Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 24.06.2009, 20:21   #11
Vampgirl
abgemeldet
Themenstarter
ich wills ja so formulieren das es sich nich zu hart sich anhört ich weis aber nich wie
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Vampgirl ist offline  
Alt 24.06.2009, 20:31   #12
suki08
abgemeldet
du kannst ihm sagen, auch wenn du keinen orgasmus hattest, war es ja trotzdem schön.

orgasmus ist ja nicht alles.

und, dass er dich mal so machen lassen soll, dass du auch einen kriegst.

besser gesagt, du schaust jetzt mal, dass du auch deinen höhepunkt bekommst, das geht nicht von heut auf morgen, aber versuch dich nicht mehr so versteift auf seine lust zu schauen.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
suki08 ist offline  
Alt 24.06.2009, 21:04   #13
ironic75
Platin Member
 
Registriert seit: 10/2006
Ort: Schweiz
Beiträge: 1.958
Zitat:
Zitat von Vampgirl Beitrag anzeigen
...ich thab ja immer vorgetäuscht ,wie reagiert wohl wenn ich sage ich hatte in der letzten Zeit als kein orgasmus???Dann fragt er doch warum bei mir da was zu hören war...ich glaube das würde ihn sehr tief verletzen weil er da au so emotional is..ich will ihm nich weh tun damit.
DAS ist echt ein Problem und Deine Befürchtungen sind absolut berechtigt. Ich bin immer fürs reden und aussprechen. Aber das hier ist wirklich heikel, wenn er noch nicht sehr reif ist und sich leicht verunsichern lässt.

Wenn Du meinst, dass Du das Thema nicht direkt ansprechen willst, schlage ich Dir einen indirekten Weg vor. Das ist zwar ein bisschen manipulativ, aber durchaus wirkungsvoll, wenn Du es geschickt anfängst.

Ein paar Möglichkeiten, wie man das angehen könnte:

1) Du schlägst das Spiel vor "Wer zuerst kommt, hat verloren". Einer lässt sich verwöhnen, der andere verwöhnt. Der, der verwöhnt wird muss sich möglichst lange beherrschen und darf keinen Orgasmus kriegen. Nach 30 Minuten werden die Rollen getauscht. Der Vorteil bei diesem Spiel ist, dass Du keinen Orgasmus vortäuschen musst, denn schliesslich ist ja Ziel des Spiels, keinen zu bekommen. Du kannst immer behaupten, dass Du halt eine so gute Selbstbeherrschung hast. Gleichzeitig muss Dein Freund viel intensiver auf Dich eingehen. Während bei einem Mann recht einfach festzustellen ist, ob er einen Orgasmus hatte, muss er bei der Frau nach den Signalen suchen, um Dir zu beweisen, dass Du einen hattest.

2) Den Vorschlag mit der Massage habe ich ja schon gemacht. Er wird hoffentlich auf die Idee kommen, dass das eine erotische Massage wird. Bei einer Massage musst Du ja keinen Orgasmus bekommen und demnach auch keinen vortäuschen. Du lernst einfach zu geniessen und Dich fallen zu lassen.

3) Frag ihn beim Sex, was ihm ganz besonders gut gefällt und mach das für ihn. Wenn er ein bisschen Hirn hat, wird er Dich umgekehrt auch fragen, was Du besonders gern hast. Sag ihm irgendwas, was Dir wirklich gut gefällt (Nippel saugen, Ohrläppchen knabbern, fesseln etc.).

4) Geh seinen Rhythmus beim Sex mit und lass die Stöhnerei. Männer sind beim Sex so primitiv, dass es ihm vielleicht gar nicht auffällt. Falls doch, fragt er vielleicht, was los ist. Das ist nicht schlecht, denn dann hat er das Thema angesprochen und die grösste Hürde "wie fang ich an" ist überwunden. Dann liegt es an der Situation wie Du darauf eingehst. Vielleicht sagst Du in dem Moment erstmal nur, dass Du gemerkt hast, dass Dich die Stöhnerei irgendwie ablenkt und viel intensiver geniessen kannst, wenn Du still bist.

5) Ihr vereinbart beim Sex Rollenwechsel. Das musst Du nicht lange erklären und begründen. Ein "Ich will mal was Neues ausprobieren" langt da völlig. Geben und Nehmen, verwöhnen und verwöhnen lassen wechseln sich ab. Wenn das vereinbart ist, ist es ok, wenn Du Dich einfach nur hinlegst und ihn machen lässt. Mach die Augen zu und versuche zu geniessen. Dann kümmerst Du Dich um ihn, damit er auf seine Kosten kommt. Dann bist Du wieder dran usw.

Hallo Forum. Gibt es noch mehr Ideen?
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.

Geändert von ironic75 (25.06.2009 um 05:35 Uhr)
ironic75 ist offline  
Alt 24.06.2009, 21:08   #14
ironic75
Platin Member
 
Registriert seit: 10/2006
Ort: Schweiz
Beiträge: 1.958
Zitat:
Zitat von Pierrot* Beitrag anzeigen
ironic, du weisst schon, daß du möglicherweise hunderten Frauen gerade ihr Leben rettest? Oder wenigstens die Hoffnung nährst, es gäbe auch Männer, die ES verstanden haben... das dürften nicht soo viele sein....
Naja. Ganz so schlimm wird es dann wohl doch nicht sein. Aber süss von Dir
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
ironic75 ist offline  
Alt 24.06.2009, 21:13   #15
suki08
abgemeldet
Zitat:
Zitat von ironic75 Beitrag anzeigen
Naja. Ganz so schlimm wird es dann wohl doch nicht sein. Aber süss von Dir
doch, pierrot, hat recht.

viele männer und frauen haben es nicht verstanden.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
suki08 ist offline  
Alt 25.06.2009, 09:17   #16
Pierrot*
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Ironic, leider ist der Rhythmus der Frauen auch ein anderer und es liegt an den Männern, sich dem Atmen und dem Rhythmus der Frauen anzupassen...

Tantra.... dann klappts auch mit dem Nachbarn....

ABER, weil ja leider das männliche Ego soooo wichtig ist und es sooooo schwer, ist, sich mal davon zu lösen und sich neu einzulassen und vielleicht sogar zu mühen, gibt es erschreckend wenige gute Liebhaber....

Wenn sie sich seinem Rhythmus anpasst, ist das schonmal auch nicht der richtige Weg, aber deine sonstigen Vorschläge sind gut, Ironic.

Und JA! Überwiegend ist es sooo elend traurig um die Frauen und ihre Sexualität bestimmt (in der Gegenwart von Männern jedenfalls).

Man entschuldigt sich quasi als Frau dafür, daß man so furchtbar kompliziert tickt, körperlich.... und den meisten Männern ist es unter 35 eh zu mühsam, sich mal damit zu beschäftigen.

Das gilt sogar für die Einfühlsamsten und Liebevollsten unter ihnen.

Nun gut....
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
 
Alt 27.06.2009, 19:14   #17
Vampgirl
abgemeldet
Themenstarter
@ ironic75,

danke für die Tipps..

Also das erste mit dem Spiel wer zuerst kommt hat verloren ist eher nix weil er sich nich drauf einlässt....

Den Vorschlag mir der Massage is sehr gut werd ma ausprobieren..

Nr.3 werd ich au ma probieren

und nunja das mit der Stöhnerei lassen...das versuch ich ma demnäcsht ich hoffe es klappt und hoffe ich vergesse es nich beim Sex es zu lassen.bin ja praktisch gewohnt vorztäuschen.

Das mit dem Rollenwechsel find ich au sehr gut.

Ich werd das ma alles ausprobieren.Und berichte dann wie es war...
Ob sich was gebessert hat oder nicht.

Und danke für die ganzen Antworten au ingesamt.
LG Vampchen
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Vampgirl ist offline  
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Traumbeziehung aber monatelang kein Sex - riesen Problem! :( novalee Probleme in der Beziehung 28 14.03.2011 07:56
freundin keine lust auf sex bim Probleme in der Beziehung 33 02.08.2009 22:51
eintöniger Sex lafrock Archiv: Aufklärung 14 25.06.2009 17:20
Meine Frau will keinen Sex mehr und schimpft ständig Raven21 Probleme in der Beziehung 47 04.06.2009 23:10
Ist es schlimm,wenn man die Pille anstatt am 8. Tag einnimmt, am 7. Tag einnehmen? KittiiKat Archiv: Aufklärung 6 16.04.2009 22:02




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2024 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:26 Uhr.