Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 11.01.2001, 02:34   #21
O L I
Golden Member
 
Registriert seit: 10/1999
Beiträge: 1.120
viel viel Glück und alles Gute! Ich wäre froh, ginge es mir auch so. Leider träume ich immer nur davon. Aber wenn ich aufwache ist die Realität eine andere.
O L I ist offline  
Alt 11.01.2001, 02:34 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

"iPhone7 Gewinnspiel"
Alt 11.01.2001, 23:03   #22
notbremse
Platin Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2000
Beiträge: 1.532
Hallo!

Das hört sich alles sehr hart an, was ihr schreibt. Ich weiss aber genau, dass ich an ihrer Stelle genauso gehandelt hätte. Man muss einfach auf sein Gefühl hören.

Das wichtigste für mich ist, dass wir in Kontakt bleiben. Sie will das auch, das weiss ich. Wieso, erzähle ich gleich. Ich habe auch nicht gedacht, dass ich auf dieses "Lass uns gute Freunde bleiben"-Gelaber kann. Ich weiss aber, dass das bei uns geht und das wir dann eine ganz besondere Freundschaft haben werden. Das komische daran ist, dass wir das vor und während unserer Beziehung auch hatten. Das lässt mich wieder daran denken, dass es irgendwann später vielleicht mal wieder eine Chance für uns gibt, denn: NEVER SAY NEVER.

Heute habe ich nun Geburtstag. Aus irgendeinem Grund hatte ich nachts mein Handy angelassen und kurz nach 0 Uhr rief sie auch an. Wir haben dann eine Stunde (!) gequatscht und waren beide glücklich, dass wir uns so gut verstehen. Das ist momentan die Hauptsache für mich. Das wir immer noch gemeinsam Sachen unternehmen werden. So ist es zumindest im Moment.

Wenn ich rausschaue und den strahlendblauen Himmel sehe bin ich richtig glücklich. Genau das habe ich mir heute gewünscht.
notbremse ist offline  
Alt 11.01.2001, 23:14   #23
Lady of the Dark
*Dark Angel*
 
Registriert seit: 10/2000
Ort: schöne emsland
Beiträge: 2.676
ich bin doch immer hier dolphin...

ach notbremse, diese sprüche "laß uns freunde bleiben" sind immer ganz nett, nur leider funktioniert das in den meisten fällen nicht..... denn...... immer wenn du sie siehst schmerzt es dich und du wirst deinen schmerz nicht heilen können.
die alten wunden brechen immer wieder auf, und bei jedem so belanglosen gespräch, bei jeder geste von ihr wirst du dir neue hoffnungen machen......

freundschaft ist ok, funktoniert aber nur wenn beide NICHT mehr lieben.....
man sollte erst einmal über die zerbrochene bezeihung hinweg sein und dann mit einer freundschaft beginnen. so lange es nur einseitige freundschaft ist, also einer von beiden noch liebt, ist es zum scheitern verurteilt!
Lady of the Dark ist offline  
Alt 11.01.2001, 23:26   #24
notbremse
Platin Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2000
Beiträge: 1.532
Das habe ich schon kapiert, dass das nichts wird, wenn einer noch liebt und das es für den Nichtliebenden höllisch schwer wird.

Ich weiss aber auch, dass sie es sich nicht so einfach macht. Sie hat mir heute gesagt, dass sie an viele Dinge mit mir denken und dann "richtig heulen" musste. Kann schon sein, dass ich mir immer Hoffnungen machen werde, aber ich muss und werde meine Fehler schon alleine machen.

Und: Ich WILL ja, dass wir gute Freunde sind und bleiben. Die Chancen stehen dafür nicht schlecht. Und derjenige, der noch Abstand braucht ist sie. Sie hat zu mir gesagt, sie würde beim ersten Treffen gleich wieder schwach werden. Und: "Wenn ich in tausend Jahren mal einen neuen Kerl habe, dann wird der garantiert nix zu lachen haben, weil ich den immer mit dir vergleichen würde" Ich:"Och, da habe ich nichts gegen, wenn du mir sagst wie toll ich bin!" Da haben wir beide gelacht.

Kann sein, dass ich zu positiv denke. Aber so isses nun mal.
notbremse ist offline  
Alt 12.01.2001, 03:06   #25
dolphin68
Senior Member
 
Registriert seit: 12/2000
Beiträge: 511
HAPPY BIRTHDAY TO YOU

Da Du heute Geburtstag hast, bekommst Du Schonfrist bis morgen
Kleiner Scherz...
dolphin68 ist offline  
Alt 13.01.2001, 00:56   #26
notbremse
Platin Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2000
Beiträge: 1.532
Vielen Dank für die Glückwünsche zum Geburtstag, Dolphin. Es hat mir gestern gutgetan zu merken, dass nicht wenige Leute an mich denken.

Ich habe den Eindruck, dass euch dieser Thread abstrus, bescheuert und durchgeknallt vorkommt. So fühle ich mich auch und so bin ich. Denn wer sonst würde morgen, drei Tage nach der Trennung, zu ihr fahren, um mit ihr zu brunchen und zu labern? Ich kann schon verstehen, wenn ihr dann mit dem Kopf schüttelt.

Ich bin aber so froh, dass ich sie als Freundin nicht verloren habe und wenigstens etwas Zeit mit ihr verbringen darf und sie praktisch nicht gestorben oder völlig aus meinem Leben getreten ist. Ihr mögt jetzt denken, ich klammere mich an die Freundschaft, um wenigstens etwas von ihr zu haben und immer darauf zu hoffen, wir kommen zusammen. Zugegeben, diesen Gedanken habe ich im Hinterkopf, aber ich kann es nicht hundertprozentig sagen. Das wird die Zeit zeigen.

Und wer weiss? Wenn wir jetzt eine Freundschaft aufbauen, die später die Chance hat, ausgebaut zu werden oder einzuschlafen, warum sollten wir dann nicht wieder zusammenkommen? Wir lassen erst mal alles, was auf uns zukommt, auf uns zukommen und sehen dann weiter. Ein Freund sagte so treffend: Ihr macht momentan Urlaub.

Tja, ihre ganze Umgebung sagt natürlich, dass wir wieder zusammenkommen werden. Kann man darauf was geben?

Hat irgendwer ein paar Tipps, wie man sich bei so einem ersten "Danach"-Treffen verhält? Ich fühle mich, als hätte ich morgen mein erstes Date....
notbremse ist offline  
Alt 14.01.2001, 21:26   #27
notbremse
Platin Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2000
Beiträge: 1.532
Dreimal dürft ihr raten, wer mich dann am Do. kurz nach Mitternacht angerufen und mit mir eine Stunde gequatscht hat, obwohl sie um 5 aufstehen musste?. Naja, Samstag war ich bei ihr, sie hat mir zwei tolle Geb.geschenke gegeben, wir haben zusammen gegessen, sie hat mir die Haare geschnitten. Es war total komisch, sie nicht zu umarmen und ihr keinen Zungenkuss zu geben. Wir haben uns dann aber doch mal schüchtern geküsst, uns umarmt, uns gestreichelt, berührt.

Und nu? Ich weiss, da ist mehr als Freundschaft, da ist etwas ganz besonderes, was uns niemand nehmen kann. Ich weiss auch, dass ich mich wieder in sie verliebe, wenn mein Kopf die Schranken freigibt. Ich habe kein Problem damit, wenn das in einem Jahr oder später oder früher der Fall ist. Sie sagt jetzt, dass sie Zeit für sich braucht, um darüber nachzudenken. Was haltet ihr davon? Sie meint, wir sollten uns jetzt ein oder zwei oder drei Wochen mal nicht sehen, aber in Kontakt bleiben. Sie hat etwas Angst davor, einen Fehler zu machen und mir dann hinterher noch mehr weh tun zu müssen. Das ist eigentlich okay von ihr. Ich bin aber so gespannt, so aufgeregt, wie das heute abend wird, was die Zukunft bringt

Ich muss zugeben, dass ich in der Disse immer zur Uhr geschaut habe, wann sie und ihre Freundin denn nun kommt. Ich hatte sie vorher gefragt, ob es für sie ein Problem sei, wenn ich auch dort hingehe. Nein, war es nicht. Als ich sie dann zufällig im Vorbeigehen sah und sie mich ansprach, ist mir fast der Atem stehengeblieben. Wow, sie sah so toll aus. Dann haben sich irgendwann unsere Blicke auf der Tanzfläche getroffen und sie hat mich die ganze Zeit angelächelt (Was hat das zu bedeuten?) Ich habe davon weiche Knie bekommen und konnte gar nicht mehr tanzen. Damit das nicht auffiel, habe ich sie zu einem Drink eingeladen. Sie ist dann sofort mitgekommen und hat ihrer Freundin gesagt, sie muss aufs Klo. Hach, und als ich ihr die Cola gab, da hat sie mich so angestrahlt, einfach herrlich. Wir haben dann etwas gelabert, und plötzlich meinte sie, am liebsten würde sie mich küssen und dann sagen "Nochmal" (Was bedeutet das nun wieder?). Dann meinte sie, das ganze verwirre sie dermaßen und sie wisse nicht mehr, was sie wolle und was nicht. Heisst das, sie schwenkt nun wieder um? Heisst das, ich sollte sie noch in Ruhe lassen? Erhöhen sich dadurch meine Chancen etwa?

Ich kann mir soviel vornehmen wie ich will. Wenn wir uns gegenüberstehen, müssen wir uns berühren, anlächeln, tief in die Augen sehen. Und da sehe ich, dass da noch was ist. Und sie sieht das bestimmt auch...

Ich freue mich jetzt über jede Kleinigkeit von ihr, die kommt. Eine Email, ein Brief, eine SMS, ein Lächeln, eine Berührung. Als wir von der Tanzfläche gegangen sind, hat sie meine Hand genommen, nämlich. Auch ganz gute und enge Freunde tun sowas eigentlich nicht. Das bestätigt mich in der Auffassung, das Männer und Frauen einfach keine guten Freunde sein können...
notbremse ist offline  
Alt 14.01.2001, 21:58   #28
blue007
Member
 
Registriert seit: 11/2000
Beiträge: 309
Bleib dran notbremse!!!!!

Ich glaub es ist noch nicht alles vorbei. Sie ist sich noch unsicher, aber es kann wieder werden. Da bin ich mir sicher!!! Und ich glaube Du machst das perfekt - so wie Du es machst. Nicht zu sehr auf die Pelle rücken, bedrängen usw., aber immer in der Nähe sein. Bloß nichts erzählen von ich kann ohne Dich nicht leben oder so ein Mist. Auch nach über 5 Jahren (oder gerade dann) können schon mal Zweifel auftreten, daß versteh ich gut. Man glaubt was zu verpassen, fühlt sich nicht mehr verstanden.... Klar es war nicht richtig, daß sie mit dem anderen Typen was auch immer getan hat, aber das sie es Dir nicht sofort erzählt hat auch klar. Du wärst genauso verletzt gewesen.

Aber sie liebt Dich ganz sicher immer noch, trotz des momentanen Gefühlschaos!!

Ich wünsch Euch ganz viel Glück!!!!!!!!!!
blue007 ist offline  
Alt 14.01.2001, 22:22   #29
klausk
Member
 
Registriert seit: 06/2000
Beiträge: 481
Hi Notbremse !
Erstmal noch herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag nachträglich. Ich habe Deine Postings aufmerksam durchgelesen und muß ehrlicherweise zugeben, dass ich das ein oder andere Mal wirklich den Kopf geschüttelt habe. Ich will Dir ganz bestimmt nicht die Hoffnung nehmen, die Du ja immer noch hast und auch auf die Gefahr hin, dass Dich meine Meinung vielleicht runterzieht, will ich doch zum Ausdruck bringen, wie ich darüber denke. Meiner Meinung nach, hat das alles keinen besonders großen Zweck mehr, weiter zu hoffen. Zum einen war sie es, die Dich betrogen hat und Dir jetzt auch noch versucht ein schlechtes Gewissen einzureden, sie könne Dir nicht mehr richtig vertrauen, weil Du ja in ihrem Tagebuch geschnüffelt hast. Nun ja, ich gebe zu, in ihrem Tagebuch zu lesen, was nicht die feine englische Art, aber steht das in einem Verhältnis zu dem was sie gemacht hat? Ist doch komisch, dass sie von Vertrauen redet, wo sie sich mit einem anderen getroffen hat, aber egal. Dann kommt ihr wieder für eine ganz kurze Zeit zusammen, obwohl sie beim ersten Mal schon sagte, sie bräuchte Zeit. Jetzt seid ihr schon wieder getrennt und sie sagt schon wieder, sie bräuchte Zeit. Also weisst Du, dass macht mich wirklich wütend. So wie Du die Sache schilderst, bist Du nichts anderes mehr für sie, als ein Standbye-Männchen. Wenn sie mal wieder lust auf Dich hat, knippst sie Dich einfach an und wenn sie keinen Bock auf Dich hat, geht sie lieber mit ihren Freundinnen aus. Echt toll! Glaubst Du wirklich, dass ihr Verhalten noch irgendeine Grundlage hat, mit ihr eine "ernsthafte" Beziehung zu erleben? Solange Du für sie immer auf "Standbye" stehst, wird sich nichts mehr an der Situation ändern, sie schaltet Dich ein und ab nach Belieben. Wenn Du meiner Meinung nach wirklich noch irgendeine kleine Chance haben solltest, mußt Du den Kontakt sofort restlos abbrechen. Die Zukunft wird dann zeigen, ob sie dann wirklich noch bereit ist, um Dich zu kämpfen. Wenn Du aber bei jedem Fingerschnipp von ihr, sofort wieder anfängst zu springen, wird sich nichts ändern. Also sei jetzt mal stark und breche den Kontakt restlos ab. Alles was dann noch kommt wird Dir hoffentlich so oder so die Augen öffnen. Denn wenn sie wirklich noch Liebe für Dich empfindet, dann wird sie um Dich kämpfen, aber tu mir dann bitte einen Gefallen und lauf' nicht direkt bei der ersten SMS mit fliegenden Fahnen zu ihr zurück, denn wenn sie wirklich bereit ist, um Dich zu kämpfen, wird sie viel mehr tun, aber dazu mußt Du ihr auch die Möglichkeit geben. Sollte sie allerdings alles locker hinnehmen, habt ihr sowieso keine ernsthafte Grundlage mehr. Tut' mir wirklich leid, dass ich Dir nicht mehr Hoffnung machen kann, es ist halt meine Meinung. Du willst doch bestimmt nicht immer der Hampel sein, bis sie was "besseres" gefunden hat. Dann sei jetzt mal ein Mannn und sag' Dir "ganz oder gar nicht" !
Ich wünsche Dir dazu alle Kraft und auch alles Gute !

Klaus



[Geändert von klausk am 14.01.2001 um 13:26 Uhr]
klausk ist offline  
Alt 15.01.2001, 23:59   #30
notbremse
Platin Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2000
Beiträge: 1.532
Hallo!

Momentan ist alles sehr schwierig für mich. Ich hätte nicht gedacht, dass mir das noch alles so nahe geht und das ich jetzt wieder anfange zu grübeln.

Was meint ihr habe ich noch eine Chance bei ihr? Vielleicht kann sich auch mal jemand aus Sicht einer Frau dazu äußern. Momentan ist es für mich auch besser, dass wir uns nicht sehen. Ich würde mir wohl unnötige Hoffnungen machen.

Jede Frau, mit der ich bis jetzt darüber gesprochen habe meint, ich hätte noch Chancen, müsste aber warten, bis sie von sich aus was tut. Da wäre es natürlich Weltklasse, wenn ich mich so in 2 Wochen mal ganz unverbindlich melde und frage, ob wir ins Kino gehen oder was anderes machen wollen. Dann muss ich aber auch mit einer negativen Antwort klarkommen. Das kann ich momentan noch nicht.

Ich fühle mich total beschissen im Moment. Nachher habe ich noch ein Gespräch, bei dem sich vielleicht schon mein Auslandsstudium abzeichnet. Was, wenn ich das machen kann? Ich muss es ihr sagen, sie findet das auch gut. Aber würde das nicht wie eine Mauer auf dem WEg zum eventuellen Neuanfang wirken?

Ablenken kann ich mich ganz gut. Ich komme auch mit dem Gedanken klar, die Zukunft ohne sie zu verleben. Aber in Wahrheit ist das nur Verdrängung. Und irgendwann kommt dann der Hammer...
notbremse ist offline  
Alt 15.01.2001, 23:59 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:36 Uhr.