Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 27.06.2001, 06:12   #1
liebe
Junior Member
 
Registriert seit: 06/2001
Beiträge: 5
Die Liebe





"ich liebe dich", nur tun sie es wirklich ??? Ich habe zu meinen freunden auch immer gesagt "ich liebe dich", nur tat ich das wirklich ?? Nein, ich tat es nicht, weil ich denke ich weiß selber nicht genau was liebe ist (..mit 17 jahren..) Kann mir einer den sagen wie die liebe ist ?? Ich will nicht immer das selbe hören "ohh du hast schmetterlinge im bauch" oder "du wirst Nervös" oder "Du fühlst es einfach" !! Was fühle ich einfach ???? Oder man sagt ja auch "Es ist ein unbeschreibliches gefühl" !! Ich konnte mir bis jetzt jedes gefühl beschreiben oder ist es grade das, das die liebe unbeschreiblich ist ?!?! Nur wenn es das ist, ist das dann alles ??? Meint "IHR" das ist alles ?? Verspricht ihr euch nicht mehr von der liebe ??!! Oder verspreche ich mir zuviel von der liebe ?! Ich weiß nicht ob ihr das genau so seht wie ich, aber ich glaube nicht, den jeder mensch hat seine eigenen Vorstellungen der liebe, jeder sieht alles anderes als der andere ! Nur wenn es Liebe auf den ersten blick gibt, dann lieber gott lass es mich erleben/spüren, vielleicht ist das die liebe, Wahre liebe, die für mich noch verborgene unberührte liebe, verborgen hinter dem Horizont !!!

Wie seht ihr das?
liebe ist offline  
Alt 27.06.2001, 06:12 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo liebe, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 27.06.2001, 06:20   #2
Mystera
Member
 
Registriert seit: 06/2001
Beiträge: 313
Ich glaube, darauf gibt es keine Antwort, die ohne Phrasen wie "Schmetterlinge im Bauch" "unbeschreiblich" etc auskommt.
Ich glaube, wenn man sich für jemanden entscheidet, obwohl der Verstand das Gegenteil sagt, dann kann man von Liebe reden. Wenn es eine extremere Situation ist und nicht so ein Pipifaxkram.
Außerdem gibt es ja verschiedene Arten von Liebe: Zu Eltern, zu eventuellen geschwistern, zu Freunden, zu Haustieren, auch zu Dingen oder Hobbies.
Aber sicherlich meinst Du die Liebe zu einem festen Partner. Meiner Meinung nach kann man es auch so sagen, dass man jemanden liebt, wenn man all die negativen Eigenschaften kennt, sie aber - selbst wenn zahlenmäßig überlegen - nichts gegen die positiven "ausrichten" können. Wenn man jemandem vertraut, wenn man diesen Jemand nicht missen möchte, sich in seiner Nähe wohlfühlt...
Vielleicht spielt auch das Gefühl von Verantwortung für diesen Jemand da mit rein.

Hm... das ist wirklich schwer.
Ich hoffe, ich konnte Dir ein wenig helfen.
Mystera ist offline  
Alt 27.06.2001, 06:27   #3
Protactinium
Senior Member
 
Registriert seit: 04/2000
Beiträge: 634
Ich glaube, wenn man liebt, dann weiß man das. Es ist ein Gefühl, das keinen Zweifel läßt. Wenn man Zweifel hat, kann es wohl keine "völlige" Liebe sein. Dann sollte man vielleicht ein "ich hab Dich lieb" dem "ich liebe Dich" vorziehen. Für mich ist's jedenfalls ein Unterschied.
Protactinium ist offline  
Alt 27.06.2001, 08:35   #4
MadDog6
Member
 
Registriert seit: 06/2001
Beiträge: 86
Warte lieber nicht auf „die Liebe auf den ersten Blick“, wenn du dann doch mal was erleben solltest, was du so nennen kannst, dann freu dich um so mehr....
Besser klappt’s meist, wenn man dann doch den entdeckt, der die eigenen Vorstellungen von der Liebe (und dem Leben) teilt und es nicht so sehr anders sieht...
(Viel Spaß bei der Suche!)

@ Protactinium - wirklich KEINE Zweifel???
MadDog6 ist offline  
Alt 27.06.2001, 20:35   #5
Candymaus
Member
 
Registriert seit: 05/2001
Beiträge: 192
Aloha liebe "Liebe"
ich denke das man mit der Beschreibung nicht daran vorbei kommt wenn man sagt ,liebe ist ein Gefühl welches du nicht mit den schönsten Gefühlen deines Lebens vergleichen kannst , andererseits kann Liebe verdammt hart sein , sie kann dich in den abgrund ziehen wo es schwer für dich sein wird wieder raus zu kommen .
wenn du liebe spürst , hast du das verlangen dem anderen nahe zu sein in anzufassen , du willst einfach nur noch gllücklich sein mit der geliebten Person.

Aber Gefühle des anderen verletzen wie Du es getan hast in dem Thread von noone das ist ganz bitter und sowas kann auch mal verdammt böse enden je nach sensiblität des anderen.
Das hat dann nichts mit liebe zutuen

Gruß Kendra
Candymaus ist offline  
Alt 27.06.2001, 21:22   #6
kleineHexe82
Member
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: Köln
Beiträge: 238
Ich denke man kann auch mit 17 wissen, was Liebe ist. Nicht jeder, aber das solls auch geben. Mit 17 war ich schon 2 Jahre mit demselben zusammen, und ich bin es immer noch.
Tja, ich glaube die meisten werden dir aich jetzt noch sagen: du fühlst es,... und all das, was du nicht hören willst. Ich kann nur sagen, wenn du jemanden liebst, dann machst du alles für denjenigen, ob es nun das wäre, was dir gefällt oder nicht. Du willst nie mehr ohne den Menschen sein, vermisst ihn schon nach kurzer Zeit. Jede freie Minute müsst ihr zusammen sein, und alles passt perfekt zusammen, weil jeder versucht es dem anderen so schön wie möglich zu gestalten. Liebe ist geben und nehmen, und sich dabei wohl zu fühlen, und sich falles zu lassen. Liebe ist das schönste was es gibt. Und nach den 4 Jahren ist es immer noch nicht langweilig. Noch immer bin ich happy, schwebe im 7. Himmel, und denke nur noch an meinen Schatz!
Allerdings kann es ja auch nicht jeder wissen. Man muss halt warten bis der Richtige kommt, und bei mir war das schon sehr früh. Aber keine Sorge, ich glaube die misten meiner Freunde wissen nicht mal mit mitte Ende 20, was Liebe ist, ...
kleineHexe82 ist offline  
Alt 27.06.2001, 22:52   #7
1492
Junior Member
 
Registriert seit: 06/2001
Beiträge: 17
Liebe ist, wenn du abends neben ihm einschlafen und morgens wieder aufwachen möchtest.
Lieben heißt, alles miteinander zu teilen und dem Partner auch kleine Fehler eingesteht, denn niemand ist perfekt.

Was erwartest du von deinem Partner?
Er soll für dich da sein, wenn du glücklich bist oder eine Schulter zum anlehnen brauchst.

Liebe ist, wenn du weißt, das du mit diesem Partner an deiner Seite alt werden möchtest.

Also sei vorsichtig mit dem Satz "Ich liebe Dich", denn es gibt einen großen Unterschid zwischen: "Ich liebe Dich" und "Ich hab´dich lieb"!!!!!
1492 ist offline  
Alt 27.06.2001, 23:07   #8
Flores
Junior Member
 
Registriert seit: 12/2000
Beiträge: 15
Aber vielleicht ist das alles was hier beschrieben worden ist gerade das Problem! Man versuht etwas zu beschrieben, was schon in der Grundstrukut bei jeder Person verschieden ist.

Ich habe mir sehr lange darüber Gedanken gemacht, was Libe überhaupt ist und ob überhaupt jede Person dazu in der Lange ist zu lieben. Ich bin der Meinung, daß nicht alle Menschen lieben können, den er sich selber nicht liebt (bzw. akzeptiert) ist nicht in der Lage einer anderen Person diese Gefühle entgegenzubringen.

Doch man strebt nach diesem Gefühl und will es wenigstens einmal erlebt haben. Daß es Liebe auf den erstene Blick gibt, glaube ich nicht. Vielleicht aber auch nur, weil ich sie noch nei erlebt habe. Ich denek,d aß man bei der Liebe auf den ersten Blick die Person äußelich sehr atraktIv findet, daß dies aber keine Grundlage für eine Beziehung sein kann. Meine Freudnin hat sich auch mal auf den ersten Blick verliebt. Nach und nach stellte sich raus, daß er das größte Schwein war, was mein ganzen Freundeskreis je gesehen hat.

Ich muß gestehen, daß ich nicht weiß, ob ich an die Liebe glaube. Ich glaube daran, daß jeder Mensch Zuneigung, Geborgenheit und Sicherheit braucht, aber jeder Mensch auch lieben kann? Vielleicht liebt man ja genau aus diesem Grund, einfach, weil diese Person dann ein Mensch ist, die einem die Bedürfnisse und Wünsche, die man hat erfüllt.


Hmmmm, das ist wirklich ein sehr komplexes Thema und ich hab hier glaube ich viel wirres Zeug gefaselt, aber wenn dich das interessiert, kannst du ja mal das Buch von Erich Fromm "Die Kunst des Liebens" lesen.

Auf jeden Fall wünsche Ich dir viel Glück auf der Suche nach der Wahrheit, die für dich die Wahrheit ist ......

Flores
Flores ist offline  
Alt 28.06.2001, 19:26   #9
Trinity 82
Member
 
Registriert seit: 06/2001
Beiträge: 146
Liebe ist wunderschön und grausam!

Ich glaube Liebe kann man beschreiben. Liebe ist wenn du für jemanden alles tun würdest, dich um ihn sorgst, wenn es dir schlecht geht wenn du ihn lange nicht siehst, dir alles egal ist, du andauernd an ihn denkst, du durchdrehst wenn du dir vorstellst ihn nie wieder zu sehen oder schluß ist, du weinst vor Freude, du ihn küßt und dir dabei ganz warm wird, du seine Hand nimmst und dich so beschützt vorkommst. Liebe ist auch Zukunftsschlösser zu bauen, egal wie blöd sie sind. Liebe ist: Wenn du sagst du liebst Jemanden, das es dir so vorkommt als ob diese Worte nicht genung sagen, sie nicht ausdrücken was du sagen willst, ich liebe Dich!

Ich glaube nicht an Schmetterlinge im Bauch, die hat man wenn man verknallt ist. Ebenfalls merkt man manchmal nicht das man verliebt ist, ist nur verwirrt oder man glaubt das man verliebt ist und ist es doch nicht.
Man gesteht dem geliebten Menschen Fehler ein, will für immer bei ihm sein.

So würde ich Liebe nennen.Gruß T.
Trinity 82 ist offline  
Alt 28.06.2001, 21:34   #10
Candymaus
Member
 
Registriert seit: 05/2001
Beiträge: 192
Lieben heißt sich nie vergessen ,
wer vergisst ,hat nie geliebt ,
wer geliebt und doch vergessen ,
hat vergessen wie man liebt .
Solltest du auch mich vergessen ,
dich vergessen kann auch ich ,
doch vergessen, dein vergessen ,
das vergessen , kann ich nicht !!!

Dachte mal das es gut hier rein passt

Kendra
Candymaus ist offline  
Alt 28.06.2001, 21:34 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Candymaus, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:29 Uhr.