Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 05.10.2000, 07:33   #1
Felidea
Junior Member
 
Registriert seit: 08/2000
Beiträge: 22
Es geht hier jetzt nicht direkt um mich, sondern um eine Freundin von mir. Ihr Freund hat gestern mit ihr Schluss gemacht, die Beziehung ist seit ein paar Wochen eigentlich nur noch so dahin geplätschert. Sie ist jetzt total am Ende. Gestern haben wir zwei Stunden lang telefoniert (wir wohnen nicht in der gleichen Stadt), sie hat die ganze Zeit geheult und alles. Sie tut mir so leid, aber andererseits könnte ich auch die Krise kriegen, weil ihre weinerliche Art mir auf Dauer auf den Keks geht (ich kenne das, nur so schlimm war es noch nie). Vielleicht ist das unsensibel, aber wir beide sind zwei ganz verschiedene Typen. Sie würde alles tun, um wieder mit IHM zusammen zu kommen, das hat sie mir heute erzählt. Aber für mich ist ER einfach nur ein *********. Er hat mit ihr gespielt, und ihr das sogar indirekt gesagt ("Eigentlich empfinde ich schon lange nichts mehr für dich, ich wollte es nur nicht sagen"). Ich weiß auch, dass er in den Ferien mit einer anderen etwas hatte; allerdings weiß meine Freundin das nicht. Jedenfalls ist er es nicht wert, dass sie sich seinetwegen so fertig macht. Sie arbeitet gerade in der psychatrischen Abteilung einer Klinik, und redet immer davon, dass sie nicht weiß, ob sie das jetzt durchsteht, und dass sie Angst hat, selber Patientin dort zu werden. Sie meint, sie könne einfach nicht mehr, sie hätte den Boden total unter den Füssen verloren, sie wäre leer und es gäbe nichts mehr, wofür es sich zu leben lohnt, sie meinte sogar, sie hätte schon an Selbstmord gedacht. Sie ist so ganz anders als ich, und am Wochenende kommt sie zu mir, weil sie mich braucht, wie sie sagt. Aber ich weiß überhaupt nicht, wie ich ihr helfen soll. Sie will Ratschläge von mir, wie sie ihn zurückbekommen kann, und ich wollte ihn nicht geschenkt haben... Was mach ich denn jetzt? Ich war immer die "Direkte und unnachgiebig Kalte", so formuliert sie das. Aber wie kann ich ihr denn dann helfen, wenn meine Art nicht ihre Art ist??? Mehr als Zuhören kann ich dann doch nicht... oder?
Felidea ist offline  
Alt 05.10.2000, 07:33 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Felidea, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 05.10.2000, 08:10   #2
KindlicheKaiserin
Senior Member
 
Registriert seit: 01/2000
Beiträge: 560
Also zuhören ist doch schon mal sehr viel. Und eigentlich kannst Du gar nicht viel mehr tun, als ihr zu hören und sie trösten.
Du kannst ihr ja schlecht Ratschläge geben, wie sie ihn wiederbekommt, wenn Du das nicht gut heisen kannst.

Ist allerdings wirklich ne doofe Situation. Vielleicht könnt ihr was zusammen unternehmen und sie wird bißchen abgelenkt. Das ganze WE daheimsitzten und sie sich ausheulen lassen ist sicher keine gute Idee.
KindlicheKaiserin ist offline  
Alt 05.10.2000, 09:34   #3
gemini1973
Member
 
Registriert seit: 06/2000
Beiträge: 222
Hi Du,

ich kann Dir nur raten Deiner Freundin beizustehen, wenn Du sie wirklich als eine richtige Freundin schätzt. Ihre Haltung mag falsch sein, ihr Gefühlsleben und ihre Einstellung anders als Deine und trotzdem sucht sie Deinen Rat und vielmehr Deinen Trost...ich kenne das Gefühl sehr gut. Ich bin jetzt schon seit über 1,5 Jahren auf einem Höllentrip, hin und hergerissen zwischen Liebe und Hass, Selbstmitleid und Hoffnung. Ich kann SIE auch nicht vergessen. Das alles ist hart und nur wirklich zu verstehen, wenn man selbst in dieser Situation schon war. Liebeskummer hat jeder schonmal gehabt - die Intensivität ist jedoch bei jedem Menschen verschieden und außerdem davon abhängig wie stark man liebt. Sei einfach für Deine Freundin dar...

Gruss
gemini
gemini1973 ist offline  
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:10 Uhr.