Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 26.10.2009, 05:10   #11
Mondjuwel
Senior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2008
Ort: NRW
Beiträge: 768
Angst oder Panikattaken würde ich jetzt einfach mal ausschließen, es kommt ja nicht nur vor wenn ich irgendwo bin wo viele Menschen sind.
Gestern kam es selbst bei einem guten Bekannten im Hotel vor, als wir dort kaffee trinken waren.
Da meine Ohren nicht die besten sind, haben wir vermutete das es das gleichgewichtssinn ist. Aber das können wir auch ausschließen.
Habe z.B. wenn ich im Bett liege und Fernsehn gucke das gefühl das mein "Gehirn" schnelle Szenen oder geräusche nicht verarbeiten kann.

Man das nervt so wenn man was hat und nicht weiß was.
Zumal ich diesen Monat eigentlich auch die Pille absetzten will.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Mondjuwel ist offline  
Alt 26.10.2009, 12:28   #12
gastdelete
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Mondjuwel Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

seit über 2 Monaten habe ich es immer wieder das mir ganz plötzlich Übel wird. Und das natürlich in den unpassenden Situationen.
Die letzten mal war es so schlimm, das ich sogar auf der Kneipe gegangen bin und nach Hause gefahren bin. Beim Arzt war ich natürlich auch schon, aber bis jetzt ohne erfolg. Blutwerte sind in Ordnung, selbst beim H-N-O war ich schon aber daran liegt es auch nicht. Werde dann mal wieder zum Hausarzt rennen müssen, was mich schon so ein bißchen nervt.
Hat jemand auch schon mal sowas gehabt?

Danke Mondjuwel

P.S. bin nicht schwanger
Habe sowas auch schon selbst öfters erlebt. Der erste Gedanke natürlich, oh Gott, bloß nicht schwanger sein
Auch bei mir wurden Kreislaufstörungen festgestellt, woraufhin mir meine Ärztin geraten hat zu versuchen etwas mehr Sport zu machen, Joggen, Inlinern und Schwimmen, um den niedrigen Blutdruck zu steigern und den Kreislauf etwas anzukurbeln. Deine Ohren können auf alle Fälle ebenfalls ein Problem sein, dafür gibt es gute Gleichgewichtsübungen, die gut helfen sollen, selbst ausprobiert habe ich sie aber noch nicht. Versuch du es auch. Hoffe es hilft dir.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
 
Alt 26.10.2009, 12:53   #13
sun
unobstructed
 
Registriert seit: 03/2007
Beiträge: 7.262
Zitat:
Zitat von Mondjuwel Beitrag anzeigen
[...]
Habe z.B. wenn ich im Bett liege und Fernsehn gucke das gefühl das mein "Gehirn" schnelle Szenen oder geräusche nicht verarbeiten kann.
Warst du schon bei einem Neurologen?
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
sun ist offline  
Alt 26.10.2009, 15:54   #14
Mondjuwel
Senior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2008
Ort: NRW
Beiträge: 768
Das Gleichgewichtsorgan funktioniert einwandfrei.
musste letzte Woche diese unangenehme Untersuchung über mich ergehen lassen.
Naja wenn es dann das gewesen wäre, aber leider nicht.

Beim Neurologen war ich noch nicht. Was kann der feststellen?

Wenn ich schwanger wäre, wäre es auch nicht so schlimm. Werde jetzt eh die Pille absetzten. Ist ja in Planung, wenn es so wäre wüßte ich zumindestens woher es kommt und könnte dem entsprechend mit um gehen.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Mondjuwel ist offline  
Alt 26.10.2009, 17:59   #15
Stulle02
Ex-Mod
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: NRW
Beiträge: 3.514
Zitat:
Zitat von Mondjuwel Beitrag anzeigen
Blutwerte sind in Ordnung, selbst beim H-N-O war ich schon aber daran liegt es auch nicht.
mich würde mal interessieren ob es ein großes blutbild war und wie alt du bist
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Stulle02 ist offline  
Alt 27.10.2009, 05:01   #16
Mondjuwel
Senior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2008
Ort: NRW
Beiträge: 768
Großes Blutbild wurde gemacht auch alles OK.
Ich bin jetzt 29.

Meinste die ersten Altersbeschwerden
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Mondjuwel ist offline  
Alt 28.10.2009, 05:43   #17
Mondjuwel
Senior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2008
Ort: NRW
Beiträge: 768
Mir wurde von einer Bekannten empfohlen zu einem Osteopahten zu gehen. Sie hat mir auch die Nr ihres gegeben. Werde da gleich mal anrufen und einen Termin vereinbaren, leider sind das keine Leistungen die die Krankenkassen bezahlen. Also muss man dies selbst tragen, aber wenn es hilft soll es mir noch egal sein. Dann muss an anderer stelle eben ein bißchen gespart werden.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Mondjuwel ist offline  
Alt 28.10.2009, 12:56   #18
Hex
...
 
Registriert seit: 12/1999
Ort: Paderborn
Beiträge: 11.467
Ist dir denn nur schlecht oder vorher schwindelig?

Hattest du mal eine Zecke? Wurde dein Magen untersucht?

Bevor du nun einen Spezialisten aufsuchst, den du selber zahlen mußt, schau doch erst mal nach den "üblichen" Dingen.

Feindiagnostik beim HNO hast du hinter dir? Also das mit kalten Wasser ins Eine, warmes ins andere Ohr?

Was ist mit deinen Augen? Mir wurde früher immer übel, wenn ich nicht richtig gucken konnte.

Fragen über Fragen
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Hex ist offline  
Alt 28.10.2009, 17:15   #19
Stulle02
Ex-Mod
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: NRW
Beiträge: 3.514
Osteopaten ? Ich denke nicht dass Du etwas mit den Knochen hast, Osteoporose Typ 1 tritt auch erst ab einem Lebensalter von 50-70 auf, Typ 2 >70 LJ.

Östrogenmangel kann man allerdings auch im Blutbild nachweisen.

Was mich allerdings auf die Idee bringt, dass es schon etwas mit Deinem Hormonhaushalt zu tun haben könnte.

Hormonschwankungen können auch für Übelkeit sorgen.

ggf. sogar durch die "Pille" falls du sowas nimmst.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Stulle02 ist offline  
Alt 29.10.2009, 05:05   #20
Mondjuwel
Senior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2008
Ort: NRW
Beiträge: 768
Habe heute schone einen Termin bekommen, mein Freund kennt den Heilpraktiker und hat mir einen Termin besorgt.
Osteophaten hat nicht unbedingt was mit den Osteoporose zu tun. Es ist alternativ Medizin, meistens sind es Heilpraktiker die diese Zusatz ausbildung haben oder auch ganz normale Allgemeinmediziner

Meistens ist mir erstmal Übel und dann kommt der Schwindel.

Klar kann es von der Pille sein, habe gestern die letzte genommen. Und setzte sie jetzt erstmal ab.
Ich möchte einfach wieder ein bißchen mehr leben haben und wenn ich dafür erstmal in die Tasche greifen muss, dann mache ich das gerne. Denn nur ständig zu Hause sitzten, kann es auf dauer ja auch nicht sein.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Mondjuwel ist offline  
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Im Cannabis-Entzug steht plötzlich die große Liebe in Frage! Hilfe!! Surimia Probleme in der Beziehung 10 19.01.2010 21:25
5 Jahre Beziehung u plötzlich ist schluss(gemeinsamen ind) ssab13 Probleme nach der Trennung 2 30.08.2008 13:58
und plötzlich stand die ex vor der tür... aponi Probleme nach der Trennung 16 07.07.2008 12:56
Beziehung plötzlich zu Ende, Was kann ich tun? jimmy13 Herzschmerz allgemein 7 07.09.2006 21:45
wie kann man nur so plötzlich...? Xtina86 Herzschmerz allgemein 12 16.07.2006 20:54




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2024 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:00 Uhr.