Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 19.07.2001, 06:00   #11
preachergirl
Member
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 204
Ich hoffe, ich habe dich durch meinen Beitrag nicht total entmutigt...aber Gemeinsamkeiten sind in einer Beziehung unheimlich wichtig, zumindest auf lange Sicht gesehen..
Anfangs sind die Gefühle noch so frisch und süß, daß man sich nicht vorstellen kann, daß es irgendwannn mal anders werden könnte, aber glaub mir: es kann!!!!!!

Trotzdem alles Gute..wenn ihr beide dran arbeitet, schafft ihr es schon!!!

preachi
preachergirl ist offline  
Alt 19.07.2001, 06:00 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo preachergirl, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 19.07.2001, 06:30   #12
Wompi
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 02/2001
Beiträge: 68
Danke Preachi! :)

Hey Preachi, jetzt bin ich total froh, daß es doch jemanden gibt, der das kennt, mit den vielen kleinen Schocks, die man am Anfang durchstehen muß! Auch wenn es bei dir leider nicht so gut ausgegangen ist.
Bei mir ist es auch so wie Du gerade schriebst: ich der ewige Single, der an die richtige, echte Liebe glaubt... und dann verliebt man sich plötzlich in jemanden, der schon so viele Freundinnen hatte, auch wenn einige nur sehr kurz waren. Aber auch ONS dazwischen und so, manchmal frage ich mich wirklich "oops, worauf hab ich mich da nur eingelassen."
Zum Glück glaube ich aber schon, daß ich (vorsichtig wie ich bin) diesen Sprung nicht ganz ohne Fallschirm gemacht habe. Wir haben wirklich sehr viel gemeinsam, das habe ich ja am Anfang geschrieben. Es sind nicht einfach nur die Gefühle, sondern wir können über Dinge reden, die uns beide interessieren. Wir haben in mancher Hinsicht auch sehr ähnliche Dinge, die uns wichtig sind. Und er ist immer sehr ehrlich zu mir, und ich kann mich auf ihn verlassen. Er ist einfach toll, und ich glaube daß wir das zusammen schaffen können, wenn wir weiter so viel mit einander reden.
Drogen hat er zum Glück nie genommen, das wäre wirklich schwierig für mich gewesen, puuh!

Ja, wir haben auch darüber geredet, daß mich seine ganzen "Geschichten" verunsichern. Und ich hab ihm gesagt daß ich die gerne alle wissen möchte, aber nicht so kleckerweise, sondern einmal, dann weiß ich's, und dann ist Schluß. Und ich glaube ich kenne jetzt zumindest die, die mich interessieren. Hach, solche Überraschungen kann ich einfach nicht leiden!
Die Sachen von denen ich gesprochen habe, liegen auch schon ein bißchen zurück, das ist auch etwas, was mich beruhigt. Er hat schon vor drei Jahren damit aufgehört.

Danke, daß Dich meine Geschichte so interessiert, ich halte Dich gerne auf dem Laufenden!

Liebe Grüße,
Wompi

Wompi ist offline  
Alt 19.07.2001, 19:26   #13
rienchen27
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
hallihallo,

ich könnte selber eine ganze menge zu diesem thema beisteuern,will das hier aber nicht so ausbreiten, ist schließlich das privatleben meines freundes. wenn du mal mit mir reden möchtest, schreib doch einfach ne e-mail an rinchen_26@yahoo.de

generell kann ich sagen: was dein freund oder du vor eurer beziehung gemacht habt, darf keiner dem anderen vorhalten. man muß sich nicht für seine vergangenheit rechtfertigen! ich weiß selber, daß es schwierig ist, mit dingen umzugehen, die man selber für sich nicht akzeptieren würde, aber jeder mensch ist anders! und stell die vor, mal angenommen du hattest bisher 5 freunde oder noch besser, du hattest mit jedem sex, lernst dann einen mann kennen, der 5 männer für zuviel hält und sex vor der ehe gibt es gar nicht! was dann? mußt du dich dann erklären? mußt du dich rechtfertigen vor ihm, weil du 5 freunde hattest? verstehst du was ich meine? jeder hat seine eigene meinung und wertvorstellungen!

und selbst wenn dein freund 100 frauen vorher gehabt hat; scheinbar hat ihm keine genügt bzw. war keine die richtige, sonst wär er ja immernoch mit ihr zusammen!vielleicht hat er mit sich einfach nur ein problem gehabt (wußte nicht was er wollte oder keine ahnung...!letztendlich auch egal) und geht jetzt für sich in die richtige richtung und er hatte bisher einfach noch nicht die richtige getroffen gehabt. und vielleicht ist bei dir jetzt alles anders!?! woher sollte er vorher wissen, daß er dich trifft?
und vorallem kannst du sehr froh sein, daß er so ehrlich zu dir ist! das finde ich echt super! schätze diese eigenschaft!
versteh mich nicht falsch, ich kann dir durchaus nachempfinden, aber wenn ihr euch so toll versteht und ehrlich gesagt, finde ich die sachen gar nicht so schlimm (aber das liegt ja immer im auge des betrachters), dann sollte das kein hinderniss sein. er ist doch deswegen kein anderer mensch!im gegenteil, durch seine erfahrungen ist er zu dem menschen geworden, der er jetzt ist und weiß jetzt vielleicht umso mehr, was er vom leben erwartet. und das bist im augenblick DU!

bussel
 
Alt 19.07.2001, 19:45   #14
Anna-Nicole
Gesperrt wegen Mehrfachanmeldung
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Schloß Lietzenburg
Beiträge: 10.073
Jetzt muß ich auch mal was dazu sagen

Hi,
also ich bin ja nun eine Frau und in meiner jetztigen Beziehung ist es eher so, daß mein Freund an Deiner Stelle ist und ich an der Deines Freundes. Auch ich war -obwohl man das von einer Frau ja nicht unbedingt erwartet- bestimmt kein Kind von Traurigkeit, was wechselnde Männer und diverse "BEziehungen" anging. Ich kann Dir nur sagen:
EIN MENSCH KANN SICH ÄNDERN!
Ich habe, seid ich meinen Freund kenne, in keinster WEise das Bedürfnis anderen Männern auch nur hinterherzuschauen. Klar, meine Vergangenheit hat ihn belastet. Und klar, er hat seine Probleme damit. Er fand es nicht gut, wie ich mich verhalten habe. Ich hab ihm gesagt "Wie soll ich meine Vergangenheit ändern?!" Und im Grunde genommen will ich das auch gar nicht, weil ich dann jetzt nicht der Mensch wäre, der ich bin. Und wahrscheinlich würde ich es auch nicht zu schätzen wissen, meinen Freund an meiner Seite zu haben. Ich WURDE oft verarscht und HABE auch oft verarscht. Mittlerweile bin ich ein anderer Mensch geworden. Mein Freund hat mir von Anfang an Vertrauen entgegengebracht, bedingungsloses Vertrauen. Er hat immer gesagt "Ich kenne Deine Vergangenheit und ich kann sie nicht gutheißen und mir wird schlecht, wenn ich mir sie vorstelle. Aber ich weiß, BEI UNS BEIDEN IST DAS ANDERS. Ich weiß nicht, WARUM ich Dir so ein Vertrauen entgegenbringen kann. Aber ich weiß, daß ich es kann". Dem ist nichts mehr hinzuzufügen und ich werde es sicherlich nicht ausnutzen.
Liebe Grüße,
Anna
Anna-Nicole ist offline  
Alt 21.07.2001, 23:37   #15
Wompi
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 02/2001
Beiträge: 68
Danke Euch ....

... allen, die mir geantwortet haben! Es hat mich sehr beruhigt, daß andere dieses Problem auch kennen, und daß Ihr trotzdem fast einstimmig der Meinung seid, daß die Vergangenheit nicht mehr wichtig ist, daß Menschen sich ändern, und das alles überhaupt gar nichts mit mir zu tun haben muß!
Danke auch preachi für die gegenteilige Meinung. Ja, ich habe auch mit meinem Freund darüber gesprochen, und versteht meine Probleme mit seiner Vergangenheit, weil er auch weiß, daß ich völlig andere Erfahrungen gemacht habe! Es ist wirklich superschön, daß wir beide so offen reden können, und mit der Zeit bekomme ich ein immer besseres Gefühl. Teilweise kann ich inzwischen einfach drüber lachen, über den vielen "Mist", den er gebaut hat, weil es sieht ihm so wie er heute ist eben wirklich gar nicht mehr ähnlich.
Danke für eure Aufmunterungen und positiven Meinungen! Ihr habt mir alle sehr geholfen!
Wompi ist offline  
Alt 21.07.2001, 23:37 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Wompi, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:24 Uhr.