Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 30.04.2009, 16:46   #1
Baby - V
Member
 
Registriert seit: 06/2008
Ort: Hessen
Beiträge: 135
Gebärmutterhalskrebs Impfung , Gut oder Schlecht?

Hallo Noch mal ,

Meine Mutter meinte das ich mich gegen Gebärmutterhalskrebs impfen soll. Aber ich habe von Freunden/Lehrern/Medien gehört das diese Impfung garnicht so gut sein soll... Bzw.. eigentlich nur verarsche es weil sie nur zu 50 oder 60 % wirkt.. Ich bin ja eher nicht so der typ der jetzt jedes wochenende einen anderen hat... NE GANZ UND GARNICHT! Und ich habe es auch so verstanden das wenn man diese Impfung bekommt , das man dann die Erreger oder wie das heitß bekommt.. Und kein Abwehrmittel... Und wenn Dann dieser Virus nicht kommt , bekommt man ihn durch die Impfung... Stimmt das? <<Das hat z.B unsere Biolehrerrin gesagt. Und uns davon abgeraten...

Könnt ihr mich vielleicht helfen? tipps geben?
Seiten geben? Oder irgenwie einfach nur helfen?

Vany
Baby - V ist offline  
Alt 30.04.2009, 16:46 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 30.04.2009, 17:02   #2
Marmeladenschnitte
Senior Member
 
Registriert seit: 02/2006
Ort: München
Beiträge: 753
Zitat:
Zitat von Baby - V Beitrag anzeigen
Und ich habe es auch so verstanden das wenn man diese Impfung bekommt , das man dann die Erreger oder wie das heitß bekommt.. Und kein Abwehrmittel... Und wenn Dann dieser Virus nicht kommt , bekommt man ihn durch die Impfung... Stimmt das? <<Das hat z.B unsere Biolehrerrin gesagt. Und uns davon abgeraten...

Könnt ihr mich vielleicht helfen? tipps geben?
Seiten geben? Oder irgenwie einfach nur helfen?

Vany
Das ist bei dem Großteil der Impfungen so, dass du (abgeschwächte) Viren bekommst, gegen die der Körper dann Antikörper bildet.
Das ganze nennt sich aktive Immunisierung.

Immunisierung ? Wikipedia

da steht näheres.

Am effektivsten ist die Impfung wenn du noch keinen Sex hattest, sonst vorher testen lassen ob man das Virus schon hat.

Und schau mal.. selbst ein 60% iger Schutz ist ein Schutz.

Wenn du unter 18 bist zahlt sogar die Krankenkasse.

Später ärgerst du dich vielleicht, dass du es nicht gemacht hast.
Marmeladenschnitte ist offline  
Alt 30.04.2009, 17:20   #3
Wolfsblume
Special Member
 
Registriert seit: 10/2008
Beiträge: 5.760
Ich würde erstmal abwarten...wenn du mit dem Sex noch warten kannst.
Irgendwann kommt sicher mehr über die Spätfolgen von dieser Impfung raus, und dann kann man immer noch entscheiden, ob es vernünftig ist, sich impfen zu lassen.

Zeig doch deiner Mutter mal die Negativberichte und bered das mit ihr.
Wolfsblume ist offline  
Alt 30.04.2009, 17:22   #4
Akira
First come, first served.
 
Registriert seit: 07/2006
Beiträge: 4.289
Baby-V,

eine kleine persönliche Geschichte:

Bei einer Freundin von mir, Mitte Zwanzig, wurde vor ein paar Wochen beim Abstrich eine Veränderung festgestellt.
Nach mehreren Labortests hat sich rausgestellt, dass sie HPV-Viren hat, Gott sei Dank ist es aber gutartig.

Nun hat sie in ca. 2 Wochen eine OP, ihr wird ein Teil der Gebärmutter entfernt.
Das kann dazu führen, dass sie keine Kinder mehr bekommen kann bzw., wenn es schlimmer ist als gedacht, wird ihr die komplette Gebärmutter mit allem drum und dran entfernt.

Sie wäre, aus heutiger Sicht, damals froh gewesen, wenn sie eine Chance auf diese Impfung gehabt hätte und damit das Risiko verringert hätte.

Daher würde ich diese Chance wahrnehmen, solange man die Gelegenheit dazu hat.
50-60% sind besser als nichts.

Geändert von Akira (30.04.2009 um 17:27 Uhr)
Akira ist offline  
Alt 30.04.2009, 17:23   #5
binford6100
Moderator a.D.
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Dohoim
Beiträge: 4.913
Schau dir auch mal die Beiträge an, da ging es auch um die HPV Impfung

http://www.lovetalk.de/das-forum-zum...ml#post2604663
http://www.lovetalk.de/das-forum-zum...bsimpfung.html

und das dürfte auch noch interessant sein:
Die HPV-Impfstoffe: Impfung zum Schutz vor Gebärmutterhalskrebs

Ob die Impfung wirklich gut oder schlecht ist kann man im Moment wohl noch nicht sagen.
binford6100 ist offline  
Alt 30.04.2009, 17:47   #6
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 24.395
Zitat:
Zitat von Baby - V Beitrag anzeigen
Ich bin ja eher nicht so der typ der jetzt jedes wochenende einen anderen hat... NE GANZ UND GARNICHT!
Die Durchseuchung mit verschiedenen HPV Viren liegt eh langsam bei 100% der Bevölkerung.
Der Sonderfall ist also eher, dass man sich NICHT gleich beim ersten mal ansteckt. Deswegen wird ja von den FÄ empfohlen, sich schon vor dem ersten sexuellen Kontakt impfen zu lassen.

Die Entscheidung darüber sollte Deine Mum jedoch Dir überlassen.
Und sich selbst wirklich darüber informieren und nicht ungefragt die Infos aus der Apothekerzeitung (ein dubioses Werbeblatt) übernehmen.

Du musst selbst abwägen, welches Risiko Du eingehen willst.
Das Risiko eventuell an Krebs zu erkranken oder eventuell einen Impfschaden davonzutragen.
Sam Hayne ist offline  
Alt 02.05.2009, 15:44   #7
brunnenholz22
Junior Member
 
Registriert seit: 04/2009
Beiträge: 42
Also ich habe mich impfen lassen und trug nachher auch keinen schaden davon.
brunnenholz22 ist offline  
Alt 04.05.2009, 15:41   #8
Baby - V
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2008
Ort: Hessen
Beiträge: 135
In einem der Beträge stand das ich noch so zu sagen"Jungfrau" sein sollte , aber ich hatte jetzt schon sex. Aber nur mit einem Jungen. Mit dem ich auch immer noch zusammen bin. Und er hat für mich auch schon einen HIV test gemacht. Er hat es nicht. Da ich gelesen hab das der Gebärmutterhlaskerbsvirus auch durch HIV übertragen wird , habe ich im gesagt das er dass vor dem ersten mal machen soll... Momentan haben wir nur 4 mal ohne Kondom geschlafen . Sonst immer mit. weil ich so eine große angst hatte.

Mh. Ich könnte mich noch impfen? Auch wenn ich keine Jungfrau mehr bin?

(mein Freund und ich sind 6 Monate in 5 tagen zusammen)
Baby - V ist offline  
Alt 04.05.2009, 18:08   #9
binford6100
Moderator a.D.
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Dohoim
Beiträge: 4.913
HALT:
HIV oder HPV ?

HIV und HPV haben nichts miteinander zu tun. Nur durch das HPV Virus kann der Gebärmutterhalskrebs ausgelöst werden. Nur werden diese Tests eigentlich sehr selten gemacht. Deshalb frag da nochmal genauer nach.
binford6100 ist offline  
Alt 04.05.2009, 18:18   #10
Wolfsblume
Special Member
 
Registriert seit: 10/2008
Beiträge: 5.760
Zitat:
Zitat von Baby - V Beitrag anzeigen
Mh. Ich könnte mich noch impfen? Auch wenn ich keine Jungfrau mehr bin?
Du müsstest es dann selbst bezahlen, schätze ich mal, und obs was bringt ist auch fraglich - du könntest schon infiziert sein.
Wolfsblume ist offline  
Alt 04.05.2009, 18:18 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gut - Schlecht - Schlimmer casandra Archiv :: Allgemeine Themen 3 13.02.2003 20:23
...Dir würde ich roten Rosen schenken... dib Archiv :: Liebesgeflüster 54 21.02.2000 07:47




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:59 Uhr.