Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 28.09.2009, 17:24   #11
MissesPink
abgemeldet
Themenstarter
Vilelen lieben Dank die Antworten haben mir schon sehr geholfen. Wirklich toll rechergiert. Bin jetzt nicht mehr ganz so panisch. Muss noch bis Donnerstag beten und bangen...
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
MissesPink ist offline  
Alt 28.09.2009, 19:23   #12
binford6100
Moderator a.D.
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Dohoim
Beiträge: 4.947
Zitat:
Zitat von Jewel09 Beitrag anzeigen
...allerdings in Fachenglisch:
Oje und ich nahm an, dass du damit meintest, dass sei ein Text nur mit Fachbegriffen geschrieben. Ne, das ist ja wirklich Englisch

Vom Prinzip her hast du schon Recht. Nur wie xSternschnuppex schon schrieb: Hier ist kein Fachpublikum, sondern hier suchen Mädels (und tw. auch Jungs) schnell nach Informationen. Da überliest man dann auch schon mal was. Deshalb finde ich die 3 Wochen Regel in dem Fall die bessere Lösung, da diese auf jeden Fall stimmt.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
binford6100 ist offline  
Alt 29.09.2009, 12:08   #13
MissesPink
abgemeldet
Themenstarter
Warum kan ich nicht endlich meine Tage bekommen und die Welt wäre wieder in Ordnung
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
MissesPink ist offline  
Alt 29.09.2009, 14:34   #14
xSternschnuppex
Special Member
 
Registriert seit: 08/2007
Beiträge: 2.035
Weil die Welt ohnehin nicht in Ordnung wäre selbst wenn du deine Tage bekommen solltest!!!

Wenn man die Pille nimmt hat man keinen natürlichen Zyklus mehr sondern einen künstlichen, die Periode kommt nur weil man auf Hormonentzug ist, deshalb wird sie auch Hormonentzungsblutung genannt und nicht normale Regelblutung.

Wenn sie also einmal ausbleiben sollte, so ist das, sofern man keinen Einnahmefehler gemacht hat, absolut unproblematisch - das steht auch genau so in jeder Packungsbeilage drinnen. Und selbst wenn man Einnahmefehler gemacht hat, ist das Einsetzen der Periode KEIN Zeichen für nicht schwanger, genauso wie ein Ausbleiben KEIN Zeichen für schwanger ist. Das Einzige was wirklich sicher ist, ist ein Schwangerschaftstest nach 19 Tagen.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
xSternschnuppex ist offline  
Alt 01.10.2009, 18:26   #15
MissesPink
abgemeldet
Themenstarter
Super happy habe heute meine Tage bekommen und habe echt aus der Sache gelernt.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
MissesPink ist offline  
Alt 01.10.2009, 18:28   #16
xSternschnuppex
Special Member
 
Registriert seit: 08/2007
Beiträge: 2.035
Hast du meinen Beitrag überhaupt gelesen?
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
xSternschnuppex ist offline  
Alt 01.10.2009, 18:41   #17
binford6100
Moderator a.D.
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Dohoim
Beiträge: 4.947
Zitat:
Zitat von xSternschnuppex Beitrag anzeigen
Hast du meinen Beitrag überhaupt gelesen?
Das Frage ich mich auch gerade. Deine Tage/Blutungen sagen nichts aus, ob du schwanger bist oder nicht!
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
binford6100 ist offline  
Alt 01.10.2009, 21:16   #18
MissesPink
abgemeldet
Themenstarter
Ich habe heute mit meiner Frauenärztin telefoniert. Und natürlich kann man schwanger sein, wenn man seine Tage bekommt und nicht schwanger sein, wenn man keine Tage bekommt. Das ist mir klar, aber 1. kommt das sehr selten vor (auch laut Aussagen meiner Ärztin und ich nehme an die hat einige Semester studiert und weiß darüber Bescheid) 2. ist das ungefähr so eine Aussage wie: ich kann tot sein, wenn ich von einem Hochhaus springe ich kann aber auch nur einen gebrochenen Finger haben. 3. Finde ich es nicht sehr hilfreich jemandem der wirklich in Panik war noch mehr Sorgen zu machen, mit solchen Aussagen-nicht bsonders hilfreich
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
MissesPink ist offline  
Alt 02.10.2009, 10:30   #19
xSternschnuppex
Special Member
 
Registriert seit: 08/2007
Beiträge: 2.035
Was hat das mit Panik verbreiten zu tun?

Du hast eine Frage gestellt, wir haben geantwortet. Wenn du die Wahrheit nicht verträgst dann solltest du keinen Sex mehr haben. Denn immer wenn man Sex hat, kann auch etwas dabei schief gehen, und dann sollte man auch erwachsen genug sein damit umgehen zu können, bzw. in die Drogerie zu gehen einen Schwangerschaftstest zu kaufen.

Klar, man kann immer nur das glauben was einem grade am besten in den Kram passt - aber ob DAS so hilfreich ist?
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
xSternschnuppex ist offline  
Alt 02.10.2009, 15:19   #20
binford6100
Moderator a.D.
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Dohoim
Beiträge: 4.947
@MissesPink, es geht auch darum, zu sensibilisieren. Jeder meint "ah, wenn ich die Tage bekomme, dann passt das schon". Dem ist aber nicht so. Auf diese Möglichkeit möchte ich eben gerne hinweisen. Denn so hat man im Ernstfall schon mal 4 Wochen gewonnen, in denen man sich früher Entscheiden kann wie es weitergehen soll.

Desweiteren muss bei der Sache unterschieden werden zwischen Frauen, die hormonell verhüten (Pille, Pflaster, Nuvaring usw.) und Frauen, die nicht hormonell verhüten. Bei den Frauen, die nicht hormonell verhüten, ist die Blutung sicher ein verlässlicheres Zeichen dafür, dass keine Schwangerschaft vorliegt. Bei Frauen, die hormonell verhüten ist es aber eine Hormonentzugsblutung. Diese wird durch die Pille gesteuert und kann deshalb auch trotz Schwangerschaft auftreten.

Ich kenne persönliche einen Fall, wo die Blutungen bis in den 4. oder 5. Monat kamen. Uns sie nahm die Pille.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
binford6100 ist offline  
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe! Sie hat immer Schmerzen beim Sex Ratlos1977 Archiv: Aufklärung 44 17.12.2008 20:32
Pille + Antibiotikum, evtl. Pille danach? mariposasita Archiv: Aufklärung 10 05.10.2008 20:49
1 Pille zu viel... Hotchilly Archiv: Aufklärung 6 18.06.2008 13:20
zweimal Pille danach innerhalb von zwei Wochen????!! -Juicy- Archiv: Aufklärung 3 03.05.2008 11:58
Nach "Pille danach" normale Pille absetzen?? ^v^Crow^v^ Archiv: Aufklärung 2 26.12.2006 17:15




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2024 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:00 Uhr.