Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 02.11.2009, 18:49   #1
Süße-Lilie
Member
 
Registriert seit: 01/2009
Beiträge: 68
Frage zum Pillenschutz

Hallo liebe,

habe eine etwas "komische", aber doch ernst gemeinte Frage.
Gibt es in der Apotheke oder irgendwo anders einen Test zu kaufen, der nachweist wie viel Schutz man gerade noch durch die Pille hat.

Lg
Süße-Lilie ist offline  
Alt 02.11.2009, 18:49 #00
Administrator
Hallo Süße-Lilie, in jeder Antwort auf deinen Beitrag findest du eine Funktion zum Melden bei Verstössen gegen die Forumsregeln.
Alt 02.11.2009, 20:08   #2
binford6100
Moderator a.D.
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Dohoim
Beiträge: 4.947
Nein gibt es nicht. Dazu gibt es auch keine Veranlassung, wenn man die Pille korrekt einnimmt bzw. bei einem Fehler/Vergesser, Medikamenteneinnahme usw. sich richtig verhält.

Was für eine Pille nimmst du denn?
Und was ist der Anlass für deine Frage?
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
binford6100 ist offline  
Alt 02.11.2009, 20:36   #3
Süße-Lilie
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2009
Beiträge: 68
Ich bin eben was das Thema Pille angeht sehr vorsichtig. Wenn ich gerade mein Tage hatte und dann die Pille wieder einnehme schlafe ich des öfteren auch ohne Kondom mit meinem Freund, aber sonst eigentlich nur mit Kondom.

Ich habe in letzter Zeit öfters weiche Stühle (kein richtiger Durchfall) und habe dann eben Angst, dass die Pille nicht richtig wirkt.

Vor kurzem habe ich auch von jemanden gehört, dass die Pille ca. 4 Stunden braucht bis sie ins Blut geht. Wenn man danach Durchfall oder Erbrechen hat würde es die Pillenwirkung nicht beeinträchtigen. Stimmt das so?

Ich bin eben sehr vorsichtig, da mein Freund und ich noch recht jung sind (beide 19) und wir eben jetzt noch keine Kinder möchten.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Süße-Lilie ist offline  
Alt 02.11.2009, 20:59   #4
binford6100
Moderator a.D.
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Dohoim
Beiträge: 4.947
Zitat:
Zitat von Süße-Lilie Beitrag anzeigen
Ich habe in letzter Zeit öfters weiche Stühle (kein richtiger Durchfall) und habe dann eben Angst, dass die Pille nicht richtig wirkt.
Die Pille wirkt nur bei richtigem Durchfall nicht. Richtiger Durchfall --> wässrige Konsistenz und je nach Auslegung wird richtiger Durchfall auch erst ab dem 3. wässrigen Stuhlgang so bezeichnet. Aber da würde ich auf Nummer sicher gehen und schon beim ersten wässrigen Stuhlgang eine Pille nachnehmen.

Zitat:
Vor kurzem habe ich auch von jemanden gehört, dass die Pille ca. 4 Stunden braucht bis sie ins Blut geht. Wenn man danach Durchfall oder Erbrechen hat würde es die Pillenwirkung nicht beeinträchtigen. Stimmt das so?
Was steht denn dazu in deiner Packungsbeilage?

Es ist zwar gut, dass du eher vorsichtiger als zu locker im Umgang mit der Pille bist. Aber versuch dir vielleicht auch mal bewusst zu machen, dass die Pille als alleiniges Verhütungsmittel vorgesehen ist. Von den Frauen/Mädchen, von denen man liest, dass sie trotz Pilleneinnahme schwanger geworden sind, haben meiner Meinung nach 99% einen Fehler begangen (meist wahrscheinlich unwissentlich). Lies dir dazu noch diese Links hier durch:

Wie die Pille wirkt:
Fakten zur Pille - Fragen über Fragen - die Pille mit Herz: Liebe ist...
Dann siehst du auch, dass die Pille nicht nur über einen Mechanismus schützt sondern über 3 Mechanismen.
Wie du dich verhalten sollst bei einer vergessenen Pille:
Fakten zur Pille - Fragen über Fragen - die Pille mit Herz: Liebe ist...
Wenn ihr ohne Kondom miteinander schlaft und du solltest mal eine Pille vergessen kannst du hier nachsehen wie du dich verhalten sollst, damit der Fehler möglichst folgenlos ist.
Und hier: Die Pille im Alltag - Fragen über Fragen - die Pille mit Herz: Liebe ist... gibts noch weitere Infos, eben auch zu deiner Frage mit dem Durchfall.

Noch etwas: Warum schläfst du mit deinem Freund nur kurz nach den Blutungen ohne Kondom? Wenn du die Pille nimmst hast du keinen natürlichen Zyklus, d.h. auch keine fruchtbaren Tage. Wenn du dir den Link durchgelesen hast, dann siehst du, dass ein Vergesser in der 2. Einnahmewoche am unproblematischsten ist. Vergisst du mal eine Pille, kann der Eisprung genau an dem Tag stattfinden. Aber in der 2. Woche greifen die 2 zusätzlichen Schutzmechanismen der Pille auch noch.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
binford6100 ist offline  
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Pillenschutz ?? wandawurm Archiv: Aufklärung 3 14.12.2008 13:13




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2024 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:31 Uhr.