Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 18.01.2001, 09:47   #31
Oliver_B
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 08/2000
Beiträge: 377
...nein dass hilft mir jetzt nicht...wirklich nicht...
Oliver_B ist offline  
Alt 18.01.2001, 09:47 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 19.01.2001, 10:27   #32
Oliver_B
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 08/2000
Beiträge: 377
...ich glaube ich schaffe es nicht...ich komme mit dem Leben nicht mehr zurecht...die Gedanken an Tanja sind so gegenwärtig...ich bin vorhin an ihrem Haus vorbeigefahren...ihr Wagen stand vor der Tür...sie war sicherlich da, da sie morgen auch Schule hat...sie schreibt ja in wenigen Tagen ihr ABI...sicherlich haben uns nur wenige Meter getrennt, aber was sind schon räumlich Entfernungen...ich habe sie verloren...ich konnte nicht einfach anklopfen und sie in den Arm schließen aus Freunde sie wiederzusehen...

Georg Büchner - Lenz

"Er verhielt sich ganz normal, sprach mit den Leuten...aber in ihm war eine entsetzliche Leere. So lebte er dahin."

So fühle ich micht gerade, ich weiß gar nicht warum ich das alles hier noch tue und mich quäle...es hat irgendwie alles keinen ´Sinn mehr...diese Leere in mir und der Schmerz...ich will nicht mehr...

Oliver



Oliver_B ist offline  
Alt 19.01.2001, 23:07   #33
Gosbert
Member
 
Registriert seit: 01/2001
Beiträge: 62
Hi Oliver,

tut mir leid, aber SPINNST DU JETZT TOTAL???

Mit sowas ist nicht zu spaßen. Wenn Du vielleicht gar an einen Freitod denkst, nur daß Deine Schmerzen aufhören, dann solltest Du Dich wirklich so schnell wie möglich in fachmännische Behandlung begeben. Mensch Junge, hör auf damit!!!

Mir geht aus auch seit zwei Tagen wieder schlechter, aber ich sehe es auch irgendwie als Herausforderung. Wenn ich jetzt dahinsieche, dann verspiele ich das Glück, jemals wieder verliebt sein zu können. Was ich tue, wohin ich sehe, überall erkenne und denke ich an meine Ex, wirklich, sei es durch Sendungen ihrer Heimatstadt im Fernsehen oder sonst was. Aber Aufgeben darf man doch nicht!!! Ich denke mir auch, ich würde sie so gerne noch als Freudnin haben, weil unsere Geschichte so schön war, alleine das Kennenlernen war praktisch filmreif. Aber ich binirgendwo auch dankbar, daß ich so eine Geschichte mal erleben durfte und sage nicht ständig, schade, daß es vorbei ist!

So, wie Du hier schreibst, bist Du schon besessen von diesem Mädchen und das ist Dein Fehler. Lieben kann und darf man einen immer...

Mensch, hör bloß auf mit Deinen Gedankenspielen. Viele haben so eine Krise überstanden und wir schaffen das auch.

Tanja und meine Verflossene lieben uns nicht mehr. Sollten wir da nicht lieber anfangen und unsere Liebe für ein Mädchen aufsparen, daß uns auch liebt?

Viele Grüße,

Gosbert
Gosbert ist offline  
Alt 20.01.2001, 00:14   #34
Enrique
abgemeldet
Zitat:
Geschrieben von Oliver_B

Georg Büchner - Lenz

"Er verhielt sich ganz normal, sprach mit den Leuten...aber in ihm war eine entsetzliche Leere. So lebte er dahin."

So fühle ich micht gerade, ich weiß gar nicht warum ich das alles hier noch tue und mich quäle...es hat irgendwie alles keinen ´Sinn mehr...diese Leere in mir und der Schmerz...ich will nicht mehr...

Oliver
Oliver, dann hol Dir professionelle Hilfe! Es ist nicht gut, dass Du so unter einer Trennung leidest - die sich noch dazu schon lange abgezeichnet hat. Ich habe den Eindruck, Du machst Dein ganzes Lebensglück vollkommen von einer Person abhängig, die Dich erklärtermaßen nicht liebt. Oliver, das ist hart. Aber kein Grund, keinen Sinn mehr in allem zu sehen. Lieben ohne geliebt zu werden, das ist ein Stück Realität, das gehört zum Leben genauso dazu wie alle alltäglichen Dinge.

Du schreibst von der entsetzlichen Leere. Ich glaube, Du hast den Bezug zu Dir selbst verloren, meinst, Du bist nichts, weil sie nicht bei Dir ist. Lerne Dich doch erst wieder selbst kennen, spüre, dass Du auch ohne sie leben kannst!
Manchmal verlernt man das eben, dann braucht man Hilfe von außen, die einen wieder auf die Beine stellt. Ich bin mir nicht sicher, ob der Lovetalk dafür ausreichend sein kann.

Überleg Dir BITTE SEHR GENAU, ob Du nicht profesionelle Hilfe in Anspruch nehmen willst.

Enrique
Enrique ist offline  
Alt 20.01.2001, 04:32   #35
Vaquero
ლ(ಠ益ಠლ)
 
Registriert seit: 06/2000
Beiträge: 4.762
Da schließ ich mich Enrique an.
Mir ging es mal so ähnlich und mir fiel es SEHR schwer, davon los zu kommen.
Also, ich bitte dich, lass dir helfen!!!
Vaquero ist offline  
Alt 20.01.2001, 08:01   #36
Chimney
Junior Member
 
Registriert seit: 01/2001
Beiträge: 19
Hallo Oliver
Aus Erfahrung weiss ich das es sehr schwer sein wird. Bei mir hat oder uns hat es leider nicht funktioniert. Es ist so , solange Du diese starken Gefühle für Tanja hegst, werden Dich manche Handlungen von ihr immer wieder schmerzen. Der Verstand kann so etwas bewältigen aber nicht das Herz. Es wird Dir weh tun. Warte, bis Deine Gefühle verblasst sind. Dann überlege neu... und ordne Deine Gedanken. Es ist hart, verdammt hart. Der Mensch ist wegen der Liebe zu vielen Schmerzen bereit und nur allzu gerne ist man in der Erinnerung unterwegs...vergiss nicht Deine Zukunft. Ein liebgemeinter Rat!
Chimney ist offline  
Alt 21.01.2001, 00:51   #37
Oliver_B
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 08/2000
Beiträge: 377
...ich sitze hier...aus der Musikanlage dringen die Klänge von diesem Walzer von Strauss zu mir...Wiener Blut...ein Wiener Walzer...Tanja's Lieblingstanz...Tanja hatte den großen Traum seit ihrer Kindheit einmal auf dem Wiener Opernball zu tanzen...für Tanja habe ich auch das Tanzen begonnen...in meine Träumen habe ich schon stundenlang mit Tanja auf diesem Ball getanzt... ich habe geträumt, ich würde auf diesem Ball um ihre Hand anhalten und der ganze Saal hätte Beifall gespendet...Wiener Blut - heiße Glut...das mit dem Beifall wäre wohl nicht passiert, aber Tanja war das Mädchen/die Frau mit der ich den Rest meines Lebens hätte verbringen wollen... und sie habe ich verloren...ich komme nicht darüber hinweg, das werde ich nie schaffen. Ich will mir nicht von Experten helfen lassen, die würden das nicht verstehen...

Einsam will ich untergehen,
niemand soll mein Leiden wissen,
wird der Stern, den ich gesehn,
von dem Himmel mir gerissen...

Oliver
Oliver_B ist offline  
Alt 21.01.2001, 02:33   #38
dolphin68
Senior Member
 
Registriert seit: 12/2000
Beiträge: 511
Hallo Oliver !

WAS SOLLEN WIR MIT DIR BLOß MACHEN ?
DU BIST EIN HOFFNUNGSLOSER FALL !!!

ÄHM DAS WORT EXPERTE KOMMT VON SPEZALISIEREN.
ABER DIE VERSTEHEN DICH NICHT GELL....
HEY MAN DU BIST VOLL AM ABSAUFEN... :laber:
DANN SAUF HALT AB....


EINFACH SPRACHLOS...
dolphin68 ist offline  
Alt 21.01.2001, 03:28   #39
italiana
Junior Member
 
Registriert seit: 01/2001
Beiträge: 3
ciao

ciao Olli!!

Habe gerade ein wenig Deine story gelesen,´und empfinde genause wie Du. Denn vor 2 Wochen hat sich meine große Liebe von mir getrennt. Es ist im Moment auch für mich sehr schwer, da wir eine gemeinsame Wohnung haben. Ich bin noch in dieser Wohnung und er ist bereits in eine andere Stadt gezogen und hat momentan den Kontakt zu mir komplett abgebrochen. Und stell Dir vor, wir hatten im Februar vor gehabt zusammen ins Starlight Express zu fahren, die karten hat er mir noch zu Weihnachten geschenkt, weil ich es sooo gerne sehen wollte, naja....und nun habe ich zwar die heißgeliebten Karten........aber keinen Freund mehr...

Hast Du denn noch einen guten Kontakt zu Tanja??

italiana
italiana ist offline  
Alt 21.01.2001, 03:58   #40
Oliver_B
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 08/2000
Beiträge: 377
an italiana

es geht mir wirklich nicht um Geld oder um die Karten...ich habe sie Tanja geschenkt, um ihr eine Freude zu machen, weil ich sie liebe...wenn sie es gewollt hätte, hätte sie auch ohne mich hingehen können! Aber es ist klar, wenn man jemandem 2 Karten schenkt, dann möchte man natürlich mit demjenigen zusammen hingehen...deshalb verstehe ich auch Tanja, dass sie sie mir zurückgebegen hat, weil sie nicht mehr mit mir als ihren Freund dort hingegangen wäre...

Ob ich einen guten Kontakt zu Tanja habe...ich weiss es nicht, ich möchte erst einmal Abstand nehmen, eigentlich ist es vielmehr so, dass ich ihr diesen Abstand zu mir geben möchte, weil ich sie liebe...Tanja hat mir ja in ihrem Abschiedsbrief geschrieben, dass sie mich als guten Freund gern behalten würde...ich wünsche mir das auch sehr, obwohl es sehr schwer werden wird...wir wohnen 40 km weit auseinander...Tanja wird jetzt ihr ABI machen und dann irgendwo studieren...wir werden uns wohl sogut wie nie wieder sehen...

Darum würde ich sehr gerne mit ihr im März zu Lord of the dance gehen...weil es vielleicht das letzte Mal sein wird, dass wir zusammen etwas unternehmen...man kann zwar die Absicht haben, freunde zu werden, aber eine Freundschaft, die nicht gelebt wird ist keine...

Ich möchte Tanja jetzt Abstand geben, was mir sehr schwer fällt in der Hoffnung, dass wir uns im März so gut verstehen, dass wir als Freunde dort hinfahren können...Ich liebe Tanja...

Oliver
Oliver_B ist offline  
Alt 21.01.2001, 03:58 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:51 Uhr.