge: 1.602
Hastest du ein strenges Elternhaus, das auch sehr konservativ war?

War alles unterhalb der Gürtellinie "schlecht"?

Fühlst du dich schnell als Versager?

Ich empfehle dir, das Buch "Sorge dich nicht - lebe!" von Dale Carnegie zu lesen. Dieses Buch befreit einen super gut von Ängsten.

Kannst mir auch gerne ne PN schreiben.
Sandy167 ist offline  
Alt 28.12.2008, 16:47   #4
erdbeermann
Platin Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2008
Beiträge: 1.537
Zitat:
Zitat von Sandy167 Beitrag anzeigen
Hastest du ein strenges Elternhaus, das auch sehr konservativ war?

War alles unterhalb der Gürtellinie "schlecht"?

Fühlst du dich schnell als Versager?

Ich empfehle dir, das Buch "Sorge dich nicht - lebe!" von Dale Carnegie zu lesen. Dieses Buch befreit einen super gut von Ängsten.

Kannst mir auch gerne ne PN schreiben.
meine eltern waren alles andere als konservativ, eher freizügig fast schon hippies, in deren jugend waren sie eh sowas wie aussteiger punks oder hippies.

hast du das buch auch gelesen? gehts da um Angst vor Intimität?

ich brauch bestimmt keinen bullratgeber von irgendeinem typen der glaubt die antwort auf alles zu haben.
erdbeermann ist offline  
Alt 28.12.2008, 17:13   #5
Purpleswirl
abgemeldet
Du bist nach meinem Empfinden, einfach nur etwas überdreht.

Der sexuelle Reiz, dem du ausgesetzt bist, ist neu und unbekannt für dich.

Du schreibst selbst davon, nervös zu sein und genau das ist es, was du so heftig bemerkst.

Das gesamte vegetative Nervensystem gerät in Wallung. Das kannst du nicht beeinflussen, sondern nur die Auswirkungen bemerken, die sich durchaus in Schwindel, Übelkeit und Erbrechen äußern können.

Sex ist noch etwas richtig Großes für dich, was dich erregt und überreitzt.
Hinzu kommt ein gewisser Leistungsdruck, den du dir selber machst, was sich ebenfalls entsprechend auf das vegetative Nervensystem auswirkt und die Erscheinungen verstärkt.

Jeder kennt den Ausspruch "Es schlägt mir auf den Magen.", der immer dann in Anwendung kommt, wenn wir wegen irgendwas sehr aufgeregt und angespannt sind (Prüfungen, Reisen, Dates, Streits). Da gerät der Magen-Darm-Trakt in Unruhe und u.U. auch "außer Kontrolle".

Mach dich also nicht verrückt.
Du bist vermutlich völlig ok und in bester Ordnung.
Es fehlt dir lediglich etwas an Übung/Gewöhnung und wenn Sex erstmal etwas "Normaleres" für dich geworden ist, wirst du auch gelassener mit den sexuellen Reizen umgehen können und nicht mehr so nervös sein.
Purpleswirl ist offline  
Alt 28.12.2008, 17:18   #6
Dr. Grey
Moderator a.D.
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: mit Ausblick
Beiträge: 17.105
Erdbeermann, deine ganzen Probleme würden sich in Luft auflösen, wenn du
zum Kiffen aufhören würdest.

http://www.lovetalk.de/2588359-post116.html
Dr. Grey ist offline  
Alt 28.12.2008, 17:24   #7
Loveisintheair
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Ich wollte gerade eine ernste Antwort geben, bis ich das mit dem Kiffen gelesen habe...

Erdbeerman, gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz vielleicht und nur vielleicht liegt es ja an dem?
 
Alt 28.12.2008, 17:32   #8
erdbeermann
Platin Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2008
Beiträge: 1.537
Zitat:
Zitat von Dr. Grey Beitrag anzeigen
Erdbeermann, deine ganzen Probleme würden sich in Luft auflösen, wenn du
zum Kiffen aufhören würdest.

http://www.lovetalk.de/2588359-post116.html
ja toll als ob mir das was bringen würde wenn mir jmd sagt "hör auf zu kiffen"


WOW danke jetzt schaff ichs natürlich ohne probleme, ich hör gleich jetzt auf!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

@Purpleswirl:

danke für deinen rat!

hört sich absolut verständlich und logisch an, ich frag mich nur wie ich jetzt mit 22 als absoluter beginner noch eine frau kennenlern die nicht wegrennt wenn sie sieht wie nervös ich bin.

warum sollte ein frau so geduldig mit mir sein und mir zeigen was sex überhaupt ist? ich weiß es wirklich nicht!
da draußen gibts doch tausende "normaler" liebhaber. warum sollte so ein versager wie ich eine lehrerin bekommen.

die machen doch alle die fliege und suchen sich jemanden der gut im bett is.
erdbeermann ist offline  
Alt 28.12.2008, 17:36   #9
Dr. Grey
Moderator a.D.
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: mit Ausblick
Beiträge: 17.105
Daß deine Orgasmusprobleme aber wahrscheinlich damit zusammenhängen,
ist dir noch nie bewußt geworden?

Alleine das sollte Motivation genug sein, um zum Kiffen aufzuhören.
Dr. Grey ist offline  
Alt 28.12.2008, 17:42   #10
erdbeermann
Platin Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2008
Beiträge: 1.537
Zitat:
Zitat von Dr. Grey Beitrag anzeigen
Daß deine Orgasmusprobleme aber wahrscheinlich damit zusammenhängen,
ist dir noch nie bewußt geworden?

Alleine das sollte Motivation genug sein, um zum Kiffen aufzuhören.

hmm glaub nicht, auf maturrareise war ich vollkommen nüchtern und da hats auch nicht geklappt, bei meinem ersten mal genauso.

und vor einem jahr noch war ich stocknüchtern jeden tag für ein jahr lang.


HABS WIRKLICH PROBIERT!

hab auch frauen kennengelernt, aber irgendetwas fehlte mir um wie ein normaler liebhaber zu wirken.

ich weiß nicht was.

also es hat ein jahr nicht geklappt, nach sehr sehr sehr sehr vielen versuchen, ich war JEDES wochenede unterwegs , hab keine gelegenheit ausgelassen frauen hinterherzurennen.

tja alles ohne erfolg, frauen mögen mich nicht, ich seh aber echt gut aus!

vielleicht seh ich einfach zu gut aus, die frauen sind eingeschüchtert von meiner schöhnheit, ja natürlich jetzt wir mir alles klar.

ich zieh mir eine bong rein
erdbeermann ist offline  
Alt 28.12.2008, 17:42 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey erdbeermann,
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was hört ihr gerade (die Dritte) CrazyCat Archiv :: Unterhaltsames/Smalltalk 29025 02.12.2007 16:30
Angst wish Meine Gedichte 2 04.06.2006 09:22
Der Tod - angst davor? oder frei leben? trinityrulez Archiv: Allgemeine Themen 290 03.05.2006 14:03
Mauer aus Angst? Freundschaft ausgeschlossen? prilblume Flirt-2007 8 28.03.2006 16:35
Ansprechen-Date-Flirt-Kuss-Beziehung? Die Angst vorm Versagen anmicho Archiv: Loveletters & Flirttipps 7 18.12.2005 22:15
Kaum zusammen, schon Angst! I_Am_What_I_Am Herzschmerz allgemein 37 07.11.2005 15:59
Denkanregungsversuch für Schüchterne -=Warrior=- Archiv: Loveletters & Flirttipps 3 04.09.2005 20:32
Angst vorm Alleinsein Calista Flirt-2007 1 17.10.2003 14:08
Angst vor ? missV Archiv :: Herzschmerz 4 31.03.2003 19:30
Verlangen (Solltet ihr Gedichte hassen, solltet ihr auch von diesem Thread lassen!) Fanta@Sprite Archiv :: Herzschmerz 18 24.02.2003 01:20
eifersucht und Angst zahmesTeufelchen Archiv :: Herzschmerz 8 05.02.2003 15:57
Kleine Gedichtssammlung The Hangman Archiv :: Herzschmerz 153 11.07.2002 17:54
Die Angst lässt mich nicht los!!!!! brokenheartgirl Archiv :: Herzschmerz 4 16.10.2001 18:32
ANGST !!! ronny29 Archiv :: Herzschmerz 5 22.08.2001 20:26
Angst vor dem Tod Rick Deckard Archiv :: Liebesgeflüster 34 28.03.2000 08:53




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:28 Uhr.