Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 28.06.2001, 08:54   #21
casper0815
Member
 
Registriert seit: 06/2001
Beiträge: 92
jup

hallo erst mal


jo hast recht die sache mit seitenspüngen ist wirklich wie eine seuche in moment (eigene erfarung aber net von mir sondern von noch frau) man sitzt zuhause und past auf kinder auf sagt noch viel spaß und dann wir es auch noch richtig wördlich gemeint aber egal

finde wer eine gute beziehung auf´s spiel setzt nur um mal zu poppen hat keinen sinn mehr für das reale leben besonders i-net und tv machen leute die ganzen tag nix zu tuhen haben (in meinen fall mutter urlaub) für solche sachen anfällig

find weiterhin das solche menschen bissen dumm sind lassen sich alles vom himmel lügen und glauben auch noch daran
geb euch mal 2 bespiele

1. neuer freund lover oder weis der geier was von meiner frau

er ist angeblich pc software angestellter oder wie man das net hat aber selbst keien pc und kein auto
finde ich persöhnlich komisch

2 auch von meiner frau

kenne wen der ist reich hat ein kind frau gleich nach geburt weg frau kommt wieder will kind er anwälte einschaltet und verliert (anmerkung sie hat kaum kohle) tztztztztztztztztz kopfschüttel

so schließe damit mal ab cu bis dann

http://www.beepworld.de/members8/elfetritsch
casper0815 ist offline  
Alt 28.06.2001, 08:54 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

"iPhone7 Gewinnspiel"
Alt 28.06.2001, 08:55   #22
MadDog6
Member
 
Registriert seit: 06/2001
Beiträge: 86
Candy

wie kommen wir da jetzt auf das Thema Seitensprung zurück? Bist du derzeit in Bez.? (Blöde Frage, sollte ich ja wissen...)
MadDog6 ist offline  
Alt 28.06.2001, 10:32   #23
seven of nine m. UE
Member
 
Registriert seit: 04/2001
Beiträge: 276
@ poetrygirl

Wieso glaubst Du, daß Dich hier keine/r versteht ?
Hast Du mein posting nicht gelesen ?

Ist ja interessant, daß Du ebenfalls Vertrauen, Ehrlichkeit und Toleranz hochhältst. Bislang stieß ich auch nur auf Fragezeichen und verständnisloses Kopfschütteln. Ich selber war ihm ebenfalls treu (wie Du). Ich sehe die Gründe für meine Ansicht im:
Vertrauen in den Partner,
Verzweiflung angesichts einer Beziehungssackgasse,
Toleranz in meiner Wesensart und
meiner Kindheit (Vater betrog Mutter x-mal, aber immer heimlich mit vielen Lügen, Mutter blieb trotzdem bei ihm, getrennte Schlafzimmer seit ca. 18 Jahren).

Du nanntest auch Deinen Vater. Ähnlicher Fall ? Ich bin quasi mit männlicher Untreue und weiblicher Treue aufgewachsen. Das war für mich normal (war schon bei den Großeltern so). Doch diese ewigen Lügen haben mich angekotzt. Daher stand für mich fest: es gibt Untreue, sie ist kein absoluter Scheidungsgrund, für mich kommt sie nicht in Frage, Offenheit und Ehrlichkeit ist oberstes Gebot. Ich habe keinen Bock darauf, es hintenrum, schlimmstenfalls über die Nachbarn/Arbeitskollegen etc. zu erfahren. Ich bin seine Ehefrau und will es somit als erste erfahren!

(auch wenn meine Ehe mittlerweile nach 13,5 Jahren gescheitert ist und er sich dieser Einstellung als nicht gewachsen erwiesen hat)

Gruß, seven (33)
seven of nine m. UE ist offline  
Alt 28.06.2001, 19:20   #24
Elli
Member
 
Registriert seit: 05/2000
Beiträge: 377
halllöchen!
wie vielleicht manche von euch wissen, bin ich da auch ein gebranntes kind und wurde schon betrogen und es ist ein scheiss gefühl. blue007 hat das sehr gut umschrieben.
das aputproblem bei den fremdgängern ist anscheinend, dass sie meinen es wäre nicht so wichtig gewesen und eigentlich liebt man ja seinen partner oder seine partnerin. vielleicht mischt sich dann noch ein schlechtes gewissen hinzu, mag alles sein.
aber:
Punkt 1
wenn die andere person nichts bedeutet hat => wie immer so schön gesagt wird, wieso fängt man mit dieser person etwas an?
weil man es sich selber nicht eingestehen will, dass man sich vielleicht verliebt hat. man hin und her gerissen ist zwischen der was man tun soll (beim partner bleiben, nicht verlassen) und dem neuen gefühl im bauch.
Punkt 2
warum wird es dann immer verheimlicht? => weil diejenigen genau wissen, dass man den anderen damit verletzt. also ist es meiner meinung nach ist das fremdgehen eine sehr bewusste tat. jurisitisch würde ich es vorsätzlich bezeichnen. Alkohol, etc. sind dann nur miese ausreden, jeder fremdgänger weiss was er oder sie so tut.

Punkt 3:
"ich liebe ja nur dich, es tut mir so leid!". man merkt das man scheiße gebaut hat und möchte es wieder gut machen, weil man den partner ja sehr gerne hat, aber liebe ist es nicht. und das können sich selbst die fremdgeher nicht eingestehen, denn das wäre ja unmoralisch oder bu und bäh.

okay, das ist alles sehr hart forumliert.
ich für meinen teil bin noch NIE fremdgegangen und würde es auch nie tun wollen. meine beziehung ist mir zu wichtig, als das ich es für irgendwas oder irgendwen aufs spiel setzen würde. mein freund hat mich betrogen, ich aheb es ihm verziehen und habe mich damit in eine unheimlich krise gestürzt. tja, klingt eigenartig, gell?
tja, dadurch hatten wir aber einer sehr schöne zeit, die uns sehr nahe gebracht hat. aber ich habe mich zu sehr für ihn aufgeben und wollte ihn einfach nicht merh alleine lassen.
tja, heute weiss ich, dass ich mich nicht auf ihn draufsetzen kann oder ihn in einen goldenen käfig sperren kann. wenn er sich verliebt, kann ich nichts daran ändern oder es auch nicht verhindern. ich versuche mein eigenes leben zu leben und wenn er mich liebt, dann bleibt er trotzdem bei mir.
ich habe durch seinen seitensprung und seine lügen, sehr viel über mich gelernt und werde zunehmend endlich zu der person, die ich bin.
okay, das sind jetzt sehr viele kontroverse gedanken auf einmal, werde mal einfach eure antworten abwarten.
bussi
elli
Elli ist offline  
Alt 16.01.2004, 12:47   #25
maienkäfer
Junior Member
 
Registriert seit: 01/2004
Beiträge: 1
fremdgehen

ich bin deiner meinung. ich bin mir aber nicht ganz sicher ob mein freund mich betrügt. wenn ich fragen darf, wie hast du es herausgefunden?
maienkäfer ist offline  
Alt 14.08.2007, 14:27   #26
DasMädchen
Junior Member
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Schwerin
Beiträge: 25
Ähhm okay? Seitensprung = Diese dumme Einöde in einer Beziehung. klar. Und das ein urlaubsflirt =Untreu ist, ist ja wohl klar? weil ob jetzt der typ oder die Frau mit dem man fremdgegangen ist in Spanien wohnt oder nur um die Ecke, hält zwar die Wahrscheinlichkeit das es wieder passiert (zumindewt mit der gleichen Person) in Grenzen, aber doch nicht den vertrauensbruch? also echt! So was ist nur DUMM! Wenn man in einer beziehung steckt, und dann eine Einöde herrscht, PECH! Dazu kann man reden! Und wenn man sich nicht mehr Wohlfühlt in der beziehung, weil sie langweilig geworden ist, und man deswegen einen "Seitensprung" wagt, weil man das problem nicht beeheben kann, kann man genau so gut Schluss machen. Weil dadurch das man dann was Neuse macht, ist es ja nicht so als ob das problem weg wäre. es ist nur noch größer und dazu verlockt es auch noch, wenn es dabei schöne Erfajhrungen gibt, oder nicht?
DasMädchen ist offline  
Alt 14.08.2007, 14:45   #27
Rion
Senior Member
 
Registriert seit: 03/2005
Ort: München
Beiträge: 669
Ich finds irgendwie etwas egoistisch, dieses Fremdgehen. Da ist der Partner gelangweilt oder einfach nur geil auf jemand anderen, betrügt, verschweigt meistens und wenn es aufkommt, tuts ihm plötzlich leid. Ich finde das irgendwie unlogisch. WÜRDE es ihm von Anfang an leidtun, dann würde er es von selbst gestehen, oder?
Klar, Menschen sind verschieden aber ICH persönlich könnte niemanden betrügen, weil ich, während ich mit dem andren flirte, schon sofort wüsste, dass ich meinem Partner unglaublich wehtun würde und ich hätte total Bammel, ihn zu verlieren weil ich so schwach bin in diesem Moment.

Wenn ich meinen Partner wirklich liebe - dann geh ich nicht fremd.
Wenn ich ihn nicht liebe - dann mach ich lieber Schluss
Wenn ich nicht mehr weiß, ob ich ihn liebe - dann red ich mit ihm, befass mich mit der Beziehung und versuch nicht, durch ne Affäre die Probleme wie Gestank zu überdecken...
Rion ist offline  
Alt 14.08.2007, 14:45 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:43 Uhr.