Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 26.05.2009, 17:12   #1
gotFear
abgemeldet
[Gelöst] unregelmäßige Pillen Einnahme

hallo liebe community,


und wieder zu dem top thema hier : die pille.
ist es "gefählich" wenn frau die pille sogut wie jeden tag
unregelmäßig einnimt ? (mal 17 uhr, mal 17:30uhr, mal 18Uhr)
oder besteht der schutz weiterhin ?
in der packung stand was von 6 stunden nachnehmen sei kein problem
jedoch wurde was von einmaliegen vorfällen erwähnt.

wäre es angebracht schon ein kinderzimmer einzurichten oder muss
man sich da keine gedanken machen ?

ich selbst denke das es nicht so schlimm sei, oder liege ich da falsch ?
von den 21 tagen nimmt sie vllt 15 tage unregelmäßig ein ( ~ 30-45 versetzt )

lg
gotfear

Geändert von gotFear (27.05.2009 um 09:08 Uhr) Grund: Threadnamen geändert !
gotFear ist offline  
Alt 26.05.2009, 17:12 #00
Administrator
Hallo gotFear, in jeder Antwort auf deinen Beitrag findest du eine Funktion zum Melden bei Verstössen gegen die Forumsregeln.
Alt 26.05.2009, 17:16   #2
guinea pig
Senior Member
 
Registriert seit: 01/2009
Ort: zu weit weg
Beiträge: 566
alles im grünen bereich!
so ne halbe stunde, dreiviertel stunde schwankungen ist kein problem!
nur, was mich jetzt stutzig macht:
waren es nicht maximal 12 stunden nachholzeit in vergessersituationen???
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
guinea pig ist offline  
Alt 26.05.2009, 17:18   #3
gotFear
abgemeldet
Themenstarter
ab wie viel regelmäßger "verspätung" sollte man(n) denn zusätzlich schützen ?

bei vielen pillen sind es 12 stunden,
bei der meiner freundin steht in der packungsbeilage nur 6 stunden
war auch verwundert

lg
gotfear
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
gotFear ist offline  
Alt 26.05.2009, 17:39   #4
guinea pig
Senior Member
 
Registriert seit: 01/2009
Ort: zu weit weg
Beiträge: 566
wenn in der packungsbeilage 6 stunden steht würde ich ab 5 stunden zu spät zusätzlich verhüten, einfach um sicher zu gehen... aber ich bin mir nicht ganz sicher...
welche pille nimmt sie denn? vllt ist hier jemand mit der gleichen... weil bei mir, wie gesagt, steht 12 stunden.
LG
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
guinea pig ist offline  
Alt 26.05.2009, 18:07   #5
binford6100
Moderator a.D.
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Dohoim
Beiträge: 4.947
Ich zitiere aus einem meiner beliebten Links, der aus den häufigen Fragen ist:

Zitat:
Muss ich die Pille immer stündlich genau einnehmen?

Die meisten modernen Pillen sind sogenannte Mikropillen. Für all diese Präparate gilt, dass sie regelmäßig eingenommen werden müssen, wobei es im Ausnahmefall durchaus einmal möglich ist, eine vergessene Einnahme innerhalb von 12 Stunden nachzuholen.

Regelmäßige Einnahme bedeutet bei Mikropillen also nicht, dass du die Pille stündlich genau einnehmen musst, doch solltest du dir für die tägliche Einnahme einen festen Zeitpunkt im Tagesablauf suchen, damit du sie nicht vergisst. Dies kann z. B. stets vor dem Schlafengehen, beim Mittagessen oder nach dem Aufstehen sein, wobei es für die Sicherheit unerheblich ist, wenn sich die Zeiten z. B. am Wochenende auch einmal verschieben. Selbst 2-3 Stunden Unterschied spielen keine Rolle, denn auch dies ist noch eine regelmäßige Einnahme.

Nur bei den relativ seltenen Minipillen (enthalten nur einen Wirkstoff in niedriger Dosierung) sollte die Einnahme tatsächlich stündlich genau erfolgen.
Fakten zur Pille - Fragen über Fragen - die Pille mit Herz: Liebe ist...

Heißt auf deutsch: Wenn sie nur die halbe Zeit Karenzzeit hat, dann auch hier ungefähr die Hälfte. D.h. eine Stunde hin oder her ist kein Problem.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
binford6100 ist offline  
Alt 26.05.2009, 18:32   #6
gotFear
abgemeldet
Themenstarter
Zitat:
Zitat von guinea pig Beitrag anzeigen
welche pille nimmt sie denn?
ich glaube es ist die minisiston
habe grade auch nochmal gegooglet. ich hatte auch was mit 12 stunden gefunden.
vielleicht hatte ich mich auch verlesen...

das mit den 12 stunden war mir ja klar, es geht mir nur darum das meine freundin sehr vergesslich ist (eine gemeinsamkeit von uns ) und dies
ziemlich häufig vergisst !

aber wie aus dem häufigsten fragen zu entnehmen sollte es ja kein thema sein
und wenn doch, schicke ich die alimenteforderung zu binford

lg
gotfear
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
gotFear ist offline  
Alt 26.05.2009, 19:31   #7
haselinja
abgemeldet
Ach, innerhalb einer Stunde is das nich wild!
Ich nehm meine manchmal um 23 Uhr und manchmal um 3 Uhr. Also 4 Stunden variieren da.
Bei meiner steht 12 Stunden, wenn mans vergessen hat.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
haselinja ist offline  
Alt 26.05.2009, 20:53   #8
Puschkin
Senior Member
 
Registriert seit: 08/2008
Beiträge: 970
Zum Thema Vergesslichkeit: Man kann sich auch daran erinnern lassen. Es ist zwar nicht notwendig sie jeden Tag zur selben Uhrzeit einzunehmen, dennoch sollte man sich nicht dazu verleiten lassen sie häufig unregelmäßig einzunehmen. Ich finde da ist das Risiko erheblich größer sie irgendwann dann mal komplett zu vergessen.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Puschkin ist offline  
Alt 26.05.2009, 21:05   #9
TraumLand08
abgemeldet
Ja, mein Handy klingelt auch jeden Tag um Punkt 22 Uh, damit ich sie nicht vergesse
Und habe dann auch schon fürs ganze Jahr eingestellt, mit den 7 Tagen Pause

So vergesse ich nie sie zu nehmen (außer gaaaanz selten ^^)
und ich weiß immer, wann inetwa meine Tage kommen & wann ich zum FA muss
um mir ein neues Rezept zu holen !
Wie praktisch ein Hnady doch ist
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
TraumLand08 ist offline  
Alt 26.05.2009, 21:54   #10
gotFear
abgemeldet
Themenstarter
sie hat ihr handy ja auch gestellt... aber sie hat ein doofes handy. .. es klingelt so gut wie nie -.-
bin ja teilweise selbst dabei ..

aber es gaben mir ja schon mehrere leute entwarnung - danke =)


edit :

ich bin wieder verunsichert.. im internet steht, das bei dieser pille eine leichte dosierung vorhanden
ist .. siehe letzten satz bei binford ... *zitter*

genauer pillenname : minisiston 20 fem

ist das eine mikro oder minipille?

edit II :

okey, ist eine mikropille - dank wikipedia herausgefunden ! die minisiston enthält 2 hormone,
also ist dies eine mikropille !

hat sich also erledigt !

danke trotzdem
lg
gotfear
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.

Geändert von gotFear (26.05.2009 um 22:09 Uhr)
gotFear ist offline  
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2024 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:27 Uhr.