Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 15.09.2000, 22:09   #1
trouble
Junior Member
 
Registriert seit: 08/2000
Beiträge: 12
Hallo Leute, ich bin in mich gegangen un zu einem Ergebnis gekommen. Vor einiger Zeit hatte ich noch ein Problem damit, daß ich fremd gehe ("Ich bin so ein Idiot"). Das hat sich jetzt erledigt. Ich gehe zwar immer noch fremd aber jetzt sehe ich das entspannter. Ich frage mich nur eines: Warum sind Männer, wenn sie fremd gehen Männerschweine. Bei Frauen scheint das etwas ganz anderes zu sein. Die gehen fremd, weil sie sich so eingeengt fühlen in einer Beziehung oder weil sie Schluß machen wollen und das anders nicht schaffen oder... oder... oder... . Jedenfalls kann eine Frau mit viel mehr Verständnis rechnen als ein Mann. Schließlich denken Männer eh immer nur mit dem Sch... Ganz ehrlich was ist jetzt so besonders schlimm daran ? Ich mache meine Erfahrungen und wenn die richtige kommt, kann sie sich auch auf mich (und meine Treue) verlassen. Ich verletze damit arme zartfühlende Herzen unschuldiger Frauen ??? Das glaube ich nicht. Frauen sind meiner Erfahrung nach viel pragmatischer als Männer. Sie versehen nur immer alles mit Unmengen Romantik,weil das ja so schön ist. Im Ernstfall aber stoßen sie einem ohne Hemmungen den Dolch in den Rücken. Dann ist meistens Schluß mit kuschelig. Außerdem sage ich keiner Frau, daß ich sie liebe, wenn das nicht so ist. Prinzipiell habe ich also kein Problem damit und da kann ich auch zu stehen.
trouble ist offline  
Alt 15.09.2000, 22:09 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 15.09.2000, 22:18   #2
Nockerl
Senior Member
 
Registriert seit: 09/2000
Beiträge: 938
und wem gehst Du nun fremd, wenn Du noch nicht einmal die Richtige gefunden hast?
Nockerl ist offline  
Alt 15.09.2000, 22:22   #3
Candygirl24
Junior Member
 
Registriert seit: 09/2000
Beiträge: 29
Hey!

Also ich bin noch nie fremdgegangen,ich verstehe aber Leute die sowas evtl machen.
Nur du legst es drauf an und das finde ich nicht korrekt!
Außer wenn deine Freudinnen das wissen und es Akzeptieren
dann ist es OK
Candygirl24 ist offline  
Alt 15.09.2000, 22:26   #4
dj-didi
Junior Member
 
Registriert seit: 09/2000
Beiträge: 6
Ich kenne diese Gewissensbisse nur zu gut,bin auch fremdgegangen obwohl ich meinen Freund so sehr lieb hab
dj-didi ist offline  
Alt 15.09.2000, 22:31   #5
seele
Senior Member
 
Registriert seit: 07/2000
Beiträge: 607
...wenn die frauen damit klar kommen....

hi,


für mich selbst is fremd gehen nichts (falls man das überhaupt sagen kann?) - aber jeder wie er mag. hast du denn im moment eine freundin? und wenn ja, gehst du ihr fremnd? weiss sie davon? wenn sie es nicht weiss, solltest du es ihr sagen. mein exfreund ist mir auch einmal fremd gegangen und er hat es mir nicht gesagt.... hätte es besser gefunden wenn er ehrlich zu mir gewesen wäre (zu dem zeitpunkt war die beziehung aber sowieso schon so gut wie beendet).
hast du es schonmal mit einer "offenen beziehung" oder sowas in der art probiert.... damit tust du vielleicht den menschen die dich lieben weniger weh....
kann deine einstellung nicht ganz nachvollziehen, du legst es ja gerade zu darauf an, deiner freundin fremd zu gehen. und auch deiner meinung über frauen kann ich nicht zustimmen....

aber nungut, ich grüss dich,

seele
seele ist offline  
Alt 15.09.2000, 22:46   #6
trouble
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 08/2000
Beiträge: 12
Ich will es nicht darauf anlegen.

Es ist nicht so, daß ich es unbedingt darauf anlege. Die Frage ist aber, soll ich mich deswegen schlecht fühlen ? Sie weiß es im Prinzip schon, daß ich fremd gehe. Jedenfalls rechnet sie damit. Sie stellt halt keine Fragen, die sie lieber nicht beantwortet haben will. Andererseits erzähle ich ihr das auch nicht direkt. Aber wenn wir mal über solche Dinge etwas allgemeiner sprechen sage ich ihr was ich dazu meine. Vieleicht glaubt sie auch, daß unsere Beziehung eines Tages noch so stark wird. Okay ich sage ja das ich ein Egoist bin. Nur es geht mir gut und ich habe schon die Erfahrung gemacht, daß man Ehrlichkeit und Treue auch nicht immer honoriert bekommt.
trouble ist offline  
Alt 15.09.2000, 22:51   #7
Nockerl
Senior Member
 
Registriert seit: 09/2000
Beiträge: 938
Was ich nur nicht verstehe ist folgendes: Du hast gesagt, Du könntest treu sein, wenn Du die Richtige gefunden hättest. Hast Du aber anscheinend noch nicht. Ist es nicht unfair Deiner Freundin gegenüber, weil Du Dir doch anscheinend sicher bist, daß sie nicht die Richtige ist.

Oder hab ich das jetzt total falsch verstanden?
Nockerl ist offline  
Alt 15.09.2000, 23:02   #8
trouble
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 08/2000
Beiträge: 12
Also sorry Nockerl, ich verstehe nicht ganz das Problem, das Du da siehst. Natürlich ist es schön jemanden zu haben, der immer für einen da ist, mit dem man sich versteht und reden kann. Last but not least ist auch regelmäßiger Sex für das Wohlbefinden wichtig. Das ich den Fairnespreis des Jahrhunderts bekomme glaube ich auch nicht - aber wem tue ich im Moment weh damit ? Ich meine ich habe ihr keinen Heiratsantrag gemacht oder so. Ich habe nicht mal gesagt, daß ich sie liebe. Sie denkt sich zwar wahrscheinlich, daß das noch kommt oder das ich Probleme hätte so was zu sagen.
[Geändert von trouble am 15.09.2000 um 14:05 Uhr]
trouble ist offline  
Alt 15.09.2000, 23:28   #9
Nockerl
Senior Member
 
Registriert seit: 09/2000
Beiträge: 938
Problem hab ich gar keins damit, ich versuch nur das zu verstehen. Ich bin ja auch kein Moralapostel. Aber eines würde mich schon interessieren. Was machst Du wenn sie dich auch betrügt???
Nockerl ist offline  
Alt 15.09.2000, 23:43   #10
seele
Senior Member
 
Registriert seit: 07/2000
Beiträge: 607
hmm...

hi nochmal,


also, hab ich das jetzt richtig verstanden? du hast deine freundin sehr lieb - liebst sie aber nicht, hast es ihr auch noch nie gesagt. sie kann sich denken, dass du fremd gehst, sagt aber direkt nichts und will davon eigentlich gar nichts wissen. sie ist also auch nicht eifersüchtig und verletzt oder sowas? dann kann ich das schon eher verstehen... wenn deine freundin es so zu sagen weiss, es für sie okay ist und du anscheinend auch nicht ihre grosse liebe bist und sie deine seitensprünge so zu sagen akzeptiert, dann verletzt du sie ja auch eigentlich nicht, richtig? hm, das kann ich schon eher verstehen. wie lange seit ihr denn schon zusammen?
ein guter kumpel von mir ist in genau der gleichen situation wie du, nur das eben seine freundin auch ab und zu etwas mit anderen hat - für die beiden ist das ok. ich finde, wenn man weiss, dass man dem anderen nicht weh tut kann man so etwas ohne bedenken tun. wie würdest du denn reagieren, wenn sie nun auch etwas mit anderen hätte?
würdest du auch fremd gehen, wenn du eine frau richtig lieben würdest, bestimmt nicht, oder ?!??

ich grüss dich,

seele
seele ist offline  
Alt 15.09.2000, 23:43 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:03 Uhr.