Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 09.10.2000, 00:20   #21
Lakisha
Member
 
Registriert seit: 09/2000
Beiträge: 75
@Udo32


Die schlimmste Zeit habe ich zum Glück schon überwunden.
Es gab die Zeit, da konnte ich nicht auf Parties gehn oder mit anderen Freunden Spaß haben, weil ich immer an ihn denken musste und daran, wie gern er doch jetzt dabei sein würde.....

Wenn ich jetzt draußen bin, in der Schule oder auf Parties, dann kann ich oft alles für einen Augenblick vergessen und wieder glücklich sein und mein Leben geniessen...

Doch sobald ich wieder alleine bin...
Abends durch den Regen nach Hause komme...
Oder andere Geschichten hier lese...
dann kommt alles wieder hoch.
und ich weine die ganze Nacht....

Ich kann aber im Moment nicht anderes, als versuchen ihn zu vergessen....
Sobald ich wieder an ihn denke, ein Foto von ihm sehe oder an einer Stelle vorbei komme, an welcher wir oft gemeinsam waren.....
Ich halt das nicht aus, desshalb geht es mir besser wenn ich nicht mehr an ihn denke und versuche, dass alles zu vegessen.

Ich dachte, dass wenn ich traurig sein möchte, dann sollte ich es auch.....
Aber ich kann nicht mehr, das macht mich alles total fertig

Ich bin aber absolut kein Pessimist.....
mein Glas ist immernoch halbvoll......
Ich glaube auch, dass es einen bestimmten Grund gab, dass er starb....und dass es vielleicht besser so war, weil er sonst noch sehr viel hätte leiden müssen.....

Trotzdem......
Er war ein so besonderer Mensch und er wusste es nicht. Keiner hat es wirklich gewusst, außer mir.....
Und keiner vermisst ihn....., außer mir.....
Er soll nicht einfach so vergessen werden....., aber ich kann nicht anders........



"There is a great deal of pain in life and perhaps the only pain that can be avoided is the pain that comes from trying to avoid pain.!

***LAKISHA***

Lakisha ist offline  
Alt 09.10.2000, 00:20 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

"iPhone7 Gewinnspiel"
Alt 09.10.2000, 01:54   #22
Nova14
Junior Member
 
Registriert seit: 08/2000
Beiträge: 15
Hallo!
Ich bin gerade auf 188 und da hab ich zufällig dieses Posting gelesen!
So: Meine verdammten Eltern meinten ich seie zu nichts Gut.Ich kann ja nichts und blablabla.Dann mein Bruder.er hat Epilepsie.Darf also kein Alkohol mehr so doll trinken.Und was ist:Er war gestern angetrunken.Unds fragte mich dann noch, weshalb ich sauer auf ihn bin.Dann hat er eine total liebe und süße Freundin.Die hatte mal Eßstörungen GEHABt und hat jetzt wieder ein paar Kilo zugenommen.Was mein Bruder ihr natürlich gesagt hat.Ich hab mich so aufgeregt.Er kann ihr doch nicht sagen,dass sie zugenommen hat,obwohl sie eh schon Probleme mit ihrer Figur hat.Er meinte,er hat es ihr gesagt,weil sie sich sonst später wieder aufregt dadrüber,warum er es ihr nicht schon vorher gesagt hat und so.Trotzdem .
Dann mein Internetfreund.Wir verstehen uns nicht unbedingt super,kommen aber trotzdem nicht voneinander los.Wir wollen uns bald treffen,wobei ich gerad dadrüber nachdenke,ob ich es lassen soll.Hab das Gefühl er will es gar nicht.Wir haben gesagt,dass wenn was mit einem anderen Geschlecht passiert,wir es uns erzählen.Nun gut ich war öfters besoffen,hab mit anderen rumgeleckt und es ihm natürlich auch erzählt. Er war gestern besoffen.Ich frag ihn heut,ob es noch was gibt was er mir noch nicht erzählt hat,er meinte "klar,gibts da noch was".Toll!Ich bin so sauer auf ihn.Aber ach enttäuscht.Er tut mir sowieso immer weh und ich bereue es dass ich ihn kennengelernt habe.Denn ich hab ihn total doll gern und es macht mich fertig,wenn ich nicht weiß was er macht und ich nicht bei ihm sein kann. Ich bin auch ziemlich eifersüchtig.Ich hab ja selbstverständlich nichts dagegen,wenn er ne Freundin hat oder mit welchen rummacht, aber das er mir das nicht erzählt!Obwohl er mir versprochen hat,mir alles zu erzählen!
zu dem Thema das Lebwen ist scheiße: Ich hatte vor ca.3 Wochen meinen letzten selbstmordversuch.Hmmm, es schien mir alles so sinnlos und ich hatte einfach kein Bock mehr.Mein Internetfreund hat mich davon abgehalten.Und ein Spruch: "Schon wegen der Neugier ist das Leben lebenswet".Ich bin jetzt ein bißchen optimistischer geworden und blicke positiv in meine Zukunft und freue mich sogar drauf. Den richtigen Sinn des Lebens hab ich zwar auch noch nicht gefunden, aber ich bin ja erst 14 und denke,dass ich ihn bald finden werde!
Bye
Nova14 ist offline  
Alt 09.10.2000, 05:41   #23
mariposa
Senior Member
 
Registriert seit: 12/1998
Beiträge: 781
Hm, Nova, Larisha, ich glaube, man sucht sein ganzes Leben lang irgendwie nach dem Sinn des Lebens. Mein Onkel nahm sich vor ein paar Jahren das Leben. Ich war so wütend, vor allem, weil es so furchtbar feige war. Meine Cousine, also seine Tochter war gerade mal 9. Und dann musste er es noch an dem Geburtstag seines Bruders, also meines Vaters tun. Ich denke noch oft an ihn, er ist immer noch da irgendwie. Und wenn er 20 Jahre tot ist, werde ich noch an ihn denken. Hat man nicht irgendwie das Gefühl, für den anderen weiterleben zu müssen?

Na ja, eigentlich hatte ich gar keine Lust, über so ein ernstes Thema zu reden...
mariposa ist offline  
Alt 11.10.2000, 23:16   #24
Tina/Buffy
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Also das mit dem LEBEN IST SO SCHEIßE war nicht so gemeint!!

Ich liebe das Leben, aber man muss einfach mal irgendwo alles rauslassen!!!
Na,ja und da war ich grad so in der Lebens stimmung!!!


ALSO MACHT WEITER UND LASST ALLES RAUS!!

Ich hab alles wieder in Griff. Ach ja ich war nicht das Problem, weil es kein Problem gab in dem du dich einmischen solltest!!

BUSSI BUFFY



 
Alt 13.10.2000, 01:38   #25
Juliane
Junior Member
 
Registriert seit: 09/2000
Beiträge: 45
Udo32 und Lakisha!

Ich finde euere Unterhaltung sehr interessant, verstehen kann ich im Prinzip beide Einstellungen.

Udo ist doch klar, daß es dir gelingt positive Gedanken zum Thema zu pflegen, denn du bist eindeutig ein kleines Schrittchen weiter als andere. Bevor du da angekommen bist, wo du heute stehst, mußtest du sicher auch erst einmal Motivation finden um im Leben wieder vorwärts gehen zu können.

Wisst ihr was? Auch ich bin jetzt so weit, daß ich meine Fehler erkenne. Mein Kopf weiß, daß ich den Mut zur Veränderung finden muß um zur Zufriedenheit bzw. erst einmal zur Besserung zu gelangen.

Jedoch ist es schwerer als man/frau denkt, den Arsch dann auch wirklich in Bewegung zu setzen.

Daher bin ich immer wieder aufs Neue sehr froh ein paar liebe Menschen an meiner Seite zu haben, welche mir ab und zu den notwendigen Tritt versetzen.

Ich denke POSITIVES DENKEN ist hier das A und O.

Bye Jule!

So und nun gebt mir Feuer, indem ihr mir eure Meinung posted!!!
Juliane ist offline  
Alt 21.05.2002, 19:58   #26
Tina/Buffy
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Neu! Neu!

Hey ich bins!!
Im Moment habe ich sau Stress mit meiner Gastfamilie in den USA! Die sind so was von bloed!
Ich darf nicht mal meinen Freund anfassen, das ist denen zu intim!
Und meine Gast schwester benutzt alle meine Sachen und ich habe auch verdacht, dass sie stiehlt!!

Und ich verliere bald meinen Freund! Und da ist ein Typ der steht auf mich und ich sehe ihn als mein Freund! Und der macht sich dauernt an mich ran!
EGLIG!!!

Und in Photography bin ich ganz hinten dran!!

Bye Tina
 
Alt 21.05.2002, 20:10   #27
geen
******
 
Registriert seit: 02/2001
Beiträge: 3.452
Ich soll alles raus lassen?
Das ist wohl das Thema und nicht "Das Leben"...

Ich hasse aggressive und arrogante Menschen und welche die nur jammern aber nichts tun wollen, welche sich selbst fertig machen und nur bemitleiden.

Für mich ist das Leben wie ein Turnier und jedes Problem eine Hürde. Wenn ich etwas gut gemacht habe will ich es nächstes Mal besser machen (sofern das möglich ist). Ich bin dankbar leben zu dürfen und das noch fast (inzwischen) völlig gesund...
geen ist offline  
Alt 21.05.2002, 20:49   #28
hasenhuber
Junior Member
 
Registriert seit: 05/2002
Beiträge: 49
finde es gerade auch zum kotzen, sind eigentlich alles mädels schlampen?
vor 4 wochen betrügt mich meine freundin(jetzt ex) im urlaub, nun lerne ich am samstag eine nette kennen, lustige partystimmung und dann ab zu ihr nach hause, tolle nacht gehabt und jetzt kommt der hammer, sag die doch echt zu mir, du bist so ein süßer, in dich könnte ich mich verlieben wenn ich keinen freund hätte. mich hat es fast die füße weggezogen.
nun habe ich glaube gar keinen respekt mehr vor frauen, es sind doch alles kleine votzen, die anderen stehen dazu und werden bezahlt, die anderen vögeln halt umsonst.

alles votzen außer mutti
hasenhuber ist offline  
Alt 21.05.2002, 22:06   #29
Bunny_from_Hell
Member
 
Registriert seit: 05/2002
Beiträge: 98
mal halblang...

@Udo

Es soll ja tatsächlich auf dieser Welt noch Probleme geben, die andere Menschen verursachen.

Jaaa, da gugst du ????

Und es soll auch tatsächlich Tage geben, an denen Mann bzw. Frau auch mal schreiben bzw. posten darf, daß das Leben
Scheiße ist !!!
Und ein Durchhänger soll jedem Mal gegönnt sein. Auch dir, lieber Udo. Oder bist du einer, der nie Probleme hat.
Dann tust du mir leid !!!

"... Wie soll ein Mensch Glück empfinden, wenn er nicht weiß, was
Leid bedeutet..." Zitat Goethe

Jaaa, gugst du weiter !!!!!

@all others

Dafür gibz ja den Lovetalk schließlich, daß Mann bzw. Frau seine Probleme offen legen kann.
Sonst wären die Moderatoren ja arbeitslos

Greetings

BfH
Bunny_from_Hell ist offline  
Alt 21.05.2002, 22:10   #30
DOWN-LOW
Member
 
Registriert seit: 04/2001
Beiträge: 294
obwohl mich eigentlich MEIn leben auch beschäftigt, beschäftigen mich viele andere sachen voel mehr...

früher, da war ich auch am boden zerstört...mein gott, wenn ich zurückdenke frage ich mich, wie ich das überleben konnte, ich war psychisch und physisch so down...nun ja, bin ja noch da, also nochmals glück gehabt.

mittlerweile habe ich gefühle verloren. nichts kann mich mehr bewegen, nichts mehr berührt mich, was meine eigenen gefühle, mein eigenes leben angeht.
wenn mich jemand verletzt, es tut nicht mehr weh, egal wer. wenn mich jemand ausnutz, ich spüre gar nichts mehr!??

nun, viel mehr beschäftigt mich meine umgebung...

abends...in der dunkelheit...kleine kinder auf der strasse, eltern nicht in sicht, es sind ausländische kinder. wo sind ihre eltern? woher sind sie geflüchtet? welches schicksal hatten sie? was mussten sie erleben?
abends irgend in einer strasse...besoffene familienväter...lassen sich von bordsteinschwalben um den finger wickeln...werden danach von einer gruppe jugendlicher brutal zusammengeschlagen und ausgeraubt.
andere liegen auf der strasse, schlafen auf der parkbank. wie sind sie bis dahin gekommen? worunter leiden sie? wo ist ihre familie? sehnen sie sich nicht nach liebe?

ich laufe weiter...sehe eine junge frau, sie sitzt am strassenrand, weint und weint...ich bleibe stehen, schaue ihr in die augen, sie sieht mich an mit ihren von tränen überflössten augen...sie schaut wieder weg...ich laufe weiter...alte erinnerungen holen mich ein...ich weine...niemand sieht mich...alle laufen nur vorbei...bleibt denn niemand stehen und kümmert sich um mich?
ich gehe nach hause. bin müde...lege mich schlafen, nächsten tag arbeiten, am abend wieder dasselbe...

das leben kann wunderschön sein, z.b. wenn man nette arbeitskolegen hat und das arbeiten spass macht und man belohnt wird, das leben kann so cheisse sein, wenn man sieht wie andree menschen leiden und wie man selbst leiden muss.
DOWN-LOW ist offline  
Alt 21.05.2002, 22:10 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:08 Uhr.