Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 09.04.2009, 18:48   #71
binford6100
Moderator a.D.
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Dohoim
Beiträge: 4.925
Es ist immer wieder erstaunlich, wie manche aus wenigen Sätzen in einem Forum die Psyche eines Menschen analysieren.......

Eventuell ist es einfach so, dass die Eltern kategorisch dagegen sind (bzw. in dem Fall die Mutter). Da hilft auch kein noch so logisches Argument.
binford6100 ist offline  
Alt 09.04.2009, 18:48 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 09.04.2009, 18:53   #72
!woodstock!
abgemeldet
Zitat:
Zitat von binford6100 Beitrag anzeigen
Es ist immer wieder erstaunlich, wie manche aus wenigen Sätzen in einem Forum die Psyche eines Menschen analysieren.......
Das dachte ich mir auch

Zitat:
Eventuell ist es einfach so, dass die Eltern kategorisch dagegen sind (bzw. in dem Fall die Mutter). Da hilft auch kein noch so logisches Argument.


Des Weiteren stimme ich mypersonals Beitrag 100pro zu.

Mit liebevoller Aufklärung erreicht man mehr, als mit nem "natürlichen Keuschheitsgürtel".
!woodstock! ist offline  
Alt 09.04.2009, 18:59   #73
Joy_Bat88
Senior Member
 
Registriert seit: 10/2008
Beiträge: 789
Zitat:
Zitat von binford6100 Beitrag anzeigen
Es ist immer wieder erstaunlich, wie manche aus wenigen Sätzen in einem Forum die Psyche eines Menschen analysieren.......

Eventuell ist es einfach so, dass die Eltern kategorisch dagegen sind (bzw. in dem Fall die Mutter). Da hilft auch kein noch so logisches Argument.
Jaa, oder die Eltern finden ihre Tochter total unreif. Ist doch nichts ungewöhnliches...

Finde nur, sie sollte nicht rumjammern, sondern Reife zeigen, vl gibt die Mutter dann in ein paar Monaten nach.
Joy_Bat88 ist offline  
Alt 09.04.2009, 22:39   #74
piinkefee
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2009
Beiträge: 43
ich möchte erst mal etwas klar stellen.. mir geht es hier nicht nur um sex! allgemein ist es so das ich es schlecht finde wie wenig mir meine eltern vertrauen.. ich weiß ich habe fehler gemacht aber niemand ist perfekt! ätte ich mein dickes hymen nicht könnte ich schon entjungfert geworden sein und meine eltern hätten es nicht gewusst.. ich möchte einfach frei über meinen körper entscheiden dürfen.. :'( .. an verhütung habe ich sowieso gedacht.. wie schon erwähnt nehme ich die pille um überraschungen ohne sex zu vermeiden.. auch so hätte ich mit einm jungen nur mit einem kondom geschlafen..
piinkefee ist offline  
Alt 09.04.2009, 22:42   #75
piinkefee
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2009
Beiträge: 43
ich habe ja auch nicht "rumgejammert" sondern normal mit ihnen geredet.. es war von anfang an klar: nein das brauchst du nicht.. AMEN! ihnen war es egal was ich dazu zu sagen hätte..
piinkefee ist offline  
Alt 11.04.2009, 17:30   #76
Selin
Junior Member
 
Registriert seit: 04/2009
Beiträge: 5
Wenn es nichts bringt, mit deiner Mutter zu reden (soll vorkommen, dass Eltern sich auf einen Standpunkt versteifen), solltest du dir die Möglichkeit mit dem Jugendamt tatsächlich noch einmal überlegen. Wenn es hier hauptsächlich um deine Gesundheit geht, und darum auch Tampons benutzen zu können, und nicht nur um Sex, ist die Weigerung deiner Mutter unsachlich.
Das Jugendamt ist nicht nur dafür da, um Familien "Schwierigkeiten zu bereiten", oder um sich einzumischen, es geht um die Belange der Jugend. Wenn du dir nicht sicher bist, stünde auch die Möglichkeit offen, erstmal mit einer Beratungsstelle über deine Möglichkeiten in Bezug auf diese Operation zu reden, pro familia oder ähnliches, die haben mehr Ahnung von solchen Dingen und müssten weiterhelfen können.
Wenn du schon mehrfach mit deiner Mutter darüber diskutiert hast, wäre es vielleicht auch nicht klug, ewig wieder damit anzukommen, das führt zu Frustration zwischen euch und zu einer Verhärtung der Fronten. Solltest du noch nicht oft mit ihr diskutiert haben, überlege an einer weiteren, aber ganz sachlichen Diskussion. Wenn sie unsachliche Argumente bringt, spring nicht auf und lauf aus dem Zimmer, bleib ruhig sitzen und antworte ruhig darauf. Überleg dir im Voraus, was ihre Argumente sind und such dir die medizinischen Fakten raus, mit denen du sie widerlegen kannst. Überlege dir gute Argumente für deine Seite. Vor allem: sachlich bleiben! Gegen wissenschaftliche Argumente gibt es kaum etwas zu erwidern. Wenn sie dann sagt, dass sie es trotzdem nicht erlaubt, einfach nur, weil sie es nicht will, bleiben Wege wie Jugendamt und ähnliches ja trotzdem offen.
Viel Erfolg
Selin ist offline  
Alt 11.04.2009, 17:30 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
hymen, hymenalspaltung, sex

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hymenalspaltung Brina1984 Archiv: Aufklärung 4 15.04.2008 19:44




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:15 Uhr.