Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 19.05.2009, 10:25   #1
neotrace2
Golden Member
 
Registriert seit: 09/2008
Ort: Hoher Norden
Beiträge: 1.213
GV während der Tage, Sicherheit der Pille.

Da ja nun der Thread geschlossen wurde, wollte ich mal ein paar Anmerkungen zum Thema machen.

Es sollte jedem klar sein das im Prinzip jegliche ungeschützten Sexuelle Handlungen in dem zwei oder mehr nicht gleichgeschlechtlichen Partner mitwirken zu einer Schwangerschaft führen kann.

Ungeschützter Verkehr führt fast immer (>70%) zu einer Schwangerschaft.
Der einzige Sichere Weg nicht schwanger zu werden beim Verkehr ist die Entfernung beider Eierstöcke.

Während der normalen Menstruation ist eine Schwangerschaft nicht unmöglich aber dennoch sehr sehr unwahrscheinlich. Von irgendwelchen Konstrukten mal abgesehen alla wenn das dann das.

Ein Koitus Interruptus ist nicht nur absolut unsicher sondern führt oft auch zu einer gestörten Sexualität.

Eine Verhütungsmethode ist meistens nur so sicher wqie der IQ der betreffenden Person.
Es kommt nicht von ungefähr das Frauen aus schwachen sozialen schichten und geistig behinderte Frauen die Dreimonatsspritze bekommen.

Eine heutige pille ist de fakto absolut sicher bei korrekter Einnahme.
Das sichsrste mittel zur zeit ist das Stäbchen implanon bei dem es noch nie zu einer Schwangerschaft kam bisher.
Eine Spirale vor allem die Hormonspirale ist ebenfalls extrem sicher.

Alle alternativen Methoden, Persona, Knaus, etc. Sind hauptsächlich zum Kinder bekommen geeignet weil sie einem die Fruchtbaren Tage anzeigen.
Natürlich werden diese Methoden auch zum verhüten benutzt. Sollten aber nur von sehr genauen konsequenten Frauen benutzt werden welche einen geregelten Tagesablauf haben, regelmäßige Periode und wo es nicht ganz so entscheidend ist ob eine Schwangerschaft eintritt oder nicht.

Kondome schützen nicht nur vor einer Schwangerschaft (und das eher schlecht als recht) sondern vor allem vor verschiedenen Krankheiten und sollten ungeachtet der weiteren Verhütung der Frau, bei einem Erstkontakt immer angewendet werden.
neotrace2 ist offline  
Alt 19.05.2009, 10:25 #00
Administrator
Hallo neotrace2, in jeder Antwort auf deinen Beitrag findest du eine Funktion zum Melden bei Verstössen gegen die Forumsregeln.
Alt 19.05.2009, 10:34   #2
oanzigerose
Senior Member
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Tirol
Beiträge: 506
das kann doch wohl nur ein mann schreiben

"das einzige sichere verhütungsmittel ist die entfernung beider Eierstöcke"

ich glaub du hast da was übersehen !!!

1) keinen sex zu haben ist das einzige was zu 100% keine schwangerschaft zu folge hat.
2) Vasektomie

aber ja ja
das kommt ja für euch männer nicht in frage
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
oanzigerose ist offline  
Alt 19.05.2009, 11:11   #3
neotrace2
Golden Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 09/2008
Ort: Hoher Norden
Beiträge: 1.213
Du solltest genauer lesen!!!!!!!
Der einzige Sichere Weg nicht schwanger zu werden beim Verkehr ist die Entfernung beider Eierstöcke.

Ich rede davon wenn man verkehr haben will.
Und das hat nichts mit MANN zu tun.
Selektives Lesen ist nicht immer sinnvoll.
Ich denke zur Vasektomie muss ich nichts dazu sagen, oder?
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
neotrace2 ist offline  
Alt 19.05.2009, 11:21   #4
listen
Special Member
 
Registriert seit: 11/2007
Beiträge: 2.900
Nur 2 anmerkungen:

1tens, Die frau ist nicht alleine für die verhütung verantwortlich. Zum GV gehören immer 2!

2tens, kondome schützen richtig angewendet genau so 100%ig vor einer schwangerschaft wie die pille und nicht nur "mehr schlecht als recht"!
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
listen ist offline  
Alt 19.05.2009, 11:22   #5
fleurmarisol
abgemeldet
Was genau spricht denn gegen eine Vasektomie, wenn man schon die Sterilisation der Frau als Verhütungsmöglichkeit in Betracht zieht?
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
fleurmarisol ist offline  
Alt 19.05.2009, 11:25   #6
neotrace2
Golden Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 09/2008
Ort: Hoher Norden
Beiträge: 1.213
Nein und nein.

Es war hier die rede von den Möglichkeiten einer Frau. Es sollte kein geselschaftskritischer text Werden.
Eine Vasektomie kann bis zu einem jahr brauchen bis man 100% steril ist.
Und wir haben hier eher von jungen Menschen gesprochen welche evtl noch kinder haben wollen.
Also packt bitte nicht eure emanzipationskeule raus.
Kondome schützen eben nicht 100% weil die Wahrscheinlichkeit das sie reißen , zu alt sind, Produktionsfehler haben etc. hoch ist. Zu mindestens ist der Pearl auch geringer. Und die Erfahrungswerte sagen es auch.


Von einer Sterilisation der Frau habe ich in meinem Ersten posting nicht gesprochen.
Der Satz mit den Eierstöcken (welcher auch keine Sterilisation darstellt) sollte nur verdeutlichen ab wann man von 100% spricht.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
neotrace2 ist offline  
Alt 19.05.2009, 11:40   #7
listen
Special Member
 
Registriert seit: 11/2007
Beiträge: 2.900
Zitat:
Zitat von neotrace2 Beitrag anzeigen
Und wir haben hier eher von jungen Menschen gesprochen welche evtl noch kinder haben wollen.
Und eierstöcke rausschneiden ist da weniger permanent?
Wenn du das eine in betracht ziehst spricht auch nichts gegens andere.

Da es anscheinend aber nur um das 100% ging, nimm einfach als anmerkung das der gleiche eingriff beim mann ebenfalls nahe 100% bringt.

Zitat:
Zitat von neotrace2 Beitrag anzeigen
Kondome schützen eben nicht 100% weil die Wahrscheinlichkeit das sie reißen , zu alt sind, Produktionsfehler haben etc. hoch ist. Zu mindestens ist der Pearl auch geringer. Und die Erfahrungswerte sagen es auch.
Wer hatte hier von nem IQ gesprochen der für die verschiedenen verhütungsmethoden von nöten sei? Vielleicht braucht man dafür nur einen höheren iq als für die pille?

Richtig lesen wär auch bei dir angebracht. Ich habe geschrieben
Zitat:
kondome schützen richtig angewendet genau so 100%ig vor einer schwangerschaft
Und bei richtig angwendet gehört auch dazu das man auf das verfallsdatum schaut und mit eventuellen spitzen fingernägeln aufpasst, kein fetthaltiges gleitmittel nutzt usw.

Das was bleibt sind produktionsfehler.
Und die chance das du ein kondom mit produktionsfehler erwischst ist ziemilch gering. Ich würd sogar sagen fast gleich 0, da jedes kondom geprüft wird und die qualitätskontrolle extrem ist.

Übrigens wenn ein kondom reißt hast du nicht nur die chance kinder zu bekommen sondern auch die ganze palette an geschlechtskrankheiten. Wenn du also kondome für die schwangerschaftsverhütung ablehnst solltest du auch kondome für krankheitsverhütung ablehnen.

p.s. das der pearl index auf jeden einzelnen bezogen schwachsinn ist hab ich in einem anderen thread schonmal erörtert.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.

Geändert von listen (19.05.2009 um 12:02 Uhr)
listen ist offline  
Alt 19.05.2009, 11:58   #8
B.Smith
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von fleurmarisol Beitrag anzeigen
Was genau spricht denn gegen eine Vasektomie, wenn man schon die Sterilisation der Frau als Verhütungsmöglichkeit in Betracht zieht?
Ein PI > 0. Der TE hat explizit vom einzig sicheren Weg gesprochen.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
 
Alt 19.05.2009, 17:17   #9
fleurmarisol
abgemeldet
sorry das ist mir zu bloed, wer keine andere Moeglichkeit der Verhuetung sieht, als die Eierstoecke der Frau zu entfernen, der haette bei mir sowieso absolut keine Chance
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
fleurmarisol ist offline  
Alt 19.05.2009, 17:52   #10
Taron
Special Member
 
Registriert seit: 05/2007
Ort: irgendwo bei mönchengladbach
Beiträge: 2.047
Omfg.

Kaum spricht einer mal was ungewöhnliches auf was auch irgendwo wahr ist hängt sich jeder daran auf.... es IST definitiv die einzige Möglichkeit durch Geschlechtsverkehr nicht Schwanger zu werden. denn wie wir nun wissen ist eine Vasektomie auch nicht direkt hilfreich da es teilweise ein Jahr dauert bis MANN steril ist.

aber ihr müsst euch dran aufgeilene gell?? wo wurde denn erwähnt das jeder soetwas tun muss oder sollte?
Hauptsache man kann Terror machen.

In diesem Sinne

LG Taron
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Taron ist offline  
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Pille 1 Tag zu spät begonnen - 1 woche vorher sex Bunny886 Archiv: Aufklärung 5 05.02.2009 14:43
Zweite Pille vergessen Teebaum Archiv: Aufklärung 3 23.01.2009 07:56
Tage kommen nicht!!*heul* bitte helft mir! Silbereisregen Archiv: Aufklärung 23 09.01.2009 17:16
kondom trotz Pille ? Sinnvoll? Pearl-Index ? D_Tom Archiv: Aufklärung 10 22.12.2008 10:09
Habe meine Tage schon seit 15 Tagen!!!! Goldbär Archiv: Aufklärung 29 09.12.2004 22:23




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2024 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:18 Uhr.