Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 27.06.2001, 07:19   #1
SarahStarlet
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Ich kenn ihn jetzt seit einem Jahr vom Sehen her, seit ich die Schule gewechselt habe. Denn wir (er 20, ich 18) gehen auf dieselbe Schule, ich eine Klasse unter der seinen. Mir ist er schon mit dem ersten Blick aufgefallen. Ziemlich sexy der Typ!! Ich habe mich dann aber erst recht spät mal kundig gemacht wo er seine Zeit so verbringt und bin dort auch aufgekreuzt. Natürlich rein zufällig!! Irgendwie habe ich dann seine Ex kennen gelernt mit der er noch gut befreundet ist, habe mich mit ihr angefreundet und bin über sie auch an ihn herangekommen. Aber er schien nicht sonderlich beeindruckt von mir!! Hört sich sehr eingebildet an – ich weiß – aber das bin ich nicht gewöhnt. Da dachte ich mir „was für’n arroganter Arsch“ und habe eine Weile nichts mehr unternommen (vielleicht war das der Fehler). Aber aus dem Kopf ging er mir nicht mehr. Ich hatte mich aber in der Zwischenzeit gut mit seiner Ex befreundet und wir sind dann auch öfters mal zusammen ausgegangen. Und hin und wieder war er dabei oder wir trafen ihn. Er wusste ja nicht das ich an ihm interessiert bin und seine Ex ebenfalls nicht. Wir lernten uns dann kennen und da war mir klar das er alles andere als ein Arsch ist. Er ist einfach perfekt!! So goldig und lieb!! Ich will ihn jetzt nicht ausführlich beschreiben aber ihr müsst mir glauben das er der absolut außergewöhnlichste Junge ist den ich je getroffen habe! Ich habe seine Ex dann auch schnell über mein Interesse an ihm aufgeklärt und mir schien es gar nicht so schlimm als sie mir davon erzählte das er momentan an einer anderen interessiert ist. Ich war mir sicher das ich seine Aufmerksamkeit auf mich lenken könnte, vor allem da seine Flamme nix für ihn fühlt und ihn nur als Freund will. „Wie dumm die ist“ dachte ich mir und „dann schnapp ich ihn mir bevor sie ihr Bewusstsein wiedererlangt“. Aber so ein leichtes Spiel hatte ich dann doch nicht. Denn er liebt diese Tussi!! Und mit der Zeit habe ich dann über seinen Freundeskreis mitbekommen wie sehr er drunter leidet das sie ihn nicht will. Ich weiß nicht viel über sie und es interessiert mich auch nicht. Ich weiß nur das ich IHN will und SIE mir im Weg steht. Falsch, sie steht nicht nur mir im Weg sondern auch seinem Glück. Wieso jagt er so einer Tussi hinterher die ihn noch nicht mal liebt?? Sie liebt ihn nicht nur nicht - sie verarscht ihn sogar!! Sie sagt ihm bis auf ein paar Ausnahmen alle Dates ab, meldet sich nicht von sich aus bei ihm und erzählt ihm dann er würde ihr trotzdem viel bedeuten. Er glaubt ihr das und glaubt daran das sie ihm eine Chance geben wird. Muss er unbedingt auf die Nase fallen bevor er merkt das ich ihn liebe?? Ich frage mich stets was sie hat das ich ihm nicht bieten kann. Vor allem da sie ja nur 16 oder 17 ist. Er hat mir einmal gesagt das er nicht weiß wie es zwischen uns beiden aussehn würde wenn er SIE nicht kennengelernt hätte. Das tut echt weh!! Demletzt haben wir uns geküsst. Ein Zungenkuss. Es war der schönste Kuss den ich je bekommen habe. Er küsst wie kein anderer. Wahnsinn. Jetzt liebe ich ihn noch mehr als zuvor. Aber er mich noch immer nicht. Dabei hab ich mir genau das erhofft, als ich ihn darum gebeten habe mir diesen einzigen Kuss zu geben. Ich habe ihm gesagt das ich es endgültig akzeptieren werde, wenn nach diesem Kuss nichts von seiner Seite aus da ist. Er liebt immer noch seine Tussi. Und ich muss so tun als würde ich es akzeptieren obwohl es nicht so ist. Im Grunde muss ich nur warten bis er kapiert das er keine Chance bei IHR hat und sich von ihr trennt. Aber ich bin so ungeduldig! Und was wenn sie doch noch zusammenkommen? Was soll ich tun?!
 
Alt 27.06.2001, 07:19 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo SarahStarlet, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 27.06.2001, 08:16   #2
septembermorgen
Senior Member
 
Registriert seit: 10/2000
Beiträge: 774
Heinrich Heine,

aus dem gedächtnis, aber deine überschrift hat mich so daran erinnert:


Ein Jüngling liebt ein Mädchen


Ein Jüngling liebt ein Mädchen,
das hat einen andern erwählt,
der andre liebt eine andre -
und hat sich mit dieser vermählt.

Das Mädchen heiratet aus Ärger,
den nächsten besten Mann
der ihr des Wegs gelaufen -
der Jüngling ist arm dran.

Es ist eine alte Geschichte
doch immer wieder neu.
Und wem sie just passieret,
dem bricht das Herz entzwei.



Leider kein konkreter Handlungstipp. Sorry. Allerdings scheint mir das auch sehr schwer zu sein. die ganze palette rauf- und runter wie zappeln lassen, sich rar machen etc. pp. dürfte ja weithin bekannt sein.

Du scheinst sehr selbstbewusst zu sein. lass dich nicht unterkriegen. erzwingen kann man eben trotz allem nicht alles. geht ihm scheint´s so wie dir. "dranbleiben" ohne es zum hauptlebensthema zu machen, würde ich sagen. und natürlich nicht den oben genannten fehler begehen.

ciao:

septembermorgen
septembermorgen ist offline  
Alt 27.06.2001, 11:38   #3
Aphrodite
Senior Member
 
Registriert seit: 04/2000
Beiträge: 705
Oje,das kommt mir ja sehr bekannt vor----ich will ja auch nicht eingebildet klingen,aber Tatsache ist nunmal,dass mein Ego auch mit dem positiven Einfluß der Männer gestärkt hat---komme wirklich gut an-----nur da gibt es ja dann auch diese speziellen Männer ,an die man einfach nicht rankommt--und diese sind gerade diese verdammten Traumprinzen!!ja---da gibt es auch einen bei mir-(-einen wunderbaren Menschen und ich könnte ein Buch über ihn schreiben ,aber ich laß es sein )--und das schon über 10 jahre lang--ich habe mich unendlich in ihn verliebt als ich 9 war,er ist 5 Jahre älter---als ich 12 war,wollte er mit mir "gehen",und da habe ich Angst bekommen,mit 16 Jahren habe ich mit ihm geschlafen und seitdem desöfteren mit monatelangen Pausen,als ich 17 war ,wäre er fast eine Beziehung mit mir eingegangen,die ich so lange ersehtn hatte ,hätte er sich doch nicht wieder in die Ex verliebt und mittlerweile kann ich sein Glück mit längeren Beziehungen absolut akzeptieren--und auch,dass er nie eine Beziehung mit mir ausprobiert hat ,aber mit etlich anderen Mädchen;tja--aber Gott sei Dank habe ich mich auch schon heftig in andere Männer verliebt und lange Beziehungen gehabt---und ich vergesse ihn --meinen Traumprinz--aber nie endgültig--ich werde noch liebvoll an ihn denken ,wenn ich Oma bin,aber ich leide nicht mehr und das ist sehr gut so.Abschließend kann ich sagen,dass ich wahrscheinlich noch weitere Jahre hin und wieder was mit ihm habe ,es sei denn wir sind zu diesen AUGENBLICKEN BEIDE Single--das war nämlich immer voraussetzung und es war immer schön --und es zeigen sich auch keine bösen Nebenwirkungen mehr,weil ich verstehe u. akzeptiere ,dass wir für was festes nicht geeignet sind,uns aber trotzdem eine magische Anziehung verbindet--wir genießen die Augenblicke.
Aphrodite ist offline  
Alt 27.06.2001, 11:52   #4
Aphrodite
Senior Member
 
Registriert seit: 04/2000
Beiträge: 705
ich mußte schon abschicken sonst stürtzt der computer ab.
also,ich würde an deiner stelle die verliebtheit genießen und nicht zu viel erwarten--mach dich nicht verrückt---du brauchst und kannst nichts machen--alles hat seine zeit---warte einfach ab ,was passiert---du kannst nichts dagegen tun,dass er dieses mädchen liebt-vielleicht ist er genauso verrückt nach ihr wie du nach ihm -
mach sie auf keinen Fall schlecht vor ihm --da kriegst du nur Minuspunkte,
tja--schwer--ich weiß nicht mehr was ich sagen soll---ich hab es selbst nie geschafft ihn -den prinz -für mich zu gewinnen---außerdem ist es schon gegen das Gesetz ,dass der Mann die Frau erobert und erobern will----
unternimm was mit anderen jungs --selbst von meinem prinzen habe ich einmal den tipp bekommen ,als ich problems mit dem freund hatte ,ich solle zeigen,dass ich auch für andere männer begehrenswert bin....,ich glaube ich wurde selbst für meinen prinzen begehrenswerter als ich meinen lieben freund hatte,den ich auch über alles geliebt habe....
viel glück--und bewahre deine innere ruhe-
Aphrodite ist offline  
Alt 27.06.2001, 16:55   #5
MmeMichele
Junior Member
 
Registriert seit: 06/2001
Beiträge: 2
die situation zwischen dir und ihm gleicht sich ja sehr mit der situation zwischen ihr und ihm... mal wieder das alte lied von der freundschaft und der liebe... ich weiss es gibt nichts schlimmeres als in einen menschen verliebt zu sein, mit dem man befreundet ist, von dessen seite aus diese art der gefühle aber nicht zustande kommt. und noch schlimmer ist es wenn dieser mensch jemand anderen liebt. du hast bestimmt angst davor die beiden eines tages zusammen zu sehen... lass dich nicht auffressen von dieser angst!!! es ist vielleicht etwas hart aber ich rate dir dazu dich möglichst bald von ihm zu lösen und zu versuchen ihn zu vergessen... zwar besteht vielleicht noch eine möglichkeit für eine gemeinsame zukunft aber was wenn nicht? es wird nur schlimmer für dich je mehr du dich an ihn bindest!! wenn er dann erst einmal mit diesem anderen mädchen zusammen ist, wirst du das, was du momentan empfindest, als wahren himmel betrachten... außerdem: so toll kann er nicht sein wenn er so dumm ist und sich von diesem mädchen betrügen lässt. kann natürlich gut sein das er das irgendwann auch mal begreift und sieht wer ihn wirklich liebt. ich denke du kannst ihm das ruhig öfters vor augen halten wie schlecht sie ihn behandelt. wenn ihm klar wird das du ihm kein date absagst und dich auch von dir aus bei ihm meldest, ihn bittest mit dir auszugehen (was ja auch beides sicherlich der fall ist?), einfach zeigst das dir etwas an ihm liegt, dann wird er schon darüber nachdenken. und auch der versuch mit dem kuss halte ich nicht für schlecht. immerhin hat er es probiert! wenn du ihm weiterhin zeigst was er bei dir bekommt und bei ihr nicht, dann begreift er es sicherlich doch eines tages.
ich war selbst einmal in IHRER situation. mich hat auch jemand geliebt für den ich nur freundschaft empfand. ich mochte ihn wirklich sehr leiden aber geliebt habe ich ihn erst als er mich um seiner wegen verlassen hatte. ich bin sehr wütend auf mich gewesen aber mir ist auch klar gewesen das es mein fehler war und ich ihn gar nicht verdient hatte. er hatte auch eine andere kennengelernt (die du sein könntest) die ihm das gegeben hat, was er bei mir nie erhalten hat - aufmerksamkeit und zuneigung. er wird dies bei ihr auch suchen, wenn er sie liebt und wenn er es nicht bekommt dann kannst du an diesem punkt "angreifen". fazit: entweder du kämpfst mit 1000% (setz dir eine frist) oder du lässt es sofort GANZ bleiben. auf jeden fall: VIEL GLÜCK!
MmeMichele ist offline  
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:22 Uhr.