Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 15.05.2001, 20:36   #1
SchlaflosinSeattle
Member
 
Registriert seit: 02/2001
Beiträge: 214
Hmmm....dann schreib ich nach längerer Zeit auch mal wieder was ins Forum. Meine Geschichte ist folgende:
Ich hab mich vor längerer Zeit in eine Freundin von mir verliebt. Hab ihr das auch gesagt (nach einigem Zögern), sie meinte von ihrer Seite aus sind die Gefühle nicht da, und das würde nichts werden. Soweit ganz ok, das kann ich ihr ja nicht übel nehmen, und hab das dann so akzeptiert.
Danach hatten wir eine weile Relativ häufig Kontakt. Sie hatte Probleme mit ihrer besten Freundin, und ich hab ihr geholfen, so daß die beiden sich wieder vertragen. Nur hab ich da gemerkt, daß zuviel Kontakt auch nicht gut ist, und ich hab ihr gesagt, daß ich den Kontakt etwas einschränken möchte. Sie meinte auch, sie würde das verstehen und war einverstanden. Soweit ist die Geschichte ja noch ganz normal.
Aber es gibt einige Sachen, die ich dann nicht so toll finde. Sie hat mir zwischenzeitlich mal geschrieben, daß sie es sich schwer überlegt hätte, ob es richtig gewesen ist, mir nen Korb zu geben, ist aber dann zu der Entscheidung gekommen, daß es richtig war, weil eine Beziehung ihrer Meinung nach im Streit geendet wäre. Da schon hab ich ihr gesagt, daß sie mir sowas bitte nicht sagen soll, da es mir nichts bringt. (So nach dem Motto :"Ich war sooooo nah dran es doch mit dir zu versuchen, aber jetzt will ich doch nicht!")
Nun habe ich vorgestern eine Mail von ihr bekommen, daß sie den Kontakt vorläufig abbrechen will, weil sie verwirrt ist, und es schwer findet, bei Kontakt die Distanz zu mir zu halten. Ich solle mir aber keine falschen Hoffnungen machen. Auch da hab ich mich wieder gefragt, warum sie mir sowas schreibt. Eine einfache Bitte den Kontakt abzubrechen hätte gereicht, diese Begründung wollte ich eigentlich nicht hören. Nun gut, habe wiedermal geschwiegen und das so akzeptiert.
Gestern wiederum schreibt sie mir, sie bräuchte Mathe-Nachhilfe, würde mich auch bezahlen, aber ich solle ihr doch bitte helfen. Und das nachdem sie eigentlich den Kontakt abgebrochen hat (wenn auch nur Zeitweise)

Jetzt frage ich mich, wie ich mir da nicht verarscht oder ausgenutzt vorkommen soll. Ich mag dieses Mädel wirklich sehr (wahrscheinlich mehr als ich sollte), aber irgendwann ist auch bei mir der Punkt erreicht, an dem ich keine Lust mehr habe. Hab ihr dann geschrieben, ich würde ihr Nachhilfe geben (ohne Bezahlung) aber danach könnten wir den Kontakt dann ganz abbrechen. Ich denke ich bin einfach nur tierisch enttäuscht.
Ist meine Reaktion gerechtfertigt, oder habe ich überrtreiben. Mich würden euere Meinungen zum Thema interessieren.

Danke im Vorraus

SiS
SchlaflosinSeattle ist offline  
Alt 15.05.2001, 20:36 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo SchlaflosinSeattle, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 15.05.2001, 21:02   #2
Dwain27
Member
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 292
Hy sleepless,



Du siehst das schon ganz richtig, wie der Titel schon sagt:"blablablaa lassen brauch ich mich nicht".

Hör mir genau zu: Ich kenne diese Sorte junger Frauen zu genüge und ich bitte Dich, gut zu lesen was ich schreibe: Es gibt folgende Möglichkeiten:

1.Du kannst Deine Gefühle für sie im Zaum halten und handelst mit Kalkül. Dann wirst Du es wahrscheinlich schaffen sie ein paar Mal ins Bett zu kriegen und ein wenig Spass zu haben.

2. Deine Gefühle für sie sind schon zu stark ausgeprägt? Dann zwinge Dich, jeglichen Kontakt zu ihr abzubrechen. Wenn sie Dich weiterhin belästigt, dann gib ihr zu verstehen, dass sie ihre billigen Drecksspielchen bei jemandem anderen ausprobieren soll. Sie könne sich ja dann in 3-4 Jahren wieder melden, wenn sie emotional genug reif für eine Beziehung ist.

3. Du kannst es nicht lassen und wirst ihr Sklave. Und dann wirst Du bald wimmernd hier in diesem Forum auftauchen und endlos jammern. Aber dann werde ich kein Mitleid für Dich haben, sondern Dich verbal in den Arsch treten!


Sorry, dass ich so rabiat bin. Aber glaube mir, es gibt junge Frauen, die sind geeignet für eine Beziehung, und es gibt junge Frauen, die wollen noch ein paar Jährchen spielen, ihre "Freiheit" geniessen und ihren Marktwert testen. Sex mit dehnen ist gut. Aber lässt Du Dich auf ihre Spielchen ein, bist Du eine arme Sau!


Denk an meine Worte!


Gruss

Dwain






Dwain27 ist offline  
Alt 15.05.2001, 21:16   #3
Silent Voice
Special Member
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 4.131
Volle unterstützung von mir bei dem Posting von Dwain. Ich habe auch genügend erfahrungen mit dem Typ Frau gemacht.
Was er da schreibt kann ich nichts mehr hinzufügen.

@SchlaflosinSeattle
Ein Tip aus eigener Erfahrung, brich den Kontakt lieber jetzt schon ab, nicht erst nach der Nachhilfe. Wenn es dir weh tut, laß es sein.

Gruß Dirk

Silent Voice ist offline  
Alt 15.05.2001, 21:32   #4
SchlaflosinSeattle
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 02/2001
Beiträge: 214
Würde euch ja prinzipiell recht geben.......

.....aber eigentlich ist sie da nicht der Typ für. Auf den ersten Blick scheint es für mich auch so, als wollte sie sich vielleicht noch ein Eisen im Feuer haltn (sie hat momentan nen Freund, aber da gibts schon jetzt ne Menge Stresss), aber eigentlich ist sie da überhaupt nicht der Typ für. Sie träumt von einer glücklichen Beziehung, ist keine die von Bett zu Bett hüpft.
Bin mit ihrer besten Freundin auch gut befreundet, und auch sie kann SIE momentan absolut nicht verstehen.
Vielleicht würde es mit ja helfen, wenn ich wüsste was genau in ihr vorgeht, aber für mich ergibt ihr Verhalten momentan absolut keinen Sinn.

Wollte aber mal klarstellen, daß ich hier nicht jammernd zu Hause rumsitz. Eigentlich bin ich ein ganz lebensfroher Mensch, hab auch meinen Spaß. Das ganze versaut mir jetzt nicht mein Leben, aber es stört ab und zu doch, und ich wüsste gerne was los ist. Vielleicht kann sich ja jemand in ihre Lage versetzen??

Euer verwirrter SiS
SchlaflosinSeattle ist offline  
Alt 15.05.2001, 21:36   #5
xtine
Special Member
 
Registriert seit: 09/2000
Beiträge: 5.082
Ja, genau, so eine Sorte Frauen ist nur was für's Bett, wie Dwain schon sagte. F*ck sie, dann kannst du hinterher sagen, DU hast sie verarscht und dich ganz toll fühlen!



xtine
xtine ist offline  
Alt 15.05.2001, 21:43   #6
Silent Voice
Special Member
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 4.131
Zitat:
Geschrieben von xtine
Ja, genau, so eine Sorte Frauen ist nur was für's Bett, wie Dwain schon sagte. F*ck sie, dann kannst du hinterher sagen, DU hast sie verarscht und dich ganz toll fühlen!



xtine
Sich toll fühlen wenn man jemanden Verarscht hat???? Na klasse.
Das ist wohl der dämlichste Beitrag den ich seit Tagen im Forum gelesen habe.

Gruß Dirk
Silent Voice ist offline  
Alt 15.05.2001, 21:51   #7
Dwain27
Member
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 292
Falsche Antwort, Schlaflos!!!



"Nicht der Typ für..."+ "Ihre Freundin sagt, sie versteht sie auch nicht"+ "Sie möchte eine glückliche Beziehung"...Du sag Mal: Ist es schon zu spät? Bist Du schon verloren. Willst Du es nicht hören?

DOCH- ES GIBT KEIN TYPISCHERES BENEHMEN!!!

Bist Du von Sinnen? Ich hoffe nur, dass sich Dein Verstand nicht in Deine Hose verabschiedet hat!


Gruss

Dwain
Dwain27 ist offline  
Alt 15.05.2001, 21:52   #8
SchlaflosinSeattle
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 02/2001
Beiträge: 214
??????

@xtine
Also Feuer mit Feuer bekämpfen???? Bevor sie mich verarscht, soll ich sie verarschen??
Wenn ich jetzt nicht eine gehörige Portion Sarkasmus aus deinem Beitrag (ob nun beabsichtigt oder nicht) lesen würde, wär ich ja jetzt schockiert. Irgendwie scheinst du mein Problem nicht ganz zu verstehen! Kann das?
SchlaflosinSeattle ist offline  
Alt 15.05.2001, 21:53   #9
Dwain27
Member
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 292
xtine!



Steck mal Deinen "Frauenstolz" zurück, dann siehst Du, dass es in diesem Fall besser ist, präventiv Hilfe zu leisten, nicht erst, wenns zu spät ist! Du bist sonst auch nicht so oberflächlich!


Gruss

Dwain
Dwain27 ist offline  
Alt 15.05.2001, 21:56   #10
damian
 
Registriert seit: 02/2000
Beiträge: 3.496
Silent, schlaflos:
xtines beitrag ist als sarkastische antwort hierauf zu verstehen:
1.Du kannst Deine Gefühle für sie im Zaum halten und handelst mit Kalkül. Dann wirst Du es wahrscheinlich schaffen sie ein paar Mal ins Bett zu kriegen und ein wenig Spass zu haben.
damian ist offline  
Alt 15.05.2001, 21:56 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey damian, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:08 Uhr.