Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 26.07.2001, 21:21   #11
gleon
Member
 
Registriert seit: 05/2001
Beiträge: 67
Womit hab ich das verdient?
Warum soviel zynismus, daß ist doch eigentlich meine Art.
Dann ist man schon mal ehrlich und dann glaubt einem keine.

Aber im Ernst, ich meine das wirklich so. Hatte nie Freundinen oder Frauen die dem üblichen Frauenbild entsprachen, mache würden sie als emanzen bezeichnen. Was mich dann aber immer geärgert hat war, daß es dann in den beziehungen doch wieder zum "Du machst das schon" oder so kam. Ob ich das gegenteil davon bin was ich mir wünsche muß ich mal meinen Doc fragen, glaube ich aber nicht.

Mit frauen die immer meiner meinung sind und sich mehr um ihre haare sorgen als um die welt in der sie leben kann ich nun mal nicht viel anfangen.

In diesem Sinn
gleon
gleon ist offline  
Alt 26.07.2001, 21:21 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 26.07.2001, 21:33   #12
Silent Voice
Special Member
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 4.131
Zitat:
Geschrieben von gleon
HiHo,

zuerst denke ich, ist keine allgemeine antwort möglich. umgekehrt:was für männer wollen frauen?? wer weiß das?

ich möchte eine frau die weiß was sie will, die eine meinung hat, die selbstbewußt ist, die sich nicht irgendwelchen konventionen unterwirft. ich wünsche mir eben einen starken partner, auf den ich auch in schwierigen zeiten zählen kann.

darüber hinaus kommt dann wieder der mann in mir durch. die heilige im alltag und die **** im bett. aber ich denke das ist umgekehrt auch so. oder?


liebe grüße
gleon
Ich finde das vollkommen in Ordnung was er schreibt.
Natürlich sollte die Partnerin stark sein. Eine die immer nur ja und amen sagt ist auch für mich nichts.
Gewisse reibungspunte sind doch normal in einer Beziehung sonst wird es schnell langweilig.

Gruß Dirk


Silent Voice ist offline  
Alt 26.07.2001, 21:38   #13
Fooly
Der unmoralische Gummibär
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: Landshut (Bayern)
Beiträge: 6.064
Dazu möchte ich mal kurz meine Zustimmung einwerfen. Was ich will ist eine Frau. Wenn ich jemanden brauch der mir aufs Wort gehorcht kauf ich mir einen gut abgerichteten Hund.

Wenn man immer einer Meinung ist, oder immer der selbe in einer Beziehung derjenige ist der nachgibt, dann schläft das doch ziemlich bald mal ein.
Fooly ist offline  
Alt 26.07.2001, 22:45   #14
Sternenfahrer
puer aeternus
 
Registriert seit: 05/2000
Ort: BRD München
Beiträge: 6.723
Zitat:
Geschrieben von puesta del sol
Eben genau das, was Frauen auch wollen!
Hm, und wo hakt es dann?!?
Sternenfahrer ist offline  
Alt 26.07.2001, 23:04   #15
puesta del sol
misanthrophil
 
Registriert seit: 04/2000
Beiträge: 3.417
Könnte jetzt großspurig sagen, bei mir hakt's nicht, aber das war ja auch nicht immer so, also zur Beantwortung Deiner Frage:

Weil sich die Wünsche nicht kombinieren lassen, auch wenn es diesselben sind (denke jedoch, das ist auch nicht immer der Fall).
ZB kann es ein Problem sein, daß die Hobbies zu unterschiedlichen Zeiten betrieben werden, man aber gleichzeitig krank ist, verschiedene Dinge als gutes essen betrachet und zu anderen Zeiten und vor allem anderen Sex haben will...

puesta
puesta del sol ist offline  
Alt 27.07.2001, 00:57   #16
Sternenfahrer
puer aeternus
 
Registriert seit: 05/2000
Ort: BRD München
Beiträge: 6.723
...oder mit anderen, was dann oft ein Trennungsgrund ist!
Sternenfahrer ist offline  
Alt 27.07.2001, 01:13   #17
felix_34
Junior Member
 
Registriert seit: 05/2001
Beiträge: 8
ich glaube wenn jemand diese frage endgültig beantworten kann, gibt es nur noch glückliche paare und keinen streß in der beziehung.
weder mann noch frau weiß, wie der gegenüber sein muß....
man trifft sich und dann geht das "beschnuppern" los.oder es ist gleich liebe auf den ersten blick, was aber auch manchmal nur bis zum ersten intimerlebnis reicht.
also so eine überaus komplizierte frage hier zu stellen.......es wird bestimmt ne menge meinungen dazu geben. und doch kann man sie überhaupt nicht verallgemeinern. mache deine eigenen erfahrungen, wenn du schon was im leben "durchgemacht" hast, merkst zu ziemlich schnell welcher typ zu dir passt.
........aber eins ist für mich (und die meisten leute, die ich kenne ebenfalls) auf jedenfall wichtig:
jeder sollte seine individualität behalten und sich nicht verbiegen um dem anderen zu gefallen. natürlich gehören auch kompromisse zu einer partnerschaft, aber alles im überschaubaren rahmen.man sollte sich selber noch in die augen schauen können.

felix
felix_34 ist offline  
Alt 27.07.2001, 03:20   #18
krankerkrümel
Junior Member
 
Registriert seit: 07/2001
Beiträge: 2
was willst du denn?

ich will liebe und poppen, beides gleichzeitig und jeden tag.
aber mein scheiss freund kriegt ja nur das poppen vernünftig gebacken und das geht gerade nicht siehe mein beitrag.

krankerkrümel
krankerkrümel ist offline  
Alt 27.07.2001, 04:58   #19
mondvogel
Platin Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2001
Beiträge: 1.531
hi @all

vielen dank für soviel meinungen.

sehr interessant deine wünsche,sternfahrer,decken sich fast mit meinen,nur das ich noch mehr sex brauche.


und es ist richtig,frauen wollen einen mann,der ihnen gewachsen ist,ansonsten sind sie bald wieder weg.

aber männer haben,glaub ich angst vor frauen,die ihnen gewachsen sind,nur warum bloss,dann wirds doch erst richtig gei....spannend,interessant.

ich jedenfalls möchte mit ihm über alles reden können,gefühle zeigen,sex in allen denkbaren varianten,auch in einer beziehung noch flirten,offen meine sexualität zeigen,meine interessen ausleben und teilen,wenn möglich,seine erleben,wissen wie er denkt,ihn glücklich machen......und auch ganz für mich sein können,was ich wichtig finde,sinnvoll streiten.......aber vor allem brauch ich einen mann,der er selber bleibt und weder sich ,noch mich verbiegen will.



aber bisher war das zuviel verlangt,ausser verständnis???oder erschreckde reaktionen,spürbares unbehagen,hab ich bisher in letzter zeit keine reaktionen bekommen,naja wenn man von kurzzeitig andauernder fazination in den augen des gegenüber absieht.

MV

mondvogel ist offline  
Alt 27.07.2001, 05:24   #20
Carnivor
Senior Member
 
Registriert seit: 06/2001
Beiträge: 765
Volltreffer

Zitat:
Geschrieben von mondvogel

ich jedenfalls möchte mit ihm über alles reden können,gefühle zeigen,sex in allen denkbaren varianten,auch in einer beziehung noch flirten,offen meine sexualität zeigen,meine interessen ausleben und teilen,wenn möglich,seine erleben,wissen wie er denkt,ihn glücklich machen......und auch ganz für mich sein können,was ich wichtig finde,sinnvoll streiten.......aber vor allem brauch ich einen mann,der er selber bleibt und weder sich ,noch mich verbiegen will.


Ersetze das "er" durch ein "sie" und Du kommst sehr nah an meine Vorstellungen von einer idealen Partnerin heran.
Hinzuzufügen wäre noch, daß die Frau auch mal in entscheidenden Situationen einem mal den Schubs in die richtige Richtung geben sollte, wenn man(n) mal der "Betriebsblindheit" anheimgefallen sein sollte.
Carnivor ist offline  
Alt 27.07.2001, 05:24 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:03 Uhr.