Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 27.10.2009, 01:37   #1
Sayu
Junior Member
 
Registriert seit: 10/2009
Beiträge: 30
Total unfähig? Unnormal..

Hey.. das Thema belastet mich schon längere Zeit.
Naja ne Zeit lang hat es mich mehr belastet als jetzt aber naja..

Ich kann nicht zum Orgasmus kommen. Gar nicht. Wenn ich es mir selber machen, ist es schön aber irgendwann hört es einfach auf. Wenn ich dann weitermache,dann ist es fast unerträglich. Auch mit Duschkopf hat es nicht geklappt.

Wenn mein Freund es mir machen möchte,dann ist es meistens unangenehm für mich, er muss sich total anstrengen damit er das richtig triftt. Es ist immer so das ich einbisschen Haut über den Kitzler ziehe,also verschieben sozusagen und dann so,weil ich die direkte Berührung nicht so abkann.

Wenn er mit mir schläft tut es bei jedem eindringen weh. Mein Exfreund sagte damals schon ich sei zu eng. Aber ich bin nicht verkrampft,wir sind schon solange zusammen,also mein jetziger Freund und ich und ich vertraue ihm,bei anderen geht es doch auch. Wenn er dann mit mir schläft schmerzt es auch leicht,was ich aber nicht so schlimm empfinde und es eig schon dazu gehört. Manchmal wird es allerdings unerträglich wenn er mit mir schläft ,dann ist da so ein seltsames Gefühl und ich muss aufhören,ich hab auch manchmal Bauchschmerzen danach. Und Orgasmus hab ich natürlich auch nicht,ich machs mir auch mit der Hand dabei..

Was stimmt mit mir nicht? Bei anderen geht es doch auch? Bin ich wirklich zu eng und kann ich einfach nicht kommen?

Wir haben auch schon von hinten probiert,aber so richtig hab ich nie was davon.
Sayu ist offline  
Alt 27.10.2009, 01:37 #00
Administrator
Hallo Sayu, in jeder Antwort auf deinen Beitrag findest du eine Funktion zum Melden bei Verstössen gegen die Forumsregeln.
Alt 27.10.2009, 12:40   #2
listen
Special Member
 
Registriert seit: 11/2007
Beiträge: 2.900
Ich denke du hast hier 2 probleme, wovon sich das zweite jedoch vermutlich mit dem ersten lösen lässt.

Dein hauptproblem ist denk ich das du einfach kein spaß dran empfindest weils dir unangenehm ist/weh tut. Das kann alle möglichen gründe sein. Fehlendes vertrauen schließt du aus. Vielleicht bist du psychisch schon unterbewusst so angeschlagen das du schon vorher denkst es tut weh, was es dann logischerweise auch macht.

Ich schlage vor:
-zieht das vorspiel in die länge.
Viel streicheln, viel küssen. Behaltet vielleicht sogar die unterwäsche an, damit er wirklich erst dran geht wenns los geht. Fangt erst an mit dem akt wenn du wirklich sicher bist das du komplett entspannt und vor allem feucht bist.

-lass ihn dich vorsichtig oral befriedigen
Oral deswegen, weil die zunge meist schon von natur aus etwas feinmotorischer ist als die hand. Dazu kommt, das der speichel schön "schmiert".
Vorsichtig deswegen, weil er seine zunge entweder entspannt leicht über deine empfindliche stelle gleiten lassen kann, oder angespannt (zunge ist ein muskel) richtig häftig werden kann. Deswegen vorsichtig und entspannt! Lass ihn langsam machen.
Ein großer irrtum bei vielen männern ist, das frau nur kommen kann wenn mann lang hart und häftig dran geht. Das ist falsch, es gibt viele frauen bei denen funktionierts mit langsamen sanften bewegungen pausen und reizen viel besser.

-Achte vor allem drauf das sein penis komplett steif ist, wenn er in dich eindringt. Wenn er nicht komplett steif ist gibts zusätzliche "falten" und damit reibung die zwar normalerweise unproblematisch sind, aber man weis ja nie. Sollt er nicht steif genug sein leg erst nochmal hand/mund an.
Er sollt außerdem drauf achten das seine vorhaut zurück gezogen ist. Gleicher grund wie oben.

-Wenn du schmerzen beim eindringen hast lass ihn nicht weiter machen. Er soll dann einfach ohne bewegung in dir verharren bis die schmerzen hoffentlich nach lassen.

-Ein letzter tipp von mir ist gleitgel. Kauft euch das im sexshop, gibts ordentliche auswahl oder wenn ihr noch u18 seid im kaufhaus oder drogerie (schlecker etc.). Ich denk/hoff glaub dir zwar das du feucht genug bist, aber ein zusätzlicher schutzfilm kann bei überempfindlichkeit nicht schaden. Und wenns nur placebo effekt für die ersten paar mal bis die eventuelle psychische barriere abgebaut ist da ist, hilft das auch.

Es kann sein das ihr einiges schon ausprobiert habt was ich euch hier geraten hab. Ich wünsch euch trotzdem viel erfolg das du die unangenehmen gefühle damit weg bekommst.

Das orgasmus problem könnt sich dann auch von allein auflösen. Aber denk dran, es gibt wenige frauen die in der lage sind allein durch penetration zum orgasmus zu kommen.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
listen ist offline  
Alt 27.10.2009, 17:55   #3
Sayu
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2009
Beiträge: 30
Danke für die Tipps,ich werde sie beherzigen.
Gleitgel haben wir uns gekauft. Hat aber nicht wirklich einen Unterschied gebracht.
Ich weiß das viele Frauen beim Sex nicht kommen können,aber viele schaffen es ja mit Selbstbefriedigung..leider geht das ja auch nicht,aber ich bin schon mal froh das jemand geantwortet hat
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Sayu ist offline  
Alt 27.10.2009, 19:25   #4
listen
Special Member
 
Registriert seit: 11/2007
Beiträge: 2.900
Brauchst du tips zur sb?

Ohne ins detail zu gehen:

-Um lust anzuheizen schwören viele frauen auf erotische literatur. Während kerle ja ehr die filme bevorzugen.

-versuchs mit entspannter atmosphäre. Duftkerzen können helfen. Badewanne falls vorhanden ebenfalls.Wohnst du nicht alleine also bei eltern etc auf jeden fall die tür abschließen. Auch wenn die chance relativ gering ist das dich jemand stört, so birgts doch ne gewisse sicherheit.

-Machs nur wenn du wirklich lust hast und es schon beim vorstellen bzw. beim vorbereiten kribbelt.

-wenns weh tut machst du was falsch. Versuch was anderes. Nicht weiter machen nur weil du unbedingt kommen willst.

-Auch bei der sb kannst du dir selbst ein ausgiebiges vorspiel gönnen. (streicheln etc.)

-Setz dich nicht unter druck. Machs weils dir spaß macht und weil du mit/an deinem körper experimentieren willst. Der orgasmus kommt von ganz alleine und wenn nicht beim ersten mal, dann halt irgendwann anders.

-Versuche auch bei der sb unterschiedliche "positionen". Stellungswechsel können helfen und verhindern das du dich verkrampfst.

-Die gedanken sind frei. In deiner vorstellung dürfen ruhig auch andere männer (aus film/sport/büchern etc.) vorkommen.
Außerdem darfst du dir auch ruhig sachen vorstellen die du so nie hinbekommen würdest bzw. die nicht der realität entsprechen..

-Auch hier darfst du gern mal auf hilfsmittel zurück greifen. Vibratoren etc. Die sind allerdings am besten im i-net zu bestellen. Einfach aus preislichen und auswahltechnischen gründen. Beratung kannst du dir trotzdem im sexshop holen.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
listen ist offline  
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unfähig eine Beziehung zu führen? MaleYak Probleme nach der Trennung 3 20.10.2008 23:23
Bin ich unnormal??? kathrinchen84 Probleme in der Beziehung 5 13.06.2008 14:29
Unfähig! Dr_Eisenhans Archiv: Allgemeine Themen 12 18.11.2005 20:06
Bin ich unfähig zu lieben? Rose82 Flirt-2007 12 11.02.2005 10:45
unfähig zu lieben???? Nicole027 Archiv :: Herzschmerz 2008 7 06.09.2000 19:24




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2024 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:03 Uhr.