Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 15.09.2000, 23:23   #1
ena101
Member
 
Registriert seit: 06/2000
Ort: meckl. Vorpommern
Beiträge: 138
Ich weiß nicht wo mir der Kopf steht, mit ist so flau im Magen - mir geht es einfach nur mies.
Im Mai habe ich jemanden kennen gelernt. Wir haben nicht sehr viele Stunden miteinander verbracht, aber die die wir gemeinsam hatten, machen es mir jetzt so verdammt schwer ihn zu vergessen. Was ich lieber sollte, ansonsten hätte ich nur noch mehr Kummer.
Er wohnt in einer anderen Stadt, können uns dadurch nicht oft sehen. Wir haben uns einmal die Woche getroffen, doch es lagen auch schon längere Zeiten dazwischen. Es war wie im Bilderbuch. Es lag die ganze Zeit wirklich viel Gefühl zwischen uns. Doch er hatte Angst, Angst davor das ich ihn zu sehr verletzen könnte. Er hatte Angst vor einer neuen Liebe.

Er kam in großen Schritten auf mich zu und im nächsten Moment zog er sich zurück. Ich kam nicht an ihn ran. Er hat viel für mich getan. Er war für mich da.
Doch letzte Woche kam er zu mir. Wir haben uns fünf Wochen nicht sehen können, er war im Urlaub. Ich hab mich so wahnsinnig auf ihn gefreut und er, er sagte mir das was ich nie von ihm hören wollte. Er sagte mir das er es sich nicht vorstellen könnte das wir eine feste Bez. eingehen. Wie sollte es werden, einmal die Woche sehen, wird das reichen?
Er suchte nach so vielen Gründen um mir zu sagen das es nicht sein kann, und er sagte dann diesen einen Satz der alles so unmöglich machte.
Er erzählte mir das er noch all seine Sachen in der gemeinsamen Wohnung hat.( Er war sieben Jahre mit jemand zusammen, er kam nicht aus dem Mitvertrag raus, wohnte da aber nicht mehr)
Es tat mir so sehr weh, warum, warum hat er mir das nicht früher gesagt? Warum hat er mit mir gespielt. Erst jetzt begriff ich das er noch längst nicht mit seiner letzten Beziehung abgeschlossen hat, und es wohl auch nicht will, denn hätte er was an seiner jetzigen Situation schon was geändert.
Ich weiß das ich ihm viel bedeute, sonst wäre er auch nicht 100 km gefahren nur um mir zu sagen das es nicht sein kann.
Es lag die ganze zeit so sehr viel gefühl zwischen uns und nun? Es kann doch nicht jetzt vorbei sein. Ich schrieb ihn dann eine letzte sms "weine nicht weil es vorbei ist,lächle weil es schön war. Das hört sich so einfach an, klappt aber nicht, warum ist die Welt so grausam? HDL"
Daraufhin meldete er sich nicht. Jetzt eine Woche später schickte es mir eine sms, uns noch eine. Ich antwortete nicht. Er rief an, ich ging nicht ran, ich konnte nicht. Paar Tage später schickte er wieder eine. Ich solle ihm wenigstens sagen wie es mir geht. Ich antwortete nicht, ich kann nicht. Jede weitere von ihm würde mir nur Hoffnung machen und am Ende hätte ich nur Kummer, nein ich kann nicht. Er rief an und sprach mir auf die Mailbox. Hab ihn gestern einen Brief geschrieben und ihm auch reingeschrieben wie sehr ich verliebt war, wie sehr er mich glücklich gemacht hat. Ich habe ihm auch geschreiben warum ich ihm nicht auf seine mails antworte.
Ich weiß echt nicht weiter, ich hab diesen Typ so wahnsinnig lieb, aber es hätte doch keinen Sinn. Er hängt an seiner Ex. Sieben Jahre das ist eine verdammt lange zeit, dagegen hab ich keine Chance.
ena101 ist offline  
Alt 15.09.2000, 23:23 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 16.09.2000, 02:02   #2
Legnesie
Junior Member
 
Registriert seit: 09/2000
Beiträge: 32
Hi Du!
Zuerst:Lach mal wieder!!

Es ist einfach schwer mit jemandem zusammen sein zu wollen, der 7 Jahre mit jemandem zusammen war und es tut verdammt weg zuerst eine schöne Zeit mit ihm zu haben, um dann verlassen zu werden.Klar.

Aber dieser Mensch ist einfach noch nicht so weit, war aber zuerst so fasziniert von dir, dass er es versuchen wollte.
Eigentlich unfair, aber er kann auch nicht soviel dafür.

Da er dich so liebt und noch an dir hängt, solltest du ihm vielleicht noch Zeit geben und ihn nicht zu sehr mit deiner Liebe überfallen!Das macht ihm sicher Angst.

Du solltest dich schon melden, ihm aber die Gelegenheit geben sich von selbst zu öffnen.

Kopf hoch, sieht ja gar nicht so schlecht aus
Legnesie ist offline  
Alt 16.09.2000, 04:01   #3
Anne Sternchen
Junior Member
 
Registriert seit: 06/2000
Beiträge: 38
Hey ena! Lass den Kopf nicht so hängen. Alles kloomt schon so wie es kommen muß, und ich glaube nicht, daß du ihm egal bist und daß alles vorbei ist. Dazu macht er sich zu viele Sorgen um dich.

Wenn er wirklich wöllte, daß es ein Ende hat mit euch würde er auf Abstand gehen und sich nicht dauernd bei ihm melden.
Ich kann verstehen, daß es weh tut, wenn er dir mailt oder dich anruft, aber vielleicht gibt es ja noch eine Chance.

Und mit der anderen hat er sich ja getrennt, weil es gute Gründe dafür gab. Also ist es auch eher unwahrscheinlich, daß er plötzlich sagt "Hey alles okay, ich geh zu ihr zurück!"
ich denke, er benötigt noch ein bißchen Zeit um die alte Beziehung abschließen zu können. So einfach ist das nicht.
Ich hab da selbst auch noch dran zu knabbern, obwohl ich wieder in ner neuen Beziehung stecke. Manchmal denk ich auch, es war zu schnell.
Also: gib ihm zeit

Grüße, Anne
Anne Sternchen ist offline  
Alt 16.09.2000, 22:22   #4
ena101
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2000
Ort: meckl. Vorpommern
Beiträge: 138
Ich denke er weiß genau das ich ihm die Zeit gebe die er benötigt, ich denke auch das er sie sich auch nimmt, ich bin ihm nicht egal, das tut verdammt gut es zu wissen macht es mir aber auch nicht leichter!
Habe ihn den Brief geschrieben, er hat nicht drauf geantwortet weil ich auch reingeschrieben habe das er sich erst im klaren werden soll was er wirklich will. Solange möchte ich keinen Kontakt, weil es mir nur wehtut.
Ich denke wir beide verstehen uns besser als wir glauben.

Er hat alle Zeit der Welt, ich werde nicht auf ihn warten, nein das werde ich nicht. Ich werde aber auch nicht in der Lage sein jemand anderes zu lieben, noch lange nicht!
ena101 ist offline  
Alt 16.09.2000, 23:06   #5
le petit tigre
Junior Member
 
Registriert seit: 07/2000
Beiträge: 28
Hallo ena

hab Dir eine mail geschrieben. Ich hoffe, dass es Dir wieder besser geht, und ich glaube, wenn ich jetzt darüber nachdenke, dass noch nicht alles verloren ist. Lass ihm Zeit und gib ihm auch das Gefühl, dass er Dich erreichen kann. Offenbar geht es ihm auch nicht gut mit der Situation. Liebe Grüße

Der Kleine Tiger
le petit tigre ist offline  
Alt 17.09.2000, 00:37   #6
ena101
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2000
Ort: meckl. Vorpommern
Beiträge: 138
schön das du an mich denkst! Hab deine mail schon gelesen. Danke
ena101 ist offline  
Alt 17.09.2000, 01:21   #7
Chris19
Junior Member
 
Registriert seit: 09/2000
Beiträge: 40
Kleine Aufmuterung




Wir können Lieben,
ohne gücklich zu sein
wir können glücklich sein
ohne zu lieben
aber lieben und glücklich sein
-diese beiden großen
menschlichen Genüsse
zu verbinden,dazu
bedarf es eines Wunders!


Was ich dir damit sagen will. Seh nach vorne Die zeiten werden sich ändern..

Chris19 ist offline  
Alt 17.09.2000, 02:30   #8
ena101
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2000
Ort: meckl. Vorpommern
Beiträge: 138
Danke

"weine nicht weil es vorbei ist- lächle weil es schön war"
dieses versuche ich jetzt!!!!!
ena101 ist offline  
Alt 17.09.2000, 02:30 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:38 Uhr.